Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 54 Antworten
und wurde 2.991 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | 2 | 3
Janero
Beiträge:
Mitglied seit:

Taufpate auf Kuba
20.12.2008 19:29

Mein kubanischer hermano Popi ist vor 3 Tagen zum ersten mal Vater geworden!
Schon bei meinem letzten Kubatrip vor 6 Wochen hat er sich nichts mehr gewünscht, als dass ich die Patenschaft, segundo padre, übernehme.
Im April 2009 fliege ich wieder nach Varadero und dann soll die Taufe stattfinden. Ich freue mich sehr auf dieses Ereignis, habe allerdings keine genauen Vorstellung wie eine kubanische Taufe abläuft und was alles mit einer Patenschaft auf Kuba verbunden ist.

Janero

Tine
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.136
Mitglied seit: 21.07.2005

#2 RE: Taufpate auf Kuba
20.12.2008 19:46

In Antwort auf:

Im April 2009 fliege ich wieder nach Varadero und dann soll die Taufe stattfinden. Ich freue mich sehr auf dieses Ereignis, habe allerdings keine genauen Vorstellung wie eine kubanische Taufe abläuft und was alles mit einer Patenschaft auf Kuba verbunden ist.



gratuliere ich habe auch ein patenkind in cuba und alles was die patenschaft an sich betrifft ist es so wie hier auch.
bei uns gab es zwei taufen...also die erste so eine art vorstellung des neuen erdenbürgers und dann etwa ein jahr später die eigentliche taufe.



Der Horizont mancher Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - das nennen sie dann ihren Standpunkt.

Janero
Beiträge:
Mitglied seit:

#3 RE: Taufpate auf Kuba
20.12.2008 19:53

Also getauft werden geht nur einmal. War bei Dir also die eigentliche Taufe erst nach einem Jahr und wo fand sie statt, bzw. wie wurde bei euch gefeiert?

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.609
Mitglied seit: 25.04.2004

#4 RE: Taufpate auf Kuba
20.12.2008 19:58
Wenn das Baby das erste Jahr überstanden hat wird eine größere Feier veranstaltet.

Sieht aus wie zu Carneval
Papierschlangen, Klappern, Kerzen, Torte usw.
Trillerpfeifen aus cristaldosen gefertigt. Gibts zu kaufen!

Die Gäste bekommen eine cajita mit arroz congri, welche sie aber nicht im Haus essen, sondern mitnehmen
Aber kleine Geschenke dürfen sie bringen. Und Kaffee bekommen sie und Rum natürlich.
Tine
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.136
Mitglied seit: 21.07.2005

#5 RE: Taufpate auf Kuba
20.12.2008 19:59


ja klar gibt es nur eine taufe, das erste mal war der kleine 5 tage alt und wurde dann in der kirche der gemeinde vorgestellt die eigentliche taufe nach einem jahr wie hier auch in der kirche mit verwandten paten, wie die anschließende feier ausfällt hängt sicher von der familie ab und ihren möglichkeiten.



Der Horizont mancher Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - das nennen sie dann ihren Standpunkt.

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.609
Mitglied seit: 25.04.2004

#6 RE: Taufpate auf Kuba
20.12.2008 20:04

2x taufen geht wirklich nicht! Oder ist es inzwischen ein Heide geworden?

Und die Feier muss sein, als Dank für das Überleben des Säuglings.

Nach 1 Jahr hat er die schwierigste Zeit hinter sich, so wurde mir gesagt, deshalb.

Janero
Beiträge:
Mitglied seit:

#7 RE: Taufpate auf Kuba
20.12.2008 20:11

Natürlich muss gefeiert werden!!!
Nun scheint die Taufe nach einem Jahr wohl verbreitet zu sein, da ich nun schon im April wieder auf Kuba bin,
ist die Kleine dementsprechend auch erst 4 Monate alt. Wird dann trotzdem die "richtige Taufe" stattfinden, oder was kann ich dann erwarten

Tine
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.136
Mitglied seit: 21.07.2005

#8 RE: Taufpate auf Kuba
20.12.2008 20:16

In Antwort auf:

ist die Kleine dementsprechend auch erst 4 Monate alt. Wird dann trotzdem die "richtige Taufe" stattfinden, oder was kann ich dann erwarten


kann ich dir nicht beantworten...ich kenne es so wie jan es beschrieben hat.



Der Horizont mancher Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - das nennen sie dann ihren Standpunkt.

HayCojones
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.115
Mitglied seit: 20.09.2007

#9 RE: Taufpate auf Kuba
20.12.2008 21:59

Zitat von Tine
bei uns gab es zwei taufen...also die erste so eine art vorstellung des neuen erdenbürgers und dann etwa ein jahr später die eigentliche taufe.

Wenn die erste Zeremonie keine Taufe war, sondern eine Segnung (bendición), dann passt es.

Der Gedanke ist nicht völlig abwegig, dass ein ausländischer padrino den kubanischen Erwartungen am besten entspricht, wenn er seinem Patenkind regelmäßig ansehnliche Geschenke macht...

Und die Party zum ersten Geburtstag ist soviel ich weiß vom Thema Taufe völlig unabhängig. Nichts spricht gegen eine ordentliche Taufe nach vier Lebensmonaten. Ein so wichtiges Familienfest wird gerne auf einen Termin gelegt, zu dem wichtige Gäste anreisen können.

doro 12
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 341
Mitglied seit: 10.12.2008

#10 RE: Taufpate auf Kuba
20.12.2008 22:06

Welchen Stellenwert haben den Taufe und Religion im Moment auf Kuba?

Doro

Tine
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.136
Mitglied seit: 21.07.2005

#11 RE: Taufpate auf Kuba
20.12.2008 23:01


stellenwert von religion, taufe ist sicher von familie zu fgamilie genauso unterschiedlich wie alles andere was hier so besprochen wird. kann nur berichten das die ich kenne sehr froh waren das der papst cuba besuchte und sich danach bezüglich kirche alles etwas entspannt.
die kirchen sind sonntags voll-übervoll kein platz mehr und es dauert laaange, aber wenn du da bist geh mal hin sonntags es ist schon interessant.



Der Horizont mancher Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - das nennen sie dann ihren Standpunkt.

doro 12
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 341
Mitglied seit: 10.12.2008

#12 RE: Taufpate auf Kuba
20.12.2008 23:24

Ich bin zwar nicht konfessionell gebunden, besuche aber gerne Landeskirchen und -gottesdienste.
In Spanien war es besonders wegen der Sprache ein Hochgenuss und vor allem, weil ich dabei hin und wieder etwas verstanden habe.

Also werde ich das auch einmal auf Kuba suchen.

Der Papst ist in meinen Augen ein Popstar! Eine fragwürdige Gestalt. Kann natürlich sein, dass die Religion so eine Art Opposition ist. Wie ich das finde, muss ich erst einmal sehen.

Doro

Tine
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.136
Mitglied seit: 21.07.2005

#13 RE: Taufpate auf Kuba
20.12.2008 23:41


opposition dort...nee kann ich nicht sagen, es ist nur danach etwas freier geworden.



Der Horizont mancher Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - das nennen sie dann ihren Standpunkt.

doro 12
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 341
Mitglied seit: 10.12.2008

#14 RE: Taufpate auf Kuba
21.12.2008 01:26
Zitat von Tine
opposition dort...nee kann ich nicht sagen, es ist nur danach etwas freier geworden.


Wegen dieses Popstars? Dem Ratzipatzi alias Ratzinger oder wie er heißt.

Doro
Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#15 RE: Taufpate auf Kuba
21.12.2008 10:54
In Antwort auf:

....was alles mit einer Patenschaft auf Kuba verbunden ist.


Ein Yuma als Taufpate ist für den kleinen Kubi, bzw. dessen Familie wie ein 6er im Lotto. Zunächst wirst du die Taufparty bezahlen, dann wird sich die gesamte Familie auf deine Kosten neu einkleiden, das baby hat natürlich weder Bett noch Windeln noch Spielsachen, ist dauernd krank, benötigt teure Medikamente, die es bloß gegen Devisa gibt, ab dem zweiten Lebensjahr benötigt es auf ärztlichen Rat einen Flachbild-TV zur Förderung der geistigen Entwicklung, ab 3 Jahre akzeptiert es bloß noch Markenklamotten, Handy, Laptop, dann 3x Geburtstag pro Jahr, Universitätsausbildung etc etc....

Überleg's dir noch mal.

S

Migelito 100
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.989
Mitglied seit: 23.02.2006

#16 RE: Taufpate auf Kuba
21.12.2008 11:27

Zitat von Moskito

Ein Yuma als Taufpate ist für den kleinen Kubi, bzw. dessen Familie wie ein 6er im Lotto. Zunächst wirst du die Taufparty bezahlen, dann wird sich die gesamte Familie auf deine Kosten neu einkleiden, das baby hat natürlich weder Bett noch Windeln noch Spielsachen, ist dauernd krank, benötigt teure Medikamente, die es bloß gegen Devisa gibt, ab dem zweiten Lebensjahr benötigt es auf ärztlichen Rat einen Flachbild-TV zur Förderung der geistigen Entwicklung, ab 3 Jahre akzeptiert es bloß noch Markenklamotten, Handy, Laptop, dann 3x Geburtstag pro Jahr, Universitätsausbildung etc etc....
Überleg's dir noch mal.



Also, genau so wie hier in Deutschland

Karo
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.770
Mitglied seit: 15.04.2006

#17 RE: Taufpate auf Kuba
21.12.2008 12:12

Zitat von Moskito
In Antwort auf:

....was alles mit einer Patenschaft auf Kuba verbunden ist.


Ein Yuma als Taufpate ist für den kleinen Kubi, bzw. dessen Familie wie ein 6er im Lotto. Zunächst wirst du die Taufparty bezahlen, dann wird sich die gesamte Familie auf deine Kosten neu einkleiden, das baby hat natürlich weder Bett noch Windeln noch Spielsachen, ist dauernd krank, benötigt teure Medikamente, die es bloß gegen Devisa gibt, ab dem zweiten Lebensjahr benötigt es auf ärztlichen Rat einen Flachbild-TV zur Förderung der geistigen Entwicklung, ab 3 Jahre akzeptiert es bloß noch Markenklamotten, Handy, Laptop, dann 3x Geburtstag pro Jahr, Universitätsausbildung etc etc....

Überleg's dir noch mal.


...armer Tropf, der Yuma der sowas nicht anders im Griff hat !

la pirata
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.210
Mitglied seit: 08.12.2008

#18 RE: Taufpate auf Kuba
21.12.2008 12:32
.
la pirata
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.210
Mitglied seit: 08.12.2008

#19 RE: Taufpate auf Kuba
21.12.2008 12:34

Zitat von doro 12
Wegen dieses Popstars? Dem Ratzipatzi alias Ratzinger oder wie er heißt. Doro

... neeeeeee, der nicht, war noch Johannes Paul, war doch noch in den 90er Jahren - kennst du Bilder nicht???
Fidel mal im normalen Straßenanzug statt Uniform, ein Riesenmenschenauflauf beim open-air-Gottesdienst - war doch in allen TV´s weltweit zu sehen, solch eine Bedeutung hatte es für Cuba!
Das kannst du sicher nicht mit deiner persönlichen Meinung aus dem deutschen Blickwinkel heraus abtun!
Saludos de la pirata

eltipo
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.936
Mitglied seit: 30.05.2007

#20 RE: Taufpate auf Kuba
21.12.2008 12:35

es war 1998

und juan pablo sagte :

Que Cuba se abra al mundo con todas sus magníficas posibilidades, y que el mundo se abra a Cuba

Tine
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.136
Mitglied seit: 21.07.2005

#21 RE: Taufpate auf Kuba
21.12.2008 12:46


zum nachlesen:
ihm hat cuba auch die wiedereinführung des weihnachtsfeiertages zu verdanken

http://www.mdr.de/mdr-info/kalenderblatt/5152903.html



Der Horizont mancher Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - das nennen sie dann ihren Standpunkt.

castro
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 7.088
Mitglied seit: 18.11.2002

#22 RE: Taufpate auf Kuba
21.12.2008 12:59

Zitat von Moskito
In Antwort auf:

....was alles mit einer Patenschaft auf Kuba verbunden ist.


Ein Yuma als Taufpate ist für den kleinen Kubi, bzw. dessen Familie wie ein 6er im Lotto. Zunächst wirst du die Taufparty bezahlen, dann wird sich die gesamte Familie auf deine Kosten neu einkleiden, das baby hat natürlich weder Bett noch Windeln noch Spielsachen, ist dauernd krank, benötigt teure Medikamente, die es bloß gegen Devisa gibt, ab dem zweiten Lebensjahr benötigt es auf ärztlichen Rat einen Flachbild-TV zur Förderung der geistigen Entwicklung, ab 3 Jahre akzeptiert es bloß noch Markenklamotten, Handy, Laptop, dann 3x Geburtstag pro Jahr, Universitätsausbildung etc etc....

Überleg's dir noch mal.

Da das Casa durch die Geburt des Kindes dann doch zu klein geworden ist, wird man dir einen deal vorschlagen!
Man will mit deiner bescheidenen Hilfe von 10.000$ das Haus aufstocken, dafür erhälst du kostenloses Wohnrecht
für die 2-3 Urlaubs-Wochen im Jahr, ein Leben lang! Was gibt es schöneres für einen Paten, wer kann da noch Nein sagen?

Ich will auch Pate sein!

castro
patria o muerte

la pirata
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.210
Mitglied seit: 08.12.2008

#23 RE: Taufpate auf Kuba
21.12.2008 13:03

...... alter Zyniker!!!!!

castro
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 7.088
Mitglied seit: 18.11.2002

#24 RE: Taufpate auf Kuba
21.12.2008 13:14

Zitat von la pirata
...... alter Zyniker!!!!!

Neeee Realist, wenn ich es nicht selbst erlebt hätte, würde ich es auch nicht glauben!

castro
patria o muerte

Rafael_70
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.090
Mitglied seit: 22.09.2006

#25 RE: Taufpate auf Kuba
21.12.2008 13:20
Zitat von castro
Neeee Realist, wenn ich es nicht selbst erlebt hätte, würde ich es auch nicht glauben!


Tja, mein lieber Castro, mit etwas USD in der Tasche entwickeln sich doch echt völkerverbindende Freundschaften. Wer hätte nicht gerne einen reichen Spendierpatenonkel aus der Hochburg der Ausbeuterautos mit Stern oder der Sportflitzer mit der Aufreissgarantie!

Da wird sogar eine ansonsten unbedarfte kubanische Familie schwach ....

Seiten 1 | 2 | 3
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Kuba führt Digitalwährung CubanCoin ein.
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von jojo1
3 01.04.2014 14:33
von shark0712 • Zugriffe: 1060
1. Mal Kuba und gleich mal 3 Wochen Individual-Reise mit offenen Fragen
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von nicog
14 30.03.2014 18:25
von nicog • Zugriffe: 5589
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de