Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 1.484 mal aufgerufen
 Literatur aus/über Kuba
ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.278
Mitglied seit: 19.03.2005

Die Kubanische Revolution und wie erkläre ich sie meinem Taxifahrer
05.12.2008 08:49
In Antwort auf:
Die Kubanische Revolution und wie erkläre ich sie meinem Taxifahrer

Der kubanische Autor José Manuel Prieto, geboren in Havanna, nimmt sich eines sehr persönlichen Themas an: Fidel Castros Revolution.

Der rote Faden des Romans sind die Taxifahrer. Immer, wenn Prieto nach seiner Herkunft gefragt wird, folgt unausweichlich der begeisterte Ausruf „Ah! Fidel Castro!“ vom Taxifahrer. Prieto fragt sich, woher dieses strahlende, vitale Bild der kubanischen Revolution kommt, besonders im heutigen Amerika. Castro, so reüssiert er, hat sich zu Beginn der Revolution der Medien, besonders des Fernsehens, ebenso meisterhaft bedient wie John F. Kennedy. Doch was ist vom damaligen Triumph des Underdogs über das mächtige Amerika heute übrig?

Prieto, der auch schon mit Liwadija einen beeindruckenden Roman über das Leben in Kuba geschrieben hat, rechnet mit einer Politik ab, die seine ganze Kindheit prägte. Detailiert, komplex und ambivalent stellt er die Entwicklung Kubas dar, ohne platte Eindeutigkeiten zu bemühen. Erhältlich ab dem 8. Dezember 2008.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

Don Arnulfo
Beiträge:
Mitglied seit:

#2 RE: Die Kubanische Revolution und wie erkläre ich sie meinem Taxifahrer
07.12.2008 12:13

Zitat von ElHombreBlanco
Castro, so reüssiert er



http://de.wiktionary.org/wiki/re%C3%BCssieren

Uli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.260
Mitglied seit: 12.02.2006

#3 RE: Die Kubanische Revolution und wie erkläre ich sie meinem Taxifahrer
07.12.2008 14:27

Cool, dann haben wir ja mit Prieto schon den dritten, der ein Buch veröffentlicht.

Und sogar einen mit eigenem Taxifahrer.

-------------------------------------------------
Es ist schon alles gesagt worden, nur noch nicht von jedem.

HayCojones
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.113
Mitglied seit: 20.09.2007

#4 RE: Die Kubanische Revolution und wie erkläre ich sie meinem Taxifahrer
21.03.2009 01:44

Kritik eines nicht überzeugten Rezensenten:

Zitat von DiePresse.com 20,03,09
Taxi-Revolution
Zwischen Ironie und Pathos: José M. Prieto über Kuba

von Erich Hackl

Quimbombó
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.070
Mitglied seit: 12.03.2004

#5 RE: Die Kubanische Revolution und wie erkläre ich sie meinem Taxifahrer
21.03.2009 07:17

In Antwort auf:
Castro, so reüssiert er


reüssieren, resümieren, Einerlei, Hauptsache ü!

HayCojones
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.113
Mitglied seit: 20.09.2007

#6 RE: Die Kubanische Revolution und wie erkläre ich sie meinem Taxifahrer
04.05.2009 11:21

Noch eine Rezension, ohne Wertung:

Zitat von Deutschlandfunk, 27.04.09
Der alte Mann und die Insel
von Kerstin Knipp

HayCojones
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.113
Mitglied seit: 20.09.2007

#7 RE: Die Kubanische Revolution und wie erkläre ich sie meinem Taxifahrer
06.07.2009 12:00

Noch eine Rezension, diesmal aus der Süddeutschen Zeitung, durchaus eine Empfehlung:

Zitat von SZ 02.07.09
Das provozierte Mündel

Interessant: "Bisher ist das Buch in keiner anderen Sprache erhältlich – auch nicht in seiner spanischen Originalfassung."

jan
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.585
Mitglied seit: 25.04.2004

#8 RE: Die Kubanische Revolution und wie erkläre ich sie meinem Taxifahrer
06.07.2009 20:41

Zitat von HayCojones
Noch eine Rezension, ohne Wertung:
Zitat von Deutschlandfunk, 27.04.09
Der alte Mann und die Insel
von Kerstin Knipp



Hast du sein/ihr Geschlecht verändert?


Abschreiben sollte noch funktionieren.

Manzana Prohibida
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 7.553
Mitglied seit: 31.10.2006

#9 RE: Die Kubanische Revolution und wie erkläre ich sie meinem Taxifahrer
28.08.2009 22:23

Und noch eine...

Kubas schizophrene Affinität zur USA - Als sei es die Insel der Seligen

Fidel Castro hat zweifellos Gutes getan. Nur rechtfertigt das nicht das Schlechte.
José Prietos hat einen spielerisch, ernsthaften Exkurs über Kubas Geschichte und die USA-Beziehungen verfasst.
VON M. KARASEK

Ganzer Artikel: hier

Toleranz als gesellschaftliche Tugend wird meist von Denen gefährdet, die unter ihren Schutz fallen.

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Hannes Bahmann: "Abschied von einem Mythos - sechs Jahrzehnte kubanische Revolution"
Erstellt im Forum Literatur aus/über Kuba von ElHombreBlanco
3 05.10.2016 10:46
von tom2134 • Zugriffe: 270
"Die kubanische Revolution"
Erstellt im Forum Das Kuba Sport-Forum. von don olafio
0 29.07.2008 15:18
von don olafio • Zugriffe: 162
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de