Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 46 Antworten
und wurde 2.656 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | 2
user
Beiträge:
Mitglied seit:

Ich suche eine Cubanerin...
31.01.2009 11:55

Ich bin auf der Suche nach einer Cubanerin, die Dame ist jetzt ca. 44 Jahre alt, war 1996 in Wien mit einem Österreicher verheiratet der sie mißhandelt hat. Im Jänner 1996 hat sie im Franz-Joseph-Spital in Wien eine Tochter zur Welt gebracht. Kurz danach ist sie von ihrem Mann ausgezogen und samt Tochter ins Frauenhaus übersiedelt. Letzte Info die ich habe ist dass sie einen kleinen Job in einer Wäscherei in Wien bekommen hat. Ich vermute sie hat sich so bald wie möglich nach Spanien abgesetzt, alles was ich habe ist ihr Vorname: Natalia. Vielleicht hat jemand eine Idee wenn er diese Geschichte liest?

el carino
Beiträge:
Mitglied seit:

#2 RE: Ich suche eine Cubanerin...
31.01.2009 11:59

In Antwort auf:

mit einem Österreicher verheiratet der sie mißhandelt hat.



user
Beiträge:
Mitglied seit:

#3 RE: Ich suche eine Cubanerin...
31.01.2009 12:07

Zitat von el carino
In Antwort auf:

mit einem Österreicher verheiratet der sie mißhandelt hat.




messerstiche und verletzungen im gesicht sind ganz lustig bei einer hochschwangeren frau (noch dazu)...und glaub mir, es wird keine frau wegen nichts ins frauenhaus aufgenommen!! deine kommentare sind witzlos...

ortiga
Offline PM schicken
super Mitglied


Beiträge: 409
Mitglied seit: 08.01.2007

#4 RE: Ich suche eine Cubanerin...
31.01.2009 12:29

@ el carino

-------------------------------

Zitat von el carino
In Antwort auf:

mit einem Österreicher verheiratet der sie mißhandelt hat.




Hola,
OK, misshandelt,
trotzdem, absolut nicht witzig,
saludos, Ortiga

el carino
Beiträge:
Mitglied seit:

#5 RE: Ich suche eine Cubanerin...
31.01.2009 12:31
In Antwort auf:

und glaub mir, es wird keine frau wegen nichts ins frauenhaus aufgenommen!!



doch, bei unseren "familiengesetzen" schon!

erzähl` mir nichts vom pferd! die warscheinlichkeit das ein deutscher mann auf seine frau losgeht ist höchst selten bzw. fast ausgeschlossen! es liegt garnicht in unserer erziehung die eigene frau, die man vorher aus liebe mühsam aus ihrem heimatland importiert hat mit dem messer anzugreifen oder sonstwie schwer zu mißhandeln. laß dir nicht so einen mist erzählen, deine naivität ist ja unglaublich!
man muß sich insbesondere fairerweise fragen, was hat sie denn gemacht?!
ich kenne nicht nur einen fall, wo cubanas (latinas) wenn sie ausrasten durch selbstverletzung ihren ehemann denunzierten, nur um von ihm loszukommen. (bekanntester fall im forum: luckygoetzy: die polizei zerrte ihn aus der wohnung weil seine alte behauptete er hätte sie geschlagen, mißhandelt)
in MG hatte ne dominicana ihre wohnung im wahn zerlegt, sie wütete dort und schlug die halbe einrichtung kaputt. dabei schnitt sie sich schwer behauptete aber bei der polizei, diese wunden wären bei der selbstverteidigung mit ihrem wütendem ehemann entstanden!
eine mir bekannte cubana (Dui) schaffte es, ihren Mann sogar die lebenslange unzurechnungsfähigkeit (jagdschein) auszuhändigen. er war banker in guter position. solche leute sind normalerweise keine assis die ihre frauen mißhandeln!! heute hat er mit mitte 40 noch nichtmal einen führerschein weil er als "irrer" abgestempelt wurde. nur mit mühe und viel anwaltskampf blieb ihm die psychatrie erspart.
"er war eine psychopata! er hat mich mit der schere angegriffen. mein sohn hat heute noch angst" "guck mal was ich jetzt für starke tabletten nehmen muß"
sie hat nie eine davon genommen! ein mir bekannter arzt erklärte mir mal den wirkstoff des medikaments. (nachdem ich ihr die leere packung geklaut hatte) nur schwer geschädigte patienten bekommen solche mittel und sie ticken aus wenn sie diese nicht regelmäßig nehmen.

schmunzelbäckchen, nicht alles sofort glauben, nur weil es ne cubana mit traurigen augen behauptet.
user
Beiträge:
Mitglied seit:

#6 RE: Ich suche eine Cubanerin...
31.01.2009 12:42

diese frau wurde 1996 (!!!) hochschwanger und schwer verletzt ins krankenhaus eingeliefert, hat dort einige tage im zimmer mit meiner mama gelegen und noch ein paar tage später ihr kind zur welt gebracht! ich habe mich jetzt wieder zufällig an diese geschichte erinnert, ich war damals 15 jahre alt! meine mama war eine zeitlang mit ihr in kontakt, allerdings ist dieser dann abgebrochen. mich hätte interessiert was aus ihr geworden ist.

und diesen mist dass kein deutscher (österreicher in diesem fall) zu gewalt neigt weil er dazu "nicht erzogen" wurde habe ich guten gewissens überlesen, würde dir raten mal die zeitung aufzuschlagen und ein wenig zu lesen bzw. dich mal in deinem freundes- und bekanntenkreis oder noch ein stückchen weiter umzuhören um mal auf den boden der realität zu kommen! du hast sie ja nicht mehr alle wenn dein posting wirklich ernst gemeint war...

el carino
Beiträge:
Mitglied seit:

#7 RE: Ich suche eine Cubanerin...
31.01.2009 12:51
In Antwort auf:

kein deutscher (österreicher in diesem fall) zu gewalt neigt weil er dazu "nicht erzogen



selbst eine ohrfeige gilt für euch frauen hierzulande schon als gewalt oder mißhandlung.
frauen in russland, im islam oder südamerika die wissen davon zu berichten!!


In Antwort auf:

dir raten mal die zeitung aufzuschlagen



ich lese keine zeitungen mehr!
außerdem sagte ich nicht das es diese fälle nicht gibt. ich sagte, sie sind in europa (im gegensatz zu Russland oder latainamerika) absolut selten, aber die medien kochen sowas natürlich hoch.
ja natürlich gibt es auseinandersetzungen, vor allem in binationalen beziehungen.
hast du jemals eine wütende latina erlebt?!

aber, vielleicht hast du ja bald die gelegenheit aus deinem süßen traum zu erwachen und ein bischen die realität deines klischees zu bewundern. denn an den reaktionen von latinos kann man gut beobachten wie sich die frauen ihres landes manchmal verhalten.

In Antwort auf:


diese frau wurde 1996 (!!!) hochschwanger und schwer verletzt ins krankenhaus eingeliefert,



na und?! das beweist doch nicht automatisch den realitätsgehalt ihrer worte!!
hast du jemals ihren mann angehört?!
solche gutgläubigen weiber wie du machen es männern in der heutigen zeit sehr schwer, vor allem wenn sie dazu noch soziale posten in diversen ämtern betreuen. eine frau muß nur: "hilfe hilfe polizei" schreien, schon hat Mann ein riesen problem seine unschuld zu beweisen!
ich könnte dir ne liste von namen aufschreiben, von cubanas, colombianas, dominicanas, von Peru bis Brasil wo solche fälle aufgetreten sind. sogar einer meiner besten kumpel (forumsmitglied) könnte geschichten über seine ex-cubana berichten.

ich flipp gleich aus!
Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#8 RE: Ich suche eine Cubanerin...
31.01.2009 13:08


carino, deine Beiträge werden immer peinlicher...

S

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#9 RE: Ich suche eine Cubanerin...
31.01.2009 13:10

Zitat von el carino
ja natürlich gibt es auseinandersetzungen, vor allem in binationalen beziehungen.
hast du jemals eine wütende latina erlebt?!
aber, vielleicht hast du ja bald die gelegenheit aus deinem süßen traum zu erwachen und ein bischen die realität deines klischees zu bewundern.

von welchem klischee redest du eigentlich? natürlich hab ich schon eine wütende latina erlebt, genauso einen wütenden österreicher!! hast du schon mal überlegt den kopf nicht permanent in den sand zu stecken und einfach wegzusehen wenn es brenzlig werden kann? feige ist das kann ich da nur sagen

Zitat von el carino
na und?! das beweist doch nicht automatisch den realitätsgehalt ihrer worte!!
hast du jemals ihren mann angehört?!

hast du jemals die frau deines armen kumpels dazu gehört??


Zitat von el carino
solche gutgläubigen weiber wie du machen es männern in der heutigen zeit sehr schwer, vor allem wenn sie dazu noch soziale posten in diversen ämtern betreuen.

ich habe keinen sozialen posten in diversen ämtern, ich arbeite in einer bank, solltest du eigentlich wissen!

Zitat von el carino
eine frau muß nur: "hilfe hilfe polizei" schreien, schon hat Mann ein riesen problem seine unschuld zu beweisen!
ich könnte dir ne liste von namen aufschreiben, von cubanas, colombianas über Peru bis Brasil wo solche fälle aufgetreten sind. sogar einer meiner besten kumpel (forumsmitglied) könnte geschichten über seine ex-cubana berichten.

tja da liegst du leider falsch denn im österreichischen wie im deutschen recht gilt zunächst mal für jedermann die unschuldsvermutung, die schuld muss bewiesen werden, nicht die unschuld!!

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#10 RE: Ich suche eine Cubanerin...
31.01.2009 13:11

Zitat von Moskito
carino, deine Beiträge werden immer peinlicher...

el carino
Beiträge:
Mitglied seit:

#11 RE: Ich suche eine Cubanerin...
31.01.2009 13:12
In Antwort auf:

deine Beiträge werden immer peinlicher...
Moskito,



tjaa mücke, in der zeit wo du beim apfelbauern bist, versuche ich mich mit latinos zu beschäftigen.
aber, ich freue mich natürlich für dich und die einzigartigkeit deiner beziehung, weißt du doch!
pedacito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.867
Mitglied seit: 01.07.2002

#12 RE: Ich suche eine Cubanerin...
31.01.2009 13:13
el carino, kann deine Vermutungen schon nachvollziehen. Ohne jetzt den konkreten Fall zu kennen, ist bei solchen Beschuldigungen sie es selbst gewesen oder mit hoher Wahrscheinlichkeit statt des Mannes ihr damaliger Latino/Türke/Araber-Liebhaber.
Das hört sich natürlich erstmal voll nach Klischee an, aber stimmt leider nur allzu oft.

62 = 3.500.000.000 (2016)

el carino
Beiträge:
Mitglied seit:

#13 RE: Ich suche eine Cubanerin...
31.01.2009 13:16
In Antwort auf:

hast du jemals die frau deines (...) kumpels dazu gehört??



ja herzchen, ich kenne beide ziemlich gut.

In Antwort auf:

ich habe keinen sozialen posten in diversen ämtern, ich arbeite in einer bank, solltest du eigentlich wissen!


nein, das war auch nicht meine aussage.



also bäckchen, wenn du diese frau gefunden hast sag ihr schönen gruß von mir und alles gute, ok?!

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#14 RE: Ich suche eine Cubanerin...
31.01.2009 13:19

schade dass es soweit kommen musste, schlage vor dieser thread kommt in die schrottpresse

el carino
Beiträge:
Mitglied seit:

#15 RE: Ich suche eine Cubanerin...
31.01.2009 13:22
warum schon wieder schrottpresse? wegen unangenehmen nachrichten oder erfahrungen?!

sei doch froh das leute wie ich für abwechslung sorgen. so hast du und mücke was zu lachen.
ich gönne euch eure heiterkeit, wirklich.
Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#16 RE: Ich suche eine Cubanerin...
31.01.2009 13:23
In Antwort auf:

tjaa mücke, in der zeit wo du beim apfelbauern bist, versuche ich mich mit latinos zu beschäftigen.


carino, im Ernst, du hast vermutlich eine behandlungsbedürftige Psychose, such mal einen Spezialisten auf, das Forum ist für eine Therapie ungeeignet.

S

ortiga
Offline PM schicken
super Mitglied


Beiträge: 409
Mitglied seit: 08.01.2007

#17 RE: Ich suche eine Cubanerin...
31.01.2009 13:25

@ el carino
hey, was zickst Du den hier rum ? Bleib mal gaaaanz loker.
-----------------------------------

Zitat von el carino
In Antwort auf:


diese frau wurde 1996 (!!!) hochschwanger und schwer verletzt ins krankenhaus eingeliefert,


na und?! das beweist doch nicht automatisch den realitätsgehalt ihrer worte!!
hast du jemals ihren mann angehört?!
solche gutgläubigen weiber wie du machen es männern in der heutigen zeit sehr schwer, vor allem wenn sie dazu noch soziale posten in diversen ämtern betreuen. eine frau muß nur: "hilfe hilfe polizei" schreien, schon hat Mann ein riesen problem seine unschuld zu beweisen!
ich könnte dir ne liste von namen aufschreiben, von cubanas, colombianas, dominicanas, von Peru bis Brasil wo solche fälle aufgetreten sind. sogar einer meiner besten kumpel (forumsmitglied) könnte geschichten über seine ex-cubana berichten.
ich flipp gleich aus!

Was soll diesese Gesülze, es tut doch überhaut nichts zur Sache. Wenn Du am Warheitsgehalt einer Aussage
zweifelst so ist es Dein gutes Recht. Aber bleib bitte sachlich.
Es geht hier doch lediglich darum ob jemand den jetztigen Aufendhaltsort dieser besagten Señora kennt.
Wenn Du Probleme hast mit dem Charakter der Cubanerinen o.ä. oder was weiß ich, kannst ja einen eigenen
tread dafür eröffnen, ( obwohl schon XXXX-mal durchgekaut ).
Saludos, ortiga

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#18 RE: Ich suche eine Cubanerin...
31.01.2009 13:28

In Antwort auf:

Wenn Du Probleme hast mit dem Charakter der Cubanerinen o.ä. oder was weiß ich, kannst ja einen eigenen
tread dafür eröffnen, ( obwohl schon XXXX-mal durchgekaut ).


Besser noch ein eigenes forum eröffnen. Aber Herr carino scheint sich nicht daran zu stören, dass er den meisten hier mit seinem penetranten Gejammere auf den Wecker geht

S

el carino
Beiträge:
Mitglied seit:

#19 RE: Ich suche eine Cubanerin...
31.01.2009 13:28

wenn mücke die argumente fehlen versucht er`s mit persönlichen angriffen.
darum lassen wir`s gut sein kleiner blutsauger, sonst landet dieses zimmer tatsächlich im schredder.
denn wer weiß, möglichwerweise meldet sich noch ein anderer der meine abstrusen erfahrungen ebenfalls teilte ??

San_German
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.988
Mitglied seit: 28.07.2006

#20 RE: Ich suche eine Cubanerin...
31.01.2009 13:31

es gibt sicher genug deutsche oder österreichische Männer, die ihre Frau schlagen oder gar mißhandeln, manche sperren sie auch lebenslang ein und zeugen kinder mit ihren Töchtern.

allerdings gibt es auch Frauen die ins Frauenhaus kommen ohne häusliche Gewalt, physischer oder psychischer Art. Bestes Beispiel meine EX, ihr wurde angeraten ins Frauenhaus zu gehen, damit sie bessere Chancen hat den Jungen zu bekommen, es muss ja schließlich irgendeinen Grund haben warum sie dahin gegangen ist... gab es aber nicht. Bei der Gerichtsverhandlung hat sich die Angestellte des Jugendamtes mit der Leiterin des Frauenhauses angelegt, warum sie meine Ex und den Jungen ohne Not aufgenommen hat - Antwort: Zu uns kann jede Frau kommen - wann und wie / Auch wenn es Kindesentzug bedeutet? / Aber sicher!

der wahre Grund war allerdings ein anderer: Geld, denn für jede Frau im Frauenhaus, bekommen die ja Gelder, keine Frauen im Haus, Pleitegeier droht.

die Wahrheit lieber El C und Häschen liegt wiedermal in der Mitte.

_________
"Ehrenmänner lesen nicht die Post anderer Leute" - Henry L. Stimson US-Außenminister 1929

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#21 RE: Ich suche eine Cubanerin...
31.01.2009 13:37

Zitat von el carino
warum schon wieder schrottpresse? wegen unangenehmen nachrichten oder erfahrungen?!
sei doch froh das leute wie ich für abwechslung sorgen. so hast du und mücke was zu lachen.
ich gönne euch eure heiterkeit, wirklich.

abwechslung? das ist nur lästig, das ist nicht lustig. zu lachen hab ich auch so genug, aber nett dass du dich um mein wohlbefinden sorgst.

frag mich immer wieder in letzter zeit wie verbittert einige hier sein müssen um immer grundsätzlich vom schlimmsten auszugehen, mich würde wirklich interessieren was vielen hier passiert ist dass sie so geworden sind. fraglich ob man sich mit dieser einstellung überhaupt noch auf die straße trauen sollte, es könnte ja eine wütende latina in einem großen bösen auto heranrasen und sich - weils grad so lustig ist - an allen deutschen männern rächen wollen und "patsch" - triffts grad zb carino. dann behauptet die böse latina natürlich er hätte sie misshandelt und sie hätte sich nicht anders zu wehren gewusst und "zack" sitzt carino im knast obwohl er völlig unschuldig ist da er die latina gar nicht kannte, aber sie hat eben mal schnell "hilfe polizei" gerufen und der große unschuldige hase wurde in handschellen abgeführt. davon kriegen natürlich andere große hasen mit und schon sind alle latinas BÖSE. freu mich schon wenn als nächster kommentar kommt "häschen, werd mal erwachsen" oder "mein gott, bist du naiv"

San_German
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.988
Mitglied seit: 28.07.2006

#22 RE: Ich suche eine Cubanerin...
31.01.2009 13:43

schmunzel jetzt gehst Du aber zu weit.

es muss nicht nur die Latina sein. Es gibt den Fall eines Staatsanwaltes, dessen Frau behauptete von ihm mit einer Waffe bedroht worden zu sein. SEK rückte an, nahm in fest und er kam in U-Haft, dort bekam er Ärger mit Mithäftlingen, die er selber eingelocht hatte, er verlor ein Auge... nach einem halben Jahr kam er wieder raus, als sich herausstellte, das seine Frau nicht richtig im kopf war, Wahnvorstellungen... aber das Leben von ihm war im Arsch. Seine Kollegen haben ihm auch nicht geholfen, da er als Wessi im Osten nicht geliebt wurde.

_________
"Ehrenmänner lesen nicht die Post anderer Leute" - Henry L. Stimson US-Außenminister 1929

oveja
Beiträge:
Mitglied seit:

#23 RE: Ich suche eine Cubanerin...
31.01.2009 13:44

Klar, muss man dies ersthaft nehmen, immer eine ernsthaft nehmende Geschichte.
Leider ist mir auch ein fall bekannt, da hat die latino mit einem hammer die scheiben eingeschlagen, die spiegel und lichter zerfetzt, auch die Möbel verunstaltet, nur dass sie vom mann zerschlagen wurde. Dieser hat ihr nur den hammer weggenommen und die polizei benachrichtigt, das spiel war aus. Wenn eine latino wütend ist, geht ihr temparament durch und sie kenn nichts mehr.
Das machen die Cubis noch gerne, gehen dann zur Polizei, lassen den wasserstrahl aus den Augen, dann ist passiert. Leider funktioniert dies nicht mehr immer.
Denkst du wirklich schmunzelhase, dass du nach 16 Jahren noch was findest von der frau, wenn es ihnen schlecht geht, gehen sie oft wieder zum mann zurück.

nero53840
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 604
Mitglied seit: 08.05.2008

#24 RE: Ich suche eine Cubanerin...
31.01.2009 13:47

Zitat von schmunzelhase80
[quote="el carino"]warum schon wieder schrottpresse? wegen unangenehmen nachrichten oder erfahrungen?!
sei doch froh das leute wie ich für abwechslung sorgen. so hast du und mücke was zu lachen.
ich gönne euch eure heiterkeit, wirklich.

abwechslung? das ist nur lästig, das ist nicht lustig. zu lachen hab ich auch so genug, aber nett dass du dich um mein wohlbefinden sorgst.

Warum schmeißt diesen Meschen eigentlich keiner aus dem Forum. In fast jedem Beitag ist sein ewig gleicher Brei zu lesen. Was bis du für ein armer Wicht der sein Mitteilungsbedürfnis ständig auf alle drüber sülzt.

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#25 RE: Ich suche eine Cubanerin...
31.01.2009 13:49

ich habe niemals abgestritten dass es auch fälle gibt in denen männer zu unrecht verurteilt werden, natürlich gibts die! was ich hier so schade finde ist dass von carino automatisch davon ausgegangen wurde dass die frau schindluder getrieben hat und den armen mann aus reiner boshaftigkeit (weil latinas nun mal so sind) hinter gitter bringen wollte...

ich zweifle selbst daran dass ich irgendetwas von dieser frau nach so vielen jahren finden werde, aber ich dachte mir einen versuch ists doch wert.

Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Thread-Suche
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Sacke
8 14.10.2016 15:37
von Sacke • Zugriffe: 295
Suche Touristenkarte
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von shark0712
25 11.09.2016 12:57
von jan • Zugriffe: 889
Suche Apartment in Havana Vieja / Universität
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Eizo
12 05.07.2016 22:41
von *Sarah* • Zugriffe: 771
Hotelaufenthalt in Varadero mit Cubanerin oder Cubaner
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von freudengut
62 10.10.2008 19:52
von freudengut • Zugriffe: 4047
Hilfe ich suche mein Vater !!!!!!!!
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Cubanita_20
78 13.02.2006 00:38
von Jogni • Zugriffe: 7422
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de