Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 109 Antworten
und wurde 4.599 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
la pirata
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.210
Mitglied seit: 08.12.2008

#26 RE: Abzocke vermeiden
06.03.2009 18:20
... womit ich natürlich nicht shark0712 meine!
ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.291
Mitglied seit: 19.03.2005

#27 RE: Abzocke vermeiden
06.03.2009 18:26

Zitat von max
Lieber der demokratisch gewählten regierung helfen und sich vom casa particular eine rechnung ausstellen lassen, damit die besitzer nicht bei der steuer weniger angeben können. das fände ich gut,

Gary, bist du das?

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

max
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.112
Mitglied seit: 01.03.2009

#28 RE: Abzocke vermeiden
06.03.2009 19:32

[/quote]
Gary, bist du das?[/quote]


es handelt sich lediglich um max.
schon mal mit nem kubaner über china, tibet und diktaturen dieser welt gesprochen?
viele kubaner finden den dalai lama schlecht und hitler gut. dafür kann ich auch nichts und ich kann diese meinung auch nicht teilen.

revolution heisst halt leider auch propaganda, kapitalismus aber auch.

yin und yang, max

PIRATA
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.032
Mitglied seit: 18.08.2008

#29 RE: Abzocke vermeiden
06.03.2009 20:22

Zitat von max

schon mal mit nem kubaner über china, tibet und diktaturen dieser welt gesprochen?


....oder mit Max über Kuba oder
..Gott behüte mich.....über DEMOKRATIE






ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.291
Mitglied seit: 19.03.2005

#30 RE: Abzocke vermeiden
06.03.2009 20:28

Zitat von max
schon mal mit nem kubaner über china, tibet und diktaturen dieser welt gesprochen?

Ja, zum Beispiel über Venezuela. "Venezuela es el país más rico del mundo."

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

PalmaReal
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 502
Mitglied seit: 11.04.2008

#31 RE: Abzocke vermeiden
07.03.2009 11:22

oder über die "Freiheit"

das Reisen

das Essen

das Geld

die Missstände in anderen ländern

usw.

oveja
Beiträge:
Mitglied seit:

#32 RE: Abzocke vermeiden
07.03.2009 11:31

Zitat von shark0712


Das ist einfach nur Dumm und Ignorant gegenüber allen politsch Gefangenen in Cuba

Thomas.



Alle cubis sind doch politische gefangene sharky boy

oveja
Beiträge:
Mitglied seit:

#33 RE: Abzocke vermeiden
07.03.2009 11:35

Zitat von PalmaReal

die Missstände in anderen ländern
]


Das kommt jeden tag im tv und radio, währen man von cuba nur das beste sieht und hört, wie sie tanzen und vergnügt sind.

Der reinste psychoterror , um die miessliche lage in cuba zu verbergen.

shark0712
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.679
Mitglied seit: 01.01.2002

#34 RE: Abzocke vermeiden
07.03.2009 13:29
Zitat von oveja





Alle cubis sind doch politische gefangene sharky boy


Und wenn ich das richtig gelesen habe, bist du noch 5 Tage Cubas Gefangener

Saludos, Thomas
max
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.112
Mitglied seit: 01.03.2009

#35 RE: Abzocke vermeiden
08.03.2009 16:20

soy popular

villacuba
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 3.596
Mitglied seit: 03.06.2007

#36 RE: Abzocke vermeiden
09.03.2009 00:34

Zitat von oveja
Zitat von PalmaReal

die Missstände in anderen ländern
]

Das kommt jeden tag im tv und radio, währen man von cuba nur das beste sieht und hört, wie sie tanzen und vergnügt sind.
Der reinste psychoterror , um die miessliche lage in cuba zu verbergen.



Genau das hing mir damals 1997/98 schon nach ca. 4 Monaten zum Hals raus, nach 6 Monaten schnallte ich dass ich mehr ein Gefangener des Regims bin als meinen Traum vom freien sorglosen Leben am Strand zu verwirklichen - nach 8 Monaten wollte ich nur mehr zurück - die süssen Chiccas "verlängerten" dann meine Abreise doch noch um einge Monate!

Trotzdem...Guzzi meinen vollsten Respekt! - wie lang warst du jetzt nochmal drüben? Deine Beiträge vom cub. Alltag werden hier fehlen!


Agua salá!
-

sigurdseifert
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.465
Mitglied seit: 04.09.2008

#37 RE: Abzocke vermeiden
09.03.2009 09:01

Ich möchte mal wieder zum Thema zurückkehren.
Mietwagen:

Die Mietwagen in Kuba sind vom technischen Zustand die Schlechtesten die mir je untergekommen sind dafür sind Sie am teuersten auf der ganzen Welt.

Da selbst eine Rundreise von 2000 KM in 4 Wochen ( z. B. Havanna / Santiago / Havanna )mit dem Taxi ( ca. 900 CUC ) billiger ist als ein Mietwagen ( ca. 1200 CUC )stelle ich mir die Frage in welcher Situation oder Konstellation man in Kuba überhaupt einen Mietwagen braucht? Von den ungewohnten Strassenverhältnissen mal abgesehen.

Ich behaupte: Mietwagen sind mit die grösste Abzocke überhaupt.

Wem genug zu wenig ist, ist immer unzufrieden!

flicflac
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.206
Mitglied seit: 10.12.2004

#38 RE: Abzocke vermeiden
09.03.2009 09:16

In Antwort auf:

die Frage in welcher Situation oder Konstellation man in Kuba überhaupt einen Mietwagen braucht?


Hast du auf Kuba schon mal ein Taxi gesucht? Außerhalb der Touristenzentren? Dann wüßtest du die Antwort !
In Antwort auf:

Mietwagen sind mit die grösste Abzocke überhaupt


mit dem Zusatz " auf Kuba " gebe ich dir vollkommen Recht. Übrigens ein gutes Beispiel für monopolistisches Verhalten, Kapitalismus pur.

falko1602
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 10.149
Mitglied seit: 18.07.2008

#39 RE: Abzocke vermeiden
09.03.2009 09:22

Zitat von sigurdseifert
stelle ich mir die Frage in welcher Situation oder Konstellation man in Kuba überhaupt einen Mietwagen braucht?
Ich behaupte: Mietwagen sind mit die grösste Abzocke überhaupt.

der mist ist, wenn du irgendwo ins campo mit mehreren personen willst und keinen bock auf busse oder zug hast.
hast also recht, reine bequemlichkeit!!!!!
als abzocke empfinde ich es auch, vor allem, wenn man einen kleinen wagen will und nur einen großen kriegen soll.
der dreisteste war in ciego habe den "elefantenschuh" gesehen und der vermieter: no hay, este es alquilado!
die karre hat aber niemand abgeholt....
falko

Alle Menschen sind schlau! Die einen vorher, die anderen nachher

EcCo
Beiträge:
Mitglied seit:

#40 RE: Mietwagen auf Cuba
09.03.2009 15:49

Sigurdsche, Deine hausbackenen Tips in allen Ehren, warum sollte man damit hier Zeit verschwenden ? Das steht nun wirklich im Reiseführer.

Zum Thema Mietwagen: den braucht man, wenn man mobil sein will. Ich hatte im Dezember / Januar 2008/ 2009 einen schicken, kleinen KIA mit 30km aufm Tacho, quasi neu, mit Klimaanlage und Automatikgetriebe, der hat die 5.500 km in 5 Wochen auf der Insel klaglos verkraftet. Damit kann man dann z.B. die Cayos (CoCo und Guillermo) ansteuern, ohne in den AI-Bunkern mit tumben Touris zu versauern, mal eben rund um Kuba mitm Taxi möcht ich sehn.

Und so teuer sind die nicht, wenn man sie in Dtl. bucht.

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#41 RE: Abzocke vermeiden
09.03.2009 15:52

In Antwort auf:

stelle ich mir die Frage in welcher Situation oder Konstellation man in Kuba überhaupt einen Mietwagen braucht?


Ist halt bequem, aber brauchen kaum. Ich hatte noch nie einen Mietwagen in Kuba und bin doch überall hingkommen, wo ich hin wollte. Macht auch mehr Spass mit den lokalen Verkehrsmitteln, auch mal botella machen oder einen camion entern. Und wenn man es zwischendurch mal bequem möchte, mietet man sich für einen Tag ein Takschi...

S

max
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.112
Mitglied seit: 01.03.2009

#42 RE: Abzocke vermeiden
09.03.2009 16:01

Zitat von Moskito
In Antwort auf:

stelle ich mir die Frage in welcher Situation oder Konstellation man in Kuba überhaupt einen Mietwagen braucht?


Ist halt bequem, aber brauchen kaum. Ich hatte noch nie einen Mietwagen in Kuba und bin doch überall hingkommen, wo ich hin wollte. Macht auch mehr Spass mit den lokalen Verkehrsmitteln, auch mal botella machen oder einen camion entern. Und wenn man es zwischendurch mal bequem möchte, mietet man sich für einen Tag ein Takschi...


Ich habe es zwei Wochen versucht ohne Mietwagen und möglichst ohne Taxi.
Am Playa Jibacoa zum Beispiel ist man am Arsch (der Welt) ohne Mietwagen. Das Taxi liess mich für 20CUC von der Hershey-Elektrozughaltestell an (20 CUC für 10km) an einem All-inclusive raus, die ganzen Campingplätze bis auf einen (nach 7km zu Fuss) nahmen mich nicht auf. Und am nächsten Nachmittag wieder wegzukommen entweder mit taxi (was ich nicht mehr wollte, da immer 20CUC-Monopolpauschale) oder trampen (war mal lustig, muss ich aber nicht mehr unbedingt haben).

Und wenn man wenig spanisch kann und wenig kubanisch wirkt nimmt einen heutzutage nicht mal mehr ein Astro-Bus mit.

Taxi, Viazulbusse und Mietwagen sind die einzigen legalen Transportmöglichkeiten (ausser Bahnfahren, was echt mühsam ist)

Trotzdem hätte ich keine Böcke, mir ein Mietauto zu holen. Zum einen wegen dem Preis, zum anderen wegen den blöden Rechtsvorschriften (zum Beispiel Körperverletzung = Ausreiseverbot)

Grüsslein, max

la pirata
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.210
Mitglied seit: 08.12.2008

#43 RE: Abzocke vermeiden
09.03.2009 16:38

Zitat von sigurdseifert
Die Mietwagen in Kuba sind vom technischen Zustand die Schlechtesten die mir je untergekommen sind dafür sind Sie am teuersten auf der ganzen Welt.

Kann ich so nicht bestätigen - mittlerweile sind die Mietwagen oft fast nagelneu, erst wenige 1000 km, technisch top.
Ich habe nur einmal vor ein paar Jahren Ärger gehabt, weil die Reifen runter waren, war auch die hinterletzte Vermietstation - und ich hatte selbst nicht aufgepasst - seitdem habe ich aber nur noch fast neue Wagen gesehen.
Preise weltweit? Da kann ich nichts zu sagen.

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#44 RE: Abzocke vermeiden
09.03.2009 19:51
Zitat von sigurdseifert
Ich möchte mal wieder zum Thema zurückkehren.
Mietwagen:

Die Mietwagen in Kuba sind vom technischen Zustand die Schlechtesten die mir je untergekommen sind dafür sind Sie am teuersten auf der ganzen Welt.

Da selbst eine Rundreise von 2000 KM in 4 Wochen ( z. B. Havanna / Santiago / Havanna )mit dem Taxi ( ca. 900 CUC ) billiger ist als ein Mietwagen ( ca. 1200 CUC )stelle ich mir die Frage in welcher Situation oder Konstellation man in Kuba überhaupt einen Mietwagen braucht? Von den ungewohnten Strassenverhältnissen mal abgesehen.

Ich behaupte: Mietwagen sind mit die grösste Abzocke überhaupt.


Ganz Kuba ist eine einzige Abzocke. Das fängt doch schon mit den 25 € Eintrittsgeld an, geht weiter mit Zoll, dem Doppelpesobeschiss, den üblichen Betrügereien bei Casa, Kneipe, Einkauf und hört erst dann auf, wenn die Flugzeugtür hinter dir einrastet. Freilich nicht ohne vorher noch Entlassungsgebühr von 25 CUC am Flughafen abzudrücken.

Da sind die Leihwagen das kleinste Problem. Und die sind trotz horrender Preise in Kuba immer noch günstiger, als sich den ganzen Urlaub lang mit Taxiidioten um den Preis zu streiten, nachts nach der Disse 5 km laufen zu müssen, weil absolut kein Taxi kommt, gleiches wenn es am Strand plötzlich anfängt zu schiffen und du willst schnell zurück ins Casa.

Wer sich nur im AI-Hotel oder an so einem Ort wie Guanabo aufhält, wo der Strand vor der Tür ist und abends in der Nähe auch ab und zu mal ne Kneipe mit Musik aufhat, der braucht tatsächlich keinen Mietwagen. Ansonsten ist man in Kuba ohne eigenes Fahrzeug (kann auch Moped oder bei entspr. Kondition ein Fahrrad sein) abseits der paar Städte entlang der Viazul Strecken nämlich völlig an den Arsch gebacken, ganz besonders nach Einbruch der Dunkelheit, wenn so gut wie kein Fahrzeug mehr unterwegs ist. Dann versuch dort mal ein Taxi anzurufen.

Ich habe bisher immer Fast-Neuwagen bekommen, einen kleinen bezahlt und einen mittleren erhalten. Bin damit im Durchschnitt meist um die 1400 km/Woche gefahren was in etwa alles in allem gerechnet (Miete, Vers, Sprit, Parken, Reifen-Reparaturen, Chauffeur usw.) auf 50 Cent/Km (entspricht in etwa gleichzeitig auch 100 € pro Tag) kommt. Da fährt man mit Taxi nicht wirklich billiger. Günstiger und bequemer erst recht nicht.

Kuba ist für mich das einzige Land von den vielen bisher bereisten, was ich ablehne ohne ständig verfügbares Fahrzeug jemals wieder zu besuchen.

max
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.112
Mitglied seit: 01.03.2009

#45 RE: Abzocke vermeiden
09.03.2009 23:30
@ el loco aleman:
und was machst du nach der disse und einigen standarddrinks alkohol intus?

da ist mir der sippenanschluss an irgendwelche kubaner lieber, die nehmen einen für 50CUC pro tag auch überall hin mit.
el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#46 RE: Abzocke vermeiden
10.03.2009 00:56
Zitat von max
@ el loco aleman:
und was machst du nach der disse und einigen standarddrinks alkohol intus?


Du kannst Fragen haben....na was denn wohl?

max
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.112
Mitglied seit: 01.03.2009

#47 RE: Abzocke vermeiden
10.03.2009 01:02

besoffen in kuba lieber safe und nicht am steuer

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#48 RE: Abzocke vermeiden
10.03.2009 01:19

Zitat von max
besoffen in kuba lieber safe und nicht am steuer
Ach das meinst du.... Naja die paar Meter um die Ecke vom Titty-Twister bis ins Casa würde ich das auch blind schaffen. Da kenne ich jedes Schlagloch mit Vornamen. Für weitere Strecken heure ich einen Chauffeur an.

shark0712
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.679
Mitglied seit: 01.01.2002

#49 RE: Abzocke vermeiden
10.03.2009 08:25
Zitat von max
die nehmen einen für 50CUC pro tag auch überall hin mit.


Na das glaub ich Dir gern

Saludos, Thomas
Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#50 RE: Abzocke vermeiden
10.03.2009 10:04

In Antwort auf:

Ganz Kuba ist eine einzige Abzocke.


Solche Aussagen sind in etwa so zu bewerten, wie "alle Deutsche sind Nazis".
In beiden Fällen zeugen sie jedenfalls von blamabler Unkenntnis und / oder von extrem selektiver Wahrnehmung.

S

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
«« Hola
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Entwicklung Abzocke Kuba 1980 bis heute/Zukunft
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von sigurdseifert
95 23.02.2015 11:32
von Santa Clara • Zugriffe: 4323
Übelste Abzocke:Hotelpreisvergleich Deutsche,Kanadier,Kubaner
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von manfredo19
45 08.02.2014 21:28
von Espanol • Zugriffe: 3275
Abzocke in Varadero
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von seizi
267 05.04.2010 14:37
von iris • Zugriffe: 12938
Calling Cards Abzocke?!
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Jose
6 16.10.2008 19:35
von freudengut • Zugriffe: 738
Abzocke aus vorletzten Urlaub !!
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von kubanito11
5 13.03.2005 13:35
von kubanito11 • Zugriffe: 1665
Abzocke bei Lufthansa !!!!!!!!
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von Alfred
10 07.02.2010 09:50
von Facundo • Zugriffe: 1081
Abzocke im Flughafen Holguin
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von rumbero
19 10.05.2001 17:01
von Stefan D. (Gast) • Zugriffe: 979
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de