Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 52 Antworten
und wurde 1.765 mal aufgerufen
 Technikforum: Fragen zu Themen Computer, Smartphone, Telefonverbindungen ,Telefonkosten usw.
Seiten 1 | 2 | 3
arcoiris
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 145
Mitglied seit: 09.09.2008

#26 RE: Absichtlich "Falsch Verbunden" in Kuba
06.04.2009 11:00
Zitat von villacuba

Aber an alle Österreicher im Forum (sind da überhaupt noch welche nach dem Abgang von Schmunzelhäschen u Gary?) - bitte gebt mir Tips wie ihr nach Cuba telefoniert !


Hola villacuba klar gibt es hier im Forum noch Österreicher wenn auch ein bisschen im Hintergrund, aber bedauerlicherweise kann ich dir zum Thema telefonieren nach Kuba keine Tipps geben ich habe Gott sei Dank das Glück täglich per E-Mail mit meinen Leuten kommunizieren zu können.
Wo bist du denn in Österreich?
Edit Penguin: Zitat korrigiert
user
Beiträge:
Mitglied seit:

#27 RE: Absichtlich "Falsch Verbunden" in Kuba
06.04.2009 11:35

Zitat von arcoiris

Wo bist du denn in Österreich?
Edit Penguin: Zitat korrigiert

villa lebt in Südtirol....

Manzana Prohibida
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 7.553
Mitglied seit: 31.10.2006

#28 RE: Absichtlich "Falsch Verbunden" in Kuba
06.04.2009 11:43

Zitat von Penguin
villa lebt in Südtirol....
Ist aber gerade auf Montage in Österreich, deshalb ja seine Frage

Toleranz als gesellschaftliche Tugend wird meist von Denen gefährdet, die unter ihren Schutz fallen.

villacuba
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 3.596
Mitglied seit: 03.06.2007

#29 RE: Absichtlich "Falsch Verbunden" in Kuba
06.04.2009 13:38

Zitat von arcoiris

Hola villacuba klar gibt es hier im Forum noch Österreicher wenn auch ein bisschen im Hintergrund, aber bedauerlicherweise kann ich dir zum Thema telefonieren nach Kuba keine Tipps geben ich habe Gott sei Dank das Glück täglich per E-Mail mit meinen Leuten kommunizieren zu können.
Wo bist du denn in Österreich?




z.Zt. in der Schwazer Gegend in Tirol, nächste Woche wahrscheinlich in Kufstein - ja bei mir ist leider fast keine andere Möglichkeit mit einer zu kommunizieren - Handy hat sie zwar ab u zu - aber ist schon öfter aus "unerklärlichen" Gründen gescheitert - PC ist auch einer bei ihrer "Anwältin" aber mit der hat sie wohl keinen Kontakt mehr!...So bleibt halt nur das Telefon!

Auf der Landkarte sind nur 3 aktive österr. User verzeichnet - hab mal 2 angeschrieben - schauma mal!


Agua salá!
-

arcoiris
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 145
Mitglied seit: 09.09.2008

#30 RE: Absichtlich "Falsch Verbunden" in Kuba
06.04.2009 13:52

Hola Penguin danke für das Korrigieren vom Zitat. Ich wohne in der Nähe von einer Insel und ich kann dir sagen die ist so schön, Kubi wird sich hier wie zu Hause fühlen, vorausgesetzt es klappt alles.
saludos

pedacito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.866
Mitglied seit: 01.07.2002

#31 RE: Absichtlich "Falsch Verbunden" in Kuba
21.04.2009 14:55

In Antwort auf:

Immer wieder tritt in den vergangenen Wochen und Monaten ein Phänomen auf, das viele Telefon-Kunden ärgert. Statt dem gewünschten Gesprächspartner im Ausland hören sie eine Bandansage, die mit dem eigentlich angerufenen Anschluss aber nichts zu tun hat. Das Problem...



http://www.teltarif.de/call-by-call-ausl...news/33927.html

62 = 3.500.000.000 (2016)

Markus
Beiträge:
Mitglied seit:

#32 RE: Absichtlich "Falsch Verbunden" in Kuba
21.04.2009 23:40

Ich bin fest überzeugt, dass das mit Billiganbietern nix zu tun hat. Ich war jetzt zwei Wochen in Havanna und während meines Aufenthaltes ist mir das gleiche beim Handy zweimal passiert und zwar als ich von meinem Eplus-Handy - logischerweise eingeloggt bei Cubacell - ein O2-Handy - ebenfalls eingeloggt bei Cbacell - anrief. Ich wollt's ja beim ersten Mal nicht glauben, dachte wäre irgendein Fehler, auch weil ich kaum etwas verstehen konnte wegen der schlechten Qualität. Beim zweiten Mal war es aber völlig klar. Dieselbe Masche wie bei Anrufen von BRD. Miesestes Schweinepack!!!

Castaneda
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.182
Mitglied seit: 20.10.2008

#33 RE: Absichtlich "Falsch Verbunden" in Kuba
22.04.2009 00:57

Passiert mir jedes 2te Mal mit den Billiganbietern, heute schon wieder. Wenn nicht die gewünschte Person am Tel. ist, sofort auflegen. Im Zweifelsfall nochmal mit der Telekom kurz anrufen, sich versichern, daß die gewünschte Person tatsächlich neben dem Tel. wartet, auflegen und nochmal mit der Billignummer anrufen. Wenn dann wieder jemand anderes dran ist, sofort auflegen und nochmal, irgendwann klappt es dann doch, aber oft ist die Verbindung miserabel. Hatte eben über Telekom eine Verbindung, die war so gut und hatte kaum eine Verzögerung - fast wie wenn ich nebenan angerufen hätte.

el-che
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.399
Mitglied seit: 09.02.2006

#34 RE: Absichtlich "Falsch Verbunden" in Kuba
22.04.2009 07:08

solomo hat einfach reagiert und prompt -seit ca 8 tagen-überhaupt kein telefongespräch nach cuba wird ausgeführt. viele reklamationen sind angeblich in bearbeitung.

solymusica
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 208
Mitglied seit: 05.12.2007

#35 RE: Absichtlich "Falsch Verbunden" in Kuba
22.04.2009 10:40

Ich dachte eigentlich bisher dass einfach die kubanische Telefontechnik (weiß nicht genau wie das heißt aber ich denke ihr wisst was ich meine) sehr schlecht ist und man deshalb des öfteren aus Versehen bei einem falschen Anschluss landet. Aber wenn das Absicht wäre, das wär ja schon der Hammer!

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#36 RE: Absichtlich "Falsch Verbunden" in Kuba
22.04.2009 11:58

Zitat von solymusica
Ich dachte eigentlich bisher dass einfach die kubanische Telefontechnik (weiß nicht genau wie das heißt aber ich denke ihr wisst was ich meine) sehr schlecht ist und man deshalb des öfteren aus Versehen bei einem falschen Anschluss landet. Aber wenn das Absicht wäre, das wär ja schon der Hammer!

Die kubanische Telefontechnik ist gar nicht so schlecht, die schlechte Verbindungsqualität kommt durch 'Billigleitungen' außerhalb Kubas zustande. Dass es auch anders geht, zeigen die oft sehr guten (teuren) Verbindungen mit der Telekom.
Dass es sich bei den 'falschen' Verbindungen tatsächlich um technische Fehlverbindungen handelt, glaube ich nicht, dazu kommt es zu häufig vor und das Schema ist immer ähnlich: Eine Stimme meldet sich, meist mit "un momento porfavor", oder "espere" und dann passiert nichts mehr, oft aber sind Hintergrundgeräusche zu hören. Meine Frau meinte letztlich, die Person wäre von der Aussprache her keine Kubanerin gewesen, aber ob man bei so wenigen Worten sicher sein kann?

Versucht doch mal die Leute in ein Gespräch zu verwickeln, fragt sie, wie sie heißen, für wen sie arbeiten, oder, sie hätten ein Million gewonnen ...vielleicht verplappert sich mal einer? Vorausgesetzt, es ist nicht bloß ein Tonband.

S

camillo
Offline PM schicken
super Mitglied


Beiträge: 392
Mitglied seit: 07.05.2007

#37 RE: Absichtlich "Falsch Verbunden" in Kuba
22.04.2009 12:24

Stellt der abnehmenden Person einfach eine Fangfrage. Z.B. Bin ich in Havana rausgekommen? wenn man in Wirklichkeit Santiago erreichen wollte. Die "falschen Hasen" sagen immer ja. Eine Minute muß man trotzdem bezahlen aber wenigstens nicht mehr.

Salu

villacuba
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 3.596
Mitglied seit: 03.06.2007

#38 RE: Absichtlich "Falsch Verbunden" in Kuba
22.04.2009 13:45

Zitat von Moskito
........Versucht doch mal die Leute in ein Gespräch zu verwickeln, fragt sie, wie sie heißen, für wen sie arbeiten, oder, sie hätten ein Million gewonnen ...vielleicht verplappert sich mal einer? Vorausgesetzt, es ist nicht bloß ein Tonband.


Würd ich nicht empfehlen, das sind doch Profis u die wissen genau wie mit solchen (Fang-)Fragen umzugehn ist - da lassen sie halt einen noch länger in der Leitung braten und lachen sich hinterum krum - ist mir ja vor 2 Wochen auch passiert, fragte auch wie "sie" denn heisse u mit welcher Stadt ich denn verbunden bin,.... da waren in knapp 4 Min. "Gespräch" sage u Schreibe 22 € (!!) futsch!!


Agua salá!
-

camillo
Offline PM schicken
super Mitglied


Beiträge: 392
Mitglied seit: 07.05.2007

#39 RE: Absichtlich "Falsch Verbunden" in Kuba
22.04.2009 16:55

Zitat von villacuba
Zitat von Moskito
........Versucht doch mal die Leute in ein Gespräch zu verwickeln, fragt sie, wie sie heißen, für wen sie arbeiten, oder, sie hätten ein Million gewonnen ...vielleicht verplappert sich mal einer? Vorausgesetzt, es ist nicht bloß ein Tonband.


Würd ich nicht empfehlen, das sind doch Profis u die wissen genau wie mit solchen (Fang-)Fragen umzugehn ist - da lassen sie halt einen noch länger in der Leitung braten und lachen sich hinterum krum - ist mir ja vor 2 Wochen auch passiert, fragte auch wie "sie" denn heisse u mit welcher Stadt ich denn verbunden bin,.... da waren in knapp 4 Min. "Gespräch" sage u Schreibe 22 € (!!) futsch!!



Warum so kompliziert? Bei mir klappt es immer. Ich frage ob ich dort in Havana gelandet bin. Die Frage ist klar und deutlich und kann nur mit ja oder nein beantwortet werden. Auch ein Profi kann nur ja oder nein antworten. Auf Gegenfragen wie z.B. wen ich sprechen möchte darf man natürlich nicht reagieren! Einfach nochmal fragen Havana oder nicht. Sie sagen immer ja sonst müssten sie ja einen anderen Ort nennen. Egal welchen Ort welches winzige Kaff du nennst. Sie sagen immer ja.

Und wenn sie (hatte jemand schonmal einen Mann dran) tatsächlich nicht auf die Frage antwortet und blöd rumlabert kannst du dir auch sicher sein dass du im Callcenter gelandet bist.

Auffällig oft geht das "Callcenter" ran wenn die Verbindung nach nur einmal oder sogar garkeinmal klingeln zustande kommt.

Salu

juan72
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.338
Mitglied seit: 04.07.2006

#40 RE: Absichtlich "Falsch Verbunden" in Kuba
23.04.2009 00:26

Zitat von villacuba
da waren in knapp 4 Min. "Gespräch" sage u Schreibe 22 € (!!) futsch!!

Was hast du denn für eine Luxus-Leitung? In der Zeit verbrate ich gerade mal ein Zehntel und das ist schon teuer genug. Gestern hatte ich drei Callcenter-Jineteras und ein Tonband dran, bevor ich endlich richtig verbunden war.
Zum Glück habe ich eine Abrechnung im Sekundentakt. Wenn ich gleich wieder auflege sind dann nur ein paar Cent futsch.

R.Bost
Online PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 667
Mitglied seit: 01.01.2001

#41 RE: Absichtlich "Falsch Verbunden" in Kuba
23.04.2009 07:23

Zitat von Moskito
[quote="solymusica"]

Versucht doch mal die Leute in ein Gespräch zu verwickeln, fragt sie, wie sie heißen, für wen sie arbeiten, oder, sie hätten ein Million gewonnen ...vielleicht verplappert sich mal einer? Vorausgesetzt, es ist nicht bloß ein Tonband.



hab ich letzens gemacht, sie meinte sie heiße Marta. Kurz bevor die Minute um war habe ich das Gespräch dann beendet.

r

camillo
Offline PM schicken
super Mitglied


Beiträge: 392
Mitglied seit: 07.05.2007

#42 RE: Absichtlich "Falsch Verbunden" in Kuba
23.04.2009 08:26

Zitat von juan72
Zitat von villacuba
da waren in knapp 4 Min. "Gespräch" sage u Schreibe 22 € (!!) futsch!!

Was hast du denn für eine Luxus-Leitung? In der Zeit verbrate ich gerade mal ein Zehntel und das ist schon teuer genug. Gestern hatte ich drei Callcenter-Jineteras und ein Tonband dran, bevor ich endlich richtig verbunden war.
Zum Glück habe ich eine Abrechnung im Sekundentakt. Wenn ich gleich wieder auflege sind dann nur ein paar Cent futsch.



Hallo Juan,

mit welchem Anbieter telefonierst du? Sekundentakt hört sich gut an.

Salu

TRABUQUERO
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 5.610
Mitglied seit: 20.05.2008

#43 RE: Absichtlich "Falsch Verbunden" in Kuba
23.04.2009 08:51

Falls bei Deinem Anschluss freies CbC möglich ist guckst Du hier: http://www.teltarif.de/db/res.html?kurz=...ten=5&dauer=-10

juan72
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.338
Mitglied seit: 04.07.2006

#44 RE: Absichtlich "Falsch Verbunden" in Kuba
23.04.2009 13:07

Zitat von camillo
Hallo Juan,

mit welchem Anbieter telefonierst du? Sekundentakt hört sich gut an.

Salu

Ich telefoniere mit 1XVoIP im Tarif 1XVoIP II. Das kostet 2,95 EUR/Monat Grundgebühr und 0,58 EUR/min bei sekundengenauer Abrechnung.

maipu
Offline PM schicken
super Mitglied


Beiträge: 320
Mitglied seit: 23.12.2005

#45 RE: Absichtlich "Falsch Verbunden" in Kuba
23.04.2009 14:53

hola
mittlerweile hab ich schon probleme mit der telekom durchzukommen.
bin ständig in irgendeinem call center.stimmt da was nicht mit der leitung nach holguin
es ist zum kotzen.seit einem monat komm ich nicht durch und das united mobile was sonst meine kontaktquelle war geht ja auch nicht mehr.
bin am überlegen wie ich sonst kontakten soll.
müsste ne dringende nachricht rüberschicken
hat sonst noch jemand hier ne lösung un drüben durchzukommen
wäre echt wichtig für mich.


Warum sich Sorgen machen ums Leben?
Keiner überlebt's.


maipu

TRABUQUERO
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 5.610
Mitglied seit: 20.05.2008

#46 RE: Absichtlich "Falsch Verbunden" in Kuba
23.04.2009 15:13
Ich habe einen "Skype"-Freund; der in Banes wohnt und in Guardalavaca arbeitet. Da er Internet in seinem "Centro de trabajo" hat, ist er fast täglich online.
Wenn Du etwas Dringendes mitzuteilen hast würde er es sicher weiterleiten. Falls Du Interesse hast schick´ mir eine PM!
pedacito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.866
Mitglied seit: 01.07.2002

#47 RE: Absichtlich "Falsch Verbunden" in Kuba
23.04.2009 15:57

Zitat von juan72

Ich telefoniere mit 1XVoIP im Tarif 1XVoIP II. Das kostet 2,95 EUR/Monat Grundgebühr und 0,58 EUR/min bei sekundengenauer Abrechnung.


Rufst du wirklich so oft an, dass sich die Grundgebühr lohnt? Ich habe den grundgebührfreien Minutentarif, bei 2, 3 Anrufen im Monat rechnen sich die 3 EUR nicht. Allgemein habe ich fast nie Fehlversuche mit 1XVoIP, die Quali ist ausgesprochen gut.

62 = 3.500.000.000 (2016)

juan72
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.338
Mitglied seit: 04.07.2006

#48 RE: Absichtlich "Falsch Verbunden" in Kuba
23.04.2009 22:48

Zitat von pedacito
Rufst du wirklich so oft an, dass sich die Grundgebühr lohnt? Ich habe den grundgebührfreien Minutentarif, bei 2, 3 Anrufen im Monat rechnen sich die 3 EUR nicht. Allgemein habe ich fast nie Fehlversuche mit 1XVoIP, die Quali ist ausgesprochen gut.

Ich rufe etwa 2, 3 mal pro Woche an, dann meistens aber höchstens 5 Minuten. Da lohnt sich die Grundgebühr. Stimmt, die Qualität ist recht gut. Ich habe schon schlimmeres erlebt, bei höherem Preis. Bei Solomo ist die Qualität eine Katastrophe und Sipgate hat mir zwei Minuten berechnet für maximal 30 Sekunden Rufton.
Die Call Americas habe ich jetzt auch mal ausprobiert. Die Sprachqualität ist die beste die ich bisher erlebt habe.
Bisher habe ich alternativ mit Arcor (Country Select) angerufen, wenn ich mit 1XVoIP mal nicht durchkomme (kommt gelegentlich auch mal vor). Aber ich will mich jetzt von Arcor trennen. Deshalb habe ich ein paar Anbieter ausprobiert, die meisten kann man jedoch in die Tonne treten.

hombre del norte
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.803
Mitglied seit: 08.09.2002

#49 RE: Absichtlich "Falsch Verbunden" in Kuba
23.04.2009 23:01

Zitat von juan72
Aber ich will mich jetzt von Arcor trennen. Deshalb habe ich ein paar Anbieter ausprobiert, die meisten kann man jedoch in die Tonne treten.



Hey, da könntest du dich ja von mir für die hübsche ALICE werben lassen, aktuell 10 EUR Prämie für dich und sogar 50 EUR für mich!

--

hdn

espresso
Offline PM schicken
spitzen Mitglied


Beiträge: 645
Mitglied seit: 03.02.2004

#50 RE: Absichtlich "Falsch Verbunden" in Kuba
29.04.2009 08:46
gestern mal was Neues:

Versuch 1 mit Country-Select: kein Durchkommen

Versuch 2 mit Country-Select: irgendwo in Asien rausgekommen

Versuch 3 mit 01056: in Cuba bei Telefongesellschaft rausgekommen, aber jetzt keine Chica mehr dran , sondern jetzt nur noch Bandansage "man sollte doch dranbleiben..." - bin ich aber nicht

Versuch 4 mit Country-Select: durchgekommen, sehr schlechte Sprachqualität

espresso

Seiten 1 | 2 | 3
Skype »»
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Kuba führt Digitalwährung CubanCoin ein.
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von jojo1
3 01.04.2014 14:33
von shark0712 • Zugriffe: 1052
Call Americas Telefonkarte der Reisebank
Erstellt im Forum Technikforum: Fragen zu Themen Computer, Smartphone, Telefonverbindung... von pedrita
1 19.04.2009 19:30
von Jasper • Zugriffe: 388
Mein Eindruck; Kuba, chiccas, habaneras ecc..…..
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von roman
28 17.07.2003 13:28
von tita • Zugriffe: 4100
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de