Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 164 Antworten
und wurde 12.205 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.311
Mitglied seit: 19.03.2005

#101 RE: Kontrollen am Flughafen Holguin
29.09.2009 18:55

Zitat von Luz
was hat denn dieses Beispiel bitte mit Korruption zu tun?? Es beweist doch eher, dass sie dort nicht korrupt sind.


Wie bezeichnest du es dann, wenn die Zöllner, vermutlich zwecks "Eigenbedarf", dem Reisenden keinen Beschränkungen unterliegende Gegenstände oder Lebensmittel abnehmen wollen?

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

Pilonero
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 222
Mitglied seit: 23.02.2008

#102 RE: Kontrollen am Flughafen Holguin
30.09.2009 09:17

Zitat von LINA
Ich durfte - wie üblich - den Fahrradkarton aufmachen. Für das restliche Gepäck hat sich keiner interessiert.
Große Änderung allerdings in Frankfurt beim Einsteigen: das Handgepäck wurde gewogen und mußte aufgegeben werden, wenn mehr als 6 kg schwer. Es wurde zur Übergepäckrate abgerechnet. Da haben viele geschluckt - und bezahlt! Bislang haben die das Gerpäck zwar abgenommen, aber ich habe noch nie gesehen, dass jemand zahlen mußte.



Hallo Lina,

kannst Du das einmal näher ausführen? Wurde in Frankfurt das Handgepäck am Check-in-Schalter oder beim Gate (Warteraum) gewogen? War das obligatorisch oder hat man nur die auffälligen Reisenden (Trolleys, Reisetaschen) herausgepickt. Mir wäre eine Präzesierung wichtig, weil ich bald fliegen werde.

Beste Grüße

Pilonero

Migelito 100
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.989
Mitglied seit: 23.02.2006

#103 RE: Kontrollen am Flughafen Holguin
30.09.2009 12:01

Bei uns wurde das Handgepäck beim Check-In Schalter gewogen.

HayCojones
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.115
Mitglied seit: 20.09.2007

#104 RE: Kontrollen am Flughafen Holguin
30.09.2009 13:00

Zitat von falko1602
mir nehmen sie immer die äpfel ab. obwohl es laut zollbestimmungen erlaubt ist, sie einzuführen.

Das genaue Gegenteil ist der Fall! Die Einfuhr von frischem Obst nach Kuba ist für Reisende absolut verboten. Wie übrigens auch in der umgekehrten Reiserichtung.

George1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.830
Mitglied seit: 03.06.2006

#105 RE: Kontrollen am Flughafen Holguin
30.09.2009 13:15

Zitat von Migelito 100
Bei uns wurde das Handgepäck beim Check-In Schalter gewogen.



Deswegen gehe ich nie mit Handgepäck an den Check-In Schalter.

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)

Migelito 100
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.989
Mitglied seit: 23.02.2006

#106 RE: Kontrollen am Flughafen Holguin
30.09.2009 13:20


Das war auch das erste mal wo bei uns das Handgepäck gewogen wurde.
Beim nächsten Mal werden wir auch ohne Handgepäck am Check-In Schalter erscheinen.

falko1602
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 10.176
Mitglied seit: 18.07.2008

#107 RE: Kontrollen am Flughafen Holguin
30.09.2009 13:24

Zitat von HayCojones

Zitat von falko1602
mir nehmen sie immer die äpfel ab. obwohl es laut zollbestimmungen erlaubt ist, sie einzuführen.

Das genaue Gegenteil ist der Fall! Die Einfuhr von frischem Obst nach Kuba ist für Reisende absolut verboten. Wie übrigens auch in der umgekehrten Reiserichtung.




danke, für den hinweis. mir wurde es immer nur mündlich in cuba versichert, daß die einfuhr erlaubt ist.
falko

Alle Menschen sind schlau! Die einen vorher, die anderen nachher

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.311
Mitglied seit: 19.03.2005

#108 RE: Kontrollen am Flughafen Holguin
30.09.2009 13:43

Zitat von Migelito 100
Bei uns wurde das Handgepäck beim Check-In Schalter gewogen.


Und wie machen die es beim Vorabend-Check-In?

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

George1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.830
Mitglied seit: 03.06.2006

#109 RE: Kontrollen am Flughafen Holguin
30.09.2009 13:54

Zitat von ElHombreBlanco
Und wie machen die es beim Vorabend-Check-In?



gar nicht . Es wird ohnehin nur Handgepäck gewogen, das den Eindruck macht schwerer als 6 kg zu sein. Mir ist es auch schon passiert, das die Mädels beim Bording mein Handgepäck für zu schwer befanden ( obwohl nur 12 kg drin waren ) und im Gepäckraum verstauen ließen.
somit hatte ich mehr Platz im Flieger und mein Übergepäck durfte kostenlos mitreisen.

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)

Uli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.260
Mitglied seit: 12.02.2006

#110 RE: Kontrollen am Flughafen Holguin
30.09.2009 14:01

Ich bin schonmal bei Verbrecher Air (Ryan Air) aufgrund zu schweren Handgepäcks nicht mitgenommen worden. Hätte ich das vorher beim Check - In klären können, wäre noch Zeit genug gewesen das Handgepäck (für teures Geld) als normales Gepäck aufzunehmen. Meiner Meinung nach sollte das Handgepäck immer vorher geprüft werden. Nachher beim Boarding ist es zu spät und man muss Sachen wegwerfen oder wird gar nicht erst mitgenommen.

Übrigens ist grundlose Konfiszierung in meinen Augen keine Korruption, vielleicht eher Unterschlagung. Es sei denn man bekommt die Sachen nur für ein "dinerito" wieder.

-------------------------------------------------
Es ist schon alles gesagt worden, nur noch nicht von jedem.

Gast
Beiträge:
Mitglied seit:

#111 RE: Kontrollen am Flughafen Holguin
30.09.2009 14:17

Das Thema Handgepaeck ist ungefaehr so alt wie die ganze Charterfliegerei. Es wird immer wieder auf die zulaessigen Abmessungen und auf das
Gewicht hingewiesen, die Angestellten an den Check in Schaltern und beim Boarding reden sih die Zunge fusselig, und trotzdem
habe ich noch keinen Flug erlebt egal wohin bei dem nicht Mitflieger mit schweren und viel zu grossen Trolleys am Gate standen,
diese dann muehsam in die Gepaeckablagen bugsierten, teilweise mehrere Stuecke handgepaeck, bei Familien mit kleinen Kindern
hat man manchmal den Eindruck die befoerdern Umzugsgut etc.

Ob gewogen wird oder nicht haengt wohl von der Airline ab, der Auslastung der Maschine, habe in dieser Hinsicht schon so ziemlich alles
erlebt, handgepaeck wurde sogar beim Check IN mit einem Label versehen und mitgewogen um die ""Cleverles"" auszutricksen
die ihre 12-15 kg schweren Trolleys beim Check In gar nicht mit an den Schalter nehmen

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#112 RE: Kontrollen am Flughafen Holguin
30.09.2009 15:20

Zitat von Español
...diese dann muehsam in die Gepaeckablagen bugsierten, teilweise mehrere Stuecke handgepaeck, ....
hat man manchmal den Eindruck die befoerdern Umzugsgut etc...

Besonders bei Kubaflügen trifft man dieses Phänomen recht häufig an, daß Passagiere wie die Lastesel bepackt sich in die Kabine quälen, die Gänge verstopfen und schweres Gepäck in die oberen Gepäckfächer quetschen, was bei Turbulenzen schwere Unfälle zur Folge haben kann.

Warum soll ich meine Rübe riskieren, nur weil irgendein Blödmann unbedingt seinen halben Hausrat als Handgepäck nach Kuba schleppen will. Daher freute es mich zu sehen, als bei meinem letzen Kubaflug in Frankfurt dann im Wartebereich vor dem Einsteigen sämtliche Passagiere mit auffälligen Gepäckstücken nochmal raus und das Zeug ordentlich als Gepäck aufgeben mußten. Vermutlich kostenpflichtig. Die Tricks mit dem Vorabend oder mit abseits der Warteschlange das Handgepäck verstecken sind also mittlerweile hinlänglich bekannt.

falko1602
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 10.176
Mitglied seit: 18.07.2008

#113 RE: Kontrollen am Flughafen Holguin
30.09.2009 15:26

Zitat von el loco alemán
Die Tricks mit dem Vorabend oder mit abseits der Warteschlange das Handgepäck verstecken sind also mittlerweile hinlänglich bekannt.



dann kommt plan d: von den 15 kg handgepäck, werden 12 kg auf die jacken-und hosentaschen
verteilt.
der passagier der zukunft http://www.projectlan.de/galerie/foto/Mi...-217-1-desc.htm
falko

Alle Menschen sind schlau! Die einen vorher, die anderen nachher

George1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.830
Mitglied seit: 03.06.2006

#114 RE: Kontrollen am Flughafen Holguin
30.09.2009 15:33

Zitat von falko1602
dann kommt plan d: von den 15 kg handgepäck, werden 12 kg auf die jacken-und hosentaschen verteilt.



Erinnert mich irgenwie an meine Ex, die seinerzeit mit 3 Hosen, 4 Pullis und 2 Jacken übereinander am Flughafen stand. Die verwirrte Frage der Körperkontrolleuse beantwortete sie mit der simplen Begründung - ich bin cubana, mich friert es in Deutschland

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)

falko1602
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 10.176
Mitglied seit: 18.07.2008

#115 RE: Kontrollen am Flughafen Holguin
30.09.2009 15:37

Zitat von George1

Erinnert mich irgenwie an meine Ex, die seinerzeit mit 3 Hosen, 4 Pullis und 2 Jacken übereinander am Flughafen stand. Die verwirrte Frage der Körperkontrolleuse beantwortete sie mit der simplen Begründung - ich bin cubana, mich friert es in Deutschland



das müssen die wohl mit der muttermilch aufgesogen haben.
meine frau macht das auch so....
falko

Alle Menschen sind schlau! Die einen vorher, die anderen nachher

LINA
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 400
Mitglied seit: 05.07.2005

#116 RE: Kontrollen am Flughafen Holguin
30.09.2009 21:12

es wurde direkt am gate in frankfurt alles geprüft. alles was über 6 kg schwer war mußte aufgegeben und bezahlt werden.

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.609
Mitglied seit: 25.04.2004

#117 RE: Kontrollen am Flughafen Holguin
30.09.2009 21:50

Als ich vor 5 Wochen in FRA abflog, es waren bestimmt 25-30% Kubaner da mit Unmengen von "Handgepäck".
Trollies, Kinderwagen, Taschen noch und nöcher.
Die Abfertigung dauerte und dauerte.
Der Captain hat sich dies wahrscheinlich angesehen und die Geduld verloren.(Wie mir ein Purser später sagte)
Und Anweisung gegeben Mehrgepäck nicht in die Kabine zu lassen, da das Startgewicht unkalkulierbar würde.
Es war schon die offizielle Startzeit erreicht und immer noch wurde eingescheckt.

Da wurde umgepackt und Trollies geleert und gefüllt und musste als Übergepäck aufgegeben werden.
Ob mit extra Bezahlung?

Abflug, Rollen zur Startbahn war deswegen 30 min. später.

kubano
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 284
Mitglied seit: 06.07.2008

#118 RE: Kontrollen am Flughafen Holguin
01.10.2009 13:13

Zitat von Moskito
Ich staune immer wieder über Naivität und Selbstgefälligkeit einiger meiner Landsleute, da werden sämtliche Einreisebestimmungen/Zollvorschriften großzügigst missachtet, Übergepäck ohne Ende und dann das große Geschrei wenn der kubanische Zoll zuschlägt. Was glaubt ihr eigentlich, was der dt. Zoll macht, wenn ein Flieger aus Asien oder USA reinkommt und Reisende die Koffer mit neuerworbenen Laptops, Fotoausrüstungen, Lifestyle-Elektronik, Designerklamotten usw. vollgestopft haben?



so ist es, bei unserem Zoll ist das doch das selbe, selbst Honig aus dem Süden, da wird ein zweiter Topf abgenommen, weil nur einer erlaubt ist, als Beispiel, da lang ich mit doch an den Kopf, wer solche Regeln macht, ist doch die selbe Abzocke.
Aber was mir in Holguin aufgefallen ist, seit ein bekannter cubanischer Sänger das mit dem zum Teil einbehalten der wichtigen Sachen beim Zoll, in einem Lied für das Volk so durch die Blume weitergesagt hat, ist es nicht mehr so schlimm wie es mal war.
Aber klaro, was an elektronischen Sachen usw. Räder.... mitgebracht wir, da wir halt die Hand vom Staat aufgehalten, klar die brauen halt dringend Geld.

George1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.830
Mitglied seit: 03.06.2006

#119 RE: Kontrollen am Flughafen Holguin
01.10.2009 14:07

Zitat von kubano
bei unserem Zoll ist das doch das selbe, selbst Honig aus dem Süden, da wird ein zweiter Topf abgenommen, weil nur einer erlaubt ist,



So gesehen ist es in Dtl. sogar noch schlimmer. Auf Cuba machen sich die Jungs und Mädels vom Zoll wenigstens noch ´nen schönen Tag mit der sichergestellten Ware - in Dtl. landet das Zeug im Müll

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)

Manzana Prohibida
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 7.553
Mitglied seit: 31.10.2006

#120 RE: Kontrollen am Flughafen Holguin
03.10.2009 08:10

Zitat von George1
Auf Cuba machen sich die Jungs und Mädels vom Zoll wenigstens noch ´nen schönen Tag mit der sichergestellten Ware

Einen schönen Monat, meinst du wohl Und mit was Meist wie immer: mit Recht Die LKs geben (von ihnen meist eh bezahlte) Unmengen mit, da können sie doch das bisschen Übergewicht bezahlen (jeder normal Denkende weiß doch, wie's in der Diktatur dort läuft - von daher ist das Gejammere geschenkt) Einfach (und hier gehe ich mit Sombra konform) die cubanischen Zollbestimmungen lesen, und easy going für die nicht dem AMIGA-Syndrom Verfallenen

Toleranz als gesellschaftliche Tugend wird meist von Denen gefährdet, die unter ihren Schutz fallen.

Dirk
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 406
Mitglied seit: 19.06.2001

#121 RE: Kontrollen am Flughafen Holguin
03.10.2009 17:12

Ich in am 18.9. in Holguin eingereist, Touristen werden so gut wie gar nicht kontrolliert.
Kein Vergleich mehr zu früher, wo sowohl mein Koffer als auch Handgepäck häufig von oben bis unten durchsucht wurde.


dirk_71
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 14.230
Mitglied seit: 23.03.2000

#122 RE: Kontrollen am Flughafen Holguin
03.10.2009 17:27

Candido fabre abusos en la aduana de cuba

Nos vemos


Dirk

Trieli
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.492
Mitglied seit: 09.09.2008

#123 RE: Kontrollen am Flughafen Holguin
03.10.2009 18:15

Zitat von Dirk
Ich in am 18.9. in Holguin eingereist, Touristen werden so gut wie gar nicht kontrolliert.
Kein Vergleich mehr zu früher, wo sowohl mein Koffer als auch Handgepäck häufig von oben bis unten durchsucht wurde.



Eine Woche vorher am 11.9. konnte davon keine Rede sein. Fast jeder der aussah als hätte er zu viel Zeugs für einen Hotelaufenthalt dabei, mußte alles auspacken.

Gast
Beiträge:
Mitglied seit:

#124 RE: Kontrollen am Flughafen Holguin
03.10.2009 18:20

Zitat von Trieli

Zitat von Dirk
Ich in am 18.9. in Holguin eingereist, Touristen werden so gut wie gar nicht kontrolliert.
Kein Vergleich mehr zu früher, wo sowohl mein Koffer als auch Handgepäck häufig von oben bis unten durchsucht wurde.



Eine Woche vorher am 11.9. konnte davon keine Rede sein. Fast jeder der aussah als hätte er zu viel Zeugs für einen Hotelaufenthalt dabei, mußte alles auspacken.





Deshalb waere die Aussage , Touristen wurden so gut wie gar nicht kontrolliert korrekter gewesen!!!!!!!!

LINA
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 400
Mitglied seit: 05.07.2005

#125 RE: Kontrollen am Flughafen Holguin
03.10.2009 18:23

bei meiner einreise am 4.9. sind fast alle touristen so rausgegangen. lediglich fahrradkartons wurden gecheckt. dafür mußten die kubaner einiges über sich ergehen lassen...

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Transfer Flughafen Holguin-Guantanamo-Baracoa am 18.12
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von luckas
8 08.12.2016 07:04
von Thomas • Zugriffe: 528
März 2016 Sammeltaxitransfer Flughafen Holguin-Santiago oder Santiago-Flughafen Holguin
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von Edmundo Dantes
0 27.02.2016 14:23
von Edmundo Dantes • Zugriffe: 150
Februar 2016 Sammeltaxitransfer Flughafen Holguin-Santiago oder Santiago-Flughafen Holguin
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von Edmundo Dantes
2 06.02.2016 15:36
von ElHombreBlanco • Zugriffe: 221
Januar 2016 Sammeltaxitransfer Flughafen Holguin-Santiago oder Santiago-Flughafen Holguin
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von Edmundo Dantes
0 18.12.2015 14:35
von Edmundo Dantes • Zugriffe: 316
Dezember 2015 Sammeltaxitransfer Flughafen Holguin-Santiago oder Santiago-Flughafen Holguin
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von Edmundo Dantes
0 18.12.2015 14:32
von Edmundo Dantes • Zugriffe: 294
Transfer Flughafen Holguin - Guadalavaca
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von Jenser89
7 18.12.2014 11:33
von zimbomajor • Zugriffe: 490
VIP Service am Flughafen Holguin
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von Schning
20 19.03.2012 18:33
von Mocoso • Zugriffe: 2738
Flughafen Holguin
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von Pastica
2 04.10.2007 16:13
von derhelm • Zugriffe: 704
Flughafen Holguin-Zigarren
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von meli
20 04.01.2004 13:52
von hombre del norte • Zugriffe: 1021
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de