Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 27 Antworten
und wurde 1.393 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | 2
osbo
Offline PM schicken
Mitglied

Beiträge: 58
Mitglied seit: 16.07.2008

Gaskocher mitnehmen ?
06.12.2008 22:48

Hallo,

kann mir jemand sagen,ob ich meinen neuwertigen Gaskocher (2-flammmig für Campinggas Flachen) mit nach Cuba nehmen kann und ob das Sinn macht wegen der Anschlüsse?

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#2 RE: Gaskocher mitnehmen ?
07.12.2008 02:22

Was in Gottes Namen willst Du wann / wo / warum auf einem Campingkocher in Kuba kochen??? Ich koche auch gern mal selber und nutze dazu dann die Küchen in den casas (nach Rücksprache mit den Vermietern ist das in der Regel problemlos möglich). Alternativ, für die ganz Wilden, macht man halt ein Feuerchen.....

Und wenn Du immer noch denkst, einen Camping-Gaskocher zu benötigen, brauchst in Havanna nur z. B. im Trasval-Laden vorbeigehen und Dir einen kaufen..... immer noch "bequemer", als so ein Teil um die halbe Welt im limitierten 20kg-Gepäck mitzuschleifen.

Karo
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.770
Mitglied seit: 15.04.2006

#3 RE: Gaskocher mitnehmen ?
07.12.2008 09:42

Pasu - kann man dort auch enen Gas-Grill (wie ich auf dem Balkon einen habe) kaufen ?

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#4 RE: Gaskocher mitnehmen ?
07.12.2008 10:21
In Antwort auf:

Ich koche auch gern mal selber und nutze dazu dann die Küchen in den casas


Lass das mal nicht unseren Pinochet-Verehrer hören, sonst gibts wieder einen Endlos-Erguss über Touristen und wie sie nicht sein sollten...

S

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#5 RE: Gaskocher mitnehmen ?
07.12.2008 10:26

Zitat von osbo
Hallo,

kann mir jemand sagen,ob ich meinen neuwertigen Gaskocher (2-flammmig für Campinggas Flachen) mit nach Cuba nehmen kann und ob das Sinn macht wegen der Anschlüsse?

Mitnehmen kann man das sicherlich, allerdings hat sich die Gasversorgung (Flaschengas) in den letzten Jahren in Kuba verschlechtert, zumindest im Oriente war es streckenweise fast unmöglich an (bezahlbare) Gasflaschenfüllungen zu kommen. So jedenfalls berichten unsere Leute dort.

S

Rafael_70
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.090
Mitglied seit: 22.09.2006

#6 RE: Gaskocher mitnehmen ?
07.12.2008 10:32

osbo vergiss es. Es gibt in Kuba keine mit Europa vergleichbare Infrastruktur für Camping. Es gibt auch in den Geschäften keine für Gaskocher geeigneten Fertiggerichte zu kaufen.

Gaskocher nach Kuba ist wie Eulen nach Athen tragen. Völlig daneben ...

Karo
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.770
Mitglied seit: 15.04.2006

#7 RE: Gaskocher mitnehmen ?
07.12.2008 10:52

Zitat von Rafael_70
osbo vergiss es. Es gibt in Kuba keine mit Europa vergleichbare Infrastruktur für Camping. Es gibt auch in den Geschäften keine für Gaskocher geeigneten Fertiggerichte zu kaufen.

Gaskocher nach Kuba ist wie Eulen nach Athen tragen. Völlig daneben ...





da fehlt doch irgendwie der Zusammenhang

pedacito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.870
Mitglied seit: 01.07.2002

#8 RE: Gaskocher mitnehmen ?
07.12.2008 11:54

Zumindest in Havanna gibt es ja ein funktionierendes Gasnetz und in meiner letzten Casa war entsprechend auch ein Gaskocher in der Miniküche für mich. Ehrlich gesagt habe ich mich gewundert, warum es bei der kubanischen Frickelmentalität nicht jeden Tag irgendwo eine Gasexplosion gab. Allerdings ist der Gasdruck doch deutlich niedriger als bei uns.

62 = 3.500.000.000 (2016)

Seischu
Offline PM schicken
super Mitglied


Beiträge: 456
Mitglied seit: 20.11.2007

#9 RE: Gaskocher mitnehmen ?
07.12.2008 12:01

Zitat von Rafael_70
osbo vergiss es. Es gibt in Kuba keine mit Europa vergleichbare Infrastruktur für Camping. Es gibt auch in den Geschäften keine für Gaskocher geeigneten Fertiggerichte zu kaufen.

Gaskocher nach Kuba ist wie Eulen nach Athen tragen. Völlig daneben ...



Wie bist du denn drauf? Er hat doch garnicht geschrieben, dass er campen will. Wieso Fertiggerichte?
Ich kann ihn schon verstehen, ein Kocher im Laden kostet in Cuba zw. 50 und 70CUC(zweiflammig).
Wenn man sowas mitnehmen möchte sollte man abwegen, ob es sich lohnt, oder nicht und wenn es sich für ihn lohnt, dass ist es in Ordnung.
Der Einzigste, der "Völlig daneben..." ist, bist du.

Saludos a todos
-------------------------------------------------------
"Wer fremd geht, schont die eigene Frau"

seizi
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 5.230
Mitglied seit: 25.04.2007

#10 RE: Gaskocher mitnehmen ?
07.12.2008 12:06

Zitat von pedacito
... Frickelmentalität ...


Kannst du bitte Wörter verwenden, die auch ein Schweizer versteht?



jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.584
Mitglied seit: 25.04.2004

#11 RE: Gaskocher mitnehmen ?
07.12.2008 13:15

streich das r und statt l ein n

pedacito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.870
Mitglied seit: 01.07.2002

#12 RE: Gaskocher mitnehmen ?
07.12.2008 13:58

Zitat von seizi
Zitat von pedacito
... Frickelmentalität ...


Kannst du bitte Wörter verwenden, die auch ein Schweizer versteht?


Frickeln = Basteln mit manchmal zweifelhaftem Niveau

http://alternativduden.twoday.net/stories/2447925/

62 = 3.500.000.000 (2016)

Uli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.260
Mitglied seit: 12.02.2006

#13 RE: Gaskocher mitnehmen ?
07.12.2008 14:04

Interessantes Thema, wer sagt denn, dass es in Kuba keine Camping Infrastruktur gibt (abgesehen davon ist Campen ja gerade das Fehlen von Infrastruktur).

Schonmal was von Campismo gehört? Mache ich jedes Jahr und hab mir auch schon überlegt, wie man trotz apagones warmes Essen bekommt. Gaskocher wäre da eine gute Idee.

-------------------------------------------------
Es ist schon alles gesagt worden, nur noch nicht von jedem.

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.584
Mitglied seit: 25.04.2004

#14 RE: Gaskocher mitnehmen ?
07.12.2008 14:12
Gasflaschen ist das Problem; bzw. deren Füllung.

Meine Casawirte in Trinidad kochen wieder elektrisch, weil kein Gas zu akzeptablen Bedingungen zu bekommen ist.

Nur während Ike kam der Gasherd wieder in Aktion.

Und Gaskartuschen kann man ja nicht im Flieger mitnehmen

In der Türkei habe ich immer so etwas benutzt.

TÜV und GS abgenommen



und dann

Rafael_70
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.090
Mitglied seit: 22.09.2006

#15 RE: Gaskocher mitnehmen ?
07.12.2008 14:42
http://www.reisespinne.de/Forum/kuba/719...n-auf-kuba.html

In Antwort auf:
Gibts Camping GAS-Kartuschen auf Kuba?


Hola liebe Kuba-Freunde!

Wer kann mir sagen, ob man in Kuba Gaskartuschen für Campingkocher kaufen kann?

Wir haben einen Camping-Gaskocher und wollen den nach Kuba mitnehmen. Da man aber im Flieger keine Kartuschen mitnehmen darf, die große Frage:

Kann man (Stech-)Gaskartuschen in Kuba kaufen??
Wenn ja: Wo?



Hallo Fidel,

wir waren bereits 2x auf Kuba. Aber Gaskartuschen haben wir nirgens gesehen. Da die Kubaner das campen mit Zelt eigentlich nicht kennen (die wenigen Campingplätze, die es gibt, haben meist gar keine Zeltplätze, sondern nur gemauerte Hütten mit Bad), gibt es eigentlich nur zwei Möglichkeiten für dich: 1. besorg dir einen Benzinkocher
2. mach's wie die Einheimischen und koch am Lagerfeuer


Gruß

roadrunner


Rafael_70
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.090
Mitglied seit: 22.09.2006

#16 RE: Gaskocher mitnehmen ?
07.12.2008 14:51
Zelten in Kuba?

Oft werde ich gefragt ob man in Kuba auch Zelten darf. Grundsätzlich ist dies möglich, ich kenne keine Gesetze, welche wildes Zelten verbieten, empfehlen würde ich aber wildes zelten nicht. Einerseits ist Zelten in Kuba absolut unüblich, anderseits ist das Diebstahlrisiko sehr gross und auch im Sinne der persönlichen Sicherheit würde ich diese Art der Übernachtung vermeiden! Im folgenden noch ein paar weitere Ausführungen zum Thema Zelten bzw. Campingplatz.

[...]

Auf keinem der Campingplätze, welche ich bisher besucht habe (sowohl Campingplätze, welche Touristen aufnehmen als auch auf Campingplätzen, welche exklusiv für Kubaner sind) habe ich je ein Zelt gesehen. Ebenso habe ich noch nie jemanden gesehen, welcher irgendwo in Kuba wild sein Zelt aufgestellt hätte. Wie erwähnt ist wildes Zelten mit Risiken verbunden. Weiter entspricht es auch überhaupt nicht der kubanischen Kultur. Die Leute sind stolz auf ihre Häuser und Wohnungen und versuchen deren Standard so gut wie möglich anzuheben. Es ist deshalb für die meisten Kubaner nicht verständlich warum Touristen, welche ja in ihrem Heimatland im Vergleich feudal wohnen freiwillig in einem Zelt übernachten möchten. Ich rate aus diesen Gründen vom Zelten in Kuba ab. Wer Campingluft riechen will, dem sei ein Besuch auf einem der Campingplätze für Touristen empfohlen.

http://www.cuba-individual.com/d_preguntas.htm

DonDomi
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 324
Mitglied seit: 11.05.2008

#17 RE: Gaskocher mitnehmen ?
07.12.2008 16:41

Ich habe meist einen Benzinkocher mit dabei. Ist äusserst praktisch und wiegt so gut wie nichts (260g). Das Problem mit dem Gaskocher sind wie bereits angeklungen, die Gaskartuschen, ich kann da leider kaum Antwort geben, da ich genau aus diesem Grund einen Benzinkocher habe.
Das mit dem Gewicht ist eh nur ein Problem für die, die für die halbe Verwandtschaft Dinge nach Kuba rüberschleppen müssen. Für alle andern ist das Gewicht meist nichts wirklich kritisches. Ich kann in meinem Kocher so ziemlich alles verfeuern, im Notfall auch Benzin, am besten ist jedoch Benzina blanca, damit verrust er weniger. Ach ja, man wird in vielen Ländern schief angeschaut wenn man zeltet, es deswegen zu lassen ist jedoch kein Grund. Aber ist irgendwie typisch für dieses Forum, dass zuerst gestänkert wird, bevor eine vernünftige Antwort folgt.

osbo
Offline PM schicken
Mitglied

Beiträge: 58
Mitglied seit: 16.07.2008

#18 RE: Gaskocher mitnehmen ?
07.12.2008 18:44
nette Antworten, schon mal Danke

Ich will tatsächlich nicht auf den campismo, soll eh nicht gehen. Ich spreche hier von einem 2 flammigen Gaskocher NICHT für Kartuschen. Solche, wie meine Kochfelder hier, habe ich vielfach in kubanischen Küchen gesehen und schienen mir eher Standard. Draußen oder nebendran steht dann eine mittelgroße, schwere Gasflasche. ich habe mir das Ding nur nicht genug angesehen, glaube da war auch ein Druckminderer. Ich habe ihn hier über, in Kuba brauche ich einen. Ok, das Gas zu beziehen ist sicher auch wieder lustig, aber der Kocher könnte der erste Schritt sein. Schließlich fehlt in der kub. Küche die Kochmöglichkeit und das stört.

Also, ich hab ja gelesen, das elektrische Platten verboten sind, aber meine sind ja mit Gas. Und Gas in Flaschen will ich natürlich NICHT mitnehmen. Was denkt ihr denn ? Mir haben Sie sogar schon mal eine 50er Packung Feuerzeuge beim D-Zoll abgenommen, wegen der Explosionsgefahr...
Seischu
Offline PM schicken
super Mitglied


Beiträge: 456
Mitglied seit: 20.11.2007

#19 RE: Gaskocher mitnehmen ?
07.12.2008 18:57

Wie gesagt, wenn es sich für dich lohnt, dann nimm ihn mit, allerdings kann man welche für ca.50-70CUC kaufen.
Wenn man die Antworten liest, da trennt sich Spreu vom Weizen. Touristen und Familienbesucher.
Hatte auch rechtzeitig, vor den großen Stürmen, mein Gaskocher inkl. neuer, voller Flasche(50CUC) angeschlossen.
Hat viel was von Unabhängigkeit von Stromnetz zu tun, aber wenn man nur Tourist ist,
geht man eben ins Hotel und lässt sich dort bewirten, oder fährt ins rapido und zieht sich den F... rein.

Saludos a todos
-------------------------------------------------------
"Wer fremd geht, schont die eigene Frau"

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#20 RE: Gaskocher mitnehmen ?
07.12.2008 18:59

In Antwort auf:

Ich will tatsächlich nicht auf den campismo, soll eh nicht gehen.

Doch das geht schon, aber das hat jetzt nichts mit deinem Problem zu tun.

S

PIRATA
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.032
Mitglied seit: 18.08.2008

#21 RE: Gaskocher mitnehmen ?
07.12.2008 19:05

Zitat von pedacito
Zitat von seizi
Zitat von pedacito
... Frickelmentalität ...


Kannst du bitte Wörter verwenden, die auch ein Schweizer versteht?


Frickeln = Basteln mit manchmal zweifelhaftem Niveau

http://alternativduden.twoday.net/stories/2447925/


etwa wie : Popeln ???


PIRATA
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.032
Mitglied seit: 18.08.2008

#22 RE: Gaskocher mitnehmen ?
07.12.2008 19:15

Zitat von Uli
Camping Infrastruktur gibt (abgesehen davon ist Campen ja gerade das Fehlen von Infrastruktur).


Das erzähle mal einem Langzeit"camper" der ohne Waschmaschine, Supermarkt, Dusch-bzw.Toilettenhaus,
usw. auskommen soll.....Oder ist das keine "Infrastruktur"?????


falko1602
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 10.133
Mitglied seit: 18.07.2008

#23 RE: Gaskocher mitnehmen ?
07.12.2008 20:19

Zitat von Seischu
Wie gesagt, wenn es sich für dich lohnt, dann nimm ihn mit, allerdings kann man welche für ca.50-70CUC kaufen.
Wenn man die Antworten liest, da trennt sich Spreu vom Weizen. Touristen und Familienbesucher.
Hatte auch rechtzeitig, vor den großen Stürmen, mein Gaskocher inkl. neuer, voller Flasche(50CUC) angeschlossen.
Hat viel was von Unabhängigkeit von Stromnetz zu tun, aber wenn man nur Tourist ist,
geht man eben ins Hotel und lässt sich dort bewirten, oder fährt ins rapido und zieht sich den F... rein.


Kann mich jetzt auch irren, aber wollte fidel nicht die gaskocher aus dem verkehr ziehen und hat deswegen jedem haushalt
für viel geld e-kocher verkauft? meine, so etwas letztes jahr in cuba gehört zu haben, da das gas zu teuer für fidel wurde.
falko

Alle Menschen sind schlau! Die einen vorher, die anderen nachher

Ralfw
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.761
Mitglied seit: 02.09.2006

#24 RE: Gaskocher mitnehmen ?
07.12.2008 21:01
Zitat von falko1602

Kann mich jetzt auch irren, aber wollte fidel nicht die gaskocher aus dem verkehr ziehen und hat deswegen jedem haushalt
für viel geld e-kocher verkauft? meine, so etwas letztes jahr in cuba gehört zu haben, da das gas zu teuer für fidel wurde.
falko



wuerde ja auch Sinn machen bei der hervorragenden Stromversorgung in Kuba , dies abgesehen von Betrachtungen wie "Energieeffizienz" (Gas versus Strom); aber bei den Kubis weiss man ja nie
Elisabeth
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.081
Mitglied seit: 01.01.2001

#25 RE: Gaskocher mitnehmen ?
07.12.2008 22:44

In Antwort auf:

Kann mich jetzt auch irren, aber wollte fidel nicht die gaskocher aus dem verkehr ziehen und hat deswegen jedem haushalt für viel geld e-kocher verkauft?



So ist es, der Verbot auf Gaskocher liegt aber schon wieder fast 3 Jahre zurück. In der Oriente haben die Leute auch brav getan was FC vorschrieb. Wir haben unseren Gaskocher aber vorher schön im Schrank versorgt, in Abwartung von besseren Zeiten. In Havanna haben die Leute aber so laut gemeckert, dass die ganze Aktion nur halbherzig durchgeführt werden konnte und viele Leute ihre Gasherde noch haben.

Im April 2007 wurden wir übrigens so gegen 12.00 Uhr von einem riesigen Knall mit anschliessendem Brand im Hochspannungsverteilkasten schräg gegenüber dem Häuschen der Schwiegermutter aufgeschreckt. Es war ein richtiges Feuerwerk. Tja, es hatten alle im Barrio mal eben gleichzeitig ihre elektrische Kochplatten eingeschaltet... Aus dem Mittagessen wurde natürlich an dem Tag nichts mehr...

Elisabeth

Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
DJ-Equipment mitnehmen
Erstellt im Forum Technikforum: Fragen zu Themen Computer, Smartphone, Telefonverbindung... von tamara1312
6 26.03.2016 14:26
von pedacito • Zugriffe: 456
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de