Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 31 Antworten
und wurde 890 mal aufgerufen
 Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen)
Seiten 1 | 2
user
Beiträge:
Mitglied seit:

Peru: Polizisten bei Geiselbefreiung getötet
06.06.2009 21:01
santiaguero aleman
Beiträge:
Mitglied seit:

#2 RE: Peru: Polizisten bei Geiselbefreiung getötet
07.06.2009 10:07


06.06.2009
Massaker an demonstrierenden Ureinwohnern in Peru
Polizei eröffnete Feuer auf Demonstranten. Ausnahmezustand seit gut einem Monat. Deutsche Bundesregierung unterstützt Präsident García
http://www.amerika21.de/nachrichten/inha...er-825464-peru/


Rafael_70
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.090
Mitglied seit: 22.09.2006

#3 RE: Peru: Polizisten bei Geiselbefreiung getötet
07.06.2009 10:13

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#4 RE: Peru: Polizisten bei Geiselbefreiung getötet
07.06.2009 14:31
Zitat von santiaguero aleman
06.06.2009
Massaker an demonstrierenden Ureinwohnern in Peru
Polizei eröffnete Feuer auf Demonstranten. Ausnahmezustand seit gut einem Monat. Deutsche Bundesregierung unterstützt Präsident García


Die BRD-Regierung unterstützt also eine "sozialdemokratische" Regierung, welche an der indigenen Minderheit ein Massaker anrichtet, weil diese für ihr Recht demonstrieren. Das sollte uns wirklich zu denken geben, von was für Leuten wir hier regiert werden.

el carino
Beiträge:
Mitglied seit:

#5 RE: Peru: Polizisten bei Geiselbefreiung getötet
07.06.2009 14:38

In Antwort auf:

an der indigenen Minderheit ein Massaker anrichtet, weil diese für ihr Recht demonstrieren



keine indigenen minderheiten. vielmehr randalierende radikale banden, von terroristen ausgebildet, stören die friedliche demokratische ordnung eines landes und versuchen rechtschaffende bürger für ihre finsteren pläne zu gewinnen.
ich bin sehr froh das unsere verantwortungsbewußten politiker in berlin dies aufgrund ihrer weitsicht mit bekämpfen!

ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.247
Mitglied seit: 19.03.2005

#6 RE: Peru: Polizisten bei Geiselbefreiung getötet
07.06.2009 14:51
Zitat von el loco alemán
Die BRD-Regierung unterstützt also eine "sozialdemokratische" Regierung, welche an der indigenen Minderheit ein Massaker anrichtet, weil diese für ihr Recht demonstrieren. Das sollte uns wirklich zu denken geben, von was für Leuten wir hier regiert werden.

Man sollte die bekanntermaßen einseitige Betrachtungsweise von Amerika21 nicht zum Maßstab seiner politischen Beurteilung nehmen.

Dass diese friedlichen Demonstranten vorher Polizisten und Zivilisten als Geiseln genommen haben und dass ein Teil der Toten unter eben diesen zu finden war, ist wahrscheinlich wieder nur eine Lüge der freiheitlich-demokratischen Presse:
http://www.elpais.com/articulo/internaci...elpepiint_8/Tes
http://www.elpais.com/articulo/internaci...elpepuint_6/Tes

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.247
Mitglied seit: 19.03.2005

#7 RE: Peru: Polizisten bei Geiselbefreiung getötet
07.06.2009 18:12

Zitat von Der Standard
Tote bei Protesten gegen Erschließung des Amazonasgebiets

06. Juni 2009, 08:57

Präsident Garcia will Öl- und Gasvorkommen an ausländische Investoren vergeben - Regierung: Indios töteten neun von 38 entführten Polizisten

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

el carino
Beiträge:
Mitglied seit:

#8 RE: Peru: Polizisten bei Geiselbefreiung getötet
07.06.2009 18:23
In Antwort auf:

Präsident Garcia will Öl- und Gasvorkommen an ausländische Investoren vergeben





für welches sümmchen er dies wohl veranlaßt hat?? ob die spur der zuwendung nach Norden führt???

polizisten zu töten bewirkt garnichts. sie sind nur staatsdiener und damit handlanger einer höheren, stärkeren macht und es sorgt nur für schlagzeilen die noch gegen diese unterdrückten gruppierungen verwendet werden.
(von EHB zum beispiel)
beamte auszuschalten sind verzweiflungsakte einer geknebelten minderheit die sich anders nicht mehr zur wehr setzen kann.

wer als landesoberhaupt das eigene volk oder die ressourcen des eigenen landes an fremde, ausländische konzerne abzutreten bereit ist verübt hochverrat!
für hochverrat steht Rübe runter! schon als mahnung für alle anderen die auch solch` glorreiches gedankengut im hirn führen.

es gibt einen, der hat sowas richtig angepackt. man muß das unkraut mit der kompletten wurzel ausreißen.

venceremos!
ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.247
Mitglied seit: 19.03.2005

#9 RE: Peru: Polizisten bei Geiselbefreiung getötet
07.06.2009 18:33
Zitat von el carino
wer als landesoberhaupt das eigene volk oder die ressourcen des eigenen landes an fremde, ausländische konzerne abzutreten bereit ist verübt hochverrat!

Es wird ja nicht das Öl verschenkt, sondern ausländische Firmen sollen eben dieses mit ihrem Knoffhoff, was der peruanische Staat wahrscheinlich nicht hat, erschließen und fördern.

Zum Land: In der Täterä wurden auch ganze Landstriche verunststaltet und Dörfer von "Ureinwohnern" umgesiedelt, um an Kohle zu kommen. Ist also kein "neoliberales" Phänomen.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

Gast
Beiträge:
Mitglied seit:

#10 RE: Peru: Polizisten bei Geiselbefreiung getötet
07.06.2009 18:47

Es ist doch immer wieder schoen wie ""Durchblicker"" wie Carino uns von den Medien verbloedeten Lemmingen
erklaeren was wirklich in der Welt los ist. Ohne ihn und einige andere waere wir veraten und verkauft

el carino
Beiträge:
Mitglied seit:

#11 RE: Peru: Polizisten bei Geiselbefreiung getötet
07.06.2009 18:50

In Antwort auf:

sondern ausländische Firmen sollen eben dieses mit ihrem Knoffhoff


hör` mir doch auf! ... knoff-hoff

ausländische kartelle kaufen sich mit fadenscheinigen gründen (entwicklungshilfe) in die bodenschätze eines meist armen landes ein. manchmal werden dazu auch kriege vom zaun gebrochen. hat Peru ja nochmal mächtickkk glück gehabt, ist dem terrorismusverdacht grad` nochmal von der schippe gesprungen.
diese milliardenschweren ausländischen "investoren" errichtren dort ihre strukturen und sind die inoffiziellen herren dieser sache, welche sie dann, vor allem finanziell, nach belieben kontrollieren.

In Antwort auf:

Zum Land: In der Täterä wurden auch ganze Landstriche verunststaltet und Dörfer von "Ureinwohnern" umgesiedelt, um an Kohle zu kommen. Ist also kein "neoliberales" Phänomen.
ElHombreBlanco,


... rrrreeee-pinga!

mensch hombre, das kann man doch garnicht ins verhältnis setzen!!
nach klar hat die däderäh unsere umwelt verunstaltet und vergiftet. das war nicht fein und will keine sau vom tisch fegen! aber es die firmen des eigenen landes die dies taten!! verstehste?!
glaubst du im ernst das kanadische oder amerikanische konzerne mit ihrem "know-how" mehr auf die natur eines anderen landes rücksicht nimmt? das diese geldgierigen kanalratten die umwelt und die gesundheit der menschen respektiert, in dessen boden sie nach schätzen graben?
im gegenteil, diese menschen werden noch als billige arbeitskräfte herangezogen. deren gesundheit wird einen scheißdreck wert sein weil sie arm und bedürftig sind. hast du mal den bericht über die goldmine in Peru gesehen?! die armen teufel dort sterben weg wie die fliegen! der kanadische "investor" kümmert sich darum nicht die bohne!

Manzana Prohibida
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 7.553
Mitglied seit: 31.10.2006

#12 RE: Peru: Polizisten bei Geiselbefreiung getötet
07.06.2009 18:54
Zitat von Español
Ohne ihn und einige andere waeren wir verraten und verkauft
Seid ihr doch eh schon - merkt es halt bloß nicht, die Weltverschwörungstheoretiker sind sooo clever - und gleichzeitig auch sooo was von amüsant

Toleranz als gesellschaftliche Tugend wird meist von Denen gefährdet, die unter ihren Schutz fallen.

chavalito
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.496
Mitglied seit: 20.04.2007

#13 RE: Peru: Polizisten bei Geiselbefreiung getötet
07.06.2009 19:03
Zitat von el carino
nach klar hat die däderäh unsere umwelt verunstaltet und vergiftet. das war nicht fein und will keine sau vom tisch fegen! aber es die firmen des eigenen landes die dies taten!!
Schwacher Trost für die Betroffenen.

Es wird der Natur und den Menschen letztendlich herzlich egal sein, ob sie von einer in- oder einer ausländischen Firma verpestet wurden!

_______

„Die Demokratie ist die schlechteste aller Staatsformen, ausgenommen alle anderen.“
Winston Churchill

¡Visca Barça! [img]http://www.soccer24-7.com/forum/images/smilies/BarcaBarca.gif[/img]
_______

Gast
Beiträge:
Mitglied seit:

#14 RE: Peru: Polizisten bei Geiselbefreiung getötet
07.06.2009 19:37

Zitat von Manzana Prohibida
Zitat von Español
Ohne ihn und einige andere waeren wir verraten und verkauft
Seid ihr doch eh schon - merkt es halt bloß nicht, die Weltverschwörungstheoretiker sind sooo clever - und gleichzeitig auch sooo was von amüsant



Was gar nicht wie carino so im Leben klar kommt, ueberall hinter jeder Ecke lauert eine verschwoerung, in seinem Kleiderschrank
sitzt der BND, der Mais fuer seine Corn Flakes ist logischerweise von einer profitgierigen US Firma unter brutaler
Ausbeutung der Bauern warscheinlich auch noch gentehcnisch veraendert, bei dem Rum den er er trinkt haben internationale
Kartelle ihre Finger im Spiel, seine Jeans werden in Bangladesch hergestellt und die Naeherinnen werden brutalst ausgebeutet

etc.... und das Schlimmst von allen, die Frauen in Deutschland zu nichts zu gebrauchen viel zu emanzipiert und die
eigentlich ganz kuscheligen Latinas alle abgrundtief schlecht.

Wenn man es gena genau nimmt, ist er einer der wenigen Menschen auf der Welt die moralisch absolut integer sind,
selbst die kompliziertesten Zusammenhaenge noch den Duemmsten erklaeren koennen und ueber allem stehen.

da waechst der naechste heran der eigentlich zu den grossen Erleuchteten zaehlen muesste

el carino
Beiträge:
Mitglied seit:

#15 RE: Peru: Polizisten bei Geiselbefreiung getötet
07.06.2009 20:06
In Antwort auf:

selbst die kompliziertesten Zusammenhaenge noch den Duemmsten erklaeren koennen und ueber allem stehen



die zusammenhänge sind eigentlich sehr einfach und bedürfen kaum größeren anspruch an das menschliche denkvermögen. aber, für mach` einen erscheinen sie dennoch sehr kompliziert, ja geradezu unheimlich.

In Antwort auf:

Was gar nicht wie carino so im Leben klar kommt, ueberall hinter jeder Ecke lauert eine verschwoerung, in seinem Kleiderschrank
sitzt der BND, ...





leg` dich nur weiter mit der zeitung in die sonne deiner heilen 4 sterne welt.
man sagt dir dann schon zu gegebener zeit was du wann zu tun und zu denken hast.
santiaguero aleman
Beiträge:
Mitglied seit:

#16 RE: Peru: Polizisten bei Geiselbefreiung getötet
07.06.2009 22:54


08.06.2009
Polizeimassaker in Peru
Mehr als 30 demonstrierende Ureinwohner im Landesnorden getötet
http://www.neues-deutschland.de/artikel/...er-in-peru.html

08.06.2009 / Ausland / Seite 2Inhalt
Feuer frei: Polizeiangriff auf die indigene Protestbewegung am Freitag
Polizeimassaker in Bagua/Peru

http://www.jungewelt.de/2009/06-08/047.php

Ist auch wirklich schlimm, sich an dem weißen Herrenmenschen und Messias zu versündigen.

Manzana Prohibida
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 7.553
Mitglied seit: 31.10.2006

#17 RE: Peru: Polizisten bei Geiselbefreiung getötet
07.06.2009 23:03
Wie beim "Schwarzen Kanal" und "ZDF-Magazin" muss man auch hier mal was gegen ND und JW (warum fehlt eigentlich amerika21 - ach so, ich seh' grad, wurde ja oben schon gepostet) stellen:

Blutige Zusammenstösse mit Indianern in Peru

Ganzer Artikel: hier

Toleranz als gesellschaftliche Tugend wird meist von Denen gefährdet, die unter ihren Schutz fallen.

santiaguero aleman
Beiträge:
Mitglied seit:

#18 RE: Peru: Polizisten bei Geiselbefreiung getötet
07.06.2009 23:08

Zitat von Manzana Prohibida
Wie beim "Schwarzen Kanal" und "ZDF-Magazin" muss man auch hier mal was gegen ND und JW (warum fehlt eigentlich amerika21 - ach so, ich seh' grad, wurde ja oben schon gepostet) stellen:
Blutige Zusammenstösse mit Indianern in Peru
Ganzer Artikel: hier



Guck mal weiter oben.

el carino
Beiträge:
Mitglied seit:

#19 RE: Peru: Polizisten bei Geiselbefreiung getötet
07.06.2009 23:14

In Antwort auf:

Wie beim "Schwarzen Kanal" und "ZDF-Magazin" muss man auch hier mal was gegen ND und JW



man sollte sich garnicht zu sehr in den blätterwald vertiefen. am ende spielt es eine untergeordnete rolle ob nun 30 oder 50 peruaner, 10 oder 200 polizisten dabei ums leben kamen.
man frage sich doch nur mal, warum zum henker sollen bauern aus dem amazonas land mit holzknüppeln gegen gut bewaffnete polizeiorgane vorgehen?
diese leute sind vielleicht arm, aber doch nicht blöde!
wer geht schon grundlos auf bewaffnete staatsorgane los, dafür muß es doch eine ursache geben. ganz sicher sind diese pueblitos nicht des lebens müde, denn sie wissen das die metallrohre der polizei tödliche runde dinger verschießen.
wer mit stumpfen waffen gegen einen übermächtigen feind zu felde zieht muß verzweifelt sein und will sein haus und hof verteidigen, das leben seiner familie schützen. einen anderen grund gibts dafür nicht.
demnach wird wohl irgendwer die existenz dieser leute bedrohen.
nun, ein hurrican ist es ganz sicher nicht, auch kein plötzlicher hagelschauer oder eine dicke tsunamiwelle ...

ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.247
Mitglied seit: 19.03.2005

#20 RE: Peru: Polizisten bei Geiselbefreiung getötet
07.06.2009 23:37

Zitat von el carino
der vergleich das landeseigene firmen auch aus geldmangel (DDR) oder profitgier ihre umwelt dabei schädigen ist doch mit der sache in Peru in keinster weise zu vergleichen.

Doch. Peru ist ein relativ armes Land und die DDR war, gemäß eigener Propaganda, der zehnt-größte Industriestaat der Welt. Und wieviel Rücksicht auf Menschen und Umwelt genommen wurde, konnte man bei der Durchfahrt durch Bitterfeld oder Böhlen sehen (oder auch nicht - vor Kohlestaub) und riechen. Die Elbe war bekanntermaßen ein hochgradig vergifteter Fluss (großteils schon verursacht durch den tschechischen sozialistischen Bruder), etc. pp. Wieso soll sich das arme Peru was leisten, was sich nichtmal die "reiche" DDR leisten konnte?

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

santiaguero aleman
Beiträge:
Mitglied seit:

#21 RE: Peru: Polizisten bei Geiselbefreiung getötet
08.06.2009 09:30

Zitat von ElHombreBlanco
Zitat von el carino
der vergleich das landeseigene firmen auch aus geldmangel (DDR) oder profitgier ihre umwelt dabei schädigen ist doch mit der sache in Peru in keinster weise zu vergleichen.

Doch. Peru ist ein relativ armes Land und die DDR war, gemäß eigener Propaganda, der zehnt-größte Industriestaat der Welt. Und wieviel Rücksicht auf Menschen und Umwelt genommen wurde, konnte man bei der Durchfahrt durch Bitterfeld oder Böhlen sehen (oder auch nicht - vor Kohlestaub) und riechen. Die Elbe war bekanntermaßen ein hochgradig vergifteter Fluss (großteils schon verursacht durch den tschechischen sozialistischen Bruder), etc. pp. Wieso soll sich das arme Peru was leisten, was sich nichtmal die "reiche" DDR leisten konnte?


Und ick dachte, Peru ist ein demokratisches Land, dass die den Indigenen zugedachten Landrechte einhält. Wieder nüscht!

ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.247
Mitglied seit: 19.03.2005

#22 RE: Peru: Polizisten bei Geiselbefreiung getötet
08.06.2009 09:49

Zitat von santiaguero aleman
Und ick dachte, Peru ist ein demokratisches Land, dass die den Indigenen zugedachten Landrechte einhält. Wieder nüscht!

Denken ist eh nicht deine Stärke, nur Nachplappern, was linksextremistische Medien dir vorgeben.

Landenteignung zum Zwecke der Rohstoffförderung gibt es in jedem Staat, ob demokratisch oder nicht. Oder meinst du dein Freund Hugo würde ein riesiges Ölfeld links liegen lassen, bloß weil dort ein paar Indianer leben und/oder bisher unberührter Regenwald zerstört wird? Nur wirst du über etwaige Proteste der Nativos nix bei jungeWelt oder Amerika21 lesen, weil sowas machen ja nur die Neoliberalen, denen man gleichzeitig noch so nonchalant Rassismus unterstellen kann.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

santiaguero aleman
Beiträge:
Mitglied seit:

#23 RE: Peru: Polizisten bei Geiselbefreiung getötet
08.06.2009 09:56

Zitat von ElHombreBlanco
Zitat von santiaguero aleman
Und ick dachte, Peru ist ein demokratisches Land, dass die den Indigenen zugedachten Landrechte einhält. Wieder nüscht!

Denken ist eh nicht deine Stärke, nur Nachplappern, was linksextremistische Medien dir vorgeben.
Landenteignung zum Zwecke der Rohstoffförderung gibt es in jedem Staat, ob demokratisch oder nicht. Oder meinst du dein Freund Hugo würde ein riesiges Ölfeld links liegen lassen, bloß weil dort ein paar Indianer leben und/oder bisher unberührter Regenwald zerstört wird? Nur wirst du über etwaige Proteste der Nativos nix bei jungeWelt oder Amerika21 lesen, weil sowas machen ja nur die Neoliberalen, denen man gleichzeitig noch so nonchalant Rassismus unterstellen kann.


Hätte dein Freund Chavez das gemacht, hätte dein ....- elpais es schon längst berichtet. Oder haste noch nüscht jefunden?
Traurig.
Außerdem haben die Indigenen besondere Rechte in diesen Gebieten.
Übrigens hab ick heute im linksextremistischen Spiegel jeguckt wegen dem Airbus.

Gast
Beiträge:
Mitglied seit:

#24 RE: Peru: Polizisten bei Geiselbefreiung getötet
08.06.2009 14:16

Na EL CARINO so heil ist meine ""4 Sterne Welt"" eigentlich gar nicht , zumal ich diese schon ein paar Jaehrchen laenger

beobachte als Du, aber sie ist auch bei weitem nicht so kaputt wie Deine und da bin ich doch sehr froh

el carino
Beiträge:
Mitglied seit:

#25 RE: Peru: Polizisten bei Geiselbefreiung getötet
08.06.2009 21:11

In Antwort auf:

Na EL CARINO so heil ist meine ""4 Sterne Welt"" eigentlich gar nicht , zumal ich diese schon ein paar Jaehrchen laenger beobachte als Du



schon klar. wenn man von 9000km entfernung aus die probleme der heimat betrachtet sind sie natürlich nicht so gut zu erkennen als für denjenigen der sie täglich hautnah im alltag erlebt und sich nicht auf die meldungen im internet verlassen muß.
die insel auf der ich arbeite ist nicht so von sonne und müßiggang durchflutet, auch nicht gesäumt von urlaubshungrigen touristen, die am strand oder einer tropischen überland-tagesfahrt einfach nur relaxed ihre kohle ausgeben wollen.





Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Peru: 50.000 Menschen demonstrieren gegen Gewalt an Frauen
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von ElHombreBlanco
6 16.08.2016 10:08
von George1 • Zugriffe: 219
Wahlen in Peru
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von Timo
3 06.06.2016 21:35
von ElHombreBlanco • Zugriffe: 272
Kolumbien bittet um Verzeihung für missglückte Geiselbefreiung
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von Klaus Schmitz
0 11.11.2015 04:45
von Klaus Schmitz • Zugriffe: 99
Maca: Chinesen schaffen Potenzwunder der Inka illegal aus Peru
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von andyy
0 20.08.2014 22:14
von andyy • Zugriffe: 270
Peru
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von pedrita
0 24.08.2010 20:10
von pedrita • Zugriffe: 198
Peru schließt nach HIV-Skandal Blutbanken
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von don olafio
0 16.09.2007 21:02
von don olafio • Zugriffe: 331
Krise zwischen Peru und Venezuela verschärft
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von Chris
0 30.04.2006 17:03
von Chris • Zugriffe: 382
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de