Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 14 Antworten
und wurde 1.502 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
el-che
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.399
Mitglied seit: 09.02.2006

privater taxifahrer in Cuba
14.01.2009 06:00
Gaceta Oficial de Cuba vom 22/12/2008
cfr.mit sofortiger wirkung wird es erlaubt
http://www.kubaforen.de/t527027f11258-se...os-en-cuba.html
LINA
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 400
Mitglied seit: 05.07.2005

#2 RE: privater taxifahrer in Cuba
14.01.2009 12:29

ich kann das nicht öffnen - werde immer nur auf die forenübersicht verzweigt....

Tine
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.136
Mitglied seit: 21.07.2005

#3 RE: privater taxifahrer in Cuba
14.01.2009 12:37



Der Horizont mancher Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - das nennen sie dann ihren Standpunkt.

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#4 RE: privater taxifahrer in Cuba
14.01.2009 15:06

Ganz tolle Errungenschaft. Etwas was 2005 verboten wurde wieder zu erlauben und sich dafür feiern lassen.

Burschlein
Offline PM schicken
Mitglied

Beiträge: 56
Mitglied seit: 29.04.2008

#5 RE: privater taxifahrer in Cuba
19.01.2009 19:18

Sind jetzt private Taxifahrer erlaubt?????? b.z.w. kann mein Freund der ein Auto besitzt mich jetzt fahren z.b. an die Playa del este.

el-che
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.399
Mitglied seit: 09.02.2006

#6 RE: privater taxifahrer in Cuba
20.01.2009 11:25
die antwort auf deine frage findest du hier
http://www.kubaforen.de/t527027f11793264...os-en-cuba.html
rechtsgrundlage RESOLUCION NUMERO 263/2008

.......personas naturales que soliciten una licencia para prestar servicios públicos de transportación de pasajeros....
oveja
Beiträge:
Mitglied seit:

#7 RE: privater taxifahrer in Cuba
20.01.2009 11:58

Private Taxis, das sind solche mit den gelben Nr. schildern, die sind verboten. Es gibt da welche, denen wurde die fahrlizenz, sowie das Auto beschlagnahmt vom staat. Bussen bis zu 1500 CUC.
Ein autobesitzer mit dem gelbem paricula schild, darf nur die engsten familienmitglieder fahren, das heisst die im eigenen haushalt leben. A2 oder resident.Das andere ist verboten und wird geahndet.
Die cubaner sowie die residenten dürfen ohne weiteres in den sogenannten autos mitfahren.
Es kann sein, dass trotzdem mal einer einen touri fährt, ist im moment schon eher eine ausnahme, denn welcher möchte sein auto verlieren. Da in villa clara wurden dutzende autos und motos eingezogen, weil der eigentliche besitzer nicht mehr ermittelt werden konnte. Es war üblich, dass einer ein Motorfahrzeug kaufte und die papiere nicht umgeschrieben wurden, weil dies fahrzeuge eben nicht frei waren dazu. Auch da wird das fahrzeug eingezogen. Denn kein Cubi kann sich den treibstoff leisten, den er an der tankstelle bezieht mit seinem lohn, . Also fährt er mit gestohlenem treibstoff umher.

oveja
Beiträge:
Mitglied seit:

#8 RE: privater taxifahrer in Cuba
20.01.2009 11:59

Zitat von Burschlein
Sind jetzt private Taxifahrer erlaubt?????? b.z.w. kann mein Freund der ein Auto besitzt mich jetzt fahren z.b. an die Playa del este.


Nein gerade dieses ist verboten, weil jeder weiss, dass du ihn bezahlst dafür.

hero
Beiträge:
Mitglied seit:

#9 RE: privater taxifahrer in Cuba
20.01.2009 20:44

letzte woche gab es eine kurze reportage auf n-tv. in diesem bericht
ging es um die freigabe von privaten taxis und somit eine
liberalisierung und teilweise öffnung. u.a. auch mit interviews von
cubanern die dies begrüssten das sie auch touris fahren dürfen.
begründet wurde die änderung mit der schlechten verkehrslage.
das ganze geht natürlich nur mit einer lizens.

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#10 RE: privater taxifahrer in Cuba
20.01.2009 22:12
Zitat von hero
letzte woche gab es eine kurze reportage auf n-tv. in diesem bericht
ging es um die freigabe von privaten taxis und somit eine
liberalisierung und teilweise öffnung. u.a. auch mit interviews von
cubanern die dies begrüssten das sie auch touris fahren dürfen.
begründet wurde die änderung mit der schlechten verkehrslage.
das ganze geht natürlich nur mit einer lizens.

Das ist reines Wunschdenken. Nach wie vor ist es im Apartheidstaat verboten, daß Ausländer diese Taxis benutzen.

pfloggo
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 203
Mitglied seit: 21.09.2006

#11 RE: privater taxifahrer in Cuba
28.01.2009 15:21

Du weisst schon, was Apartheid heisst? Das Wort passt wahrscheinlich am wenigsten auf Kuba.

ehemaliges mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

#12 RE: privater taxifahrer in Cuba
28.01.2009 15:28

Zitat von pfloggo
Du weisst schon, was Apartheid heisst? Das Wort passt wahrscheinlich am wenigsten auf Kuba.

-------------------
Rassentrennung... das weiss er, und er hat recht damit, wenn auch nicht in solch blutigen Auseinandersetzungen wie in Südafrika.
Ein Beispiel?... Kannst ja mal versuchen von GTMO nach Hav. zu ziehen.

Manzana Prohibida
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 7.553
Mitglied seit: 31.10.2006

#13 RE: privater taxifahrer in Cuba
28.01.2009 15:40

Zitat von Doctora
Ein Beispiel?... Kannst ja mal versuchen von GTMO nach Hav. zu ziehen.
Oder mit weißen und schwarzen Studenten durch Havanna gehen - wer wird da wohl von den Bullen kontrolliert

Toleranz als gesellschaftliche Tugend wird meist von Denen gefährdet, die unter ihren Schutz fallen.

ehemaliges mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

#14 RE: privater taxifahrer in Cuba
28.01.2009 16:08

Zitat von Manzana Prohibida
Zitat von Doctora
Ein Beispiel?... Kannst ja mal versuchen von GTMO nach Hav. zu ziehen.
Oder mit weißen und schwarzen Studenten durch Havanna gehen - wer wird da wohl von den Bullen kontrolliert

----------------
...oder als schwarzer Präsident werden...
Yes we can chance!!!

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#15 RE: privater taxifahrer in Cuba
28.01.2009 19:24

Zitat von pfloggo
Du weisst schon, was Apartheid heisst? Das Wort passt wahrscheinlich am wenigsten auf Kuba.

"Nur für Ausländer" oder "Nur für Kubaner" Wie würdest du denn sowas nennen?

Guantanamo »»
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Private Taxifahrten
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Flipper20
27 17.01.2014 17:48
von Flipper20 • Zugriffe: 2026
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de