Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 62 Antworten
und wurde 3.727 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | 2 | 3
Tine
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.136
Mitglied seit: 21.07.2005

#51 RE: Auch ein Leben
21.02.2009 13:46


In Antwort auf:

Es geht nicht darum, dass er viel bekommt, sondern dass er weiss, dass es auch yumas gibt, die an seinem schicksal teinehmen. So kann er weigstens sein dreirad wieder in ordnung bringen, auch seine schuh material leidet sehr darunter.


keiner kann die ganze welt retten oder allen menschen helfen, aber jeder kann einen kleinen beitrag leisten, einen menschen sein elend oder not etwas erträglicher zu gestalten und eine art hilfe zur selbsthilfe zu organisieren.
aber das haben ja schon einige hier nach den hurricans nicht verstanden.



Der Horizont mancher Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - das nennen sie dann ihren Standpunkt.

oveja
Beiträge:
Mitglied seit:

#52 RE: Auch ein Leben
21.02.2009 13:49

Zitat von el carino

ob sie sich in ihrer eigenen nachbarschaft zu hause auch so arrangieren?



Der ganze hacken dabei ist, dass in europa die leute versichert sind, vom staat beihilfe bekommen. Gehhilfe, fahrsätze, autos umgebaut und zum teil sogar invalide wohnungen.
Weiber gibt es da genug um abzuschleppen, aber auch die sind nicht gartis.
In all meinen jahren habe ich da schon tausende investiert, da wo es nötig ist. Habe werkzeug mitgeschleppt für solche die es für ihren lebensunterhalt brauchten.
Wenn ich mal im mercado aushelfe, gebe ich den alten leuten etwas über das limit der libreta. Nie habe ich mich auf einem roten teppich bewegt. Die cubis haben es mir andersweitig zurückgegeben. Bin selber 2x mal an einer schwerst infalidität vorbei gegangen. War selber 3 jahre ein cojo, wo mich die leute mit den augen gemustert haben.
An kohle hat es mir nie gefehlt, auch nicht an medikamenten. In europa haben wir die besten verbindungen im transport.
Ich werde ihm was geben, weil seine persönlichkeit mir gefällt, seine art sein leben zu meistern. Wegen dem gehe ich trotzdem an die pipa, zu meinen cumpels von cuba. Die ich wirklich sehr vermissen werde, wo ich bestimmt weiss, dass ich diese kollegschaft in europa nie bekommen werde. Die habe ich mir erschaffen in all den jahren wo ich da gelebt habe, in jeder berufsschicht.
Bei denen werde ich als kumpel empfangen, ohne mit der kohle zu wedeln. Das muss man sich erarbeiten, gerade da in cuba ziemlich schwer.
Selbst cojo, wenn sein gemüse wirklich am ende ist mit der frische, gibt er es gartis an alte leute ab, die es schwer haben. das weil er weiss wie es ist in not zu leben.
Dieser sorte von leuten gehört der rote tepich, sicher nicht mir.

Esperanto2
Beiträge:
Mitglied seit:

#53 RE: Auch ein Leben
21.02.2009 13:51
Zitat von oveja
Natürlich weiss er nichts wegen dem motörli, was wir vor hatten.

Ich werde ein Foto ins foro stellen, wenn er die kohle übernimmt, egal ob jemand was beisteuert, wenn jemand sich dazugesellt, ist es super.

Das mit dem "motörli" könnten wir ja nochmal aufgreifen, wenn Du im kommenden Winter wieder zurück bist.

Wegen dem Foto würde ich vorschlagen, dass sich Fulano als Dein Vertreter und damit auch Vertreter des Forums dazugesellt. Vielleicht hält er einen Minimum an Kontakt mit unserer Niederlassung in Santa Clara solange Du Ferien machst. Natürlich werde ich mich an den Zustupf beteiligen und einen Betrag auf das Konto von Fulano überweisen, sobald er mir grünes Licht dafür gibt. Du musst nämlich wissen, dass ich seine Kontoverbindung habe und ihm blind vertrauen. Wer Fulanos Kontodaten haben will, bekommt sie auch per PM von mir.

Uli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.260
Mitglied seit: 12.02.2006

#54 RE: Auch ein Leben
21.02.2009 21:12

Komisch, dass die Leute, die mit dem Argument auffahren es gäbe hier genug Elend zum Helfen, meist die sind, die weder hier noch dort helfen.

Aber schön die Moralschiene fahren

-------------------------------------------------
Es ist schon alles gesagt worden, nur noch nicht von jedem.

Tine
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.136
Mitglied seit: 21.07.2005

#55 RE: Auch ein Leben
21.02.2009 23:45

In Antwort auf:

Natürlich werde ich mich an den Zustupf beteiligen und einen Betrag auf das Konto von Fulano überweisen, sobald er mir grünes Licht dafür gibt. Du musst nämlich wissen, dass ich seine Kontoverbindung habe und ihm blind vertrauen. Wer Fulanos Kontodaten haben will, bekommt sie auch per PM von mir.



also wie geht es nun weiter auf fulanos konto und er regelt das mit guzzi ein wenig konkreter solltet ihr werden.



Der Horizont mancher Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - das nennen sie dann ihren Standpunkt.

oveja
Beiträge:
Mitglied seit:

#56 RE: Auch ein Leben
22.02.2009 01:12
Zitat von Esperanto2
[
Wer Fulanos Kontodaten haben will, bekommt sie auch per PM von mir.


Heute habe ich mich mit fulano wegen dieser sache unterhhalten .1.stens er wusste von gar nichts, von dem unternehmen. Zuedem hält er sich von dieser sache fern.
Esperanto 2, wenn du kein vertrauen zu mir hast, dann lassen wir die ganze sache ruhen. Du hast alles angezettelt, ich weiss was zu tun ist. Somit möchte ich dich fragen, hast du überhaupt kontackt mit fulano, mit dem internet. Was ich sehr bezweifle. Lassen wir die ganze sache beruhen. Ich weiss was zu tun ist. Fulano weiss von gar nichts, nehme doch mal kontackt mit ihm auf, dann sehen wir weiter.
Esperanto 2, es ist mir zu müde, ich mag nicht mehr. Ich weiss was ich zu tun habe, du hast die ganze sache angezetelt, ich führe sie zu ende.
Du musst wissen Reinhard, mich kostet das ein müdes lächeln. Ich fühle mich mit den Cubanos verbunden, wie brüder und schwester.
Mit el cojo habe ich eine gute erfahrung mehr gemacht in cuba. Irgend wie, wird mir der abschied sicher sehr schwer fallen.
Esperanto2
Beiträge:
Mitglied seit:

#57 RE: Auch ein Leben
22.02.2009 01:18

Habe Dir eine PM geschrieben. Schau mal rein.
Ich bin bei der Sache deswegen dabei, weil ich weiß, dass die Sache bei Dir in besten Händen ist.
oveja
Beiträge:
Mitglied seit:

#58 RE: Auch ein Leben
22.02.2009 02:00
Zitat von Esperanto2
Habe Dir eine PM geschrieben. Schau mal rein.
Ich bin bei der Sache deswegen dabei, weil ich weiß, dass die Sache bei Dir in besten Händen ist.


Danke esperanto 2, möchte dir nicht schlechtes nachsagen, wie du weisst, das wegen copelia, da bleiben nachwirkungen. Für Dali bist du ein super Typ, auch der fulli ist sehr angetan von dir. Wir haben heute einen umtrunk genommen, fulli hat keinen kontakt zum internet, wie auch. ist doch nicht möglich für ihn.
Es bleiben uns 4 wochen bis zum abflug, irgendwie fällt mir der abschied von cuba doch schwerer als gedacht.
Sei gegrüsst von unserem bario, die kurze zeit mit dir in santa clara war super.
daledi
Esperanto2
Beiträge:
Mitglied seit:

#59 RE: Auch ein Leben
22.02.2009 02:14

Es ist doch nur ein Abschied auf Zeit. Etwas anderes läßt niemand zu. In ein paar Monaten wirst Du dann die Tage zählen, wenn es wieder zurück geht. Wir zählen dann mit.
el-che
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.399
Mitglied seit: 09.02.2006

#60 RE: Auch ein Leben
22.02.2009 07:01


wer sind diese leute, fulano, zutano y mengano

Tine
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.136
Mitglied seit: 21.07.2005

#61 RE: Auch ein Leben
16.03.2009 20:10


habe den thread noch mal vor geholt...guzzi was ist nun in der zwischenzeit passiert?



Der Horizont mancher Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - das nennen sie dann ihren Standpunkt.

oveja
Beiträge:
Mitglied seit:

#62 RE: Auch ein Leben
16.03.2009 22:05

Zitat von Tine
habe den thread noch mal vor geholt...guzzi was ist nun in der zwischenzeit passiert?


Tina bin am Ball, wird morgen erscheinen, er weiss immer noch nichts von seinem glück, habe es extra verschwiegen.

India
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied


Beiträge: 208
Mitglied seit: 23.12.2004

#63 RE: Auch ein Leben
28.03.2009 17:02
Hier geht's weiter, mit Bildern !!!
Guzzi hat es in Reiseberichte gepostet.
http://www.kubaforen.de/t528039f3430-Dankbarer-Cojo.html
Seiten 1 | 2 | 3
«« Sommerzeit
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Leben und arbeiten auf Kuba
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von cubanitasuiza
64 11.07.2015 12:42
von Pauli • Zugriffe: 3332
Airbnb in Kuba: Auch Nichtamerikaner sollen Unterkünfte in Privathäusern erhalten
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von carlos primeros
3 26.06.2015 12:54
von ElHombreBlanco • Zugriffe: 585
Juan Reinaldo Sánchez (Ex-Leibwächter): Das verborgene Leben des Fidel Castro
Erstellt im Forum Literatur aus/über Kuba von HayCojones
21 26.05.2015 19:15
von ElHombreBlanco • Zugriffe: 1634
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de