Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 62 Antworten
und wurde 3.723 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | 2 | 3
Luisa
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.477
Mitglied seit: 05.04.2008

#26 RE: Auch ein Leben
17.02.2009 23:13

Zitat von Esperanto2
Zitat von elCondor
wenn sich jemand dieser sache annehmen würde, wäre einen spende meinerseits sicher.
das fände ich jedenfalls besser wie usb stick`s zu versenken

Wir bräuchten dazu aber etliche Angaben von unserem tapferen Kleinunternehmer. Namen usw., Bankkonto wird er ja keins haben. Ohne unseren Mann vor Ort in Santa Clara läuft da nichts.



Sehr gerne geb ich auch was dazu.

Es ist immer besser, konkret was zu geben,

als den Organisationen, die nur 20% der Spendergelder weiterleiten müssen.....ein echter Skandal !! Luisa

oveja
Beiträge:
Mitglied seit:

#27 RE: Auch ein Leben
18.02.2009 04:12

Das ist wirklich super von euch allen, da wird noch was auf mich zukommen. Werde morgen mit dem mann sprechen, was er für vorstellungen hat, was er überhaupt dazu sagen wird. das ist alles nicht einfach da in cuba, schnell ein motor einbauen, das sind mit erheblichen umständen verbunden. Es wird sich zeigen, muss dies auch einwenig mit gefühl angehen. Gerade diese typen sind stolze cubaner.
Werde berichten, wie es ausgegangen ist.
Seid alle gegrüsst, bin wirklich sehr angenehm überrascht

doro 12
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 341
Mitglied seit: 10.12.2008

#28 RE: Auch ein Leben
18.02.2009 07:10

Ich kann natürlich auch nichts zu dem Schiksal dieses Mannes sagen.
Der Beitrag ist für mich sozusagen das Stichwort für meine Beobachtung, dass es auf Kuba sehr wohl Armut, aber eben kein Elend gibt. Das fand ich höchst bemerkenswert.

Doro

Esperanto2
Beiträge:
Mitglied seit:

#29 RE: Auch ein Leben
18.02.2009 14:31

Zitat von oveja
Werde morgen mit dem mann sprechen, was er für vorstellungen hat, was er überhaupt dazu sagen wird. das ist alles nicht einfach da in cuba, schnell ein motor einbauen, ....

Sprich doch auch mal mit Fulano. Schafft er es eigentlich mit seinem mächtigen Elektroroller von Santo Domingo mit einer Ladung bis zu Dir?

Tine
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.136
Mitglied seit: 21.07.2005

#30 RE: Auch ein Leben
19.02.2009 23:59


huhu...oveja guzzi was ist denn nu, wie geht es weiter immer noch keine infos



Der Horizont mancher Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - das nennen sie dann ihren Standpunkt.

oveja
Beiträge:
Mitglied seit:

#31 RE: Auch ein Leben
20.02.2009 00:41
Zitat von Esperanto2
[Schafft er es eigentlich mit seinem mächtigen Elektroroller von Santo Domingo mit einer Ladung bis zu Dir?


Der Elektroroller ist verkauft, die reichweite war zu kurz, bis nach Santa Clara, dann 8 Stunden laden.



Zitat von Tine
huhu...oveja guzzi was ist denn nu, wie geht es weiter immer noch keine infos


So heute war ich bei ihm zu hause, er wohnt da in der nähe, hat vor kurzem sein eigenheim erstanden, ein zimmer von 4 auf 3 meter. So hat er eine gute bosition zu seiner verkaufsecke. Sein dreirad hatte er selber kaufen müssen, sein einduck wirkt müde und abgekämpft, trotzdem hat er sein eigenes negosio. Das mit einem Motor anbringen geht bei diesem dreirad nicht, man müsste das ganze fahrgestell ändern. Ein Motorisiertes zu kaufen, steht nicht drin. Auch da sind sie sehr teuer und die Motoren anfälligsbedürftig, so dass er am schluss nur noch für sein Moped arbeiten muss.
In solchen momenten stehe ich machtlos da. Wenn ich jetzt weiter in Cuba bleiben würde, so würde ich ihm das ding umbauen, so reicht die zeit nicht. Werde ihm weiter helfen, zu schieben, wenn ich dann abreise stecke ich ihm aus meiner tasche 50 CUC zu. Seine beinprothese ist so etwas von unwürdig, sehr schwer und klobig, dass er sie nicht tragen kann als gehhilfe. Es reicht gerade um in seinem kleinen heim den haushalt zu erledigen. das macht er auch selber, denn das gehalt reicht nicht um 2 zu ernähren.
Solche leute gibt es da sehr viele, wenn man sie näher kennt, mit ihnen etwas umgang hat, ist es schon einwenig bedrückender. Ich finde der zustupf ist am richtigen platz.

Edit Penguin: Zitat korrigiert
Angefügte Bilder:
invalieder 001.JPG   invalieder 003.JPG  
Als Diashow anzeigen
Esperanto2
Beiträge:
Mitglied seit:

#32 RE: Auch ein Leben
20.02.2009 15:28
Zitat von oveja
Das mit einem Motor anbringen geht bei diesem dreirad nicht, man müsste das ganze fahrgestell ändern.

Das wird wohl so sein. Ursprünglich hatten wir an so einen Motor gedacht, wie es ihn bei der Solex gab. Ein geniales Ding aus Frankreich mit Benzintank, Kupplung etc. ... alles in einem Stück mit dem typischen Reibrollenantrieb der einfach mit einem Hebel auf dem Vorderrad gekuppelt wurde.

. . . . . . . . . . . . . . . . . .

Früher wurde jede Menge von diesen Fahrrädern mit Hilfsmotor hergestellt. Jetzt offenbar nur noch in China. Ich denke unser Angolaveteran hat sich von dem kubanischen Beispiel des Bicitaxis inspirieren lassen. Viel blieb ihm auch nicht übrig, denn ohne Einsatz des kubanischen Staates schafft es wohl keiner für ein Cocotaxi.

. .

Was meint bloß doctora wenn er schreibt: Nicht kleckern sondern klotzen? Denkt er vielleicht gar an ein Piaggio? Das wär natürlich ein Ding!!



jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.584
Mitglied seit: 25.04.2004

#33 RE: Auch ein Leben
20.02.2009 18:44

Gail hätteste schreiben sollen.

07971 Vorwahl von Gaildorf
.
.

oveja
Beiträge:
Mitglied seit:

#34 RE: Auch ein Leben
20.02.2009 19:30

hatte in meiner jugend selber solche solex, superdinger, für so ein schweres gerät eigentlich sehr ungeeignet. Du siehst ja auf dem Foto wie schwer sein 3 rad immer beladen ist. Da ist ein motörli mit kettenantrieb unerlässlich.
Habe dadurch einen neuen cumpel gefunden, wir sind somit näher ins gespräch gekommen und ich werde den kontakt noch pflegen, bis zu unserer abreise, sind doch noch 30 tage

Luisa
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.477
Mitglied seit: 05.04.2008

#35 RE: Auch ein Leben
20.02.2009 21:30

Ihr seid aber ganz schön weit abgekommen

vom ursprünglichen Anliegen

Luisa

Uli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.260
Mitglied seit: 12.02.2006

#36 RE: Auch ein Leben
20.02.2009 21:48
In Chile hätte er es in etwa so gut:

http://www.transhumana.ch/blog/uploaded_...2817-709192.JPG

Edit Dirk: Habe das Bild mal rausgenommen da es für das Forum viel zu groß ist

-------------------------------------------------
Es ist schon alles gesagt worden, nur noch nicht von jedem.

eltipo
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.936
Mitglied seit: 30.05.2007

#37 RE: Auch ein Leben
20.02.2009 21:50

@ thailand-Uli

hast kein kleineres foto ??

um die zeit kann ich nicht mehr in der media markt rennen mir schnell ein grösseren Bildschrim kaufen

Uli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.260
Mitglied seit: 12.02.2006

#38 RE: Auch ein Leben
20.02.2009 21:53

Ey Haiti eltipo hier das kleinere: (sowas gibts in Deutschland auch, guzzi)

-------------------------------------------------
Es ist schon alles gesagt worden, nur noch nicht von jedem.

Esperanto2
Beiträge:
Mitglied seit:

#39 RE: Auch ein Leben
20.02.2009 22:22

Zitat von Luisa
Ihr seid aber ganz schön weit abgekommen vom ursprünglichen Anliegen

Ohne Guzzi vor Ort kommen wir nicht ans Ziel. Es geht ja nicht darum irgendwelche Spendengelder einzusammeln. Sondern um einen gemeinsamen Versuch einer unmittelbaren Hilfe (auch Dank der Möglichkeiten des Internets) ohne das der Großteil der Gelder für den Verwaltungsaufwand im Nirwana einer professionellen Organisation verschwindet.

Esperanto2
Beiträge:
Mitglied seit:

#40 RE: Auch ein Leben
20.02.2009 22:50

Zitat von eltipo
@ thailand-Uli
hast kein kleineres foto ??

Penguin hilft indem sie editiert und das Großformat mit folgenden Link ersetzt:




Habanero99
Offline PM schicken
Mitglied


Beiträge: 74
Mitglied seit: 12.01.2009

#41 RE: Auch ein Leben
21.02.2009 04:58

Zitat von Esperanto2
Zitat von eltipo
@ thailand-Uli
hast kein kleineres foto ??

Penguin hilft indem sie editiert und das Großformat mit folgenden Link ersetzt:



Verdammte Ungerechtigkeit

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#42 RE: Auch ein Leben
21.02.2009 08:45

Zitat von Esperanto2
Zitat von eltipo
@ thailand-Uli
hast kein kleineres foto ??

Penguin hilft indem sie editiert und das Großformat mit folgenden Link ersetzt:


hey,

ich hab hier nix editiert.......

Esperanto2
Beiträge:
Mitglied seit:

#43 RE: Auch ein Leben
21.02.2009 10:28

Zitat von Penguin
hey,

ich hab hier nix editiert.......

Warum ?

Hatte Dir doch vertraut, dass Du weiterhilfst. War aber nichts.
Dirk 71 hat das mit dem übergroßen Bild bestens geordnet.

el carino
Beiträge:
Mitglied seit:

#44 RE: Auch ein Leben
21.02.2009 12:43
ohne die armut oder gar das elend in ländern der dritten welt herunterzuspielen, ist es mehr als erstaunlich wie einige hier den gutmenschen herauskehren und mit spendengeldern wedeln.
ob sie sich in ihrer eigenen nachbarschaft zu hause auch so arrangieren?
vielleicht wird ganz in ihrer nähe ein behindertes kind geboren, aber, ein deutsches eben...
der dachdecker der beim arbeitsunfall sein bein verloren hat bekommt ganz sicher keine aufmerksamkeit geschenkt, ihm wird auch keine direkte hilfe geleistet.
in Cuba ist das natürlich was ganz anderes! dort fällt es mehr ins auge, das eigene ego strahlt wenn der feine herr aus Germany regelmäßig seine wohltätige spende vorbeischickt.
er wird dann auch hofiert und läuft über den "roten teppich der cubanischen gastfreundschaft" wenn er im urlaub mal höchstpersönlich vorbeischaut.
er kann bei der gelegenheit dann auch gleich ein frisches junges mädel ausprobieren und später ehelichen und sie mit in seine heimat schleppen, porque es un hombre bueno.

PIRATA
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.032
Mitglied seit: 18.08.2008

#45 RE: Auch ein Leben
21.02.2009 12:56
Zitat von el carino
und mit spendengeldern wedeln.
ob sie sich in ihrer eigenen nachbarschaft zu hause auch so arrangieren?


Eben weil sie sich arrangiert haben meinen sie sich nicht mehr engagieren zu müssen



Esperanto2
Beiträge:
Mitglied seit:

#46 RE: Auch ein Leben
21.02.2009 13:02
Zitat von el carino
das eigene ego strahlt wenn der feine herr aus Germany regelmäßig seine wohltätige spende vorbeischickt. .... er kann bei der gelegenheit dann auch gleich ein frisches junges mädel ehelichen und mit in seine heimat schleppen, porque es un hombre bueno.

In Sachen unseres tapferen Angola-Veteranen, der jetzt einer sinnvolleren Beschäftigung nachgeht und niemanden um Hilfe gebeten hat, liegst Du voll daneben.

Und was das "frische junge mädel" angeht, scheint Dir die kurze Affaire mit Löckchen ganz schön zugesetzt zu haben.

oveja
Beiträge:
Mitglied seit:

#47 RE: Auch ein Leben
21.02.2009 13:16

Zitat von Esperanto2
Es geht ja nicht darum irgendwelche Spendengelder einzusammeln.


Genau so ist es. Gestern war cojo am abend bei uns vorbei gearmt, Dali hat ihn gerufen, da ist er kurz bei uns eingekehrt, in meiner garage, wo wir immer sitzen, wenn es zu diskutieren und einen umtrunk gibt. Hinten habe ich ein kleines patio wo der grill gemauert ist.
Cojo, so nennt man die einbeinigen oder hinkenden, gesellte sich kurz zu uns und ass eine kleinigkeit von unserer grillade. Trotz seiner behinderung und seiner arbeit ist er sehr vergnügt. Er strahlt eine aufrichtigkeit aus, ist sehr erfreut wenn man mit ihm einen dialog sucht. Natürlich weiss er nichts wegen dem motörli, was wir vor hatten. Es ist aber sicher, dass er von mir einen zustupf bekommt bevor wir abfliegen, wenn der eine oder andere vom foro auch was beisteuern möchte, ist dies willkommen, Es geht nicht darum, dass er viel bekommt, sondern dass er weiss, dass es auch yumas gibt, die an seinem schicksal teinehmen. So kann er weigstens sein dreirad wieder in ordnung bringen, auch seine schuh material leidet sehr darunter. In seinem neuen heim fehlt auch noch viel, wassertank ec, ec.
Klar gibt es da noch sehr viele leute, die hilfe benötigen, jedem kann man nicht helfen. Cojo ist jedoch einer der nicht bettelt sondern seine kohle selber erarbeitet, das ist das was mich beeindruckt. Ich werde ein Foto ins foro stellen, wenn er die kohle übernimmt, egal ob jemand was beisteuert, wenn jemand sich dazugesellt, ist es super. Es geht nicht darum, dass es möglich viel ist, sondern, dass er weiss, ich habe kumpels auf der ganzen welt.
Leider weiss ich zu gut wie das ist, habe selbst eine schwester die schwer invalid ist. Eine beinprothese, das andere bein verkrüppelt. Sie habe ich in meiner jugend jahrelang auf meinem rücken mit getragen.

el carino
Beiträge:
Mitglied seit:

#48 RE: Auch ein Leben
21.02.2009 13:20

In Antwort auf:

Und was das "frische junge mädel" angeht, scheint Dir die kurze Affaire mit Löckchen ganz schön zugesetzt zu haben.
Esperanto2,



ich bin ja auch noch frisch, von daher hält sich meine enttäuschung in grenzen.
aber was hat das jetzt mit diesem thema zu tun?

Esperanto2
Beiträge:
Mitglied seit:

#49 RE: Auch ein Leben
21.02.2009 13:26
Zitat von el carino
ich bin ja auch noch frisch, von daher hält sich meine enttäuschung in grenzen.
aber was hat das jetzt mit diesem thema zu tun?

Nichts.

Deswegen finden wir uns gleich händchenhaltend im Off-Topic-Bereich wieder.
el carino
Beiträge:
Mitglied seit:

#50 RE: Auch ein Leben
21.02.2009 13:31

glaubst du wirklich ich würde deine hand halten?

Seiten 1 | 2 | 3
«« Sommerzeit
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Leben und arbeiten auf Kuba
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von cubanitasuiza
64 11.07.2015 12:42
von Pauli • Zugriffe: 3332
Airbnb in Kuba: Auch Nichtamerikaner sollen Unterkünfte in Privathäusern erhalten
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von carlos primeros
3 26.06.2015 12:54
von ElHombreBlanco • Zugriffe: 585
Juan Reinaldo Sánchez (Ex-Leibwächter): Das verborgene Leben des Fidel Castro
Erstellt im Forum Literatur aus/über Kuba von HayCojones
21 26.05.2015 19:15
von ElHombreBlanco • Zugriffe: 1614
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de