Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 33 Antworten
und wurde 1.591 mal aufgerufen
 Einladung eines kubanischen Staatsbürgers:
Seiten 1 | 2
pepita67
Offline PM schicken
Mitglied

Beiträge: 51
Mitglied seit: 26.04.2009

Dauer der Ausstellung der PVE
13.08.2009 23:44

wer kann mir freundlicherweise sagen, wie lange es normalerweise dauert, bis man die ausreisegenehmigung erteilt bekommt? ist das in 3 wochen zu schaffen?
danke im voraus für eure kundigen antworten

flicflac
Online PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.206
Mitglied seit: 10.12.2004

#2 RE: Dauer der Ausstellung der PVE
13.08.2009 23:50

Da befragst du besser die Glaskugel
Im Prinzip ja,
wenn,
alle Voraussetzungen erfüllt sind,
evtl schon zum 2. Mal beantragt wird und
keine weiteren Prüfungen der Unterlagen vorgenommen werden müssen oder
andere Hinderungsgründe bestehen.
Dann evtl. sogar schneller.
Auf jeden Fall muß der Cubaner super hinterher sein und ständig nachhaken.

nero53840
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 604
Mitglied seit: 08.05.2008

#3 RE: Dauer der Ausstellung der PVE
14.08.2009 09:08

Das kommt auf die Stadt an. In Havanna z.b. nur 3 Tage im Mai dieses Jahr.

dirk_71
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 14.230
Mitglied seit: 23.03.2000

#4 RE: Dauer der Ausstellung der PVE
14.08.2009 09:43

Zitat von nero53840
Das kommt auf die Stadt an. In Havanna z.b. nur 3 Tage im Mai dieses Jahr.


Nicht nur auf die Stadt, auch auf den Antragssteller.
Die Ausstellung kann sich auch mehrere Monate hinziehen.

Nos vemos


Dirk

Luz
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.858
Mitglied seit: 17.02.2008

#5 RE: Dauer der Ausstellung der PVE
14.08.2009 21:43

Zitat von pepita67
wer kann mir freundlicherweise sagen, wie lange es normalerweise dauert, bis man die ausreisegenehmigung erteilt bekommt? ist das in 3 wochen zu schaffen?
danke im voraus für eure kundigen antworten


wenn die entsprechenden Vorarbeiten (deutsches Visum, Einladungskarte und Stempel bzw. o.k. vom Arbeitgeber) geleistet wurden ist das eine Sache von weniger als drei Wochen.

pepita67
Offline PM schicken
Mitglied

Beiträge: 51
Mitglied seit: 26.04.2009

#6 RE: Dauer der Ausstellung der PVE
16.08.2009 19:50

ok...danke für all die aufmerksamen antworten..nun, wenn havanna schnell ist und mein chiquitico ist es auch wie mir bekannt und bereits alles weitere in trockenen tüchern ist..dürfte das alles gut gehen..gracias a todos

solymusica
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 208
Mitglied seit: 05.12.2007

#7 RE: Dauer der Ausstellung der PVE
28.08.2009 23:36

Zitat von Luz
wenn die entsprechenden Vorarbeiten (deutsches Visum, Einladungskarte und Stempel bzw. o.k. vom Arbeitgeber) geleistet wurden ist das eine Sache von weniger als drei Wochen.



Tja, dachte ich auch und nun läuft das Visum schon einen Monat (seit 1. August) und mein Gast hat noch immer keine Ausreiseerlaubnis. Ist das normal?

Manzana Prohibida
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 7.553
Mitglied seit: 31.10.2006

#8 RE: Dauer der Ausstellung der PVE
28.08.2009 23:37

Für Sombra nicht, für Cuba schon

Toleranz als gesellschaftliche Tugend wird meist von Denen gefährdet, die unter ihren Schutz fallen.

solymusica
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 208
Mitglied seit: 05.12.2007

#9 RE: Dauer der Ausstellung der PVE
28.08.2009 23:43

Das ist doch zum

Rene
Beiträge:
Mitglied seit:

#10 RE: Dauer der Ausstellung der PVE
29.08.2009 00:13

Zitat von solymusica
... nun läuft das Visum schon einen Monat (seit 1. August) und mein Gast hat noch immer keine Ausreiseerlaubnis. Ist das normal?


Was sagt dein Gast dazu?

solymusica
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 208
Mitglied seit: 05.12.2007

#11 RE: Dauer der Ausstellung der PVE
29.08.2009 00:20

Zuerst hatte noch ein Dokument von seinem Militärdienst gefehlt, das auf unerklärliche Weise verschwunden war. Aber jetzt gäbe es nichts mehr das dagegen spricht. Doch die Leute bei der migracion kümmert es einfach nicht, weder dass das Visum schon läuft, noch dass ich schon einen Flug gebucht habe und den nun immer wieder verschieben muss. Er sagt, er kann nicht mehr tun außer immer wieder hingehen und nachfragen. Und ich hab gedacht, bei Erteilung des Visum sei alles schon so weit geregelt, dass die Ausreiseerlaubnis nur noch eine Formsache ist. Falsch gedacht!

Rene
Beiträge:
Mitglied seit:

#12 RE: Dauer der Ausstellung der PVE
29.08.2009 01:53


Ja, das ist schon sehr ärgerlich und frustrierend nach all den Mühen, Hoffnungen und Investitionen. Von hier aus, ist der Willkür der dortigen Funktionäre nicht beizukommen. Dein Gast muß weiterhin dort dranbleiben, vorausgesetzt ihm liegt etwas daran. Das Einzige was anzuraten wäre, dass er das Visum in der Botschaft anpassen läßt, sollte es doch noch klappen. Eine nachträgliche Änderung/Verlängerung des Besuchsvisums (Kategorie C), um welches es sich vermutlich handelt, ist hier in De nicht möglich. Bei einem nationalen Visum (Kategorie D) zur Erlangung einer Aufenthaltsgenehmigung, wäre dies dagegen ohne Belang, wenn die Einreise innerhalb des im Visum ausgewiesenen Zeitrahmens von 3 Monaten noch erfolgen könnte.

miamor
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 220
Mitglied seit: 11.09.2008

#13 RE: Dauer der Ausstellung der PVE
29.08.2009 09:10

Zitat von solymusica
Zuerst hatte noch ein Dokument von seinem Militärdienst gefehlt, das auf unerklärliche Weise verschwunden war.


braucht mann denn für ein Besuchervisum ein Dokument und muß seinen Militärdienst nachweisen???

saludos
miamor

Rene
Beiträge:
Mitglied seit:

#14 RE: Dauer der Ausstellung der PVE
29.08.2009 09:33


Aber nein mi amor. Nicht für das Einreisevisum, sondern für die kubanische Ausreisegenehmigung (PVE). Wobei es den Kubanern egal ist, welche Art von Visum bereits erteilt wurde.

dirk_71
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 14.230
Mitglied seit: 23.03.2000

#15 RE: Dauer der Ausstellung der PVE
29.08.2009 09:39

Zitat von solymusica

Zitat von Luz
wenn die entsprechenden Vorarbeiten (deutsches Visum, Einladungskarte und Stempel bzw. o.k. vom Arbeitgeber) geleistet wurden ist das eine Sache von weniger als drei Wochen.



Tja, dachte ich auch und nun läuft das Visum schon einen Monat (seit 1. August) und mein Gast hat noch immer keine Ausreiseerlaubnis. Ist das normal?




Tja... so ist das halt auf Kuba. Echt.. Aber Dein Fall beweißt mal wieder, dass man auf so generelle
Aussagen wie von Luz nicht viel geben kann. Dort ist sowas eher ein Glücksspiel und hängt von vielen
Faktoren ab.
Ähnlich haben wir es damals auch erlebt.. Reine Willkür

Nos vemos


Dirk

la pirata
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.210
Mitglied seit: 08.12.2008

#16 RE: Dauer der Ausstellung der PVE
29.08.2009 09:44

Zitat von miamor

Zitat von solymusica
Zuerst hatte noch ein Dokument von seinem Militärdienst gefehlt

Militärdienst nachweisen???



Der Militärdienst muss immer für die Beantragung der Ausreisegenehmigung nachgewiesen werden.
... ggf. auch mehrfach, falls wegen wiederholter Reisen mehrfach eine PVE beantragt werden muss.
Dies endet erst, wenn der Antragsteller 28 (?) ist.

solymusica
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 208
Mitglied seit: 05.12.2007

#17 RE: Dauer der Ausstellung der PVE
29.08.2009 13:01

Weiß eigentlich von euch jemand ob man an dem Datum vom Visum noch was machen kann? Inzwischen sind es dann nur noch sechs Wochen, keine 90 Tage mehr (für die ich ja, mal ganz abgesehen von dem restlichen Ärger, auch bezahlt habe), weil es vom 1. August bis 29. Oktober ausgestellt ist.

Rene
Beiträge:
Mitglied seit:

#18 RE: Dauer der Ausstellung der PVE
29.08.2009 13:58


Selbstverständlich lässt sich das Visum abändern. Dies kann aber nur die Visastelle in Havanna. Einer erneuten Prüfung bedarf es auch nicht, da sich die Voraussetzungen der Erteilung nicht geändert haben. Allerdings ist anzunehmen, dass die Gebühr für die Visumsausstellung noch einmal erhoben wird.

Im Übrigen haben weder du noch dein Gast die Anpassung der Gültigkeitsdauer zu vertreten. Möglicherweise wäre diese auch nicht erforderlich gewesen, wenn die Visastelle den frühestmöglichen Zeitpunkt für die Antragsstellung eines Visums nicht auf 2 Monate vor der geplanten Reise begrenzen würde.

Ich empfehle eine Mail an die Visastelle, in welcher auf die Erfordernis der Anpassung des Zeitraums der Gültigkeit des Visums angekündigt und um Auskunft über die Verfahrensweise gebeten wird. Allerdings ist noch unklar, ob und wann sich die Inmigracion in Sache Ausreisegenehmigung bewegen wird.

ehemaliges mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

#19 RE: Dauer der Ausstellung der PVE
29.08.2009 14:11

Zitat von dirk_71
dass man auf so generelle
Aussagen wie von Luz nicht viel geben kann. Dort ist sowas eher ein Glücksspiel und hängt von vielen
Faktoren ab.



Absolut garnichts

solymusica
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 208
Mitglied seit: 05.12.2007

#20 RE: Dauer der Ausstellung der PVE
31.08.2009 23:38

Zitat von Rene
Selbstverständlich lässt sich das Visum abändern.
...
Ich empfehle eine Mail an die Visastelle, in welcher auf die Erfordernis der Anpassung des Zeitraums der Gültigkeit des Visums angekündigt und um Auskunft über die Verfahrensweise gebeten wird. Allerdings ist noch unklar, ob und wann sich die Inmigracion in Sache Ausreisegenehmigung bewegen wird.


Habe in Havanna angefragt. Eine Änderung bzw. Verlängerung ist nicht möglich, man müsste einen neuen Antrag stellen. Unterlagen bräuchte man keine mehr einzureichen außer einem abgeänderten Nachweis über Krankenversicherung.

Rene
Beiträge:
Mitglied seit:

#21 RE: Dauer der Ausstellung der PVE
01.09.2009 00:30


Das mit dem nochmaligen Ausfüllen des Antragsformulares, dass ist doch schnell gemacht, wenn man schon einmal da ist. Einen Sinn gibt es dafür aber nicht, nachdem alles was da drin steht, bereits vorliegt. Wahrscheinlich bestehen sie nur darauf, um die erneute Antragsgebühr rechtfertigt zu können. Nur blöd, weil er möglicherweise danach nochmal hin muss, um seinen Pass mit neuem Visum abzuholen.

Eine neue Bescheinigung der Reisekrankenversicherung bräuchten sie eigentlich auch nicht. Der Reisekrankenversicherung genügt ja auch eine rechtzeitige Nachricht über die erfolgte Einreise und dann über die Ausreise, damit sie mit ihren monatlichen Abbuchungen zurechtkommen.

Bring halt schon mal irgendein Papier der Reisekrankenkasse, auf denen etwas von der Anpassung der Versicherungszeit steht, zur Post. Sollte der Ex-Soldat mit seiner Inmigracion in Kürze zurechtkommen, dann sende der Visastelle eine Kopie per Fax oder Mailanhang zu. Ein Original mit entsprechend langen Postweg nach Kuba, brauchen die eh nicht. Wozu auch? Die Originale braucht der Versicherte selbst.

Luz
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.858
Mitglied seit: 17.02.2008

#22 RE: Dauer der Ausstellung der PVE
01.09.2009 22:49

Zitat von locoyuma

Zitat von dirk_71
dass man auf so generelle
Aussagen wie von Luz nicht viel geben kann. Dort ist sowas eher ein Glücksspiel und hängt von vielen
Faktoren ab.


Absolut garnichts





dieser thread verläuft mal wieder klasse. Mich würde mal interessieren, was derjenige der den Thread eröffnet hat, also pepita 67, über den Zeitraum der Ausstellung der PVE für seinen Eingeladenen nach Antragstellung in der Inmigracion zu berichten weiss.

Er bedankt sich glücklich und zufrieden und hat wahrscheinlich schon lange seinen Gast am Flughafen in irgendeiner deutschen Grossstadt in Empfang genommen.

Dann aber kommt solymusica und erzählt irgend was von der fehlenden Befreiung vom Millitärdienst seines von ihm Eingeladenen. loco und Dirk stürzen sich drauf und wollen dies nun einmal mehr als Beleg dafür hernehmen, dass in Kuba sowieso alles schlecht ist und in der Inmigracion nichts als Willkür walten würde.
Euch Beiden zur Kenntnisnahme sei gesagt. Ich habe als ich pepita 67 geantwortet habe geschrieben, dass, vorausgesetzt er hat die Freistellung von seinem Arbeitgeber und die Einladungskarte in der Hand er innerhalb von drei Wochen locker die PVE in seinem Reisepass drinnen hat. Und genauso ist es.

Als ob sich in der deutschen Botschaft auch nur irgend einer auch nur ansatzweise dafür interessieren würde für wann Antragsteller XY sein Ticket gebucht hat. Soweit ich mich erinnern kann, weisen sowohl deutsches wie auch kubanisches Konsulat immer darauf hin, dass man sein Ticket erst dann kaufen soll, wenn man die jeweilige Erlaubnis in der Hand hält. Wer sich daran nicht hält und sein Ticket schon vorher kauft hat selber schuld wenn er dann umbuchen muss.

dirk_71
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 14.230
Mitglied seit: 23.03.2000

#23 RE: Dauer der Ausstellung der PVE
01.09.2009 23:49

Zitat von Luz

Dann aber kommt solymusica und erzählt irgend was von der fehlenden Befreiung vom Millitärdienst seines von ihm Eingeladenen. loco und Dirk stürzen sich drauf und wollen dies nun einmal mehr als Beleg dafür hernehmen, dass in Kuba sowieso alles schlecht ist und in der Inmigracion nichts als Willkür walten würde.
Euch Beiden zur Kenntnisnahme sei gesagt. Ich habe als ich pepita 67 geantwortet habe geschrieben, dass, vorausgesetzt er hat die Freistellung von seinem Arbeitgeber und die Einladungskarte in der Hand er innerhalb von drei Wochen locker die PVE in seinem Reisepass drinnen hat. Und genauso ist es.



Ist es nicht.. Vielleicht solltest Du endlich mal akzeptieren, dass wenig auf Kuba berechenbar ist.
Zudem solltest Du Dich mit Deinen Unterstellungen zurückhalten...

Nos vemos


Dirk

solymusica
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 208
Mitglied seit: 05.12.2007

#24 RE: Dauer der Ausstellung der PVE
02.09.2009 15:11

Zitat von Luz

loco und Dirk stürzen sich drauf und wollen dies nun einmal mehr als Beleg dafür hernehmen, dass in Kuba sowieso alles schlecht ist ...


Pure Unterstellung.

Zitat von Luz

Euch Beiden zur Kenntnisnahme sei gesagt. Ich habe als ich pepita 67 geantwortet habe geschrieben, dass, vorausgesetzt er hat die Freistellung von seinem Arbeitgeber und die Einladungskarte in der Hand er innerhalb von drei Wochen locker die PVE in seinem Reisepass drinnen hat. Und genauso ist es.


Ist es eben nicht. Das zeigt doch mein Beispiel.

Zitat von Luz

Als ob sich in der deutschen Botschaft auch nur irgend einer auch nur ansatzweise dafür interessieren würde für wann Antragsteller XY sein Ticket gebucht hat..


Hat ja auch niemand von ihr verlangt.

Meines Wissens hat sich pepita67 nicht beschwert darüber was aus dem Thread gemacht wurde. Hat wohl einfach aufgehört zu lesen als es für ihn/sie uninteressant wurde. Das empfehle ich Dir für die Zukunft auch! Nix für ungut!

ehemaliges mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

#25 RE: Dauer der Ausstellung der PVE
02.09.2009 18:12

Zitat von solymusica


Meines Wissens hat sich pepita67 nicht beschwert darüber was aus dem Thread gemacht wurde. Hat wohl einfach aufgehört zu lesen als es für ihn/sie uninteressant wurde. Das empfehle ich Dir für die Zukunft auch! Nix für ungut!



Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Ausstellung eines neuen cubanischen Reisepasses
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von cachorro
0 24.11.2016 07:34
von cachorro • Zugriffe: 114
Keine Ausstellung des A2-"Das ist nicht nötig"
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von luiseidavera
21 08.04.2016 17:21
von Mocoso • Zugriffe: 729
Dauer für neuen Pass
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Ralfw
38 23.12.2015 19:58
von Ralfw • Zugriffe: 1692
DRINGEND Dauer Ausstellung Prorroga und Carta Blanca/PVE zu bekommen?
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von Rosa
5 28.12.2008 10:29
von angi • Zugriffe: 750
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de