Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 108 Antworten
und wurde 6.962 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Merlinchen
Offline PM schicken
Mitglied

Beiträge: 66
Mitglied seit: 16.11.2005

Versorgung wirklich so schlecht?
12.08.2009 01:54

Hallo,

im Kinderradio (dank Kind läuft kaum ein anderer Sender) kam die Woche die Meldung, dass in Kuba das Klopapier knapp ist. Rohstoffe zum Selbstproduzieren gibts nicht. Und Geld, um es im Ausland zu kaufen, wäre auch grad nicht da. Man könne vorraussichtlich erst nächstes Jahr wieder Klopapier im Ausland kaufen.

Ist die Lage zur Zeit da wirklich so bescheiden?

Dass Klopapier mal knapp ist, habe ich durchaus schon selbst erlebt, aber das waren damals nicht mal 4 Wochen (ok, keine Ahnung, wie lange das noch anhielt...).

Mir ist klar, dass es in Kuba nichts im Überfluss gibt, aber die Meldung hat mich dennoch etwas schockiert. Denn wie mag es mit den anderen Dingen des täglichen Bedarfs dann aussehen, wenn man schon Monate aufs Klopapier warten muss...

Viele Grüße
Merlinchen

Pille
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in

Beiträge: 761
Mitglied seit: 24.06.2007

#2 RE: Versorgung wirklich so schlecht?
12.08.2009 08:37
Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#3 RE: Versorgung wirklich so schlecht?
12.08.2009 09:06

In Antwort auf:
dass in Kuba das Klopapier knapp ist
...
Meldung hat mich dennoch etwas schockiert.

S

guzzi
Beiträge:
Mitglied seit:

#4 RE: Versorgung wirklich so schlecht?
12.08.2009 09:10

Zitat von Merlinchen
Und Geld, um es im Ausland zu kaufen, wäre auch grad nicht da. Man könne vorraussichtlich erst nächstes Jahr wieder Klopapier im Ausland kaufen.


Woran es liegt weiss man nicht genau,wegen dem Rohmaterial, die machen das papier aus resten vom zuckerrohr, von dem sollte es sicher genug haben. Denke eher, dass cuba mit der energie probleme hat. das wäre am nahe liegensten.

Tine
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.136
Mitglied seit: 21.07.2005

#5 RE: Versorgung wirklich so schlecht?
12.08.2009 09:11


cubaner ohne klopapier - ist eine sehr ernste angelegenheit

obwohl mir kein cubaner bekannt ist, der klopapier oder pampers brauch.



Der Horizont mancher Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - das nennen sie dann ihren Standpunkt.

ehemaliges mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

#6 RE: Versorgung wirklich so schlecht?
12.08.2009 09:12

Zitat von Tine
cubaner ohne klopapier - ist eine sehr ernste angelegenheit

obwohl mir kein cubaner bekannt ist, der klopapier oder pampers brauch.



Karo
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.770
Mitglied seit: 15.04.2006

#7 RE: Versorgung wirklich so schlecht?
12.08.2009 09:12

WC-Papier war bei uns kein Thema, da im Bike-Karton selbst mitgenommen, aber sonst hatte ich gar nicht den Eindruck dass es grosse Versorgungsprobleme gibt, auch von beiden Familien her war da nichts in dieser Richtung festzustellen (s. auch Reiseberichte - folgen noch )

Aber vielleicht ist die enorme Verbesserung nur darauf zurückzuführen, dass ja (gemäss Guzzi) reihenweise Residente wieder ausgewandert sind und dadurch plötzlich ein Überangebot da ist

Tine
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.136
Mitglied seit: 21.07.2005

#8 RE: Versorgung wirklich so schlecht?
12.08.2009 09:15

In Antwort auf:

aber sonst hatte ich gar nicht den Eindruck dass es grosse Versorgungsprobleme gibt,


genau das war auch unser eindruck.



Der Horizont mancher Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - das nennen sie dann ihren Standpunkt.

Tine
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.136
Mitglied seit: 21.07.2005

#9 RE: Versorgung wirklich so schlecht?
12.08.2009 09:20

Zitat von locoyuma
Zitat von Tine
cubaner ohne klopapier - ist eine sehr ernste angelegenheit

obwohl mir kein cubaner bekannt ist, der klopapier oder pampers brauch.




was willst du mir damit sagen ... ICH kenne keinen der wegen fehlendem klopapier von schlechter versorgungslage sprechen würde.



Der Horizont mancher Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - das nennen sie dann ihren Standpunkt.

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#10 RE: Versorgung wirklich so schlecht?
12.08.2009 09:21


Der nächste Klopapierthread ist eröffnet...
Scheint (für alemanes) ein wirklich wichtiges Thema zu sein.

S

ehemaliges mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

#11 RE: Versorgung wirklich so schlecht?
12.08.2009 09:24

Zitat von Tine
Zitat von locoyuma
Zitat von Tine
cubaner ohne klopapier - ist eine sehr ernste angelegenheit

obwohl mir kein cubaner bekannt ist, der klopapier oder pampers brauch.




was willst du mir damit sagen ... ICH kenne keinen der wegen fehlendem klopapier von schlechter versorgungslage sprechen würde.


Das hört sich anders an

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.288
Mitglied seit: 19.03.2005

#12 RE: Versorgung wirklich so schlecht?
12.08.2009 09:25

Zitat von Tine
was willst du mir damit sagen ... ICH kenne keinen der wegen fehlendem klopapier von schlechter versorgungslage sprechen würde.

In der DDR hätte auch niemand von schlechter Versorgungslage gesprochen, wenn es keine Bananen oder keine Kuba-Orangen gab. Über "kein Klopapier" hätte man sich dagegen schon gewundert. Musste aber nicht so weich wie Olympia™ sein.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

Tine
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.136
Mitglied seit: 21.07.2005

#13 RE: Versorgung wirklich so schlecht?
12.08.2009 09:32


die allerwenigsten cubaner benutzen klopapier oder würden dafür geld ausgeben, vielleicht die die einen yuma haben
aber das hatten wir ja alles schon im ersten thread



Der Horizont mancher Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - das nennen sie dann ihren Standpunkt.

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.288
Mitglied seit: 19.03.2005

#14 RE: Versorgung wirklich so schlecht?
12.08.2009 09:35

Zitat von Tine
die allerwenigsten cubaner benutzen klopapier oder würden dafür geld ausgeben, vielleicht die die einen yuma haben

Ich gehe nicht davon aus, dass Merlinchen, die sich so schockiert über das möglicherweise fehlende Klopapier in Kuba zeigt, eine Cubana ist.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

Halleluja
Offline PM schicken
spitzen Mitglied


Beiträge: 632
Mitglied seit: 26.08.2004

#15 RE: Versorgung wirklich so schlecht?
12.08.2009 10:07

In Kuba braucht man kein Toilettenpapier, da man sich auf Kuba sein Ärschchen mit der Granma (kubanische Zeitung, vergleichbar mit Handelsblatt, Economist oder Stürmer) abwischt.

falko1602
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 10.149
Mitglied seit: 18.07.2008

#16 RE: Versorgung wirklich so schlecht?
12.08.2009 10:23

Zitat von Tine
die allerwenigsten cubaner benutzen klopapier oder würden dafür geld ausgeben, vielleicht die die einen yuma haben
aber das hatten wir ja alles schon im ersten thread


das toilettenpapier ist ein ernst zu nehmendes thema.
als mein kumpel mich nach cuba begleitete und meine frau ihm sagte:
papel sanitario, no hay. hatte er schweiss perlen auf der stirn und meinte nur:
wenn dein schwager nicht gleich mit papier kommt, reisse ich die seiten aus dem
wörterbuch raus...
falko

Alle Menschen sind schlau! Die einen vorher, die anderen nachher

Don Arnulfo
Beiträge:
Mitglied seit:

#17 RE: Versorgung wirklich so schlecht?
12.08.2009 10:34

Zitat von falko1602
Zitat von Tine
die allerwenigsten cubaner benutzen klopapier oder würden dafür geld ausgeben, vielleicht die die einen yuma haben
aber das hatten wir ja alles schon im ersten thread


das toilettenpapier ist ein ernst zu nehmendes thema.
als mein kumpel mich nach cuba begleitete und meine frau ihm sagte:
papel sanitario, no hay. hatte er schweiss perlen auf der stirn und meinte nur:
wenn dein schwager nicht gleich mit papier kommt, reisse ich die seiten aus dem
wörterbuch raus...
falko

und wie hat er dann spanisch gelernt?
OK, aus meiner Gruppe musste auch mal jemand auf die Schüssel. Im Haus unseres Freundes fragte sie dann, ob sie mal das WC benutzen dürfe.
"Ja" hat er gesagt und brachte das Telefonbuch.....

falko1602
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 10.149
Mitglied seit: 18.07.2008

#18 RE: Versorgung wirklich so schlecht?
12.08.2009 10:48

Zitat von Don Arnulfo

und wie hat er dann spanisch gelernt?


in dieser sache war er etwas arrogant!!! er meinte, er müsse
mit dem wörterbuch unter dem kopfkissen nur 2 nächte schlafen und
er könnte es
er kann es bis heute nicht richtig, sonst wüsste er, was "mala oja"
heisst, so ruft ihn seine gespielin....
falko

Alle Menschen sind schlau! Die einen vorher, die anderen nachher

Don Arnulfo
Beiträge:
Mitglied seit:

#19 RE: Versorgung wirklich so schlecht?
12.08.2009 10:50

Zitat von falko1602
Zitat von Don Arnulfo

und wie hat er dann spanisch gelernt?


in dieser sache war er etwas arrogant!!! er meinte, er müsse
mit dem wörterbuch unter dem kopfkissen nur 2 nächte schlafen und
er könnte es
er kann es bis heute nicht richtig, sonst wüsste er, was "mala oja"
heisst, so ruft ihn seine gespielin....
falko

grins

Merlinchen
Offline PM schicken
Mitglied

Beiträge: 66
Mitglied seit: 16.11.2005

#20 RE: Versorgung wirklich so schlecht?
12.08.2009 11:45

Zitat von Pille
Guck mal hier:

http://www.kubaforen.de/t529864f11718482...s-auf-Cuba.html


oh, danke! Und ich hatte mich schon gewundert, dass es noch nicht Thema war. Ich sollte wohl häufiger auch in die anderen Bretter schauen...

Viele Grüße
Merlinchen

Merlinchen
Offline PM schicken
Mitglied

Beiträge: 66
Mitglied seit: 16.11.2005

#21 RE: Versorgung wirklich so schlecht?
12.08.2009 11:50

Zitat von ElHombreBlanco

Ich gehe nicht davon aus, dass Merlinchen, die sich so schockiert über das möglicherweise fehlende Klopapier in Kuba zeigt, eine Cubana ist.


Ne, richtig getippt - ich bin durch und durch deutsch ;-)

Aber an der Stelle noch was zu meinem "Schock". Mich wundert es nicht, dass auf Kuba das Klopapier fehlt. Und ich bin genauso wenig erstaunt darüber, dass die Kubaner sich davon nicht aus der Ruhe bringen lassen.

Mich erschreckt nur, dass Nachschub erst im nächsten Jahr wieder in Aussicht gestellt wird - und dabei könnte es jetzt genauso Nachschub an irgendwelchen anderen Dingen, die bei uns einfach selbstverständlich sind, (nicht Lebensmittel!) sein.

Viele Grüße
Merlinchen

oliverlahabana
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 219
Mitglied seit: 14.03.2006

#22 RE: Versorgung wirklich so schlecht?
12.08.2009 15:00

also das Klo Papier ist schon 2005 im Sommer zeitweise ausgegangen in gewissen Stadtteilen in Havanna.. Aber es ist effektiv so, dass der Staat offene Rechnungen vom letzten November hat, welche er nicht begleichen kann. Ausländische Partnerbanken, welche Kreditlinien gewährt haben, kamen selber ins Strudeln wegen der Finanzkrise und strichen diese Kreditlinien.. .. Der Staat hat zuwenig CUC, einfach Pressen kann er auch nicht, da die Währung immernoch an den USD gelinkt ist.. Aber der Kubaner hat ja genügend Fantasie zum überleben...

flicflac
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.206
Mitglied seit: 10.12.2004

#23 RE: Versorgung wirklich so schlecht?
12.08.2009 15:04

Zitat von oliverlahabana
. .. Der Staat hat zuwenig CUC, einfach Pressen kann er auch nicht, da die Währung immernoch an den USD gelinkt ist..

Wenn du das mal näher erläutern könntest,bitte, verstehe ich nämlich nicht

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.288
Mitglied seit: 19.03.2005

#24 RE: Versorgung wirklich so schlecht?
12.08.2009 15:07

Zitat von oliverlahabana
Der Staat hat zuwenig CUC, einfach Pressen kann er auch nicht,

Die CUCies nützen ihm hier auch überhaupt nüscht, da der CUC trotz seines Namens keine konvertible Währung ist, die im Ausland irgendeinen Wert besitzt. Der Staat hat zu wenige Dollars und/oder Euronen und/oder Yen ....

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

flicflac
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.206
Mitglied seit: 10.12.2004

#25 RE: Versorgung wirklich so schlecht?
12.08.2009 15:10

Zitat von ElHombreBlanco
Zitat von oliverlahabana
Der Staat hat zuwenig CUC, einfach Pressen kann er auch nicht,

Die CUCies nützen ihm hier auch überhaupt nüscht, da der CUC trotz seines Namens keine konvertieble Währung ist, die im Ausland irgendeinen Wert besitzt. Der Staat hat zu wenige Dollars und/oder Euronen und/oder Yen ....


Schade, ich hatte mich schon so auf die Antwort gefreut, Spielverderber !

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Medizinische Versorgung
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Flipper20
150 08.04.2014 20:35
von iris • Zugriffe: 5069
Wirklich Neues und einiges Altes, neu aufgelegt ...
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von ich
57 09.12.2005 07:46
von sk-808 • Zugriffe: 929
Versorgung mit Babysachen in Cuba ?
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Bombero
9 25.03.2005 09:53
von DiegosMama • Zugriffe: 599
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de