Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 47 Antworten
und wurde 1.211 mal aufgerufen
 Technikforum: Fragen zu Themen Computer, Smartphone, Telefonverbindungen ,Telefonkosten usw.
Seiten 1 | 2
guzzi
Beiträge:
Mitglied seit:

Celular Cuba
16.06.2009 10:52

Ist es möglich, dass ein bei cubacel gekauftes telefon, die karte von europa nicht mehr akzeptiert wird.
Seit 10 tagen keine sms mehr empfangen worden in cuba

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#2 RE: Celular Cuba
16.06.2009 10:58

sorry guzzi, aber hier ist das richtige forum für das.....

da gibt es zur zeit massive probleme in cuba mit telefon und mobil....

HayCojones
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.115
Mitglied seit: 20.09.2007

#3 RE: Celular Cuba
16.06.2009 12:09

Bestimmte Probleme mit dem SMS-Empfang könnten evt. mit Granpa zusammenhängen. Sollte aber eher kubanische Nummern als europäische SIM-Cards betreffen.

Neptuno
Beiträge:
Mitglied seit:

#4 RE: Celular Cuba
16.06.2009 14:50

Zu dem Thema Cellular, Telefon und Internet kann ich folgende Geschichte beitragen:

ETECSA ist bzw. war eine Gemeinschaftunternehmen mit der Italienischen Telekom und dem cub. Staat. Es gab schon seit mehr als einem Jahr grosse Differenzen zwischen der Ital. Telekom und Cuba. Es ging natürlich - wie fast immer in Cuba - ums Geld. Die Ital. Telekom hat nach eigener Darstellung mehr als 150 Mio Euro in den Aufbau des Telefon-, Mobile- und Internetnetzes gesteckt. Und die ETECSA hat in den letzen 3- 4 Jahren gut daran verdient. Man spricht zwischen 15 und 30 Mio Dollar pro Jahr. Anstatt den Gewinn des Gemeinschaftsunternehmens in die Infrastruktur und den Ausbau des Netzes usw. zu investieren, hat der cub. Staat das Geld für andere Zwecke verwendet und verlangt, dass die Ital. Telekom wie bisher die Investionskosten alleine trägt. Dies wurde von der Ital. Telekom kategorisch abgelehnt.

Nach endlosen und fruchtlosen Verhandlungen bot die Ital. Telekom dem Cubanischen Staat an, die Anteile an dem Gemeinschaftsunternehmen zu einem angemessen Kaufpreis zu erwerben. Was kommt war klar. Man konnte sich monatelang über den Kaufpreis nicht einigen.

Darufhin zog die Ital. Telekom Ende April / Anfang Mai in einer Nacht und Nebel Aktion alle ital. Techniker von der Insel ab und stellte die Geschäfstbeziehungen mit Cuba ein.

Insider gehen davon aus, dass das gesamte cubanische Telefonnetz nach und nach, innerhalb weniger Monate, wieder in seinen alten desolaten Zustand der 80er Jahre verfallen wird.

Soweit meine Infos.

chulo
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.725
Mitglied seit: 23.01.2002

#5 RE: Celular Cuba
16.06.2009 14:56

In Antwort auf:

Insider gehen davon aus, dass das gesamte cubanische Telefonnetz nach und nach, innerhalb weniger Monate, wieder in seinen alten desolaten Zustand der 80er Jahre verfallen wird.



Wahnsinn !

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#6 RE: Celular Cuba
16.06.2009 16:17

Eigentor durch Gier.

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.310
Mitglied seit: 19.03.2005

#7 RE: Celular Cuba
16.06.2009 16:25

Zitat von el loco alemán
Eigentor durch Gier.

Wann lernst denn du mal, dass Unternehmertum erst mal nix mit Gier zu tun hat, wenn man nicht eine höhere zweistellige Rendite zwingend erwartet.

Bist du gierig, wenn du als Kneipier am Bierverkauf was verdienen willst?

Das Eigentor dürften die Kubis wieder mal geschossen haben, denn mit solchen Aktionen zerstören sie ihren evtl. vorhandenen Nimbus als seriöse und verlässliche Geschäftspartner.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

guzzi
Beiträge:
Mitglied seit:

#8 RE: Celular Cuba
16.06.2009 16:32

Genauer erklärt, vor jahren hatte unser primo chihci ein celular durch mich bekommen, das funktioniert immer mit der cubacel sim-karte, vor 2 jahren habe ich ihm eine sim-karte von yallo mitgenommen, weil er mit seiner karte immer probleme hatte, teiweise keine sim-karte erhältlich.
Das mit der schweizer yollo funktioniert jahrelang einwanfrei. Seit 1o tagen, wenn ich ihm ein sms sandte, sehe ich, dass es nicht ankommt.
Also meine ersten gedanken, weil anfangs jahr alle sim-karten auf auf den namen des kartenbesitzers liefen, umgeschrieben werden mussten auf den , in meinem falle cubi (primo chichi). Es könnte auch sein, dasss sein telefon im eimer ist.
Guzzine wird nervös wenn der kontakt nach cuba abbricht. Daher der gedanke, dass die gesetze wieder änderten und die in cuba erworbenen telefone gesperrt werden könnetn mit fremden karten.

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#9 RE: Celular Cuba
16.06.2009 16:44

Wiedermal die Zitattaste mit Edit verwechselt.

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#10 RE: Celular Cuba
16.06.2009 16:47

Zitat von ElHombreBlanco
Das Eigentor dürften die Kubis wieder mal geschossen haben,
Genau die meinte ich diesmal auch damit. Kriegen die Infrastruktur geliefert, saugen sich daran voll wie die Schwämme und wollen nichts dafür zahlen. Wär ich Telekom Italia, ich hätt die Anlagen demontiert oder unbrauchbar gemacht.

Nix von wegen "wann lernst du denn mal...". Jetzt hast du mal wieder was gelernt.

guzzi
Beiträge:
Mitglied seit:

#11 RE: Celular Cuba
16.06.2009 16:50

Zitat von el loco alemán

Nix von wegen "wann lernst du denn mal...". Jetzt hast du mal wieder was gelernt.


Die regierung von cuba ist da skrupellos, sie haben mit diesen ansichten, schon sehr viele geschäfte versaut. Die halten sich jetzt an nichts, egal was kommt, irgegndwann kommen wieder andere yumas und es geht weiter.
Man könnte fast denken, das system fängt oben in der regierung an und hört beim fussvolk auf.

Neptuno
Beiträge:
Mitglied seit:

#12 RE: Celular Cuba
16.06.2009 17:21

Zitat von el loco alemán
Wär ich Telekom Italia, ich hätt die Anlagen demontiert oder unbrauchbar gemacht.



...davon kannst du ausgehen. Die Italiener hatten ja keine Strippenzieher auf der Insel, sondern IT/TK-Spezialisten. Und die Software und Hardware der Anlagen laufen nicht von alleine, zumindest nicht lange.

Habe gerade gehört, dass die ETECSA vom 15.07. bis 15.08.2009 einen Testlauf machen will. Aulandsgespräche (worldwide !!) vom Festnetz für 1 CUC/Min und vom Handy 1,62 CUC/Min.

HayCojones
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.115
Mitglied seit: 20.09.2007

#13 RE: Celular Cuba
16.06.2009 17:51

Zitat von Neptuno
Habe gerade gehört, dass die ETECSA vom 15.07. bis 15.08.2009 einen Testlauf machen will. Aulandsgespräche (worldwide !!) vom Festnetz für 1 CUC/Min und vom Handy 1,62 CUC/Min.

Fast richtig: Die Preise gelten seit gestern bis zum 15. Juli.

(Website Cubacel) Im spanischen Forum Conexión Cubana wurde die Nachricht am Samstag verbreitet.

villacuba
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 3.596
Mitglied seit: 03.06.2007

#14 RE: Celular Cuba
16.06.2009 18:06

Zitat von el loco alemán
Kriegen die Infrastruktur geliefert, saugen sich daran voll wie die Schwämme und wollen nichts dafür zahlen. Wär ich Telekom Italia, ich hätt die Anlagen demontiert oder unbrauchbar gemacht.



Deswegen konnte man im Dezember (u was weiss ich wie lang noch dieses Jahr) auch nur mit teuren CUC-Tarjetas nach Italien telefonieren - alle anderen Tel.-Verbindungen waren gesperrt!

Was lernen wir aus dieser Geschichte wiedermal: Geschäfte mit Cuba - sei es privat od. gesellschaftlich - birgen ein sehr hohes Risiko ! ....und wer sich's nicht wirklich leisten kann, wird garantiert bis aufs letzte Hemd ausgenommen !


Agua salá!
-

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#15 RE: Celular Cuba
16.06.2009 18:14

Zitat von villacuba
Was lernen wir aus dieser Geschichte wiedermal: Geschäfte mit Cuba - sei es privat od. gesellschaftlich - birgen ein sehr hohes Risiko ! ....und wer sich's nicht wirklich leisten kann, wird garantiert bis aufs letzte Hemd ausgenommen !


Wer sich auf eine Pirateninsel begibt, sollte auch damit rechnen, von Piraten ausgenommen zu werden.

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#16 RE: Celular Cuba
16.06.2009 19:00

Zitat von el loco alemán
Zitat von ElHombreBlanco
Das Eigentor dürften die Kubis wieder mal geschossen haben,
Genau die meinte ich diesmal auch damit. Kriegen die Infrastruktur geliefert, saugen sich daran voll wie die Schwämme und wollen nichts dafür zahlen. Wär ich Telekom Italia, ich hätt die Anlagen demontiert oder unbrauchbar gemacht.
Nix von wegen "wann lernst du denn mal...". Jetzt hast du mal wieder was gelernt.


ihr beide habt euch gesucht und gefunden! so wie der eine sich nent, titt der andere auf!
schon lange hab ich gewußt, dass iht beide verbündete seid! einer ist ein held und erfinder der demokratie und er andere ist ein bewohner der heldenstadt!

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#17 RE: Celular Cuba
16.06.2009 19:05

Zitat von villacuba

Was lernen wir aus dieser Geschichte wiedermal: Geschäfte mit Cuba - sei es privat od. gesellschaftlich - birgen ein sehr hohes Risiko ! ....und wer sich's nicht wirklich leisten kann, wird garantiert bis aufs letzte Hemd ausgenommen !


und du hast dein letztes paar sportschuhe für ein unvergessliches erlebnis mit einer havana mulata schönheit verbracht! in brucneck hättest dafür mind. 1000 eurolinge gelöhnt!

hörauf zu jammern und heulen. die italinische telefonbude braucht kein mitleid, es sein denn frau berlusconi läßt sich tatsächlich scheiden!

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.310
Mitglied seit: 19.03.2005

#18 RE: Celular Cuba
16.06.2009 19:16

Zitat von Tiendacubana
einer ist ein held

Nee, das war jemand anderes.

Ich hab im Übrigen kein Problem damit, mich mal (ausnahmsweise ) in ELAs Denke geirrt zu haben.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#19 RE: Celular Cuba
16.06.2009 19:35

Zitat von ElHombreBlanco
Zitat von Tiendacubana
einer ist ein held

Nee, das war jemand anderes.
Ich hab im Übrigen kein Problem damit, mich mal (ausnahmsweise ) in ELAs Denke geirrt zu haben.


lieber den spatz in der hand, als die taube auf dem dach!

el-che
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.399
Mitglied seit: 09.02.2006

#20 RE: Celular Cuba
16.06.2009 21:43


anscheinend liegt nur bei 27% bei telecom italia.....El interés de Telefónica no es nuevo, ya en diciembre la compañía reconoció que miraba a Etecsa –estatal cubana de telecomunicaciones, participada en un 27 por ciento por Telecom Italia- aunque negó que existieran negociaciones.
http://www.telesemana.com/blogs/editor.php?id=11

und telefonica aterrizará en cuba pronto
Telefónica tiene ya lista su oferta por el 30% del operador cubano Etecsa
http://www.negociame.com/search.php?p=ta...o+oferta+compra

Holiara
Offline PM schicken
erfahrenes Mitglied

Beiträge: 87
Mitglied seit: 19.12.2006

#21 RE: Celular Cuba
17.06.2009 09:46

Zitat von guzzi
Guzzine wird nervös wenn der kontakt nach cuba abbricht. Daher der gedanke, dass die gesetze wieder änderten und die in cuba erworbenen telefone gesperrt werden könnetn mit fremden karten.

Gibt es dort keinen in der Nähe, der auch ein Handy (mit cubanischer SIM) hat, damit der Primo das Telefon mal mit einer anderen Karte bzw. die Karte in einem anderen Handy ausprobieren kann oder kannst du überhaupt niemanden erreichen? Telefon oder SIM im Eimer schein mit aber eher die Lösung des Falles zu sein, als die Sperrung der dort erworbenen Telefone durch den Staat.

guzzi
Beiträge:
Mitglied seit:

#22 RE: Celular Cuba
17.06.2009 10:04

Zitat von Holiara

Gibt es dort keinen in der Nähe, der auch ein Handy (mit cubanischer SIM) hat, damit der Primo das Telefon mal mit einer anderen Karte bzw. die Karte in einem anderen Handy ausprobieren kann


Nein, mir ist keine nummer bekannt, bin der ansicht, dass er auf unsere sms wartet. Wenn er weiss dass seine karte nicht funzt, dann sendet er eines von einer seinem kumpel.
Wir sind jetzt noch in ungarn bis ende juli. Wenn wir wieder in der schweiz sind wird guzzine mal anrufen, ins festnetz. Dann werden wir bestimmt wissen was da los ist.
Sehe ja im internet, dass auf seinem celular keine bewegung geht.

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.605
Mitglied seit: 25.04.2004

#23 RE: Celular Cuba
17.06.2009 10:09

Und aus Ungarn kann man nicht aufs Festnetz in Kuba anrufen?

guzzi
Beiträge:
Mitglied seit:

#24 RE: Celular Cuba
17.06.2009 10:20

Zitat von jan
Und aus Ungarn kann man nicht aufs Festnetz in Kuba anrufen?

Es muss ja nicht sein, dass man das doppelte bezahlt
Zudem ist es ein problem wegen der zeitverschiebung, morgens um 02.00 Uhr , chichi arbeitet vielleicht oder hat gerade nachtschicht.

guzzi
Beiträge:
Mitglied seit:

#25 RE: Celular Cuba
17.06.2009 20:22

Zitat von jan
Und aus Ungarn kann man nicht aufs Festnetz in Kuba anrufen?


Guter typ jan, guzzine hat heute angerufen, chichi war zur arbeit, ihm ist bekannt,dass seine verbindung ist, nach seiner maloche geht er zur etecsa. Bin gespannt was da rauskommt.


Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Los cubanos podrán tener internet en sus celulares a partir de abril
Erstellt im Forum Technikforum: Fragen zu Themen Computer, Smartphone, Telefonverbindung... von condor
8 28.01.2014 16:44
von ElHombreBlanco • Zugriffe: 418
Dos nuevos servicios disponibles para Cuba
Erstellt im Forum Technikforum: Fragen zu Themen Computer, Smartphone, Telefonverbindung... von Sacke
5 23.01.2014 14:38
von Sacke • Zugriffe: 502
Cuba reduce hasta un 70% el precio de las llamadas internacionales y celulares
Erstellt im Forum Technikforum: Fragen zu Themen Computer, Smartphone, Telefonverbindung... von Don_Pedro
2 25.04.2010 21:18
von Jorge2 • Zugriffe: 223
Leben ausserhalb Cubas - Aus cubanischer Sicht
Erstellt im Forum Debate de Cuba von Wizards
7 18.02.2009 10:10
von HayCojones • Zugriffe: 517
Las insólitas prohibiciones en Cuba
Erstellt im Forum Forum in spanisch-Foro en espanol. für alle die es können oder noch le... von Gerardo
3 03.09.2006 14:59
von Cubamulata • Zugriffe: 342
Anuncia ETECSA cambio de numeracióna teléfonos celulares de siete dígitos
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von user
0 23.06.2005 21:25
von marina • Zugriffe: 518
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de