Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 103 Antworten
und wurde 4.549 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
guzzi
Beiträge:
Mitglied seit:

Heiratet man nur einmal
19.06.2009 11:21

Da frage ich mich doch oft, wie die menschen denken, bei der heirat. Muss eine eingegangene ehe dann für das ganze leben halten, wie die krirche das versprechen möchte.
Da ist man verliebt, alles ist bestens, wie ist es dann 20 jahre später, wenn man in ein anderes denken kommt. Wenn man frühzeitig pensioniert wird und die Frau noch der arbeit nachgeht. Oder wenn auf einmal der mann das zepter über den haushalt übernimmt und besser klar kommt.
Mir kommt es vor, wie wenn jugentliche ihren traumberuf erlernen, setzen alles dran für die lehrstelle und jahre später kommt das aus, man sucht neue herausvorderungen und neue aufgaben. Das ist alles normal, auch wenn man einem anderen jugentlichen die möglichkeit verschanzt hat, seinen traum in erfüllung zu bringen, der sich das lebenlang seinem beruf weiterbildet. Sein wissen dem arbeitgeber und anderen lehrlingen weitergibt.
Bei der ehe aber, das ist doch was ganz anderes, warum eigentlich. Ein partnerwechsel kann doch so begünstet sein wie ein arbeitswechsel. Oder regiert der eigene ego doch stärker, dass einige sich nur gekränkt fühlen.

stendi
Offline PM schicken

Beiträge: 5.904
Mitglied seit: 15.08.2002

#2 RE: Heiratet man nur einmal
19.06.2009 11:25

kann ich leider nicht mitreden.

hab nämlich morgen 34ten hochzeitstag

stendi

guzzi
Beiträge:
Mitglied seit:

#3 RE: Heiratet man nur einmal
19.06.2009 11:31

herzliche glückwünsche für euch.

luce
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 294
Mitglied seit: 31.01.2009

#4 RE: Heiratet man nur einmal
19.06.2009 12:13

Wenn man das mit den guten und schlechten Zeiten nicht durchhalten kann, braucht man ja nicht zu heiraten. Geht doch heutzutage auch prima ohne. Was ich nicht versteh, warum Leute, wenn sie einmal geschieden sind, wieder heiraten und dann nochmal und nochmal. Wegen der Geschenke ? Ist doch schon einmal schiefgegangen, warum dann immer wieder..

guzzi
Beiträge:
Mitglied seit:

#5 RE: Heiratet man nur einmal
19.06.2009 12:18

Zitat von luce
wenn sie einmal geschieden sind, wieder heiraten und dann nochmal und nochmal. Wegen der Geschenke ? Ist doch schon einmal schiefgegangen, warum dann immer wieder..


Wie oft wird der arbeitsplatz gewechselt, wegen der zufriedenheit und dem provit? Ist dies so weit von einer ehe weg. Du bleibst auch nicht bei einem arbeitgeber wenn er dir den loh nicht mehr zahlen kann, oder das arbeitsverhältnis im eimer ist.
Die frauen hauen ja als erstes ab, wenn die kohle nicht mehr stimmt und dadurch das heim aufgegeben werden muss.

Varna 90
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 7.067
Mitglied seit: 25.09.2007

#6 RE: Heiratet man nur einmal
19.06.2009 12:24

Eine Scheidung gehört zur Allgemeinbildung. Nach der 2. Scheidung würde für mich persönlich keine weitere Heirat ein Thema sein. Aber jeder Mensch hat andere Ansichten, das ist auch gut so.

San_German
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.988
Mitglied seit: 28.07.2006

#7 RE: Heiratet man nur einmal
19.06.2009 15:05

Guzzi was ist los?! Hängt der Haussegen schief?

_________
"Ehrenmänner lesen nicht die Post anderer Leute" - Henry L. Stimson US-Außenminister 1929

guzzi
Beiträge:
Mitglied seit:

#8 RE: Heiratet man nur einmal
19.06.2009 15:23

Nein, im gegenteil, war noch nie so ausgeprägt wie jetzt. Die gedanke kam mir da im foro, weil die meisten mit einer/m cubaner/in mit der ehe liebäugeln. Sicher heiraten nicht alle das erste mal. Wenn man schon die grosse mühe nimmt mit den papieren und kosten, dann liegt doch mehr dahinter. Im grunde ist es doch egal, ob man in einer verbindung lebt mit einem partner, mit oder ohne papiere.
Die arbeit mit einem vertrag ist doch auch gefestigter, als tagesarbeit oder schwarzarbeit. An manchen arbeitsplätzen ist es verboten eine nebenarbeit auszurichten. Das selbe im eheverhältinis, da werden ja sogar noch eheverträge abgeschlossen. Wenn ich schon in betracht ziehe, dass sie nur auf mein vermögen los will, dann brauche ich auch diese person auch nicht zu heiraten.

luce
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 294
Mitglied seit: 31.01.2009

#9 RE: Heiratet man nur einmal
19.06.2009 15:55

Der Vergleich zwischen Arbeit und einer Gefühlssache (ich weiß schon, was jetzt kommt, die bösen Frauen heiraten ja nur aus....bitte erspart mir das) hinkt ziemlich. Außerdem muss man den eigenen Frust ja nicht pauschalieren...

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#10 RE: Heiratet man nur einmal
19.06.2009 16:09

Zitat von guzzi
Im grunde ist es doch egal, ob man in einer verbindung lebt mit einem partner, mit oder ohne papiere.
Unter normalen Verhältnissen schon. Kubaner(innen) werden doch von Ausländern nur so übereilt geheiratet, weil ansonsten ein Zusammenleben unmöglich ist. Also muß die Katze im Sack gekauft werden. Die Resultate sind bekannt.

Trieli
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.492
Mitglied seit: 09.09.2008

#11 RE: Heiratet man nur einmal
19.06.2009 16:29

Zitat von el loco alemán
Zitat von guzzi
Im grunde ist es doch egal, ob man in einer verbindung lebt mit einem partner, mit oder ohne papiere.
Unter normalen Verhältnissen schon. Kubaner(innen) werden doch von Ausländern nur so übereilt geheiratet, weil ansonsten ein Zusammenleben unmöglich ist. Also muß die Katze im Sack gekauft werden. Die Resultate sind bekannt.


Eben. Das ist doch der springende Punkt. Es geht ja nicht anders. Und selbst wenn der kubanische Partner vorher mal drei Monate zu Besuch war, ist es ein Besuch und man kann danach nicht endgültig beurteilen ob es der Partner fürs Leben ist. Aber wenn die Gefühle stimmen würde man ja auch mit einem deutschen Partner zusammen ziehen. Bei einem Kubaner kommt leider erschwerend hinzu, dass dies nur mit einer Heirat möglich ist. Viele würden sicherlich nicht heiraten, wenn eine Partnerschaft ohne Heirat möglich wäre.

Ich wollte nie heiraten und dann kam alles anders. Allerdings habe ich es bis heute nicht bereut auch wenn ich geschieden bin. Ob ich noch mal heiraten würde, kann ich gar nicht beantworten. Käme immer auf die entsprechenden Umstände an.

guzzi
Beiträge:
Mitglied seit:

#12 RE: Heiratet man nur einmal
19.06.2009 22:23

Zitat von Trieli
Viele würden sicherlich nicht heiraten, wenn eine Partnerschaft ohne Heirat möglich wäre.



Das hätte ich auch nicht getan, es war aber keine liebesheirat. Sondern ein einfache hilfe um zusammen zu sein. Viele heiraten heute noch in cuba und lassen die heirat nicht legalisieren.
In cuba selber ist dies unnötig, jede cubine oder cubi darf verlobt sein, mit einem ausländer. Es wird jedoch scharf darauf geachtet, dass es nicht zur hurerei ausartet. Wir waren auf die inmi marschiert in cuba, mit der schwiegermutter und hatten dieses verhältnis beglaubigen lassen, also eingetragen. Daher hatten wir keine probleme mehr, in ganz cuba.
Nun eine Partnerschaft ist immer noch keine heirat, etwa wie eine probezeit für einen arbeitsvertrag.


guzzi
Beiträge:
Mitglied seit:

#13 RE: Heiratet man nur einmal
19.06.2009 22:29

Zitat von el loco alemán
Also muß die Katze im Sack gekauft werden. Die Resultate sind bekannt.


, bei den einen, die resultate sprechen dafür. Wenn ich aber das foro durch gehe. Er oder sie muss so schnell wie möglich nach europa, dies wird nicht von den cubaner verlangt, sondern die mit der brille, ach ja meistens sind die ja rosa.
In europa kommt das nachdenken oder erwachen.

Trieli
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.492
Mitglied seit: 09.09.2008

#14 RE: Heiratet man nur einmal
19.06.2009 23:25

Zitat von guzzi
Zitat von Trieli
Viele würden sicherlich nicht heiraten, wenn eine Partnerschaft ohne Heirat möglich wäre.



Das hätte ich auch nicht getan, es war aber keine liebesheirat. Sondern ein einfache hilfe um zusammen zu sein. Viele heiraten heute noch in cuba und lassen die heirat nicht legalisieren.
In cuba selber ist dies unnötig, jede cubine oder cubi darf verlobt sein, mit einem ausländer. Es wird jedoch scharf darauf geachtet, dass es nicht zur hurerei ausartet. Wir waren auf die inmi marschiert in cuba, mit der schwiegermutter und hatten dieses verhältnis beglaubigen lassen, also eingetragen. Daher hatten wir keine probleme mehr, in ganz cuba.
Nun eine Partnerschaft ist immer noch keine heirat, etwa wie eine probezeit für einen arbeitsvertrag.


Naja, viele können aber nicht auf Kuba dauerhaft in einer Partnerschaft leben, weil sie einfach nicht das Geld dazu haben oder im Heimatland finanzielle Verpflichtungen, denen sie aus Kuba ohne vernünftigen Job nicht nachkommen können. Selbst wenn man Geld angespart hat ist es heute sehr unwahrscheinlich, dass man nach z.B. einem Jahr Auszeit so ohne weiteres dann wieder einen Job findet. Also bleibt nur die Heirat, wenn man dann zusammen leben möchten. Cubi hat nunmal so gut wie keine Chance ohne Ehe ein dauerhaftes Visum für Europa zu bekommen. Sonst würden viele sicherlich diesen Weg gehen.

Varna 90
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 7.067
Mitglied seit: 25.09.2007

#15 RE: Heiratet man nur einmal
19.06.2009 23:52

Stendi, herzlichen Glückwunsch und für die Zukunft alles Gute!

falko1602
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 10.120
Mitglied seit: 18.07.2008

#16 RE: Heiratet man nur einmal
20.06.2009 09:21

Zitat von stendi

hab nämlich morgen 34ten hochzeitstag


herzlichen glückwunsch auch von mir
falko

Alle Menschen sind schlau! Die einen vorher, die anderen nachher

jhonnie
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in


Beiträge: 923
Mitglied seit: 09.07.2004

#17 RE: Heiratet man nur einmal
20.06.2009 10:37

Zitat von stendi


hab nämlich morgen 34ten hochzeitstag


Auch von uns Glückwünsche !

PS
Ich war beim 1.Male 33-Jahre verh., beim 2. Versuch jetzt immerhin schon 2,5 Jahre.
Beim ersten Anlauf haben wir beide nur zusammen funktioniert.
Beim 2. Anlauf mache ich viele Dinge halt anders. (nicht immer richtig, aber anders)
Gruss
Barbara y Johannes

Gruss
Barbara y Johannes

"Die Torheit begleitet uns in allen Lebensperioden.
Wenn einer weise scheint, liegt es daran,
dass seine Torheiten seinem Alter und seinen Kräften angemessen sind."
Francois Duc de La Rochefoucauld

ehemaliges mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

#18 RE: Heiratet man nur einmal
20.06.2009 12:57

Zitat von el loco alemán
Zitat von guzzi
Im grunde ist es doch egal, ob man in einer verbindung lebt mit einem partner, mit oder ohne papiere.
Unter normalen Verhältnissen schon. Kubaner(innen) werden doch von Ausländern nur so übereilt geheiratet, weil ansonsten ein Zusammenleben unmöglich ist. Also muß die Katze im Sack gekauft werden. Die Resultate sind bekannt.


Oder man nimmt sich die Zeit, wenn einem die Cubana wichtig erscheint, und lebt eine länger Zeit mit ihr in Cuba.

guzzi
Beiträge:
Mitglied seit:

#19 RE: Heiratet man nur einmal
20.06.2009 13:20

Zitat von locoyuma


Oder man nimmt sich die Zeit, wenn einem die Cubana wichtig erscheint, und lebt eine länger Zeit mit ihr in Cuba.


Claro, wenn einem die partnerschaft als wichtig erscheint, zudem ist dies der beste ort die mentalität kennen zu lernen mit der man sich auseinander zu setzen hat

Migelito 100
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.989
Mitglied seit: 23.02.2006

#20 RE: Heiratet man nur einmal
20.06.2009 13:53

Zitat von stendi
kann ich leider nicht mitreden.
hab nämlich morgen 34ten hochzeitstag



stendi, Glückwunsch,
aber wie lange musst du denn noch

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#21 RE: Heiratet man nur einmal
20.06.2009 15:13

Zitat von Trieli
Naja, viele können aber nicht auf Kuba dauerhaft in einer Partnerschaft leben, weil sie einfach nicht das Geld dazu haben oder im Heimatland finanzielle Verpflichtungen, denen sie aus Kuba ohne vernünftigen Job nicht nachkommen können. Selbst wenn man Geld angespart hat ist es heute sehr unwahrscheinlich, dass man nach z.B. einem Jahr Auszeit so ohne weiteres dann wieder einen Job findet.


Das ist die eine Seite. Viel schlimmer finde ich, daß man wegen der perversen kubanischen Gesetze als Ausländer ja noch nicht mal so lange in Kuba bleiben darf wie es zum normalen Kennenlernen im Alltagsleben notwendig wäre, selbst wenn man es sich zeitlich/finanziell leisten könnte. Zudem ist man gezwungen ein Touristendasein zu fristen, weil alles andere auch verboten ist (Unterkunftszwang, apartheidliche Fortbewegungsmittel usw.).

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#22 RE: Heiratet man nur einmal
20.06.2009 15:18

Zitat von locoyuma
Oder man nimmt sich die Zeit, wenn einem die Cubana wichtig erscheint, und lebt eine länger Zeit mit ihr in Cuba.

Am besten in einer Casa particular, weil bei der Familie ist ja verboten. Eigenes Haus darf Yuma auch nicht haben. Und dann alle 2 Monate raus und wieder rein. Neues Touristenvisum. Ja, so kann man optimal die Beziehung auf Alltagstauglichkeit testen. (ebenfalls)

guzzi
Beiträge:
Mitglied seit:

#23 RE: Heiratet man nur einmal
20.06.2009 15:45

Zitat von el loco alemán

Am besten in einer Casa particular, weil bei der Familie ist ja verboten.

Claro, wir reisten zusammen mit dem Flugzeug nach santiago und von da an ging es echt cubanisch das ganze land kreuz und quer ab mit dem rucksack, bis santa clara. So kam ich am besten in ihre gepflogenheiten rein. Das ganze 3 monate, war super.

Trieli
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.492
Mitglied seit: 09.09.2008

#24 RE: Heiratet man nur einmal
20.06.2009 17:35

Zitat von guzzi
Zitat von el loco alemán

Am besten in einer Casa particular, weil bei der Familie ist ja verboten.

Claro, wir reisten zusammen mit dem Flugzeug nach santiago und von da an ging es echt cubanisch das ganze land kreuz und quer ab mit dem rucksack, bis santa clara. So kam ich am besten in ihre gepflogenheiten rein. Das ganze 3 monate, war super.


Sicherlich lernt man so sehr gut das Leben und die Gepflogenheit der Insel kennen, aber was hat das damit zu tun, seine(n) Partner(in) auf die Alltagstauglichkeit eines normalen Zusammenlebens, ob auf Kuba oder in Europa, zu testen?

nero53840
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 604
Mitglied seit: 08.05.2008

#25 RE: Heiratet man nur einmal
20.06.2009 18:02

Zitat von locoyuma
Zitat von el loco alemán
Zitat von guzzi
Im grunde ist es doch egal, ob man in einer verbindung lebt mit einem partner, mit oder ohne papiere.
Unter normalen Verhältnissen schon. Kubaner(innen) werden doch von Ausländern nur so übereilt geheiratet, weil ansonsten ein Zusammenleben unmöglich ist. Also muß die Katze im Sack gekauft werden. Die Resultate sind bekannt.


Oder man nimmt sich die Zeit, wenn einem die Cubana wichtig erscheint, und lebt eine länger Zeit mit ihr in Cuba.


Das ist ja gut und schön in Cuba zu leben. Aber das ganze lässt sich in der Regel ja nur mit einen sicheren Einkommen in Europa überhaupt finanzieren.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Caracas - einmal ganz anders gesehen
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von el cacique
11 07.11.2015 15:47
von el cacique • Zugriffe: 571
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de