Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 42 Antworten
und wurde 2.424 mal aufgerufen
 Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa
Seiten 1 | 2
user
Beiträge:
Mitglied seit:

#26 RE: Emmigrante oder nicht - keine Einreise möglich nach Kuba
11.12.2008 12:15

die haben nur noch nicht den neuen aufkleber im pass.......

ehemaliges mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

#27 RE: Emmigrante oder nicht - keine Einreise möglich nach Kuba
11.12.2008 13:23

Zitat von Seischu
Vielleicht auch Emigrante.

-----
Danke...
Ich frage ja nur... jeder spricht von 2 Jahren, Botschaft, Einreisevisum und ab in den Flieger...
Kennt Ihr die Leute auch persönlich?

Vielleicht lebe ich ja wirklich in einer anderen Welt...
Die, die ich kenne mit Status Emigrante bemühen sich seit über 10 Jahren um ein Visum. Die haben noch keines.

Einer,ja... dessen Mutter ist gestorben. Den hat die Polizei in Holgin abgeholt nach GTMO zur Beerdigung gefahren und auf der Stelle zurück zum Airport... wo er in einer Sicherheitszelle die Nacht verbrachte und am nächsten Tag wieder im Flieger saß. Alles ohne Gepäck und Geschenke die sind am Flughafen verblieben, der DVD-Player wurde gestohlen...klar. Eine Anzeige nicht aufgenommen... und das beste...1300 CUC für den Polizeitransver...Vorkasse in der Botschaft in Bonn.

Das ist die Realität die ich kenne.

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#28 RE: Emmigrante oder nicht - keine Einreise möglich nach Kuba
11.12.2008 14:09

Hi doctora,

mein Mann ist emigrante und der hat in seinem neuen Pass den Aufkleber "DIE" drin......
letztes Jahr im November den Pass beantragt und im Dezember kam der Pass per Post und ohne Antrag den Aufkleber im Pass bekommen...........

Gruss

Penguin

Seischu
Offline PM schicken
super Mitglied


Beiträge: 456
Mitglied seit: 20.11.2007

#29 RE: Emmigrante oder nicht - keine Einreise möglich nach Kuba
11.12.2008 15:43

In Antwort auf:

Die, die ich kenne mit Status Emigrante bemühen sich seit über 10 Jahren um ein Visum. Die haben noch keines.

Einer,ja... dessen Mutter ist gestorben. Den hat die Polizei in Holgin abgeholt nach GTMO zur Beerdigung gefahren und auf der Stelle zurück zum Airport... wo er in einer Sicherheitszelle die Nacht verbrachte und am nächsten Tag wieder im Flieger saß. Alles ohne Gepäck und Geschenke die sind am Flughafen verblieben, der DVD-Player wurde gestohlen...klar. Eine Anzeige nicht aufgenommen... und das beste...1300 CUC für den Polizeitransver...Vorkasse in der Botschaft in Bonn.

Das ist die Realität die ich kenne.


Na du kennst ja Leute. Was haben sie denn angestellt?

Saludos a todos
-------------------------------------------------------
"Wer fremd geht, schont die eigene Frau"

ehemaliges mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

#30 RE: Emmigrante oder nicht - keine Einreise möglich nach Kuba
11.12.2008 15:54

Zitat von Seischu
In Antwort auf:

Die, die ich kenne mit Status Emigrante bemühen sich seit über 10 Jahren um ein Visum. Die haben noch keines.

Einer,ja... dessen Mutter ist gestorben. Den hat die Polizei in Holgin abgeholt nach GTMO zur Beerdigung gefahren und auf der Stelle zurück zum Airport... wo er in einer Sicherheitszelle die Nacht verbrachte und am nächsten Tag wieder im Flieger saß. Alles ohne Gepäck und Geschenke die sind am Flughafen verblieben, der DVD-Player wurde gestohlen...klar. Eine Anzeige nicht aufgenommen... und das beste...1300 CUC für den Polizeitransver...Vorkasse in der Botschaft in Bonn.

Das ist die Realität die ich kenne.


Na du kennst ja Leute. Was haben sie denn angestellt?

---------------------
Studiert.

Luz
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.858
Mitglied seit: 17.02.2008

#31 RE: Emmigrante oder nicht - keine Einreise möglich nach Kuba
11.12.2008 17:49

Zitat von Doctora
Zitat von Seischu
In Antwort auf:

Die, die ich kenne mit Status Emigrante bemühen sich seit über 10 Jahren um ein Visum. Die haben noch keines.
Einer,ja... dessen Mutter ist gestorben. Den hat die Polizei in Holgin abgeholt nach GTMO zur Beerdigung gefahren und auf der Stelle zurück zum Airport... wo er in einer Sicherheitszelle die Nacht verbrachte und am nächsten Tag wieder im Flieger saß. Alles ohne Gepäck und Geschenke die sind am Flughafen verblieben, der DVD-Player wurde gestohlen...klar. Eine Anzeige nicht aufgenommen... und das beste...1300 CUC für den Polizeitransver...Vorkasse in der Botschaft in Bonn.
Das ist die Realität die ich kenne.


Na du kennst ja Leute. Was haben sie denn angestellt?

---------------------
Studiert.


gegen kubanische Gesetze verstossen. Schätze mal Kollaboration mit den USA. Anders ausgedrückt Landesverrat

Elisabeth
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.081
Mitglied seit: 01.01.2001

#32 RE: Emmigrante oder nicht - keine Einreise möglich nach Kuba
11.12.2008 19:44

In Antwort auf:

gegen kubanische Gesetze verstossen. Schätze mal Kollaboration mit den USA. Anders ausgedrückt Landesverrat



Blablablabla. Luz hat offenbar nicht das Licht erfunden oder kennt die Realitäten in Cuba nicht. Aber eigentlich finde ich deine Reaktion unheimlich fies, Luz.

Doctora, auch ich kenne Leute, die zwar keine 10, sondern "nur" 8 Jahre warten mussten bis sie endlich zum Status Emigrante übertreten konnten. Ihr einziges "Verbrechen": sie haben in Cuba studiert und sind nach einem Weiterbildungskurs (bezahlt durch eine Schweizer Institution!) hiergeblieben. Während Jahren haben sie sich dann für eine humanitäre Organisation darum gekümmert, medizinische Hilfsmittel, Laboratoriumgeräte, Medikamente usw. für Cuba einzusammeln. Damit haben sie erst aufgehört, als ihnen zugetragen wurde, dass der zuständige Empfänger das Material nicht im Enpfang nehmen wollte, weil - teils - eingesammelt durch eine "Gusana". Es wäre allzu schwierig gewesen, das Material das durch Schweizern gespendet wurde und das von der "Gusana" auseinander zu dividieren.

Ich finde es moralisch absolut verwerflich um solche Menschen als Landesverräter zu bezeichnen!


Elisabeth

dirk_71
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 14.230
Mitglied seit: 23.03.2000

#33 RE: Emmigrante oder nicht - keine Einreise möglich nach Kuba
11.12.2008 20:05

Zitat von Elisabeth
In Antwort auf:

gegen kubanische Gesetze verstossen. Schätze mal Kollaboration mit den USA. Anders ausgedrückt Landesverrat



Ich finde es moralisch absolut verwerflich um solche Menschen als Landesverräter zu bezeichnen!


Das ist doch leider das Standardverhalten, alle die gegen das Regime sind, sind gekaufte Agenten der USA

Nos vemos


Dirk

ehemaliges mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

#34 RE: Emmigrante oder nicht - keine Einreise möglich nach Kuba
11.12.2008 21:10

Zitat von Luz
[quote="Doctora"][quote="Seischu"][quote]
gegen kubanische Gesetze verstossen. Schätze mal Kollaboration mit den USA. Anders ausgedrückt Landesverrat

---------------
Es gibt Menschen auf dieser Welt Luz... denen sind materielle Dinge weitgehend egal, genau aus diesem Grund sind diese i.d..R auch politisch weniger interessiert... das einzige was jene möchten ist Ihr Leben führen... die Anforderungen annehmen... sich behaupten...Ihre Ziele verwirklichen... und Ihre Zukunft selbst gestalten...
FREIHEIT Luz nennt man das...
und... es gibt Länder... Kontinente die sind stolz darauf das Freiheit nicht nur im GG steht... sondern von allen Bewohnern des Landes gelebt wird...
Das sind die Länder an denen wir uns ein Beispiel nehmen sollten..... Länder die auf Ihre Freiheit Stolz sind und dies auch entsprechend feiern...

Luz
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.858
Mitglied seit: 17.02.2008

#35 RE: Emmigrante oder nicht - keine Einreise möglich nach Kuba
11.12.2008 23:14


die Frage ist dann nur ob die eigentlichen Einwohner diser Länder den dieses ihnen durch grausame Vernichtungskriege entrissen wurde, die Indigenas, Aborigenes, oder wie auch immer sie heissen mögen, genauso wie du sehen

Luz
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.858
Mitglied seit: 17.02.2008

#36 RE: Emmigrante oder nicht - keine Einreise möglich nach Kuba
11.12.2008 23:38

Zitat von Elisabeth
In Antwort auf:

gegen kubanische Gesetze verstossen. Schätze mal Kollaboration mit den USA. Anders ausgedrückt Landesverrat



Ich finde es moralisch absolut verwerflich um solche Menschen als Landesverräter zu bezeichnen!


das war auch gar nicht moralisch gemeint, sondern bezieht sich auf die kubanische Gesetzgebung in der die Kollaboration mit den USA (dem Feind) unter Strafe gestellt ist.

el lobo
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.323
Mitglied seit: 27.03.2002

#37 RE: Emmigrante oder nicht - keine Einreise möglich nach Kuba
12.12.2008 08:28

Zitat von Doctora
. Den hat die Polizei in Holgin abgeholt nach GTMO zur Beerdigung gefahren und auf der Stelle zurück zum Airport... wo er in einer Sicherheitszelle die Nacht verbrachte und am nächsten Tag wieder im Flieger saß. .

Komisch flog denn am NÄCHSTEN TAG die FLUGGESELLSCHAFT noch einmal wegen dem Delinquenten
Meist liegen doch zwischen Ankunft und Abflug nur Stunden.
Tut mir Leid aber diese Meldung stammt wohl aus dem Bereich :"Hab da von jemanden gehört der jemanden kennen soll der..
MfG El Lobo

dirk_71
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 14.230
Mitglied seit: 23.03.2000

#38 RE: Emmigrante oder nicht - keine Einreise möglich nach Kuba
12.12.2008 08:35

Zitat von Luz
das war auch gar nicht moralisch gemeint, sondern bezieht sich auf die kubanische Gesetzgebung in der die Kollaboration mit den USA (dem Feind) unter Strafe gestellt ist.


Und wieviele haben wirklich diese Kollaboration begangen?

Nos vemos


Dirk

ehemaliges mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

#39 RE: Emmigrante oder nicht - keine Einreise möglich nach Kuba
12.12.2008 09:28

Zitat von Luz
die Frage ist dann nur ob die eigentlichen Einwohner diser Länder den dieses ihnen durch grausame Vernichtungskriege entrissen wurde, die Indigenas, Aborigenes, oder wie auch immer sie heissen mögen, genauso wie du sehen

------------
Geschichte ist ja schön und lehrreich... etwas in der Gegenwart leben und in die Zukunft sehen schadet jedoch nicht...


juan72
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.338
Mitglied seit: 04.07.2006

#40 RE: Emmigrante oder nicht - keine Einreise möglich nach Kuba
12.12.2008 18:53

Zitat von el lobo
Komisch flog denn am NÄCHSTEN TAG die FLUGGESELLSCHAFT noch einmal wegen dem Delinquenten


Naja z.B. Air France fliegt fast täglich, allerdings nicht nach Holguin.

Luz
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.858
Mitglied seit: 17.02.2008

#41 RE: Emmigrante oder nicht - keine Einreise möglich nach Kuba
12.12.2008 21:31
Zitat von Doctora
Zitat von Luz
die Frage ist dann nur ob die eigentlichen Einwohner diser Länder den dieses ihnen durch grausame Vernichtungskriege entrissen wurde, die Indigenas, Aborigenes, oder wie auch immer sie heissen mögen, genauso wie du sehen

------------
Geschichte ist ja schön und lehrreich... etwas in der Gegenwart leben und in die Zukunft sehen schadet jedoch nicht...



fehlt mir jetzt tatsächlich die Einsicht was die Eröffnungsfeier irgendeiner Grossveranstaltung mit Cuba zu tun haben soll, aber seis drum, zur Geschichtsklittung kann ich auch was beitragen. 'Keine Atempause Geschichte wird gemacht. Es geht voran. Spacelabs fallen auf Inseln vergessen macht sich breit. Es geht voran
http://www.youtube.com/watch?v=3ckAlX7mSno

ehemaliges mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

#42 RE: Emmigrante oder nicht - keine Einreise möglich nach Kuba
13.12.2008 18:01

Zitat von Luz
Zitat von Doctora
[quote="Luz"]die Frage ist dann nur ob die eigentlichen Einwohner diser Länder den dieses ihnen durch grausame Vernichtungskriege entrissen wurde, die Indigenas, Aborigenes, oder wie auch immer sie heissen mögen, genauso wie du sehen

------------
Geschichte ist ja schön und lehrreich... etwas in der Gegenwart leben und in die Zukunft sehen schadet jedoch nicht...



fehlt mir jetzt tatsächlich die Einsicht was die Eröffnungsfeier irgendeiner Grossveranstaltung mit
----------------------------------------
http://www.derwesten.de/nachrichten/spor...590/detail.html

Luz
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.858
Mitglied seit: 17.02.2008

#43 RE: Emmigrante oder nicht - keine Einreise möglich nach Kuba
13.12.2008 21:19
Zitat von Doctora
Zitat von Luz
Zitat von Doctora
[quote="Luz"]die Frage ist dann nur ob die eigentlichen Einwohner diser Länder den dieses ihnen durch grausame Vernichtungskriege entrissen wurde, die Indigenas, Aborigenes, oder wie auch immer sie heissen mögen, genauso wie du sehen

------------
Geschichte ist ja schön und lehrreich... etwas in der Gegenwart leben und in die Zukunft sehen schadet jedoch nicht...


fehlt mir jetzt tatsächlich die Einsicht was die Eröffnungsfeier irgendeiner Grossveranstaltung mit
----------------------------------------
http://www.derwesten.de/nachrichten/spor...590/detail.html


irgend sowas dachte ich mir schon. Mit schöner Regelmässigkeit überlese ich die Sport- umd Celebrityseiten der Zeitungen, so dass du mir bei der Kenntnis 'unserer' Propagandamärchen mit Sicherheit einiges voraus hast. Irgenwie fehlt mir dafür das Verständnis. Die Zeit nutze ich dann dafür in meinen Revolutionsbüchern zu schmöckern. Und was findet man da schönes?
Auch einige Hoffnungsträger: http://einestages.spiegel.de/external/Sh...l#featuredEntry

Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Hürden-Star Robles will nicht mehr für Kuba laufen
Erstellt im Forum Das Kuba Sport-Forum. von dirk_71
0 24.01.2013 22:53
von dirk_71 • Zugriffe: 394
bekommt man als Emmigrante nicht sofort den gelben Aufkelber bei der Botschaft in den Pass und kann nach Kuba einreisen?
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von frankfurt2575
7 06.11.2009 10:32
von jhonnie • Zugriffe: 704
Blanko-TouristenKarte (Vorweisepflicht bei der Einreise) für Kuba zu verkaufen
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von tourist
6 29.07.2004 13:03
von elcrocoloco • Zugriffe: 781
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de