Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 1.063 mal aufgerufen
 Einladung eines kubanischen Staatsbürgers:
Camionero
Offline PM schicken
erfahrenes Mitglied

Beiträge: 89
Mitglied seit: 01.04.2009

Einladung einer Cubanerin
13.04.2009 11:54

Hallo Leute
Mal eine Frage an euch.
Ich habe in meiner Vorstellung geschrieben das ich Kontakt zu einigen Cubaneras habe.
An meinem Geb-tag waren auch zwei,nebst Gatten bei mir.Eine davon,hier M.genannt,hat mir Folgendes unterbreitet.
Sie will ihre Schwester einladen.Da aber sie und ihr Mann arbeitslos sind,kann sie die Verpflichtungserklärung
bei der ALB vergessen.Jetzt meinte sie ob ich nicht die Einladung übernehmen könne.
OK,ich bin 61,die Hermana 50.Sieht ganz flott aus und die würde ich schon gern kennen lernen.
Die Kosten würden sich in Grenzen halten.
Aber,ich war noch nie auf Cuba,besteht da überhaupt die geringste Aussicht auf Erfolg???
Für ein paar Tips wäre ich dankbar.Und wenn es nur ist.

Hasta la Victoria

El rico
Beiträge:
Mitglied seit:

#2 RE: Einladung einer Cubanerin
13.04.2009 16:24

Also mein lieber Lasterfahrer,
prinzipiell heißt arbeitslos nicht gleich aussichtslos auf der ALB. Manch ein ehemals gutverdienender bezieht vom Arbeitsamt mehr Scheine als ein Arbeiter mit 40-Tage Woche. Nur ALG - 2 Empfänger sind bei Verpflichtungserklärungen ausgeschlossen. Und die Kosten halten sich in Grenzen? Laß mich mal nachdenken: rund 350 € hier in Deutschland fur Versicherung, Verpflichtung und Einladung Kuba-Botschaft. ca. 400 in Kuba für PVE, Verlängerungsmonate und Visa. Wohnt die gute noch dazu in Otiente und reist mit Viazul rechne nochmal 150 drauf. Dazu rund ein tausender fürs Ticket, weil du wahrscheinlich keine Zeit haben wirst um auf Sonderangebote zu warten und pi mal Daumen 500 pro Monat hier in Deutschland. Sofern alles beim ersten Mal klappt.
Das du noch nie in Kuba warst muß nicht unbedingt negativ sein und das Hermana schon 50 Lenze zählt ist vielleicht sogar von Vorteil. Wenn du eingleisig fährst und zuerst die deutsche Botschaftsgeschichte über die Bühne bringst, kommst du im Falle einer Ablehnung noch relativ billig aus der Sache. Brauchst aber ein bischen mehr Zeit.
Lass dir das mal in Ruhe durch den Kopf gehen. Wenn du nach Zwei Tagen und einer Flasche Rum immer noch der Meinung bist das es eine gute Idee ist, findest du alle notwendigen Infos hier im Forum. Oder frag einfach noch mal, wir helfen dir schon weiter.

PS: Dieser Beitrag sollte für dich nur zur Information dienen, Keinesfalls stellt er eine Wertung deines Vorhabens da, dafür werden sich in kurzer Zeit schon andere finden.

Camionero
Offline PM schicken
erfahrenes Mitglied

Beiträge: 89
Mitglied seit: 01.04.2009

#3 RE: Einladung einer Cubanerin
13.04.2009 18:00

Na ja,schaun mer mal.
Bei Kosten würden sich M und eine Freundin beteiligen.
Ist soweit ganz positiv,aber das mit der Flasche Ron und zwei Tagen hat auch was.
Auf jeden Fall werde ich so eine Aktion nicht übereilt starten.
Danke erstmal für Antwort.
Grüsse vom Fusse der Schwäbischen Alb

Hasta la Victoria

falko1602
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 10.174
Mitglied seit: 18.07.2008

#4 RE: Einladung einer Cubanerin
13.04.2009 18:07

@camionero
auch ich möchte deine vorhaben nicht bewerten!!!
denk aber dran, wenn du die verpflichtungserklärung
machst, haftest du für jeden mist, den dein besucher macht.
ansonsten viel glück.
falko

Alle Menschen sind schlau! Die einen vorher, die anderen nachher

Cochero
Offline PM schicken
erfahrenes Mitglied

Beiträge: 76
Mitglied seit: 13.04.2004

#5 RE: Einladung einer Cubanerin
16.04.2009 04:38

wenn sie jemals kommen darf......

Wolfcuba
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 402
Mitglied seit: 15.09.2006

#6 RE: Einladung einer Cubanerin
20.04.2009 19:02

Zitat von Camionero
Na ja,schaun mer mal.
Bei Kosten würden sich M und eine Freundin beteiligen.
Ist soweit ganz positiv,aber das mit der Flasche Ron und zwei Tagen hat auch was.
Auf jeden Fall werde ich so eine Aktion nicht übereilt starten.
Danke erstmal für Antwort.
Grüsse vom Fusse der Schwäbischen Alb


Ich hoffe, Du investierst noch mehr Ron und Zeit zum Nachdenken: Ganz eindeutig haftest Du für alles, was die Dir nicht persönlich bekannte Cubana hier anstellt - von Lebensunterhalt bis zur eventuellen späteren Abschiebung hast immer wieder nur DU zu zahlen -
ganz gleich was Deine Kuba-Bekannten Dir heute (wo es sie nichts kostet) über eine Beteiligung erzählen.

Also sei sehr vorsichtig und überlege Dir wirklich sehr konkret, welche Kosten im schlechtesten Fall auf DICH zukommen.
Soll heißen: Ich würde niemals jemanden mit Verpflichtungserklärung etc. einladen, den ich nicht persönlich einigermaßen kenne.

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.605
Mitglied seit: 25.04.2004

#7 RE: Einladung einer Cubanerin
20.04.2009 19:14

OK,ich bin 61,die Hermana 50.

Lade lieber 2 zu 25 ein

Die Kosten würden sich in Grenzen halten.


Die Kosten würden sich da auch nicht in Grenzen halten

Pauli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.812
Mitglied seit: 09.05.2006

#8 RE: Einladung einer Cubanerin
20.04.2009 20:55



Hallo !

Ich denke sie wird kein Visum bekommen .

Meiner Freundin wurde im Januar auch kein Visum gegeben ,

sie sagte mir keiner hätte an diesem Tag ein Visum bekommen .

Meine Freundin hat ein Kind , was ja eigendlich schon reicht

wegen der Rückkehr bereitschaft .

Ein Freund von mir war schon einige Male in Deutschland , jetzt

wollte er wieder ein Visum Abgelehnt !!!

Gruss Pauli

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Einladung in die Schweiz
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von steppenwolf
30 01.10.2016 22:32
von cardenas • Zugriffe: 1214
Einladung statt Verpflichtungserklärung
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von Claudia.A
42 23.02.2015 10:57
von jan • Zugriffe: 2099
Einladung für Cubaner mit russischen Pass
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von Micha200
19 12.09.2013 13:59
von Flipper20 • Zugriffe: 844
Visumsverlängerung hier in Deutschland für Cubanerin
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von chriss
21 25.07.2008 14:54
von Cubano • Zugriffe: 3869
Au-pair-chica einladen
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von el sabroso
1 19.01.2007 19:44
von San_German • Zugriffe: 951
Hilfe bei einer Einladung - Berlin
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von gordon
14 24.03.2005 00:18
von guajira • Zugriffe: 971
Wer hat Infos über Einladung nach Deutschlands
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von kubanito11
2 30.04.2004 12:55
von MadMatt • Zugriffe: 680
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de