Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 30 Antworten
und wurde 1.501 mal aufgerufen
 Technikforum: Fragen zu Themen Computer, Smartphone, Telefonverbindungen ,Telefonkosten usw.
Seiten 1 | 2
enfermera
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied


Beiträge: 165
Mitglied seit: 18.06.2006

Unterschiedliche Frequenzen 50 und 60 hz
18.11.2008 17:14

Im Zuge der Organisierung unseres Umzug bin ich auf folgendes Problem gestoßen: Mein Mann will die Wohnung in Havanna zwar auf 220V umstellen lassen, aber das löst offensichtlich nicht das Problem der unterschiedlichen Frequenzen - in Kuba 60hz, in Deutschland 50hz....will heißen, all meine Elektrogeräte mit Ausnahme von z.B. Laptop funktionieren dann in Kuba ja wohl nicht, und ich kann sie gleich hier lassen??????

eltipo
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.936
Mitglied seit: 30.05.2007

#2 RE: Unterschiedliche Frequenzen 50 und 60 hz
18.11.2008 17:24
must ein Frequezerhöher mitnehmen ,gibts güstig bei ebay
Karo
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.770
Mitglied seit: 15.04.2006

#3 RE: Unterschiedliche Frequenzen 50 und 60 hz
18.11.2008 17:27

Zitat von eltipo
must ein Frequezerhöher mitnehmen ,gibts güstig bei ebay



Warum Frequenzerhöher, ist doch grad ihr Problem, dass es in Cuba schon schneller Dreht als für die Geräte gewollt

enfermera
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied


Beiträge: 165
Mitglied seit: 18.06.2006

#4 RE: Unterschiedliche Frequenzen 50 und 60 hz
18.11.2008 17:28

Danke für die Info...hab ich noch nie gehört..."Frequenzerhöher"...was es nicht alles so gibt....

George1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.830
Mitglied seit: 03.06.2006

#5 RE: Unterschiedliche Frequenzen 50 und 60 hz
18.11.2008 17:33

Zitat von Karo
Warum Frequenzerhöher, ist doch grad ihr Problem, dass es in Cuba schon schneller Dreht als für die Geräte gewollt


20% schneller . Aber eigentlich spielt das keine Rolle, wenn man nicht gerade ´ne sensible elektronisch gesteuerte Wasch- oder Geschirrspühlmaschine betreiben will.

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)

eltipo
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.936
Mitglied seit: 30.05.2007

#6 RE: Unterschiedliche Frequenzen 50 und 60 hz
18.11.2008 17:35

Zitat von enfermera
Danke für die Info...hab ich noch nie gehört..."Frequenzerhöher"...was es nicht alles so gibt....


enfermera das mit dem "Frequenzerhöher"...war ein JOKE deswegen der

normaleiweise macht es nichts aus

enfermera
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied


Beiträge: 165
Mitglied seit: 18.06.2006

#7 RE: Unterschiedliche Frequenzen 50 und 60 hz
18.11.2008 17:46

Hab das mal gegoogelt..."Frequenzerhöher" ist irgendwas spiritistisches...de pin...wie mein Mann sagen würde

enfermera
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied


Beiträge: 165
Mitglied seit: 18.06.2006

#8 RE: Unterschiedliche Frequenzen 50 und 60 hz
18.11.2008 17:47

Auf jeden Fall, das mit der Waschmaschine hat sich dann wohl erledigt....wie sieht es mit Mikrowelle, sandwichera etc aus?

San_German
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.988
Mitglied seit: 28.07.2006

#9 RE: Unterschiedliche Frequenzen 50 und 60 hz
18.11.2008 17:56

Bügeleisen, toaster, einfache Kaffeemaschine haben keine Probleme.
die meisten elektronischen geräte wie notebook, handy und auch elektr. Rasierer haben meistens kein Problem da sie eh für 110V/60 Hz ausgelegt sind - steht auch meistens drauf von 110-240 V 50/60 Hz, also mal nen Blick aufs Typenschild geworfen!

alles was elektrische Motoren hat, kann zu Problemen führen, die drehen sich dann einfach nicht...auch nicht schneller

_________
"Ehrenmänner lesen nicht die Post anderer Leute" - Henry L. Stimson US-Außenminister 1929

jan
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.596
Mitglied seit: 25.04.2004

#10 RE: Unterschiedliche Frequenzen 50 und 60 hz
18.11.2008 17:59

Neuerdings gibts Microwellen auch in Kuba frei zu kaufen.

Der Import ist aber (noch) verboten, da unsere zu stark sind.

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#11 RE: Unterschiedliche Frequenzen 50 und 60 hz
18.11.2008 18:00
Die alte elektrische Bohrmaschine aus D schnurrt schon seit Jahren in CU ohne Probleme. Was definitiv nicht geht sind etwas ältere Fernseher und Videorecorder, Camcorder usw. Da rennt das Bild.

user_k
Beiträge:
Mitglied seit:

#12 RE: Unterschiedliche Frequenzen 50 und 60 hz
18.11.2008 18:05

In Antwort auf:

Im Zuge der Organisierung unseres Umzug



Nach Kuba....

enfermera
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied


Beiträge: 165
Mitglied seit: 18.06.2006

#13 RE: Unterschiedliche Frequenzen 50 und 60 hz
18.11.2008 18:07

Zitat von jan
Neuerdings gibts Microwellen auch in Kuba frei zu kaufen.

Der Import ist aber (noch) verboten, da unsere zu stark sind.


Ist mir bekannt. Was ich aber bereits besitze, würde ich natürlich ungern noch mal kaufen, wenn es funktionieren würde. Im Rahmen des Imports meines "menaje de casa" dürfte ich die Mikrowelle sogar mitnehmen.

eltipo
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.936
Mitglied seit: 30.05.2007

#14 RE: Unterschiedliche Frequenzen 50 und 60 hz
18.11.2008 19:01

@enfermera schau mal hier
http://cysco.de/Frequenzumformer.htm

enfermera
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied


Beiträge: 165
Mitglied seit: 18.06.2006

#15 RE: Unterschiedliche Frequenzen 50 und 60 hz
18.11.2008 20:52

Oh danke, habs schon angeschaut...sieht interessant aus, aber auch leider schwer und vom Preis steht da gar nix...find ich aber ganz lieb von dir, dass du dir die Mühe gemacht hast. Schau mal, was mein Mann mir grade geschrieben hat: "Confirmado lo de los 60 Hz. Aquí hay equipos que dicen 50-60Hz. Eso quiere decir que sirven lo mismo allá que aqui. PERO EN CUBA SOLAMENTE TRABAJAN LOS DE 60 Hz. PERO SI DICEN 50-60 Hz, pues también sirven en CUBA.

PERO SI DICEN 50 HZ. PUES NI LO TRAIGAS, PUES NO PINCHAN EN CUBA."

kdl
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.441
Mitglied seit: 13.01.2005

#16 RE: Unterschiedliche Frequenzen 50 und 60 hz
18.11.2008 21:26

In Antwort auf:

alles was elektrische Motoren hat, kann zu Problemen führen, die drehen sich dann einfach nicht...



Und ob die sich drehen! Und auch schneller, falls es sich nicht um Euromotoren handelt, also für 50/60 Hz ausgelegt sind.

Gruss
kdl

kdl
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.441
Mitglied seit: 13.01.2005

#17 RE: Unterschiedliche Frequenzen 50 und 60 hz
18.11.2008 21:28
In Antwort auf:

PERO SI DICEN 50 HZ. PUES NI LO TRAIGAS, PUES NO PINCHAN EN CUBA


Ignorante!!! Aprende de electricidad!

Saludos
kdl
enfermera
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied


Beiträge: 165
Mitglied seit: 18.06.2006

#18 RE: Unterschiedliche Frequenzen 50 und 60 hz
18.11.2008 22:24

Zitat von kdl

Ignorante!!! Aprende de electricidad!

Saludos
kdl


Du musst hier nicht deine gute Knderstube vergessen, außerdem liest mein Mann hier nicht mit.

ehemaliges mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

#19 RE: Unterschiedliche Frequenzen 50 und 60 hz
19.11.2008 11:17

Zitat von enfermera
Zitat von kdl

Ignorante!!! Aprende de electricidad!

Saludos
kdl


Du musst hier nicht deine gute Knderstube vergessen, außerdem liest mein Mann hier nicht mit.


Mach dir wegen der Geräten keine Sorgen, habe bei mir in der Küche alle Geräte aus D und funzen perfekt.

brikan
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied


Beiträge: 240
Mitglied seit: 03.12.2007

#20 RE: Unterschiedliche Frequenzen 50 und 60 hz
19.11.2008 11:26

220 auf 110 V lässt sich natürlich mit einem Trafo ausreichender Leistung umsetzen, aber die meisten Motoren werden bei 60 Hz eben 20% schneller laufen als bei 50 Hz. Dass wegen dieser 20% die Lager schaden nehmen glaube ich nicht,da immer etwas sicherheit drinn ist.
Ist die höhere Drehzahl für die Anwendung nicht akzeptabel, so ist nur ein Austausch des Motors sinnvoll, ein Frequenzwandler würde wahrscheinlich mehr kosten als der Motor.

gruss

--alles ist miteinander verwoben--

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#21 RE: Unterschiedliche Frequenzen 50 und 60 hz
19.11.2008 13:57
Zitat von brikan

Ist die höhere Drehzahl für die Anwendung nicht akzeptabel, so ist nur ein Austausch des Motors sinnvoll,
Oder man bastelt sich eine regelbare Thyristor-Phasenanschnitt-Steuerung billig selber. Sowas haben wir schon vor 30 Jahren gemacht.

brikan
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied


Beiträge: 240
Mitglied seit: 03.12.2007

#22 RE: Unterschiedliche Frequenzen 50 und 60 hz
19.11.2008 14:45

bei ohmschen Verbrauchern wie Glühlampen und Heizwiderstände kein Problem , elektronische Geräte, die an eine Phasenanschnittsteuerung angeschlossen werden, können beschädigt werden.mit strom nicht experimentieren(o das gibt auaa.

--alles ist miteinander verwoben--

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#23 RE: Unterschiedliche Frequenzen 50 und 60 hz
19.11.2008 14:55
Zitat von brikan
elektronische Geräte, die an eine Phasenanschnittsteuerung angeschlossen werden, können beschädigt werden.
Das wird niemand bestreiten wollen. Eine Bohrmaschine, Flex oder ähnliche Geräte um die es hier ging würde ich aber eher als robuste "Elektrogeräte" und nicht als empfindliche "Elektronikgeräte" bezeichnen.

brikan
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied


Beiträge: 240
Mitglied seit: 03.12.2007

#24 RE: Unterschiedliche Frequenzen 50 und 60 hz
19.11.2008 15:10

da gebe ich dir auch recht,zumal solche meistens von robotron oder aus einem stück gemeisselt wurden.

--alles ist miteinander verwoben--

George1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.830
Mitglied seit: 03.06.2006

#25 RE: Unterschiedliche Frequenzen 50 und 60 hz
19.11.2008 17:23
Zitat von el loco alemán
Zitat von brikan
elektronische Geräte, die an eine Phasenanschnittsteuerung angeschlossen werden, können beschädigt werden.
Das wird niemand bestreiten wollen. Eine Bohrmaschine, Flex oder ähnliche Geräte um die es hier ging würde ich aber eher als robuste "Elektrogeräte" und nicht als empfindliche "Elektronikgeräte" bezeichnen.


Ich dachte eigentlich es geht um Haushaltgeräte .
Aber wie auch immer, der Bohrmaschine oder Flex sind die 60 Hz genau so egal wie der Brotmaschine oder dem Ventilator - dreht sich halt der Motor schneller . Sicherlich werden die Geräte "dank" der 20% mehr entsprechend eher den Geist aufgeben. Auch Geräten ohne Motor ist es völlig egal ob der Strom 50 oder 60 mal wechselt.
Die verschiedenen Frequenzen spielen nur eine Rolle wenn in einem Gerät ´n Motor und sensible Steuerelektronik aufeinandertreffen ( Wie z.B. bei Wasch- und Spühlmaschinen ) , weil da der schnellerdrehende Motor die Elektronik in soweit verwirrt, das entweder die Programmsteuerung komplett durcheinanderkommt oder die Maschine vorsorglich gleich den Dienst verweigert.
Von daher macht ela´s Phasenschnittsteuerung keinen Sinn, da die für elektronische Geräte eher wenig taugt und sich wegen 2 kW ´nen Frequenzwandler an´s Häusschen bauen zu lassen ist wohl auch mit Kanonen auf Spatzen geschossen.
Nimm die Geräte einfach mit und probiere es aus - du kannst die ja dann immer noch umbauen lassen oder meistbietend verkaufen.
Schließlich hängt es ja am Ende nicht nur bei der Stromfrequenz. auch über so Sachen wie konstanten Wasserdruck für die Wasch- und Spühlmaschinen und die Klimaklasse von Kühlgeräten könnte man ja mal vorher nachdenken.

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)

Seiten 1 | 2
«« handy
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Dominkanische Republik: airberlin erhöht die Frequenzen mit dem Winterflugplan 2016/2017 – Zweistelliges Plus erwartet
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von carlos primeros
9 18.04.2016 02:08
von Timo • Zugriffe: 241
US- Sprint MobilfunkNetz wird eingeführt
Erstellt im Forum Technikforum: Fragen zu Themen Computer, Smartphone, Telefonverbindung... von afis
7 04.11.2015 12:24
von jojo1 • Zugriffe: 492
Was beim Handy beachten
Erstellt im Forum Technikforum: Fragen zu Themen Computer, Smartphone, Telefonverbindung... von unbash
49 09.03.2014 22:36
von carnicero • Zugriffe: 4796
unterschiedliche Bildschirmdarstellung
Erstellt im Forum Technikforum: Fragen zu Themen Computer, Smartphone, Telefonverbindung... von Karo
0 18.09.2008 16:40
von Karo • Zugriffe: 166
Sprach- oder Einladungsvisum - unterschiedliche Arbeitsbescheinigungen
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von MICHA
13 03.08.2006 17:52
von el_james • Zugriffe: 1846
2 unterschiedliche idole
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von castro
6 14.06.2005 17:39
von castro • Zugriffe: 242
Unterschiedliche Daten im Pass
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von ulla
9 04.08.2004 10:56
von errue • Zugriffe: 369
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de