Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 80 Antworten
und wurde 3.730 mal aufgerufen
 Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
George1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.830
Mitglied seit: 03.06.2006

#51 RE: 30 Tage Visum
03.03.2010 00:31

Zitat von Pauli
Ja George1 , das hoffe ich ja auch .
Nur ich wollte es dir nicht sagen,jemandem aus dem Forum dem ich
die Papiere mitgenommen habe , wurde vor zwei Wochen abgelehnt .
Gruss Pauli



Wenn man am 11.03. was von ´nem Bombenanschlag auf die deutsche Botschaft hören sollte, ist meine Einladung auch abgelehnt worden.

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)

Tine
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.136
Mitglied seit: 21.07.2005

#52 RE: 30 Tage Visum
03.03.2010 00:33

Zitat von George1


Wenn man am 11.03. was von ´nem Bombenanschlag auf die deutsche Botschaft hören sollte, ist meine Einladung auch abgelehnt worden.


das bekommst du niemals hin



Der Horizont mancher Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - das nennen sie dann ihren Standpunkt.

Pauli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.802
Mitglied seit: 09.05.2006

#53 RE: 30 Tage Visum
03.03.2010 00:40

Zitat von George1

Zitat von Pauli
Ja George1 , das hoffe ich ja auch .
Nur ich wollte es dir nicht sagen,jemandem aus dem Forum dem ich
die Papiere mitgenommen habe , wurde vor zwei Wochen abgelehnt .
Gruss Pauli



Wenn man am 11.03. was von ´nem Bombenanschlag auf die deutsche Botschaft hören sollte, ist meine Einladung auch abgelehnt worden.




Vorsicht George1 , ich habs schon mal geschrieben .
Die Botschaft liest hier mit !! und das Internet
vergisst nichts .

Gruss Pauli , noch 3 Tage

George1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.830
Mitglied seit: 03.06.2006

#54 RE: 30 Tage Visum
03.03.2010 00:42

Zitat von Tine
das bekommst du niemals hin



psssssst - die Drohung funzt doch nur, wenn der Gegner es glaubt.
Kenn übrigens ´n paar Araber und hab noch 4 Tourikarten.

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)

Tine
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.136
Mitglied seit: 21.07.2005

#55 RE: 30 Tage Visum
03.03.2010 00:47

grenzt ja schon fast an erpressung



Der Horizont mancher Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - das nennen sie dann ihren Standpunkt.

George1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.830
Mitglied seit: 03.06.2006

#56 RE: 30 Tage Visum
03.03.2010 00:50

Zitat von Pauli
Vorsicht George1 , ich habs schon mal geschrieben .
Die Botschaft liest hier mit !! und das Internet
vergisst nichts .
Gruss Pauli , noch 3 Tage



Pauli - das hoffe ich doch.
Aber wenn eine Cubana, die Ihr jetzt 9-jähriges Kind auf Cuba zurückläßt um Ihren immer noch verheirateteten Freund ( der das ganze auch noch bezahlt ) für 90 Tage zu besuchen, trotz abgeschlossener Abschiebekostenversicherung kein Visum erhalten sollte - bleibt nur Alternative-B.

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)

Pauli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.802
Mitglied seit: 09.05.2006

#57 RE: 30 Tage Visum
03.03.2010 01:04

Zitat von George1

Zitat von Pauli
Vorsicht George1 , ich habs schon mal geschrieben .
Die Botschaft liest hier mit !! und das Internet
vergisst nichts .
Gruss Pauli , noch 3 Tage



Pauli - das hoffe ich doch.
Aber wenn eine Cubana, die Ihr jetzt 9-jähriges Kind auf Cuba zurückläßt um Ihren immer noch verheirateteten Freund ( der das ganze auch noch bezahlt ) für 90 Tage zu besuchen, trotz abgeschlossener Abschiebekostenversicherung kein Visum erhalten sollte - bleibt nur Alternative-B.





Hey George, bleib ruhig . Ich wollte dich doch nicht mit sowas belasten , nur in dieser
Zeit ist es schwierig . Meine Frau hat einen zehnjährigen Sohn , und ?? die kennen im moment nur eine Antwort die lautet Nein. Ich war im Dez.
viermal in der Botschaft und habe mit ihnen einen Deal ausgehandelt .

Gruss Pauli

Gast
Beiträge:
Mitglied seit:

#58 RE: 30 Tage Visum
03.03.2010 07:52

9 jaehrige Tochter auf Cuba zuruecklassen, sie waere nicht die erste Cubana die ihr Kind
bei der Abuela oder Tia "parkt"
der Einlader noch verheiratet wenig relevant, koennte sich auch negativ auswirken oder zumindest
zu Missverstaendnissen fuehren
abgeschlossene Abschiebeversicherung, ja wenn es so einfach waere koennte man doch jeden Einlader
verpflichten so eine abzuschliessen y YA!!!!

Ich wuerde aber trotzdem den Sprengstoff im Schrank lassen

falko1602
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 10.166
Mitglied seit: 18.07.2008

#59 RE: 30 Tage Visum
03.03.2010 12:02

Zitat von Pauli

Vorsicht George1 , ich habs schon mal geschrieben .
Die Botschaft liest hier mit !!



Dann sage Deiner "Kontaktperson" mal, sie soll sich hier
outen und manchmal ein paar Fragen beantworten.
Würde denen- und uns helfen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
falko

Alle Menschen sind schlau! Die einen vorher, die anderen nachher

George1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.830
Mitglied seit: 03.06.2006

#60 RE: 30 Tage Visum
03.03.2010 12:16

Zitat von Español
9 jaehrige Tochter



wie jetzt Tochter - als ich den letztens gesehen habe war er noch ein Junge ( wird sich doch nicht umoperieren lassen haben )
Aber Spaß beiseite,wenn ein Kind als Rückkehrpfand, der Ausschluß einer heimlichen Ehe in Dänemark und der Teilbesitz einer karibischen Insel nicht ausreichen sollten, um Rückkehrbereitschaft zu dokumentieren fällt mir auch nix mehr ein.
Und @Pauli - die deutsche Botschaft ist eine deutsche Behörde. Und wenn es wirklich schon soweit ist, das man mit deutschen Behörden dealen kann ist es höchste Zeit, das ich meine WBK und meinen Sprenghauerschein erneuern lasse.
Aber wie auch immer, ich bin war und bleibe Optimist - obwohl mir natürlich der Tip der cub. Botschaft, mit der Bezahlung der Invitation bis nach der Visaerteilung zu warten um kein Geld zu verschwenden, doch etwas zu denken gibt.

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)

ehemaliges mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

#61 RE: 30 Tage Visum
03.03.2010 12:32

Zitat von George1

Zitat von Español
9 jaehrige Tochter



wie jetzt Tochter - als ich den letztens gesehen habe war er noch ein Junge ( wird sich doch nicht umoperieren lassen haben )
Aber Spaß beiseite,wenn ein Kind als Rückkehrpfand, der Ausschluß einer heimlichen Ehe in Dänemark und der Teilbesitz einer karibischen Insel nicht ausreichen sollten, um Rückkehrbereitschaft zu dokumentieren fällt mir auch nix mehr ein.
Und @Pauli - die deutsche Botschaft ist eine deutsche Behörde. Und wenn es wirklich schon soweit ist, das man mit deutschen Behörden dealen kann ist es höchste Zeit, das ich meine WBK und meinen Sprenghauerschein erneuern lasse.
Aber wie auch immer, ich bin war und bleibe Optimist - obwohl mir natürlich der Tip der cub. Botschaft, mit der Bezahlung der Invitation bis nach der Visaerteilung zu warten um kein Geld zu verschwenden, doch etwas zu denken gibt.




War bei uns damals auch kein Grund zur Ablehnung, Kind mit 8 Jahren ist alt genug um auf sich selber aufzupassen, im Zweifel dürfte ja auch noch Famile da sein.

So argumentierte vor 4 Jahren die Botschaft, job, Kind und Haus, alles kein Grund mehr heute die Rückkehrwilligkeit zu bescheinigen. Damals war ich auch noch verheiratet mit einer alemana.

George1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.830
Mitglied seit: 03.06.2006

#62 RE: 30 Tage Visum
03.03.2010 15:40

Zitat von locoyuma
So argumentierte vor 4 Jahren die Botschaft, job, Kind und Haus, alles kein Grund mehr heute die Rückkehrwilligkeit zu bescheinigen. Damals war ich auch noch verheiratet mit einer alemana.



Da man ja meinen Vorschlag mit den elektronischen Handschellen immer noch "menschenunwürdig" findet - was hätte man den gern für´n Pfand - den Lieblingsnagellack, das Handy oder den linken Arm.

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)

Pauli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.802
Mitglied seit: 09.05.2006

#63 RE: 30 Tage Visum
03.03.2010 20:49

Zitat von falko1602

Zitat von Pauli

Vorsicht George1 , ich habs schon mal geschrieben .
Die Botschaft liest hier mit !!



Dann sage Deiner "Kontaktperson" mal, sie soll sich hier
outen und manchmal ein paar Fragen beantworten.
Würde denen- und uns helfen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
falko



------------------------

Hey falko1602 , was denkst du worüber ich mit der "Person" gesprochen habe ?
Doch leider darf sich das Botschaftspersonal nicht in einem Forum wie
diesem äussern , nur mitlesen . Kommentar : der "Person" Es werden viele falsche Informationen
verbreitet.

Gruss Pauli , noch 3 Tage

falko1602
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 10.166
Mitglied seit: 18.07.2008

#64 RE: 30 Tage Visum
03.03.2010 20:54

Zitat von Pauli


Hey falko1602 , was denkst du worüber ich mit der "Person" gesprochen habe ?
Doch leider darf sich das Botschaftspersonal nicht in einem Forum wie
diesem äussern , nur mitlesen . Kommentar : der "Person" Es werden viele falsche Informationen
verbreitet.
Gruss Pauli , noch 3 Tage

Wat für ein Schwachsinn, sorry. Wenn sie Deutsche ist, hat sie auch ein Recht auf freie
Meinungsäußerung!!!! Mein Kumpel ist an der deutschen Botschaft in Thailand und wenn der
Bock auf ein Forum hätte, würde es ihm sicher keiner verbieten!!!!! Entweder Deine "Person"
verar...t Dich oder hat gar keine Lust sich zu beteiligen!!!
falko







Alle Menschen sind schlau! Die einen vorher, die anderen nachher

Fini
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.720
Mitglied seit: 06.05.2003

#65 RE: 30 Tage Visum
03.03.2010 21:06

Ihr spinnt wohl.. von wegen Botschaftspersonal... es gibt so viele Forum und kack Seiten über Kuba auf dieser Welt.. und die Botschaft wird ausgerechnet dieses Forum hier ausspionieren... Uff die Fresse eh!
Sie sollen sich nicht so wichtig machen.

Fini
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.720
Mitglied seit: 06.05.2003

#66 RE: 30 Tage Visum
03.03.2010 21:09

Zitat von locoyuma

War bei uns damals auch kein Grund zur Ablehnung, Kind mit 8 Jahren ist alt genug um auf sich selber aufzupassen, im Zweifel dürfte ja auch noch Famile da sein.

So argumentierte vor 4 Jahren die Botschaft, job, Kind und Haus, alles kein Grund mehr heute die Rückkehrwilligkeit zu bescheinigen. Damals war ich auch noch verheiratet mit einer alemana.



Alterrrr... da haste übertrieben!

Aber trotztdem hast du Recht! Das kein Kind oder Haus oder was wees ick.... alles kein Grund mehr heute die Rückkehrwilligkeit zu bescheinigen

Pauli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.802
Mitglied seit: 09.05.2006

#67 RE: 30 Tage Visum
03.03.2010 22:38

[quote="falko1602"]

Wat für ein Schwachsinn, sorry. Wenn sie Deutsche ist, hat sie auch ein Recht auf freie
Meinungsäußerung!!!! Mein Kumpel ist an der deutschen Botschaft in Thailand und wenn der
Bock auf ein Forum hätte, würde es ihm sicher keiner verbieten!!!!! Entweder Deine "Person"
verar...t Dich oder hat gar keine Lust sich zu beteiligen!!!

-----------------------

Natürlich kann die Person auch privat in einem Forum sein , nur was glaubst du
was los wäre wenn die Person sich als Botschaftsangehörige zu erkennen gibt .
Was davon der Botschafter hält kann man sich doch denken , oder ?
Wer würde denn für sowas seinen Arbeitsplatz aufs spiel setzen ?

Gruss Pauli

Tine
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.136
Mitglied seit: 21.07.2005

#68 RE: 30 Tage Visum
03.03.2010 23:24

Zitat von falko1602

Zitat von Pauli


Hey falko1602 , was denkst du worüber ich mit der "Person" gesprochen habe ?
Doch leider darf sich das Botschaftspersonal nicht in einem Forum wie
diesem äussern , nur mitlesen . Kommentar : der "Person" Es werden viele falsche Informationen
verbreitet.
Gruss Pauli , noch 3 Tage

Wat für ein Schwachsinn, sorry. Wenn sie Deutsche ist, hat sie auch ein Recht auf freie
Meinungsäußerung!!!! Mein Kumpel ist an der deutschen Botschaft in Thailand und wenn der
Bock auf ein Forum hätte, würde es ihm sicher keiner verbieten!!!!! Entweder Deine "Person"
verar...t Dich oder hat gar keine Lust sich zu beteiligen!!!
falko







falko, diese gespräche auf der botschaft hat er doch wieder einmal falsch verstanden unser pauli



Der Horizont mancher Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - das nennen sie dann ihren Standpunkt.

falko1602
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 10.166
Mitglied seit: 18.07.2008

#69 RE: 30 Tage Visum
04.03.2010 07:16

Zitat von Pauli


Natürlich kann die Person auch privat in einem Forum sein , nur was glaubst du
was los wäre wenn die Person sich als Botschaftsangehörige zu erkennen gibt .
Was davon der Botschafter hält kann man sich doch denken , oder ?
Wer würde denn für sowas seinen Arbeitsplatz aufs spiel setzen ?

Gruss Pauli



Ach, Pauli. Leidest Du oder Dein Kumpel unter Verfolgungswahn???
Ich kann an Hand der Beiträge nicht feststellen, was der Schreiber beruflich macht.
Kann es aber mal versuchen:
Pauli= Ex Bundkanzler Schmidt? Richtig?
falko

Alle Menschen sind schlau! Die einen vorher, die anderen nachher

ehemaliges mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

#70 RE: 30 Tage Visum
04.03.2010 10:31

Zitat von Fini

Zitat von locoyuma

War bei uns damals auch kein Grund zur Ablehnung, Kind mit 8 Jahren ist alt genug um auf sich selber aufzupassen, im Zweifel dürfte ja auch noch Famile da sein.

So argumentierte vor 4 Jahren die Botschaft, job, Kind und Haus, alles kein Grund mehr heute die Rückkehrwilligkeit zu bescheinigen. Damals war ich auch noch verheiratet mit einer alemana.



Alterrrr... da haste übertrieben!

Aber trotztdem hast du Recht! Das kein Kind oder Haus oder was wees ick.... alles kein Grund mehr heute die Rückkehrwilligkeit zu bescheinigen




Diese Stellungnahme liegt mir schriftlich vor, also nichts mit Übertreibung

b12
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.341
Mitglied seit: 31.07.2006

#71 RE: 30 Tage Visum
04.03.2010 10:39

ist kein kind da, bestehen nicht genug familiäre verwurzelungen zur rückkehr. ablehneung.

ist ein kind da, soll das kind vermutlich vom ausland aus ernährt werden. ablehnung.

die deutsche botschaft in havanna hat sich der cubanischen rechtssicherheit angepasst.

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#72 RE: 30 Tage Visum
04.03.2010 11:14

.
Ich könnte mir vorstellen, dass auch der Einlader bei der Beurteilung der Rückkehrbereitschaft eine Rolle spielt, z.B. liegt die Vermutung nahe, dass, wenn dieser altersmäßig der Großvater der Eingeladenen sein könnte, und vielleicht auch noch verheiratet ist, die Eingeladene die erste sich bietende Möglichkeit ergreifen könnte, nach bella Italia oder Spaña zum primo zu emigrieren...

S

ehemaliges mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

#73 RE: 30 Tage Visum
04.03.2010 11:35

Zitat von Moskito
.
Ich könnte mir vorstellen, dass auch der Einlader bei der Beurteilung der Rückkehrbereitschaft eine Rolle spielt, z.B. liegt die Vermutung nahe, dass, wenn dieser altersmäßig der Großvater der Eingeladenen sein könnte, und vielleicht auch noch verheiratet ist, die Eingeladene die erste sich bietende Möglichkeit ergreifen könnte, nach bella Italia oder Spaña zum primo zu emigrieren...



14 Jahre, der Altersunterschied zu groß , dürfte bei dir größer sein

b12
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.341
Mitglied seit: 31.07.2006

#74 RE: 30 Tage Visum
04.03.2010 13:32

Zitat von Moskito
.
Ich könnte mir vorstellen, dass auch der Einlader bei der Beurteilung der Rückkehrbereitschaft eine Rolle spielt, z.B. liegt die Vermutung nahe, dass, wenn dieser altersmäßig der Großvater der Eingeladenen sein könnte,




so wie ich es mitbekommen habe, macht die botschaft bei gereifteren charakteren weniger probleme als bei vorübergehend gehirnamputierten spermabolzen.

Fini
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.720
Mitglied seit: 06.05.2003

#75 RE: 30 Tage Visum
05.03.2010 01:25

Diese Verfolgungswahn haben die vom Kuba...
Es gibt Leute, die sich immer noch erschrecken , wenn Man Rindfleisch kocht hahaha
Egal. ... Ich wollte mich ganz Herzlich bedanken, bei allen, die mir mit ihren hilfreichen Antworten weiter gebracht haben!
Mein Bruder hat doch ein 90!!! Tagesvisum bekommen Yeah!!!!

Saludos

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
63 Tage in Kuba?
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von tom2134
30 16.11.2016 22:12
von Varna 90 • Zugriffe: 1233
hay una visa por mas que treinta dias?-gibt es ein visum für mehr als 30 Tage?
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von ring
11 04.08.2015 10:40
von Mocoso • Zugriffe: 829
Visum gültig ab Ankunftstag ausreichend?
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von cubaña
5 16.01.2015 11:28
von butterfly • Zugriffe: 654
Visum nach "Remonstration" bewilligt, oder? (Schweiz)
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von Almendron
6 16.09.2014 21:32
von Almendron • Zugriffe: 1119
Flug gecancelt, Visum abgelaufen
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von CarstenW
32 05.12.2013 20:29
von Ralfw • Zugriffe: 2678
Online Visaantrag für 90 Tage
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von Löwenherz
7 24.02.2013 14:30
von jan • Zugriffe: 896
Visum 90 Tage beantragt 30 Tage erhalten?!?
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von marie
13 23.04.2009 17:47
von Moskito • Zugriffe: 841
A 2 Visum - Dauer?
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von monerle
4 05.01.2009 15:48
von cama chico • Zugriffe: 581
Wie lange sind eigentlich 90 Tage?
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von Aless
33 15.08.2008 22:03
von locoyuma • Zugriffe: 2880
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de