Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 37 Antworten
und wurde 3.011 mal aufgerufen
 Einladung eines kubanischen Staatsbürgers:
Seiten 1 | 2
jan
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.604
Mitglied seit: 25.04.2004

#26 RE: Visa Frage
08.04.2009 19:48
Deutsche Botschaft in Berlin

In Ost-Berlin gab es mal sowas, hieß nur anders.
In der Hannoverschenstr.

In Politik immer Kreide geholt?

Aber Dependance klingt guut



Da sitzt der Chef, falls nicht auf Reisen
iris
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.726
Mitglied seit: 31.01.2009

#27 RE: Visa Frage
08.04.2009 21:16

Tolle informative, allumfassende und sehr hilfreiche Antwort, danke!

jan
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.604
Mitglied seit: 25.04.2004

#28 RE: Visa Frage
08.04.2009 21:22

Wem unterstehen die Deutschen Botschaften im Ausland?

Dem Mann im Rolli nicht

LILI
Offline PM schicken
normales Mitglied

Beiträge: 26
Mitglied seit: 27.11.2008

#29 RE: Visa Frage
09.04.2009 11:48

Als das Visum meiner Freundin am vergangenen Donnerstag abgelehnt wurde, konnte ich daher gemeinsam mit ihr dagegen angehen und gestern Abend die mündliche Visumszusage des Leiters der dortigen Visastelle feiern.

Was hat sie als Grund angegeben das sie das Visum doch bekamm? Und in wie weit warst du beteidigt? Warst du vor Ort?

HayCojones
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.115
Mitglied seit: 20.09.2007

#30 RE: Visa Frage
09.04.2009 12:54

Zitat von iris
Soll ich besser so argumentieren, dass er mein novio ist, ich ihn heiraten wolle und dann auch finanzieren werde oder besser sagen, ist Freund, den ich auf jeden Fall nach 3 Monaten zurückschicken werde, will schließlich keine Dauerlast am Hals, etc..ö

Wenn du argumentierst, dass ihr heiraten wollt, dann hat er das dafür vorgesehene Visum zur Eheschließung zu beantragen, für das logischer Weise keine Rückkehrbereitschaft zu belegen ist.

Es geht bei dem Verfahren für ein Besuchsvisum nicht um deine Rücksendebereitschaft. Selbst wenn du es wolltest, könntest du das gegen seinen Willen niemals durchsetzen, außerdem könnte er hier unabhängig von deinen Wünschen untertauchen - er wäre nicht der erste. Eben deshalb versucht die Botschaft, seine persönliche Rückkehrbereitschaft zu prüfen. Es geht um ihn, nicht um dich.

PS: Falls du in Berlin die Außenstelle der Deutschen Botschaft Havanna findest, an was für "Terz" hattest du so gedacht? Stinkbomben? Unflätiges Rumbrüllen?

juan72
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.338
Mitglied seit: 04.07.2006

#31 RE: Visa Frage
09.04.2009 15:24

Zitat von iris
Tolle informative, allumfassende und sehr hilfreiche Antwort, danke!

Das ist ironisch gemeint, oder?

Die Deutschen Botschaften unterstehen dem Auswärtigen Amt. Aber wenn du von denen was wegen einer Entscheidung der Botschaft willst, lassen die dich eiskalt abblitzen. Dafür sind du und dein Novio - bei allem Respekt - zu unbedeutend, als dass die dir auch nur mal zuhören würden. Die Botschaften sind in den Visumsentscheidungen im Rahmen der Vorgaben weitgehend autonom. Zumindest bei Besuchsvisa ist das so.

Wenn die Botschaft also die Rückkehrbereitschaft deines Freundes bezweifelt, dann musst du (eigentlich ja er) diese Zweifel glaubhaft ausräumen. Mit geschiedenen Kindern kommt ihr da aber nicht weit. Das musste ja nach hinten losgehen! (So ein Konsularbeamter sieht: geschieden, drei Kinder; denkt: Kinder leben bestimmt bei der Mutter und er schaut vielleicht alle paar Wochen mal vorbei; schlussfolgert: keine familiäre Bindung in Kuba; entscheidet: VISUM ABGELEHNT!)

Das Beste wird sein, du redest mit der Botschaft. Ruf die Visastelle an, finde heraus, wie ihr die Rückkehrbereitschaft besser belegen könnt. Bleib aber freundlich! Wenn du "Terz" machst, bist du aus dem Spiel, denn die Visastelle muss nicht mit dir reden, sondern nur mit dem Antragsteller. Lass durchblicken, dass ihr einfach nicht sorgfältig genug begründet habt. Und entscheide dann mit deinem Freund zusammen, wie ihr es nochmal angehen wollt, also Remonstration oder ein neuer Antrag. Aber diesmal besser begründet. Wie wäre es denn damit: Er ist geschieden und seine Kinder leben bei ihm. Das wäre doch mal was! Das ist natürlich gerade in Kuba eher ungewöhnlich und es sollte auch stimmen.

Viel Glück!

juan72
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.338
Mitglied seit: 04.07.2006

#32 RE: Visa Frage
09.04.2009 15:28

Zitat von jan
Wem unterstehen die Deutschen Botschaften im Ausland?

...und die Deutschen Botschaften im Inland?

Luz
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.858
Mitglied seit: 17.02.2008

#33 RE: Visa Frage
09.04.2009 17:22
Zitat von LILI
Als das Visum meiner Freundin am vergangenen Donnerstag abgelehnt wurde, konnte ich daher gemeinsam mit ihr dagegen angehen und gestern Abend die mündliche Visumszusage des Leiters der dortigen Visastelle feiern.
Was hat sie als Grund angegeben das sie das Visum doch bekamm? Und in wie weit warst du beteidigt? Warst du vor Ort?


wusstest du das noch nicht? Esperanto hat sich als Praktikant in der deutschen Botschaft in Kuba beworben. Deshalb auch seine Sprüche, um seine Loyalität zu beweisen

iris
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.726
Mitglied seit: 31.01.2009

#34 RE: Visa Frage
10.04.2009 12:38

Du hast mit allem Recht, danke für die Tips, musste mich aber einfach auch mal spontan aufregen nach monatelangen Aktionen wie Päckchen, Briefe, etc die alle erfolglos verliefen. Hab mich aber wieder beruhigt und werden unbeirrt weitermachen. Liebe Grüße iris

iris
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.726
Mitglied seit: 31.01.2009

#35 RE: Visa Frage
01.05.2009 01:50

Zitat von Esperanto2
Die Telefonnummer ist die 00537/8332- 569 oder 460.
Zuständig ist zunächst mal diejenige Person, die an das Telefon geht. Man wird Dir die Gründe der Ablehnung nicht sagen, sondern darauf hinweisen, dass Dein Novio gegen die getroffene Entscheidung Widerspruch einlegen kann. Dieser Einspruch erfolgt in Form eines Verlangens nach einer erneuten Prüfung des Antrages (Remonstration).
Erst nach erfolgter Remonstration werden die Gründe der Ablehnung schriftlich mitgeteilt. Die Forumsmitglieder, die die einschlägigen Themen hierzu durchgelesen haben, kennen den Ablehnungsgrund.
Als das Visum meiner Freundin am vergangenen Donnerstag abgelehnt wurde, konnte ich daher gemeinsam mit ihr dagegen angehen und gestern Abend die mündliche Visumszusage des Leiters der dortigen Visastelle feiern.


Hallo esperanto, bei uns ist gerade die remonstration abgelehnt worden. Daher bitte ich dich, mir (vielleicht per pm) zu erzählen, wie ihr gmeinsam dagegen angegangen seid. Soll en wir jetzt nochmals remonstrieren? Mündlich, schriftlich, telefonisch? Ich sehe gerade gar keinen Weg mehr und bräuchte ein paar gute Tips

sigurdseifert
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.465
Mitglied seit: 04.09.2008

#36 RE: Visa Frage
01.05.2009 08:01

Einladung zwecks Eheschliessung ist die sicherste Methode, eine Einladung durchzubringen.
Ein Freund von mir hat es 2 mal "normal" versucht und ist gescheitert, bis ein freundlicher Mensch in der Botschaft ihm den Tip mit der Eheschliessung gab, mit dem Hinweis dass man ja nicht wirklich dann in Deutschland heiraten muss.
Jetzt fehlen logischerweise die Ablehnungsargumente.

Wem genug zu wenig ist, ist immer unzufrieden!

iris
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.726
Mitglied seit: 31.01.2009

#37 RE: Visa Frage
01.05.2009 15:27

Danke für den Tip. Weißt du auch, ob man dann vor der Visavergabe zur Eheschliesseung einen Deutschtest machen muss? Den würde mein Mann jetzt auf keinen Fall bestehen. LG iris

George1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.830
Mitglied seit: 03.06.2006

#38 RE: Visa Frage
01.05.2009 15:33

Zitat von iris
Weißt du auch, ob man dann vor der Visavergabe zur Eheschliesseung einen Deutschtest machen muss?


Ich weiß es zwar nicht ( zu meiner Zeit gab es so ´nen Müll noch nicht ) - aber ich gehe mal davon aus das man den Test braucht, ansonsten wäre das Gesetz ja noch sinnloser als es das ohnehin schon ist. ( bitte nicht auf das Thema anspringen,das hatten wir schon bis zum )

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)

Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Mietwagen doppelt abgebucht - Erfahrungen mit Reklamation bei Visa?
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von andyy
13 03.02.2016 20:54
von Varna 90 • Zugriffe: 498
Visa für Deutschland wenn sich Kubaner nicht mehr in Kuba aufhält
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von Kassy84
73 04.09.2014 21:11
von iris • Zugriffe: 3694
Zeitpunkt der Aus-/Einreise bei Visa/PVE
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von Cubomio
16 28.07.2005 15:31
von Kisa • Zugriffe: 312
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de