Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 32 Antworten
und wurde 1.154 mal aufgerufen
 Technikforum: Fragen zu Themen Computer, Smartphone, Telefonverbindungen ,Telefonkosten usw.
Seiten 1 | 2
doro 12
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 341
Mitglied seit: 10.12.2008

Handy verschenken
06.01.2009 19:32

Ich habe gelesen, dass man inzwischen auf Kuba auch Mobiltelefone kaufen kann.
Da eine Minute mit dem Handy telefonieren fast 1 Euro kostet, wird das Mobil-Telefon meistens wie ein Beeper benutzt. Das heißt, einer ruft kurz an, legt wieder auf, und der Angerufene geht zu einer Telefonzelle, um zurück zu rufen.

Leider stand nicht dabei, ob Mobiltelefone nun teuer oder billig sind.
Nun habe ich heute bei Conrad Mobiltelefone für 5 und 10 Euro gesehen. Lohnt es sich, Mobiltelefone zum Verschenken mitzunehmen?
Können Kubaner damit etwas anfangen? Gibt es kubaraugliche Simkarten?

Wer weiß etwas darüber?

Doro

jan
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.591
Mitglied seit: 25.04.2004

#2 RE: Handy verschenken
06.01.2009 19:34
Kugelschreiber, Glasperlen Schuhe

und jetzt Handys.

Am Besten du läßt einen Container rüberschaffen
++++

Gibt es kubaraugliche Simkarten?

ich dachte sie machen es mit Rauchzeichen?
user
Beiträge:
Mitglied seit:

#3 RE: Handy verschenken
06.01.2009 20:38

wenn du hier im forum ein wenig suchst wirst du sehen, dass es genug sim-karten gibt, die drüben funken..

überschriften enthalten wörter wie Prepaid, ICQ, etc.

also suchen lohnt....

Jasper
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 259
Mitglied seit: 15.02.2005

#4 RE: Handy verschenken
06.01.2009 22:46

Handys werden immer gerne genommen, egal welcher Bauart. Wichtig ist aber spanisch als Menue-Sprache. Solltest Du vorher abprüfen. Angesichts der durchaus auch auf Cuba angespannten wirtschaftlichen Lage sind aber andere Geschenke ohne Folgekosten ebenfalls willkommen. Jedenfalls sinken derzeit die 'Straßenpreise' für Handys.

Simkarte wohl ICQSIM derzeit das Maß aller Dinge.

Jasper

who is wishing destination CCC
for DE or AB

miamor
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 220
Mitglied seit: 11.09.2008

#5 RE: Handy verschenken
07.01.2009 08:01

Würde mich mal interessieren, wie hoch die "Staßenpreise" für neuere ca. 2 Jahre alte Handys liegen.Bringe regelmäßig welche mit, die auch gerne genommen werden.
Hat jemand Erfahrung?

Saludos
miamor

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#6 RE: Handy verschenken
07.01.2009 11:58

In Antwort auf:
...neuere ca. 2 Jahre alte Handys...
Bringe regelmäßig welche mit, die auch gerne genommen werden.
Hat jemand Erfahrung?


Welche Geschenke werden denn nur ungern genommen? Muss ich ja in Zukunft aufpassen, dass ich die richtigen Handys mitnehme, bloß keine zu alten und nur mit Videofunktion......sonst heißt's noch yuma tacaño....

S

don olafio
Beiträge:
Mitglied seit:

#7 RE: Handy verschenken
07.01.2009 13:03

@doro 12
Vorsicht beim

In Antwort auf:
Handy verschenken

da haben schon andere Damen ganz, ganz böse Erfahrungen gemacht:

http://www.kubaforen.de/topic-threaded.p...message=7600350


Don Olafio

pedacito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.870
Mitglied seit: 01.07.2002

#8 RE: Handy verschenken
07.01.2009 13:34

Zitat von Moskito
bloß keine zu alten und nur mit Videofunktion......sonst heißt's noch yuma tacaño....


Also ein iPhone sollte es schon sein, willst du nicht tacaño sein?

62 = 3.500.000.000 (2016)

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#9 RE: Handy verschenken
07.01.2009 16:26

Zitat von Jasper
Handys werden immer gerne genommen, egal welcher Bauart. Wichtig ist aber spanisch als Menue-Sprache.
Italienisch ist genauso gut.

la pirata
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.210
Mitglied seit: 08.12.2008

#10 RE: Handy verschenken
07.01.2009 18:09

Zitat von doro 12
Ich habe gelesen, dass man inzwischen auf Kuba auch Mobiltelefone kaufen kann.
Nun habe ich heute bei Conrad Mobiltelefone für 5 und 10 Euro gesehen. Lohnt es sich, Mobiltelefone zum Verschenken mitzunehmen?
Können Kubaner damit etwas anfangen? Gibt es kubaraugliche Simkarten?
Wer weiß etwas darüber?
Doro


Es muss aber ein Triband-Handy sein, ganz billige Handys sind meist nur Dualband und funktionieren in Kuba meines Wissens nicht.
LG la pirata

hombre del norte
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.808
Mitglied seit: 08.09.2002

#11 RE: Handy verschenken
07.01.2009 18:11

Zitat von la pirata
Es muss aber ein Triband-Handy sein, ganz billige Handys sind meist nur Dualband und funktionieren in Kuba meines Wissens nicht.
LG la pirata


Definitiv nicht richtig, Störtebekers Braut! Dualband (900er) reicht.

--

hdn

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#12 RE: Handy verschenken
07.01.2009 18:13

Zitat von la pirata
Es muss aber ein Triband-Handy sein, ganz billige Handys sind meist nur Dualband und funktionieren in Kuba meines Wissens nicht.
LG la pirata
Doch funktionieren. C_COM (jetzt ein Teil von CUBACEL) betreibt ein GSM900 Netz. Da funktionieren theoretisch sogar uralte Einband-Geräte wie der Motorola-Knochen. Brauchst nur die richtige Karte einlegen und los gehts.

la pirata
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.210
Mitglied seit: 08.12.2008

#13 RE: Handy verschenken
07.01.2009 19:57

oh, tatsächlich? reicht aber nicht, um SMS nach Deutschland zu schicken, oder doch?

jan
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.591
Mitglied seit: 25.04.2004

#14 RE: Handy verschenken
07.01.2009 20:03

Was willste sonst schicken?

Geld

Datentransfer ist "einfacher" als Stimmen!?

la pirata
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.210
Mitglied seit: 08.12.2008

#15 RE: Handy verschenken
07.01.2009 20:26
Zitat von jan
Was willste sonst schicken? ...
Datentransfer ist "einfacher" als Stimmen!?

okay, entiendo!
... ich hatte an Gespräche innerhalb Cubas gedacht ...
Jasper
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 259
Mitglied seit: 15.02.2005

#16 RE: Handy verschenken
07.01.2009 21:00

Zitat von la pirata
oh, tatsächlich? reicht aber nicht, um SMS nach Deutschland zu schicken, oder doch?


Doch jedes single-Band Handy (900) reicht auch zum SMS senden. Es sei denn es ist so alt, dass es noch keine SMS-Funktion hat.

By the way, zu Straßenpreisen: Samsung Klapp-Handy ohne Ladegerät aber mit Farbdisplay 'C520??' für 20 CUC. Aber wegen fehlendem Ladegerat wohl so günstig.

Jasper

who is wishing destination CCC
for DE or AB

tom2134
Offline PM schicken
spitzen Mitglied


Beiträge: 683
Mitglied seit: 06.06.2005

#17 RE: Handy verschenken
24.01.2009 11:46
Also ich habe versucht im September zwei einfache (neue) Motorolas in Havanna zu verkaufen für 30-40 CUC. Wollte keiner zahlen, weil keine Digicam. Für 25 pro Handy gingen sie dann weg. Soviel kosten die Dinger auch hier.

Sie wollen alle moderne mit integrierter Kamera. So ist die Situation um Havanna. Kann sein, dass man im Campo auch alte Teile verscherbeln kann...
Daniela
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 480
Mitglied seit: 27.10.2004

#18 RE: Handy verschenken
06.02.2009 11:11
"Straßenpreis" im Sommer für ein Motorola-Klapphandy (Quadband, Kamera, Bluetooth, etc.) war 140CUC - aber meine Schwiegermutter ist auch geschäftstüchtig... :-)
Sharky
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.571
Mitglied seit: 01.01.2002

#19 RE: Handy verschenken
06.02.2009 11:35

Zitat von Daniela
"Straßenpreis" im Sommer für ein Motorola-Klapphandy (Quadband, Kamera, Bluetooth, etc.) war 140CUC - aber meine Schwiegermutter ist auch geschäftstüchtig... :-)


Ein simlockfreies Motorola Razar V3i kostet hier aber auch noch 100,- Euro oder mehr,
wo bleibt da der Verdienst??

Salu2 Sharky

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#20 RE: Handy verschenken
06.02.2009 15:13

Zitat von Sharky
Ein simlockfreies Motorola Razar V3i kostet hier aber auch noch 100,- Euro oder mehr,
wo bleibt da der Verdienst??


Wie immer: bei den Kubanern.

pedacito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.870
Mitglied seit: 01.07.2002

#21 RE: Handy verschenken
06.02.2009 18:57

Zitat von Sharky

Ein simlockfreies Motorola Razar V3i kostet hier aber auch noch 100,- Euro oder mehr,
wo bleibt da der Verdienst??


Wahnsinn, tatsächlich noch über 100 EUR für so'n Gammelhandy? Solange man ein hier gekauftes Handy dort nicht für den doppelten Preis verkaufen kann, lohnt sich der Aufwand mMn nicht, wenn man es mit Gewinnabsicht mitnehmen will.

62 = 3.500.000.000 (2016)

Daniela
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 480
Mitglied seit: 27.10.2004

#22 RE: Handy verschenken
09.02.2009 10:33

Zitat von pedacito
Zitat von Sharky

Ein simlockfreies Motorola Razar V3i kostet hier aber auch noch 100,- Euro oder mehr,
wo bleibt da der Verdienst??


Wahnsinn, tatsächlich noch über 100 EUR für so'n Gammelhandy? Solange man ein hier gekauftes Handy dort nicht für den doppelten Preis verkaufen kann, lohnt sich der Aufwand mMn nicht, wenn man es mit Gewinnabsicht mitnehmen will.

Nee, das war kein Razor, sondern ein altes V600 und auch über 2 Jahre alt - demnach 100% Verdienst für die kubanische Beschenkte....

mathi
Beiträge:
Mitglied seit:

#23 RE: Handy verschenken
09.02.2009 23:22

Ich habe in einem Cubacel Büro/Laden in Cardenas Handys in einer Glasvitrine gesehen die z.T. 2-3 Jahre alten Modelle (bekommt man hier für 60-80 Eu´s)lagen dort bei 160-200 CuC´s!
Ich denke ein gebrauchtes Klapphandy das man hier für 40 Euro bekommt ist dort schon eine tolle Sache.

manolito
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied


Beiträge: 109
Mitglied seit: 05.02.2009

#24 Schnurloses Telefon
11.02.2009 21:30

Kann ich ein in Deutchland erworbenes, Schnurloses Telefon, in Cuba verwenden ? Oder muss es umgebaut werden ?
Gruss manolito

oveja
Beiträge:
Mitglied seit:

#25 RE: Handy verschenken
12.02.2009 04:13

Zitat von mathi

Ich denke ein gebrauchtes Klapphandy das man hier für 40 Euro bekommt ist dort schon eine tolle Sache.


Dann schau zu dass die spanische sprache drauf ist

Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Merkwürdiges Vorkommnis mit dem Handy meiner Frau
Erstellt im Forum Technikforum: Fragen zu Themen Computer, Smartphone, Telefonverbindung... von Pille
37 24.11.2016 18:10
von ElHombreBlanco • Zugriffe: 1375
Warnung vor Samsung Handys
Erstellt im Forum Technikforum: Fragen zu Themen Computer, Smartphone, Telefonverbindung... von Castaneda
36 21.11.2013 23:38
von Pauli • Zugriffe: 1781
Jede Menge Handys
Erstellt im Forum Technikforum: Fragen zu Themen Computer, Smartphone, Telefonverbindung... von Rey
14 18.03.2013 15:42
von jan • Zugriffe: 485
Telefonieren mit dem Handy auf Cuba
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Chris
16 05.06.2003 18:23
von CastroXL • Zugriffe: 2109
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de