Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 18 Antworten
und wurde 806 mal aufgerufen
 Einladung eines kubanischen Staatsbürgers:
Pille
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in

Beiträge: 761
Mitglied seit: 24.06.2007

Gibts in Guantánamo keine PRE mehr???
22.06.2009 06:59

Meine Allerliebste kennt zwei chicas, die mit einem Deutschen respektive einem Spanier verheiratet sind. Sie wollen natürlich dorthin übersiedeln und haben den PRE beantragt (in Guantánamo).

Sie erzählten meinem Schatz, dass die Leute in Guantánamo keine PRE mehr ausstellen, sondern nur noch PVE. Das würde bedeuten, dass man den PRE in Europa bei der Botschaft beantragen müsste, oder nach spätestens elf Monaten nach Kuba zurückkehren müsste und den PRE nochmals vor Ort beantragen. So oder so würde es einen Haufen Geld zusätzlich kosten.

Das kann ich kaum glauben - ausser die Regierung kommt finanziell dermassen auf dem Zahnfleisch daher, dass sie auf diese Weise noch ein paar dólares mehr aus den Reisenden herausquetschen muss.

Weiss jemand mehr darüber?
Vielen Dank für sachdienliche Auskunft.

Milder
Offline PM schicken
erfahrenes Mitglied

Beiträge: 89
Mitglied seit: 18.04.2008

#2 RE: Gibts in Guantánamo keine PRE mehr???
22.06.2009 15:06

Mein Mann hat Ende April die PRE in Guantanamo beantragt und soll diese wohl jetzt bald bekommen. Also scheint es nicht zu stimmen, dass keine PREs mehr ausgestellt werden. Es gab wohl Probleme, dadurch laufen die Bearbeitungen noch langsamer.

Pille
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in

Beiträge: 761
Mitglied seit: 24.06.2007

#3 RE: Gibts in Guantánamo keine PRE mehr???
22.06.2009 15:26

Das gibt mir wieder etwas Zuversicht.

Also ca. zwei Monate Bearbeitungszeit. Ich nehme mal an, das ist die "normale" Geschwindigkeit (d.h. ohne Schmiermittel zwecks Beschleunigung des Verfahrens)?

Milder
Offline PM schicken
erfahrenes Mitglied

Beiträge: 89
Mitglied seit: 18.04.2008

#4 RE: Gibts in Guantánamo keine PRE mehr???
22.06.2009 15:35

Normale Bearbeitungszeit, ich hoffe nun aber wirklich, dass ihm das PRE diese Woche gegeben wird. Laut anfängliche Aussagen der Imi sollte es eigentlich nur 30Tage dauern....

Karo
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.770
Mitglied seit: 15.04.2006

#5 RE: Gibts in Guantánamo keine PRE mehr???
22.06.2009 17:52

Zitat von Pille
Das gibt mir wieder etwas Zuversicht.

Also ca. zwei Monate Bearbeitungszeit. Ich nehme mal an, das ist die "normale" Geschwindigkeit (d.h. ohne Schmiermittel zwecks Beschleunigung des Verfahrens)?


Für die zwei Chicas oder für Deinen Fall ?

Pille
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in

Beiträge: 761
Mitglied seit: 24.06.2007

#6 RE: Gibts in Guantánamo keine PRE mehr???
22.06.2009 19:13

Zitat von Karo
Zitat von Pille
Das gibt mir wieder etwas Zuversicht.

Also ca. zwei Monate Bearbeitungszeit. Ich nehme mal an, das ist die "normale" Geschwindigkeit (d.h. ohne Schmiermittel zwecks Beschleunigung des Verfahrens)?


Für die zwei Chicas oder für Deinen Fall ?


Für mich, Karo!!
Bist jetzt ist alles wie geschmiert gelaufen. Ich hätte eigentlich schon gerne, dass es so reibungslos weitergeht.

Milder
Offline PM schicken
erfahrenes Mitglied

Beiträge: 89
Mitglied seit: 18.04.2008

#7 RE: Gibts in Guantánamo keine PRE mehr???
01.07.2009 19:32

Und hat nun deine Frau die PRE beantragt? WEnn ja, wie lange soll es bei ihr dauuern?

guzzi
Beiträge:
Mitglied seit:

#8 RE: Gibts in Guantánamo keine PRE mehr???
01.07.2009 21:37

Zitat von Milder
Und hat nun deine Frau die PRE beantragt? WEnn ja, wie lange soll es bei ihr dauuern?


Ist ja klar, so bald als möglich

villacuba
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 3.596
Mitglied seit: 03.06.2007

#9 RE: Gibts in Guantánamo keine PRE mehr???
01.07.2009 22:31

Die Orientales scheinen im Moment überhautp wenig "PRE-freundlich" zu sein - Novia z.B. wurde auf Inmi Santiago weissgemacht sie hätte kein Anrecht auf den PRE weil unsere Tochter (bereits im Besitz des ital. Passes u ital. Staatsbürgerschaft) in Cuba geboren ist, wär sie in Italien geboren hätte sie den PRE schon in Cuba bekommen!

Alle Quatsch, wie uns auf dem cub. Konsolat in Mailand erklärt wurde - Novia hätte unter besagten Voraussetzungen durchaus den PRE bereits in Cuba bekommen müssen!
... so heisst's halt jetzt brav die mntl. 40 Eier abdrücken u warten bis sie ihn hier bekommt!

Zweifellos kommt man nicht drumherum zu glauben, die kriechen wirklich nur mehr auf dem Zahnfleisch!


Agua salá!
-

guzzi
Beiträge:
Mitglied seit:

#10 RE: Gibts in Guantánamo keine PRE mehr???
01.07.2009 22:42

Zitat von villacuba


Zweifellos kommt man nicht drumherum zu glauben, die kriechen wirklich nur mehr auf dem Zahnfleisch!


Dauert ja in der regel auch nur 6 monate

Sharky
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.571
Mitglied seit: 01.01.2002

#11 RE: Gibts in Guantánamo keine PRE mehr???
02.07.2009 08:45

Zitat von villacuba

Alle Quatsch, wie uns auf dem cub. Konsolat in Mailand erklärt wurde - Novia hätte unter besagten Voraussetzungen durchaus den PRE bereits in Cuba bekommen müssen!
... so heisst's halt jetzt brav die mntl. 40 Eier abdrücken u warten bis sie ihn hier bekommt!



Halte uns/mich da mal auf dem laufenden, ob deine Freundin wirklich das PRE bekommt.
Hat Deine Tochter das PRE?

Salu2 Sharky

guzzi
Beiträge:
Mitglied seit:

#12 RE: Gibts in Guantánamo keine PRE mehr???
02.07.2009 08:56

Zitat von Sharky


Halte uns/mich da mal auf dem laufenden, ob deine Freundin wirklich das PRE bekommt.
Hat Deine Tochter das PRE?


Uns wurde damals erklärt, dass der antrag des pre in cuba entschieden werde, darum dauert dies eben so lange. das pre finde ich persönlich gar nicht so wichtig, klar mann muss das pve immer verlänger, dafür bezahlt man den zoll in pmn. Es geht ja sowieso jedes jahr in den urlaub nach cuba, die carta blanca , muss wieder beantragt werden, dafür bezahlt man den pass und die verlängerung wieder viel billiger.

George1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.830
Mitglied seit: 03.06.2006

#13 RE: Gibts in Guantánamo keine PRE mehr???
02.07.2009 11:56

Zitat von guzzi
klar mann muss das pve immer verlänger, dafür bezahlt man den zoll in pmn. Es geht ja sowieso jedes jahr in den urlaub nach cuba, die carta blanca , muss wieder beantragt werden, dafür bezahlt man den pass und die verlängerung wieder viel billiger.


da muß man aber viel Rümpel rüberschleppen, damit das Zoll bezahlen in MN die Kosten aufwiegt. Selbst wenn du nur 1 mal im Jahr nach Cuba fliegst und somit ca 400 Euronen verlängerung zahlst lohnt sich das kaum - bei 2 oder mehr Flügen kommen dann jedes mal noch die Kosten für die neue PVE ( zuzüglich neue Kopie der Hochzeitspapiere inkl sellos, ... )dazu .
Wenn du da die Kosten zusammenrechnest kommst du billiger du fliegst mit 20 kg zuzügl. Handgepäck und kauft dir vom gesparten Geld all das Zeugs auf Cuba.

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)

guzzi
Beiträge:
Mitglied seit:

#14 RE: Gibts in Guantánamo keine PRE mehr???
02.07.2009 12:20

Zitat von George1

Wenn du da die Kosten zusammenrechnest kommst du billiger du fliegst mit 20 kg zuzügl. Handgepäck und kauft dir vom gesparten Geld all das Zeugs auf Cuba.


Dafür bin ich auch, aber die cubis sehen das etwas anders, guzzine hatte das letzte mal an die 400 cuc bezahlt, ohne erbarmen drangenommen. Die familie möchte etwas aus europa haben und nicht den mist von cuba.
Zudem hatten wir 6 monate in cuba verbracht, da schleppt man halt schon was an eigenbedarf mit. Da sieht es schnell mal anders aus als wenn du nur 3 wochen bleibst.
Für mich pasado

George1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.830
Mitglied seit: 03.06.2006

#15 RE: Gibts in Guantánamo keine PRE mehr???
02.07.2009 12:30

Zitat von guzzi
aber die cubis sehen das etwas anders,


Da braucht du mir nix zu erzählen - ich hab das Spiel mit über 100 kg Gepäck und der verzweifelten Suche nach ´ner Cubana mit PVE ( die das Zeug durch den Zoll begleitet ) im Flieger das letzte Mal im Dezember 2009 gespielt - nie wieder.

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)

Pille
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in

Beiträge: 761
Mitglied seit: 24.06.2007

#16 RE: Gibts in Guantánamo keine PRE mehr???
02.07.2009 13:07

Zitat von Milder
Und hat nun deine Frau die PRE beantragt? WEnn ja, wie lange soll es bei ihr dauuern?


Aufgrund der bisher vorliegenden Informationen (sowohl aus Quellen hier in der CH als auch aus solchen in Kuba) wird meine Ehefrau wohl per PVE einreisen. Hier in der Schweiz stiefeln wir dann zur Kubi-Botschaft und wandeln es in ein PRE um.

In Kuba sind wir mit zwei Unsicherheiten konfrontiert: erstens, wird ihr ein PRE bewilligt? Vielleicht ja, vielleicht nein. Leute in Havanna, die diesbezüglich kompetent sind (aber beileibe nicht nur sie), raten zum PVE. Zweitens, wie lange gehts? Sind es zwei Monate - oder gar fünf Monate? Und dann, wenn nach all den Monaten der PRE abgelehnt wird? Gut, dann gibts ein PVE, aber nach langem Hin und Her. Mag sein, dass meine Ehefrau einen Rechtsanspruch auf ein PRE hätte. Nur, wie setzt man so einen Anspruch durch, wenn der verantwortliche Beamte ein korruptes, missgünstiges, comecandela Charakterschwein ist? (hat sie in früheren Jahren bei der Inmi in Guantánamo alles schon erlebt). Ist es den Aerger, den Zeitverlust und die Extrakosten wert?

Wir sind zum Schluss gekommen, dass wir die einfachere Variante fahren sollten, die vielleicht etwas mehr kostet (Gebühren der Kubi-Botschaft). Buchen wir das ab als der Preis, der für die Freiheit zu zahlen ist. Und für die Chance, dass sie hier etwas Geld verdienen kann.

Um auf Milders Frage zu kommen: Nein, wir haben noch nichts beantragt. Wir haben uns einfach früh genug mit dieser Problematik beschäftigt. Ich erwarte, dass der Startschuss für dieses Prozedere in der zweiten Hälte Juli fällt, sodass sie schätzungsweise Ende September/anfangs Oktober einreisen kann.

villacuba
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 3.596
Mitglied seit: 03.06.2007

#17 RE: Gibts in Guantánamo keine PRE mehr???
02.07.2009 13:52

Zitat von Sharky
Halte uns/mich da mal auf dem laufenden, ob deine Freundin wirklich das PRE bekommt.
Hat Deine Tochter das PRE?


Die Tochter hat ja in Cuba den ital. Pass bekommen u damit schon bei der Inmi in Stgo den PRE, Novia wird den PRE hier durchs Konsolat bekommen, alles was es noch braucht ist eine orig. Geburtsurkunde der Kleinen, die z.Zt. eine Tia in Stgo besorgt! - siehe auch hier:

http://www.kubaforen.de/topic-threaded.p...message=7665852


Agua salá!
-

Migelito 100
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.989
Mitglied seit: 23.02.2006

#18 RE: Gibts in Guantánamo keine PRE mehr???
02.07.2009 19:28

Zitat von George1
ich hab das Spiel mit über 100 kg Gepäck und der verzweifelten Suche nach ´ner Cubana mit PVE ( die das Zeug durch den Zoll begleitet ) im Flieger das letzte Mal im Dezember 2009 gespielt - nie wieder.


Also ich werde auch im Dezember 2009 fliegen, weiß aber noch nicht wie viel Gepäck wir mitnehmen

Sharky
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.571
Mitglied seit: 01.01.2002

#19 RE: Gibts in Guantánamo keine PRE mehr???
08.07.2009 10:57

Zitat von villacuba
Zitat von Sharky
Halte uns/mich da mal auf dem laufenden, ob deine Freundin wirklich das PRE bekommt.
Hat Deine Tochter das PRE?


Die Tochter hat ja in Cuba den ital. Pass bekommen u damit schon bei der Inmi in Stgo den PRE, Novia wird den PRE hier durchs Konsolat bekommen, alles was es noch braucht ist eine orig. Geburtsurkunde der Kleinen, die z.Zt. eine Tia in Stgo besorgt! - siehe auch hier:

http://www.kubaforen.de/topic-threaded.p...message=7665852


Na, dann werde ich auch mal mein Glück versuchen.

Salu2 Sharky

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
hay una visa por mas que treinta dias?-gibt es ein visum für mehr als 30 Tage?
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von ring
11 04.08.2015 10:40
von Mocoso • Zugriffe: 829
Lonely Planet vs. Stefan Loose – welcher Reiseführer taugt mehr?
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von reyney
19 18.06.2015 22:04
von carlos primeros • Zugriffe: 2739
Hotel Escuela "Turquino" gibts nicht mehr!
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von Cubano504
3 08.09.2010 20:21
von seizi • Zugriffe: 663
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de