Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 81 Antworten
und wurde 17.991 mal aufgerufen
 Flora und Fauna auf Kuba
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Tine
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.136
Mitglied seit: 21.07.2005

#26 RE: wer weiss es ...
18.07.2009 10:16

Zitat von santiaguero aleman
Robusta oder Arabica?

stand nicht drann

nun gut, das war alles einfach und ich sehe ihr kennt euch aus
aber was ist das?



Der Horizont mancher Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - das nennen sie dann ihren Standpunkt.

Angefügte Bilder:
IMG_6215.JPG  
Als Diashow anzeigen
santiaguero aleman
Beiträge:
Mitglied seit:

#27 RE: wer weiss es ...
18.07.2009 10:32

Zitat von Tine
Zitat von santiaguero aleman
Robusta oder Arabica?

stand nicht drann
nun gut, das war alles einfach und ich sehe ihr kennt euch aus
aber was ist das?


Müßte Robusta sein. Robusta hat die größeren Blüten, Früchte und größere, kräftigere Blätter als Arabica.
Mußt mal zur Kaffeeblüte (März) hinfahren.

castro
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 7.088
Mitglied seit: 18.11.2002

#28 RE: wer weiss es ...
18.07.2009 16:54

Zitat von Tine
natürlich ist das coco de mer von den Seychellen und hat nix mit cuba zu tun

Also ich hab´ schon auf cuba solche gesehen, allerdings mehr von Georgs zweiter Variante!

Ausserdem kannste glaubhaft bweisen, das die Kaffeepflanze auf Cuba und nicht auf Java aufgenommen wurde?

castro
patria o muerte

George1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.830
Mitglied seit: 03.06.2006

#29 RE: wer weiss es ...
18.07.2009 18:44

Zitat von castro
allerdings mehr von Georgs zweiter Variante!


jetzt wird mir auch die Sache mit deiner stark verdunkelten Sonnenbrille klar.

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)

Tine
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.136
Mitglied seit: 21.07.2005

#30 RE: wer weiss es ...
18.07.2009 19:34

In Antwort auf:

Ausserdem kannste glaubhaft bweisen, das die Kaffeepflanze auf Cuba und nicht auf Java aufgenommen wurde?


ja kann ich, hab zeugen und steht datum in den exif -informationen





Der Horizont mancher Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - das nennen sie dann ihren Standpunkt.

Angefügte Bilder:
Unbenannt.jpg  
Als Diashow anzeigen
castro
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 7.088
Mitglied seit: 18.11.2002

#31 RE: wer weiss es ...
18.07.2009 19:50

Zitat von Tine
ja kann ich, hab zeugen und steht datum in den exif -informationen

Zeugen kann man kaufen und die Exif-Daten manipulieren! (Musste ich letzte Woche für eine Bekannte machen, manipulieren, nicht kaufen!)

castro
patria o muerte

Tine
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.136
Mitglied seit: 21.07.2005

#32 RE: wer weiss es ...
18.07.2009 19:57

In Antwort auf:

und die Exif-Daten manipulieren! (Musste ich letzte Woche für eine Bekannte machen, manipulieren, nicht kaufen!)


tzzz was du so alles machst, aber meine sind nicht manipuliert

aber weiss keiner was das hier ist?



Der Horizont mancher Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - das nennen sie dann ihren Standpunkt.

Angefügte Bilder:
bija.jpg  
Als Diashow anzeigen
das unbekannte Mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

#33 RE: wer weiss es ...
18.07.2009 21:16

Guairuro

Aber da passt die Frucht (Hülle) nicht so richtig dazu.
Tine, hast du da was ausgetauscht, um uns zu verwirren ?

Tine
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.136
Mitglied seit: 21.07.2005

#34 RE: wer weiss es ...
18.07.2009 21:25


..hab nix ausgetauscht zwecks verwirrung .
aber Guairuro ist es nicht



Der Horizont mancher Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - das nennen sie dann ihren Standpunkt.

Don Arnulfo
Beiträge:
Mitglied seit:

#35 RE: wer weiss es ...
19.07.2009 12:10

- Nombre científico o latino: Bixa orellana
- Nombre común o vulgar: Achiote, Bija, Achiotillo, Achote, Analto, Anate, Bijo, Biza, Bizo, Onote
- Familia: Bixaceae.
- Origen: América tropical.
- El achiote es un árbol de rápido crecimiento.
- De las semillas se obtiene un colorante llamado bixina que es de color amarillo fuerte o anaranjado, y se puede utilizar para dar color a los alimentos.
- Las semillas se industrializan para extraer el colorante y comercializarlo en forma de pasta o de extracto líquido.
- Los prinicipales países consumidores son Estados Unidos, Venezuela, Puerto Rico, Colombia, México y Argentina.
- La producción de achiote se obtiene en verano y otoño (en el Hemisferio Norte sería entre los meses de Agosto a Diciembre).
- Se cultiva en zonas de clima húmedo y cálido.
- Produce fruto en abundancia.
- Requiere de poco cuidados en el cultivo.



Achiote (Bixa orellana)

Volksnamen: Kakahue (Huaorani); Manduru (Quichua); Ipiak (Shuar/Achuar); Iniaewa (Zapara); Achiote (Spanisch); Anatto, Ruku- oder Orleanstrauch
Familie: Bixaceae

Bixa stammt aus dem tropischen Amerika, wird heute aber auch in anderen Gebieten der Tropen kultiviert. Die Sträucher oder kleinen Bäume haben herzförmige Blätter und rosarote Blüten. Ihre bestachelten Fruchtkapseln enthalten zahlreiche Samen mit einer fleischigen, rot gefärbten Außenschicht. Diese enthält einen fettlöslichen, carotinoiden Farbstoff namens Bixin (oder auch Anatto, Orlean).
Der rote Farbstoff wird von den indigenen Gemeinschaften Ecuadors auf verschiedene Weise zu festlichen und rituellen Anlässen verwendet. In Amazonien ist die Bemalung von Neugeborenen verbreitet. Bei den Huaorani reiben Mütter die Füße ihrer Neugeborenen mit Achiote ein, was Glück bringen und stark machen soll. Erwachsene Huaorani und Shuar bemalen ihre Gesichter und Körper für Feste und Jagd mit Achiote. Bei den Quichua ist Achiote kein traditionelles Hautfärbemittel, sondern wird nur als Ersatz für Huituc (Genipa americana) verwendet. Neben seiner rituellen Bedeutung dient der Farbstoff auch als Schutz vor starker Sonnenstrahlung, gegen Verbrennungen der Haut sowie gegen Insekten. Zur Wundbehandlung werden auch die Rinde und die Wurzeln verwendet.


Auch Gegenstände wie Speere der Huaorani und bestimmte Pflanzen werden mit Achiote eingefärbt. Die Quichua färben bei der Erstbepflanzung eines Hausgartens junge Manioksetzlinge mit Achiote, damit sie besonders gut gedeihen und eine reiche Ernte hervorbringen; außerdem erhofft man sich einen Schutz vor Missernten. Zur Gewinnung des Farbstoffes werden die roten Samen in Wasser gekocht, bis sich die Farbe absetzt. Das Wasser wird abgegossen und der Rückstand getrocknet. Wird der Sud lange gekocht, bleibt nur noch eine dicke rote Paste übrig. Zur Verwendung wird dem Farbstoff Fett oder Öl zugegeben. Der rote Farbstoff dient in vielen Ländern auch zum Einfärben von fetthaltigen Lebensmitteln wie Butter.

Don Arnulfo
Beiträge:
Mitglied seit:

#36 RE: wer weiss es ...
19.07.2009 12:13

und was ist das:

Angefügte Bilder:
IMG_5622.jpg  
Als Diashow anzeigen
castro
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 7.088
Mitglied seit: 18.11.2002

#37 RE: wer weiss es ...
19.07.2009 12:32

Zitat von Don Arnulfo
und was ist das:

Sonnenblume mit "Geldbaum"und angehängter Costa Rica Banane im Leipzischer Garten!

Die "Achiote" habe ich bisher nicht gekannt, vermutlich weil man sie nicht essen kann!

castro
patria o muerte

Tine
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.136
Mitglied seit: 21.07.2005

#38 RE: wer weiss es ...
19.07.2009 12:35

In Antwort auf:

vermutlich weil man sie nicht essen kann!


nicht direkt, wird aber als lebensmittelfarbe verwendet.
in cuba wird sie Bija genannt.



Der Horizont mancher Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - das nennen sie dann ihren Standpunkt.

Don Arnulfo
Beiträge:
Mitglied seit:

#39 RE: wer weiss es ...
19.07.2009 12:42

Zitat von castro
Zitat von Don Arnulfo
und was ist das:

Sonnenblume mit "Geldbaum"und angehängter Costa Rica Banane im Leipzischer Garten!



ich hatte das Foto nach Kuba gemailt, und mein Freund hat das geantwortet:

In Antwort auf:

Que lindo están los plátanos ¿Son de América o del Caribe? ¡Yo nunca e visto esa mata de plátano!



aber er schrieb auch:

In Antwort auf:

oca tu siempre con tu buen humor ehhhhhhhhhhhhh.


Don Arnulfo
Beiträge:
Mitglied seit:

#40 RE: wer weiss es ...
19.07.2009 12:45

Zitat von Tine
In Antwort auf:

vermutlich weil man sie nicht essen kann!


nicht direkt, wird aber als lebensmittelfarbe verwendet.


stand das nicht in Beitrag?

In Antwort auf:

Der rote Farbstoff dient in vielen Ländern auch zum Einfärben von fetthaltigen Lebensmitteln wie Butter.

castro
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 7.088
Mitglied seit: 18.11.2002

#41 RE: wer weiss es ...
19.07.2009 12:47

Na dann Mail ihm mal die 3 Auschnitte der "coco de mer" und frag wer das ist? Wenn du Glück hast nennt er dir die Namen!

castro
patria o muerte

Don Arnulfo
Beiträge:
Mitglied seit:

#42 RE: wer weiss es ...
19.07.2009 12:59

Zitat von castro
Na dann Mail ihm mal die 3 Auschnitte der "coco de mer" und frag wer das ist? Wenn du Glück hast nennt er dir die Namen!

gute Idee

gucke mal, was die kosten

http://www.seychellenbilder.de/SEYCHELLE...llen-Shop14.htm

Tine
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.136
Mitglied seit: 21.07.2005

#43 RE: wer weiss es ...
20.07.2009 13:16


...und wer kennt das



Der Horizont mancher Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - das nennen sie dann ihren Standpunkt.

Angefügte Bilder:
IMG_6145.JPG   IMG_6146.JPG  
Als Diashow anzeigen
das unbekannte Mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

#44 RE: wer weiss es ...
20.07.2009 21:30

1. árbol del pan
2. da würde ich ja schon wieder Kakao sagen, aber das hattest du ja schon

Tine
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.136
Mitglied seit: 21.07.2005

#45 RE: wer weiss es ...
21.07.2009 08:25


...kein brotbaum und auch kein kakao.



Der Horizont mancher Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - das nennen sie dann ihren Standpunkt.

Don Arnulfo
Beiträge:
Mitglied seit:

#46 RE: wer weiss es ...
21.07.2009 08:34

2 ist papaya

In Antwort auf:

Die Papaya ist eine Beere und gedeiht in den Tropen und Subtropen. Das Fruchtfleisch ist hellorange bis rosa und enthält in der Fruchtmitte schwarze Kerne. Sie enthalten große Mengen an Papain und werden heute in Pulverform als Zartmacher für Fleisch verwendet. Eine ähnliche Wirkung wird erreicht, wenn man rohes Fleisch in Papaya-Blätter einwickelt oder in frischen Papayasaft einlegt.

Tine
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.136
Mitglied seit: 21.07.2005

#47 RE: wer weiss es ...
21.07.2009 08:57


...auch keine papaya



Der Horizont mancher Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - das nennen sie dann ihren Standpunkt.

Don Arnulfo
Beiträge:
Mitglied seit:

#48 RE: wer weiss es ...
21.07.2009 14:57

da muss man wohl Biologe und Pflanzenkundler sein.
Nicht mal mein Kumpel, dem ich die Fotos mit einer Mail heute morgen geschickt habe, weiss es:

Zitat von Kumpel

De las otras planta tengo que ver cual es su nombre, una se me parece a la flor de la guanabana, ella da una fruta que parece que tienen espina.

castro
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 7.088
Mitglied seit: 18.11.2002

#49 RE: wer weiss es ...
21.07.2009 15:08

Kann man die Früchte der Pflanzen essen?

castro
patria o muerte

Don Arnulfo
Beiträge:
Mitglied seit:

#50 RE: wer weiss es ...
21.07.2009 16:59

Zitat von castro
Kann man die Früchte der Pflanzen essen?

kann man, aber ob sie genießbar sind?????

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Weiss einer was das für ein Studiengang ist?
Erstellt im Forum Übersetzungshilfe vom spanischen ins deutsche und umgekehrt von sigurdseifert
51 11.04.2015 20:24
von Polo • Zugriffe: 2085
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de