Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 91 Antworten
und wurde 7.169 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
das unbekannte Mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

#51 RE: Kaum Früchte erhältlich in ganz Kuba
05.12.2008 21:16

Ob der Reis nun klumpig oder Bruchreis ist, steht ja wieder auf einem anderen Blatt.
Im Hotel wars vielleicht "Uncle Ben´s"

Tine
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.136
Mitglied seit: 21.07.2005

#52 RE: Kaum Früchte erhältlich in ganz Kuba
05.12.2008 21:29

In Antwort auf:

Also quasi Reis mit dickerer Linsensuppe


ich kenn es in der familie etwas anders, da wird der reis mit bohnen zwiebeln und knoblauch zusammen gemischt



Der Horizont mancher Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - das nennen sie dann ihren Standpunkt.

Luisa
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.477
Mitglied seit: 05.04.2008

#53 RE: Kaum Früchte erhältlich in ganz Kuba
05.12.2008 22:00

Zitat von seizi
Zitat von labrujavieja
Die Bohnen haben für mich so ähnlich wie Linsensuppe geschmeckt.




Genauso schmeckt die Pampe.
Dazu gibts klumpigen Reis.

1 x pro Monat reicht völlig aus.
Aber bei den Kubanern gibts das täglich ...

Dabei ist der Reis fürs "Nationalgericht" noch nicht mal aus Kuba selbst ...



Es gibt noch andere Länder, in denen Reis das Hauptnahrungsmittel ist.

Im Gambia-Urlaub lernte ich einen jungen Mann kennen, der Urlauber zu einem Restaurant locken sollte. Sein Vater, Hafenarbeiter, war arbeitslos geworden, so mußte er die Schule abbrechen, um die Familie zu ernähren.....

Er sagte, daß die Familie täglich 1 Mahlzeit ißt.....nur Reis....was anderes ist nicht da.....

Ich esse im Urlaub nie zu Mittag.....aber, um ihm zu helfen, haben wir uns jeden Mittag von ihm locken lassen.....

Laßt den Cubis Reis mit Bohnen......Luisa

Tine
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.136
Mitglied seit: 21.07.2005

#54 RE: Kaum Früchte erhältlich in ganz Kuba
05.12.2008 22:11

In Antwort auf:

Laßt den Cubis Reis mit Bohnen......Luisa


genau... und wir haben halt die kartoffeln



Der Horizont mancher Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - das nennen sie dann ihren Standpunkt.

jan
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.603
Mitglied seit: 25.04.2004

#55 RE: Kaum Früchte erhältlich in ganz Kuba
05.12.2008 22:18

Und wem verdanken wir sie?

ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.291
Mitglied seit: 19.03.2005

#56 RE: Kaum Früchte erhältlich in ganz Kuba
05.12.2008 22:20

Dem alten Fritz! (glaub ich)

oder meinst du noch ursprünglicher?

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

Tine
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.136
Mitglied seit: 21.07.2005

#57 RE: Kaum Früchte erhältlich in ganz Kuba
05.12.2008 22:24

Francis Drake



Der Horizont mancher Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - das nennen sie dann ihren Standpunkt.

ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.291
Mitglied seit: 19.03.2005

#58 RE: Kaum Früchte erhältlich in ganz Kuba
05.12.2008 22:35
Zitat von jan
Und wem verdanken wir sie?

Kartoffel (Kulturgeschichte)

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

chepina
Online PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.366
Mitglied seit: 04.04.2008

#59 RE: Kaum Früchte erhältlich in ganz Kuba
05.12.2008 22:35

also meine familie kann schon bayerisch kohl , pfankuchen und schnitzel kochen , das essen sie sehr gerne.
für dich el Tipo , so musst ein mann sein mit was zu anfassen , und keine dürre bohnenstange , so mein traum tip.
saludos
chepina

jan
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.603
Mitglied seit: 25.04.2004

#60 RE: Kaum Früchte erhältlich in ganz Kuba
05.12.2008 22:36

Ich meinte den jetzt reisfutternden Latinos(verdanken wir sie)

Alter Fritz is klar.
War tricky

ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.291
Mitglied seit: 19.03.2005

#61 RE: Kaum Früchte erhältlich in ganz Kuba
05.12.2008 22:38

Zitat von jan
Ich meinte den jetzt reisfutternden Latinos(verdanken wir sie)

In den Anden ist die dortige Urkartoffel immernoch Hauptnahrungsmittel.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

Tine
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.136
Mitglied seit: 21.07.2005

#62 RE: Kaum Früchte erhältlich in ganz Kuba
05.12.2008 22:42


dann wäre die frage -woher kommt sie- besser gewesen



Der Horizont mancher Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - das nennen sie dann ihren Standpunkt.

jan
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.603
Mitglied seit: 25.04.2004

#63 RE: Kaum Früchte erhältlich in ganz Kuba
05.12.2008 22:43

Hast ja Recht.

War nur ´ne Retourkutsche wg. der Reissache.

Gabs ursprünglich nicht in der Karibik.

Hier keine Kartoffeln- dort kein Reis, capito?

jan
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.603
Mitglied seit: 25.04.2004

#64 RE: Kaum Früchte erhältlich in ganz Kuba
05.12.2008 22:44

Zitat von Tine
dann wäre die frage -woher kommt sie- besser gewesen


Aus der Erde

Erdäpfel

pommes de terre

Tine
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.136
Mitglied seit: 21.07.2005

#65 RE: Kaum Früchte erhältlich in ganz Kuba
05.12.2008 22:46

neee chile



Der Horizont mancher Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - das nennen sie dann ihren Standpunkt.

seizi
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 5.230
Mitglied seit: 25.04.2007

#66 RE: Kaum Früchte erhältlich in ganz Kuba
05.12.2008 23:18

Zitat von ElHombreBlanco
Dem alten Fritz! (glaub ich)




Du meinst dem Pomm Fritz?

Luisa
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.477
Mitglied seit: 05.04.2008

#67 RE: Kaum Früchte erhältlich in ganz Kuba
05.12.2008 23:27

Zitat von jan
Und wem verdanken wir sie?




Da geht mir die Ricola-Werbung durch den Kopf.........neeeeee, nicht den Schweitzern...

ich denke, Cristopher Colon hat sie mitgebracht......Luisa

ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.291
Mitglied seit: 19.03.2005

#68 RE: Kaum Früchte erhältlich in ganz Kuba
05.12.2008 23:29

Zitat von seizi
Zitat von ElHombreBlanco
Dem alten Fritz! (glaub ich)

Du meinst dem Pomm Fritz?




--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

Luisa
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.477
Mitglied seit: 05.04.2008

#69 RE: Kaum Früchte erhältlich in ganz Kuba
05.12.2008 23:38

Ich meine Christopher Colon = Kolumbus.......

aber wissen tue ich es nicht.....Luisa

seizi
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 5.230
Mitglied seit: 25.04.2007

#70 RE: Kaum Früchte erhältlich in ganz Kuba
05.12.2008 23:45

Zitat von ElHombreBlanco
Zitat von seizi
Zitat von ElHombreBlanco
Dem alten Fritz! (glaub ich)

Du meinst dem Pomm Fritz?





Dass ich DICH mal zum Lachen bring hätt ich nicht gedacht ...


Ralfw
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.765
Mitglied seit: 02.09.2006

#71 RE: Kaum Früchte erhältlich in ganz Kuba
06.12.2008 00:45

Zitat von eltipo


ich kann (weil ich hier lebe ) mir alles kaufen und kochen und trozdem esse ich am liebsten Reis,Bohnen..usw




also Teil der Geschichte ist ja doch, dass sich "Cubi Normalo" eben nicht alles kaufen kann, und wenn er sich dann alles kaufen kann, kann er es nicht kochen (woher auch, hat ja nie die Gelegenheit gehabt). D.h. doch, dass das kulinarische Weltbild sehr eingeschraenkt ist. Dazu passt, dass die meisten mir bekannten Cubis nicht essen was sie nicht kennen. Es ist somit ein Kreis der sich schliesst.
Zwingt man dann die Leute zu anderem Essen, zeigt sich dann bald einmal eine aehnliche Verteilung wie ueberall, mit Vorlieben und Sachen die nicht angeruehrt werden. Dass Du am liebsten Reis und Bohnen ist nehmen wir gerne zur Kenntnis, daraus eine statistisch signifikante Stichprobe zu lesen waere mir doch etwas verwegen.

Meine Frau musste ich auch erstmals in einen Kochkurs schicken um nicht dauernd selber in der Kueche zu stehen (=Curso de Cocina Básica I ¡Para que no se te queme el agua! ) und dazu einige Kochbuecher kaufen. Der Erfolg gibt mir recht und gerade ist sie in der Kueche mit einer Freundin und bereitet fuer mich ein durchaus ansehliches Menu vor.

Seischu
Offline PM schicken
super Mitglied


Beiträge: 456
Mitglied seit: 20.11.2007

#72 RE: Kaum Früchte erhältlich in ganz Kuba
06.12.2008 02:21

In Antwort auf:

D.h. doch, dass das kulinarische Weltbild sehr eingeschraenkt ist.



Manchmal ist das gar nicht so schlecht, so werden wenigsten einige Sachen nicht gekauft, die es dann später billiger gibt.

Saludos a todos
-------------------------------------------------------
"Wer fremd geht, schont die eigene Frau"

eltipo
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.936
Mitglied seit: 30.05.2007

#73 RE: Kaum Früchte erhältlich in ganz Kuba
06.12.2008 10:04
Zitat von chepina
für dich el Tipo , so musst ein mann sein mit was zu anfassen , und keine dürre bohnenstange , so mein traum tip.
saludos
chepina


chepina du machts mich ganz verlegen

ich bin aber auch 6 Fuß 2 Inch gros also gut verteilte 110 Kg
jan
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.603
Mitglied seit: 25.04.2004

#74 RE: Kaum Früchte erhältlich in ganz Kuba
06.12.2008 10:18

1,90 Meter und einen halben Zentimeter

dto.

dirk_71
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 14.226
Mitglied seit: 23.03.2000

#75 RE: Kaum Früchte erhältlich in ganz Kuba
06.12.2008 10:32

Zitat von Ralfw

Der Erfolg gibt mir recht und gerade ist sie in der Kueche mit einer Freundin und bereitet fuer mich ein durchaus ansehliches Menu vor.

Ralfw, Heute 00:45



So spät? Lebt ihr noch in der kubanischen Zeitzone

Nos vemos


Dirk

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
LTU / CONDOR : z.Z. Kaum Flug Angebote nach Kuba !
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von cubanito2006
14 06.03.2006 20:44
von Sacke • Zugriffe: 538
Kuba, Weltkulturerbe im Zerfall
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Habanas
2 10.12.2005 12:36
von don olafio • Zugriffe: 194
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de