Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 51 Antworten
und wurde 5.118 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | 2 | 3
Santiagero
Offline PM schicken
neues Mitglied

Beiträge: 13
Mitglied seit: 17.02.2009

#51 RE: Postkarten aus Cuba
22.02.2009 09:32

Habe die Erfahrung gemacht, dass es "Unterschiede" gibt zwischen den Postkarten mit aufgedruckter Marke und denen, wo ich selbst bekleben muss.

Die Karten mit aufgedruckter Marke (hat immer 1 CUC gekostet) kamen stets alle an, während die selbst beklebten nur teilweise oder auch gar nicht in BRD ankamen.

Hab die Karten meist in Camaguey bei der Post abgegeben aber nicht drauf geachtet, ob die gleich abgestempelt wurden und das war wohl der Fehler.

Hab dann mal beim Cubi nachgefragt, der hat sich halb weggeworfen und sagte, dass die Jungs von der Post ja gar nicht so dumm wären und die aufgeklebten, nicht gestempelten Marken unter Wasserdampf wieder ablösen ! Dann die Karte einfach in den Mülleimer und die Marke wieder neu "verkaufen"

Lustiges System, finde ich

Bernd
Offline PM schicken
super Mitglied


Beiträge: 488
Mitglied seit: 01.01.2002

#52 RE: Postkarten aus Cuba
23.02.2009 22:51
In Antwort auf:

Umgekehrt funzt nur per Einschreiben zuverlässig.


Da habe ich ganz andere Erfahrungen gemacht. Mehrer Einschreibebriefe von München nach LT. Nachforschungsantrag - lange Wartezeit und dann von der Abteilung die für intern. Nachforschungen zuständig ist (Sitz Frankfurt) Bescheid bekommen, dass die Briefe nach Kuba gelangten, aber dort sich die Spur verlor. Wieder Formulare mit Deklaration ausgefüllt und die Gebühren und geringe Aufwandsentschädigung erhalten.
Seiten 1 | 2 | 3
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Julia Cooke: "The Other Side of Paradise: Life in the New Cuba"
Erstellt im Forum Literatur aus/über Kuba von HayCojones
0 04.04.2014 11:45
von HayCojones • Zugriffe: 725
Porto für Postkarten nach Kuba
Erstellt im Forum Technikforum: Fragen zu Themen Computer, Smartphone, Telefonverbindung... von el prieto
7 22.05.2011 13:24
von jan • Zugriffe: 561
Postkarte aus Casa übersetzen
Erstellt im Forum Übersetzungshilfe vom spanischen ins deutsche und umgekehrt von Habanero99
1 07.02.2009 00:03
von Sugarmills • Zugriffe: 308
Paket nach Cuba: Kosten-Verbote-Einschränkungen
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von el loco alemán
2 01.07.2003 10:37
von el loco alemán • Zugriffe: 4109
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de