Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 17 Antworten
und wurde 723 mal aufgerufen
 Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa
Maquitalatina
Offline PM schicken
Mitglied

Beiträge: 59
Mitglied seit: 18.11.2007

Frage
27.01.2009 13:10

Hab da mal eine Frage, mein Mann (Kubaner) ist hier mit der PRE! Er hat jetzt noch bis Juni die Aufenthaltserlaubnit mit Arbeitserlaubnis und dann müssen wir sie wieder um 2 Jahre verlängern! Haben auch ein Kind zusammen! Ich wollte mal nachfragen wie es jetzt ist, wenn er sich selbst-ständig machen will und ein Gewerbe anmelden will, geht das so einfach? Müßte doch gehen, weil Arbeitserlaubnis hat er ja! Wäre super, wenn sich jemand auskennt und mir was dazu schreiben kann!

Francisco
Beiträge:
Mitglied seit:

#2 RE: Frage
27.01.2009 13:19

Normalerweise, hat er einen Aufenthaltserlaubnis nach §30 und der ist in der Regel normalerweise 3 Jahren gültig.
Danach, falls er auch die Deutsche Sprache beherrscht, sollte er eine Niederlassungserlaubnis bekommen und die ist Unbefristet in der Regel.
Er kann ein Gewerbe ohne Probleme anmelden.

Maquitalatina
Offline PM schicken
Mitglied

Beiträge: 59
Mitglied seit: 18.11.2007

#3 RE: Frage
27.01.2009 13:20

Also, dass heißt, er kann jetzt ein Gewerbe anmelden oder?

Francisco
Beiträge:
Mitglied seit:

#4 RE: Frage
27.01.2009 13:21

Zitat von Maquitalatina
Also, dass heißt, er kann jetzt ein Gewerbe anmelden oder?


Ja, nach meiner Erfahrung kann er ein Gewerbe ohne Problemen anmelden.

Maquitalatina
Offline PM schicken
Mitglied

Beiträge: 59
Mitglied seit: 18.11.2007

#5 RE: Frage
27.01.2009 13:24

Vielen Dank, für deine schnelle Antwort

Francisco
Beiträge:
Mitglied seit:

#6 RE: Frage
27.01.2009 13:26
Aufenthaltsgesetz - AufenthG § 29
(5) Die Aufenthaltserlaubnis berechtigt zur Ausübung einer Erwerbstätigkeit,

1. soweit der Ausländer, zu dem der Familiennachzug stattfindet, zur Ausübung einer Erwerbstätigkeit berechtigt ist oder
.....

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#7 RE: Frage
27.01.2009 14:08

sobald er eine Arbeitserlaubnis hat, darf er sich auch selbständig machen, hatte uns die ABH direkt bei der Erteilung des AE mitgeteilt.

ehemaliges mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

#8 RE: Frage
27.01.2009 18:55

Zitat von Penguin
sobald er eine Arbeitserlaubnis hat, darf er sich auch selbständig machen, hatte uns die ABH direkt bei der Erteilung des AE mitgeteilt.

---------------
Wie war das mit diesen juristischen Personen....??? nee, glaube so einfach ist das nicht.... Generell wohl erst mal eine Frage der Rechtsform des Unternehmens...

el cisne
Beiträge:
Mitglied seit:

#9 RE: Frage
28.01.2009 09:13

Zitat von Doctora
Zitat von Penguin
sobald er eine Arbeitserlaubnis hat, darf er sich auch selbständig machen, hatte uns die ABH direkt bei der Erteilung des AE mitgeteilt.

---------------
Wie war das mit diesen juristischen Personen....??? nee, glaube so einfach ist das nicht.... Generell wohl erst mal eine Frage der Rechtsform des Unternehmens...

selbständig in form eines einzelunternehmers...... auf jeden fall

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#10 RE: Frage
28.01.2009 10:38

hier ist ein Informationsblatt der IHK diesbezüglich.

user_k
Beiträge:
Mitglied seit:

#11 RE: Frage
28.01.2009 10:46
Zitat von Maquitalatina
Hab da mal eine Frage, mein Mann (Kubaner) ist hier mit der PRE! Er hat jetzt noch bis Juni die Aufenthaltserlaubnit mit Arbeitserlaubnis und dann müssen wir sie wieder um 2 Jahre verlängern! Haben auch ein Kind zusammen! Ich wollte mal nachfragen wie es jetzt ist, wenn er sich selbst-ständig machen will und ein Gewerbe anmelden will, geht das so einfach? Müßte doch gehen, weil Arbeitserlaubnis hat er ja! Wäre super, wenn sich jemand auskennt und mir was dazu schreiben kann!


Nach 2 Jahren kann er die deutsche Staatbürgerschaft beantragen..
Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#12 RE: Frage
28.01.2009 14:27

In Antwort auf:

mein Mann (Kubaner) ist hier mit der PRE! Er hat jetzt noch bis Juni die Aufenthaltserlaubnit mit Arbeitserlaubnis und dann müssen wir sie wieder um 2 Jahre verlängern! Haben auch ein Kind zusammen!


Hat er als Vater eines deutschen Kindes nicht automatisch die unbefristete Aufenthaltsbewilligung?

S

ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.286
Mitglied seit: 19.03.2005

#13 RE: Frage
28.01.2009 14:29

Zitat von Moskito
Hat er als Vater eines deutschen Kindes nicht automatisch die unbefristete Aufenthaltsbewilligung?

Automatisch sicher nicht. Wenn er aber Erziehungsberechtigter ist, müsste er sie problemlos (auf Antrag) bekommen.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#14 RE: Frage
28.01.2009 14:38
Zitat von Moskito
In Antwort auf:

mein Mann (Kubaner) ist hier mit der PRE! Er hat jetzt noch bis Juni die Aufenthaltserlaubnit mit Arbeitserlaubnis und dann müssen wir sie wieder um 2 Jahre verlängern! Haben auch ein Kind zusammen!


Hat er als Vater eines deutschen Kindes nicht automatisch die unbefristete Aufenthaltsbewilligung?

nein erst nach 3 jahren und die zeit muss er mit der Kindsmutter zusammenleben, egal ob verheiratet oder nicht.
flicflac
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.206
Mitglied seit: 10.12.2004

#15 RE: Frage
28.01.2009 14:39

Zitat von ElHombreBlanco
Zitat von Moskito
Hat er als Vater eines deutschen Kindes nicht automatisch die unbefristete Aufenthaltsbewilligung?

Automatisch sicher nicht. Wenn er aber Erziehungsberechtigter ist, müsste er sie problemlos (auf Antrag) bekommen.


Nicht ganz.
Er muß zudem glaubhaft darlegen, das er sich auch um das Knder kümmert, es für die Kindsentwicklung positiv anzusehen ist, das ein dauerhafter Kontakt gegeben ist.

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#16 RE: Frage
28.01.2009 14:40


Also ich ging davon aus, dass die zwei verheiratet sind und ein gemeinsames Kind haben

S

Maquitalatina
Offline PM schicken
Mitglied

Beiträge: 59
Mitglied seit: 18.11.2007

#17 RE: Frage
28.01.2009 16:41

Wir Zwei sind verheiratet und es ist unser gemeinsames Kind! Kann er dann die unbefristete Aufenthaltsgenehmigung haben?

flicflac
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.206
Mitglied seit: 10.12.2004

#18 RE: Frage
28.01.2009 20:22

frag doch einfach mal bei der AB nach und wenn du denen nicht glaubst, buchst du mal ein Beratungsgespräch beim Anwalt ( Ausländerrecht )
dann bekommst du auch klare Antworten.

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Mal ne Frage
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von Jose3
20 08.08.2016 19:59
von Timo • Zugriffe: 633
Frage bzgl. Airport Havanna
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Dirk
48 03.07.2016 13:41
von Mocoso • Zugriffe: 2304
Frage zu einem Begriff
Erstellt im Forum Übersetzungshilfe vom spanischen ins deutsche und umgekehrt von Klausi58
22 26.12.2015 14:22
von carlos primeros • Zugriffe: 924
Fragen zum Flug von Santa Clara
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Micha200
20 09.12.2014 13:27
von Santa Clara • Zugriffe: 921
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de