Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 81 Antworten
und wurde 17.999 mal aufgerufen
 Flora und Fauna auf Kuba
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Tine
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.136
Mitglied seit: 21.07.2005

#76 RE: wer weiss es ...
01.08.2009 00:38


bist du dir da ganz sicher ? weil mir eben jedes mal gesagt wurde sie sei nicht essbar ?



Der Horizont mancher Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - das nennen sie dann ihren Standpunkt.

chepina
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.366
Mitglied seit: 04.04.2008

#77 RE: wer weiss es ...
01.08.2009 00:45

ja ich bin mir ganz sicher ,das andere ist nicht essbar , komisch einer meiner cousine träg heute noch der apodo cabeza de guapen , und ich habe mal in sabanilla eine hundin bein guapen essen gesehen.
saludos
chepina

Tine
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.136
Mitglied seit: 21.07.2005

#78 RE: wer weiss es ...
01.08.2009 00:52


dann gibt es die bäume auch in sabanilla? danke chepina ich bin gespannt wann eine mail aus yumuri kommt mit einer genauen erklärung.



Der Horizont mancher Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - das nennen sie dann ihren Standpunkt.

arcoiris
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 145
Mitglied seit: 09.09.2008

#79 RE: wer weiss es ...
01.08.2009 10:03

ja chepina hat recht mit Guapeen und die andere herzförmige Frucht glaube ich heisst anacahuita
saludos

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.605
Mitglied seit: 25.04.2004

#80 RE: wer weiss es ...
01.08.2009 10:26

Zitat von arcoiris
ja chepina hat recht mit Guapeen und die andere herzförmige Frucht glaube ich heisst anacahuita
saludos


oder Guapen??

Wie denn nun?

Bitte auf Spanisch/Kubanisch

santiaguero aleman
Beiträge:
Mitglied seit:

#81 RE: wer weiss es ...
01.08.2009 10:54


richtig:
guapén

Spenden für die Kakaopflanze Schatten.

http://books.google.de/books?id=98I2uKOj...page&q=&f=false

arcoiris
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 145
Mitglied seit: 09.09.2008

#82 RE: wer weiss es ...
02.08.2009 11:53

Also ich werde jetzt versuchen zu übersetzen was mir ein Biologe aus Kuba bezüglich der Pflanzen auf den Fotos geschrieben hat. Das Bild mit der runden grünen unreifen Frucht ist eine Planze die ursprünglich aus Asien kommt und es existieren 2 Sorten in Kuba, die Pflanzen sind identisch aber die Früchte sind sehr unterschiedlich. Eine von den Pflanzen hat eine große Frucht und man nennt sie frutapan, hat innen große Kerne, man kocht sie und ist sie wie vianda und hat einen Geschmack wie Malanga. Die zweite Art gleicht mehr der vom Bild, runder und hat eine sehr konsistente Masse aber keine Kerne. Die Fruchtmasse kann man essen ist aber geschmacklos. Diese Art nennt man Guapén, sie wachsen wild in den Bergen aber es gibt sie auch vereinzelt in Städten. Die Frucht von Guapén ist grün und man kann sie gekocht essen es gibt aber auch gelbe. Die Dorfbewohner machen eine Art Maispaste (tamal) daraus welche anscheinend sehr gut schmeckt.

Das zweite Bild zeigt die Blüte von Guanábana, ist ein kleiner Baum aber die Früchte können bis zu 5 Kilo wiegen, manche schmecken süß und andere sauer. Die Haut hat feine Härchen und innen gibt es viele Kerne die scheinen wie Baumwolle sind aber giftig und man muß sie entfernen.Das Fruchtfleisch welches sehr süß ist kann man essen oder es werden Milchmixgetränke daraus gemacht oder etwas was die cubaner "una champola" nennen.
Anscheinend gibt es in Holguín in einem Garten so einen Baum und wenn ich im September dort bin werde ich mich selbst davon überzeugen und wenn er Früchte trägt auch kosten aber ohne die Kerne.

saludos arcoiris

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Weiss einer was das für ein Studiengang ist?
Erstellt im Forum Übersetzungshilfe vom spanischen ins deutsche und umgekehrt von sigurdseifert
51 11.04.2015 20:24
von Polo • Zugriffe: 2089
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de