Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 54 Antworten
und wurde 2.987 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | 2 | 3
user
Beiträge:
Mitglied seit:

#51 RE: Taufpate auf Kuba
12.01.2009 11:50

ist doch ganz einfach: am anfang muss ein [ quote ] stehen und am ende ein [ / quote ]allerdings ohne die leerzeichen zwischen den klammern...

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#52 RE: Taufpate auf Kuba
12.01.2009 12:15

Zitat von falko1602

hast mich überführt!!! deine antwort verstehe ich nicht.
wenn duch dich beleidigt fühlst, sorry!
falko

Das beleidigt sein, habe ich mir schon vor Jahren abgewöhnt...

Aber zum Verständnis: http://www.kubaforen.de/topic-threaded.p...message=7628962

S

pachangera
Offline PM schicken
normales Mitglied

Beiträge: 32
Mitglied seit: 11.07.2007

#53 RE: Taufpate auf Kuba
15.01.2009 11:17

also ich bin auch eine Taufpatin in Cuba,wir waren alle(gesamte Familie)in der Kirche,sie war total überfüllt,da viele Kinder getauft wurden an diesen tag,aber bezahlt haben wir die fiesta danach nicht,klar hat er ein geschenk gekriegt,aber nicht so wie oben beschrieben daß du alle einkleiden mußt und so,wenn jemand daß so macht daß er alles bezahlt dann ist er schön bescheuert oder wie es bei uns heißt "du läßt dich ganz schön ausnehmen".also laß dir keine angst einreden,vielleicht ist es ja moskito so gegangen,da ist er dann selbst schuld.ich jedenfalls kann nur sagen es war ein schöner tag und ich würde es wieder machen.

Che
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.848
Mitglied seit: 11.05.2001

#54 RE: Taufpate auf Kuba
21.01.2009 19:58
Taufpate bin dort auch. Glaube aber nicht, dass ich dort noch wichtig bin nach unserer Scheidung.

"Ay, me gusta una yuma"

oveja
Beiträge:
Mitglied seit:

#55 RE: Taufpate auf Kuba
22.01.2009 21:18

Dali und ich sind 2 x Paten geworden da in Cuba. Bei uns ging es beide male sehr zwanglos zu. Dali ging mit der Mutter des Kindes zum Pfarrer, mit meinem Pass und ihrem Ausweis, dann wurden die Papiere gemacht. Eines Tages kam Bericht wann die Taufe stattfindet. Es waren beide male ca 50-80 Kinder mit ihren Eltern und Paten in der Kirche. Eine echte Massenabfertigung. Ich selber musste nie etwas unterschreiben.
Nach einem sehr kurzen Gottesdienst, ging der Pfarrer durch die Reihen bekreuzigte das Taufkind, sprach 3 oder 4 Worte und man musste sehr in Eile sein wegen dem Foto, wenn das Taufkind das bekreuzigungs Zeichen bekam auf die Stirne, vom Pfarrer. Nachher ging man in der Kirche rum und schoss Fotos wo es einem beliebte.
Beim zweiten Patenkind, wurden wir in die Kirche gebeten, als wir da waren, warteten wir ca 45 Min. Danach ging Dali mit der Mutter des Patenkindes zur Kirchenporte, schellten, da kam eine Frau heraus, der Pfarrer sei in Habana, die Taufe finde in einer anderen Kirche statt. Uns selber gab niemand Bericht. Wir erreichten die Kirche gerade noch als der Pfarrer herum ging und den Täuflingen den Segen gab. So wurde er auch gerade noch getauft. Die Fotos wurden geschossen und dann ging es wieder nach Hause, wie beim ersten mal. Eine Flasche Rum wurde aufgemacht, den ersten Schluck dem Santos gewidmet. Etwas geplaudert und eine Torte gegessen.
Es hat ja auch fast in jedem Haus einen kleinen Santos Altar, also wird der kirchliche Segen des Kindes nicht so ernst genommen. Die meisten Cubis sind mit der Santeria stärker verbunden als mit der Kirche. Gekostet hat mich das noch nie etwas. Es gab auch nie nachher ein essen, so wie in Europa üblich. Dagegen wird das 1 cumple echt riesig gefeiert, da ist es schon angebracht wenn man was springen lässt. Ist aber auch noch sehr bescheiden.

Seiten 1 | 2 | 3
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Kuba führt Digitalwährung CubanCoin ein.
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von jojo1
3 01.04.2014 14:33
von shark0712 • Zugriffe: 1052
1. Mal Kuba und gleich mal 3 Wochen Individual-Reise mit offenen Fragen
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von nicog
14 30.03.2014 18:25
von nicog • Zugriffe: 5557
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de