Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 126 Antworten
und wurde 3.963 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
eltipo
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.936
Mitglied seit: 30.05.2007

#76 RE: Eine Frage zum Business
18.11.2008 19:49

Zitat von Chica1973
In Antwort auf:
Ich kenne dich auch nicht und erlaube mir trozdem eine Unterstellung weil ich mir eine Meinung gebildet habe
für mich bist du nur auf provovation und polemik aus und das du cubanerin bist glaube ich dir nicht


jeder von uns kann sich einer meinung bilden, das zu äussern und als wahrheit anzugeben ist nicht O.K.
Stellen sie sich vor, ich würde jemanden hier als Marica oder Sextourist hinstellen, nur weil ich mir diese meinung gebildet habe !
Nee.. ich bin hier nicht zum streiten, oder Leute anzugreifen, wenn mich jemanden sehen möchte, ist über Webcam möglich. Ich glaube nicht, das ich hier jemanden auf keine weise beledigt habe.
Würde es auch nie machen, das gehört sich nicht hin


A palabras necias oidos sordos.....

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#77 RE: Eine Frage zum Business
18.11.2008 19:54

Habt anscheinend nie Ameisen und Kakerlaken in der Wohnung gehabt. Gut 10 Cucarachas musste ich brutalst ermorden, Ameisen wahrscheinlich mehrere hundert. Allerdings waren die so lieb und tranportierten mal eine in der Nacht erlegte Cucaracha bis nächsten morgen fast komplett ab.
Als Kaltduscher lasse ich mir diese Anspielungen nicht gefallen. Da gings ums nackte Überleben, Kakerlaken, Mosquito, Ameisenangriffe und dann noch die kub. Kochkunst zur vollkommen demoralisierung der Truppe. Das war Krieg, ich sags euch, sowas habt ihr noch nie gesehen (leichte Übertreibung)

PIRATA
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.032
Mitglied seit: 18.08.2008

#78 RE: Eine Frage zum Business
18.11.2008 20:03

Zitat von Gary
10 Cucarachas musste ich brutalst ermorden,
und dann noch die kub. Kochkunst zur vollkommen demoralisierung der Truppe. Das war Krieg,


Erwürgt...erstickt...oder gar mit Schrot erschossen??

..unter absoluter Missachtung der Genfer Konvention!!!!


Migelito 100
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.989
Mitglied seit: 23.02.2006

#79 RE: Eine Frage zum Business
18.11.2008 20:03

Zitat von Gary
Habt anscheinend nie Ameisen und Kakerlaken in der Wohnung gehabt. Gut 10 Cucarachas musste ich brutalst ermorden, Ameisen wahrscheinlich mehrere hundert. Allerdings waren die so lieb und tranportierten mal eine in der Nacht erlegte Cucaracha bis nächsten morgen fast komplett ab.
Als Kaltduscher lasse ich mir diese Anspielungen nicht gefallen. Da gings ums nackte Überleben, Kakerlaken, Mosquito, Ameisenangriffe und dann noch die kub. Kochkunst zur vollkommen demoralisierung der Truppe. Das war Krieg, ich sags euch, sowas habt ihr noch nie gesehen (leichte Übertreibung)



Du hast es ja so gewollt

pedacito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.875
Mitglied seit: 01.07.2002

#80 RE: Eine Frage zum Business
18.11.2008 20:09

Zitat von el loco alemán
Sieh das doch mal so. Faulheit und Ignoranz muß bestraft werden. Wer sich Tukola- und ähnliche Chemiebrühe kauft, der wird bestraft durch hohe Preise.


Heißt das etwa, du würdest deine Schnitzel nicht im Toaster heißmachen?

62 = 3.500.000.000 (2016)

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#81 RE: Eine Frage zum Business
18.11.2008 20:19
1 verhungern lassen
1 als Exempel halb totgechlagen und von den Feinden meines Feindes langsam zerstückeln lassen
4 einfach plattgemacht
4 den Rest mehrere Stunden gejagt und am Ende hat der Stärkere überlebt, war eine knappe Sache, hatten auch Luftunterstützung, aber wer Rambo Filme schon mit 8 Jahren gesehen hat, der weiss was es heisst zum Krieg zu werden.

Genfer Konvention, Mann das war knapp an der Grenze zur Eskalation. Ich hatte Beweise vorliegen das es sich um islamische Kakerlakenzelle (die Flugeinheiten, Aedis egipto stammten aus Ägypten) handelte, die nur darauf wartete in Guantanamo Bay einzudringen. Da musste gehandelt werden, stell dir vor die dringen von Kuba aus ein, das wäre ein Kriegsgrund. Und gegen die nuklear verseuchten Mutantenameisen hätten wir keine Chance mehr gehabt. Also erzähl mir nichts von irgendwelchen Konventionen. Alles klar. Niemand, niemand legt sich mit mir ungestraft an.
PIRATA
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.032
Mitglied seit: 18.08.2008

#82 RE: Eine Frage zum Business
18.11.2008 20:26
Zitat von Gary
1 verhungern lassen
1 als Exempel halb totgechlagen und von den Feinden meines Feindes langsam zerstückeln lassen
4 einfach plattgemacht
4 den Rest mehrere Stunden gejagt und am Ende hat der Stärkere überlebt, war eine knappe Sache, hatten auch Luftunterstützung, aber wer Rambo Filme schon mit 8 Jahren gesehen hat, der weiss was es heisst zum Krieg zu werden.

Genfer Konvention, Mann das war knapp an der Grenze zur Eskalation. Ich hatte Beweise vorliegen das es sich um islamische Kakerlakenzelle (die Flugeinheiten, Aedis egipto stammten aus Ägypten) handelte, die nur darauf wartete in Guantanamo Bay einzudringen. Da musste gehandelt werden, stell dir vor die dringen von Kuba aus ein, das wäre ein Kriegsgrund. Und gegen die nuklear verseuchten Mutantenameisen hätten wir keine Chance mehr gehabt. Also erzähl mir nichts von irgendwelchen Konventionen. Alles klar. Niemand, niemand legt sich mit mir ungestraft an.



Gary...SIR..es ist mir eine unglaubliche Ehre mit jemandem wie Ihnen
in einem Forum dienen zu dürfen..SIR
..Nochetwas...SIR...darf ich meinen verweichlichten Enkeln davon erzählen??
Die erschlagen ja heutzutage -- ich traue es kaum auszusprechen-- diese "Tangos" mit
TURNSCHUHEN!!!!!!!!



user
Beiträge:
Mitglied seit:

#83 RE: Eine Frage zum Business
18.11.2008 20:34

Keine Sorge um deine Enkel. Auch ich benutzte moderne Waffen wie Turnschuhe. Da spritzt das Blut nur so raus und es geht ja auch darum den Feind psychologisch zu vernichten. Darf man fragen wie alt die Enkel sind? Rekruten sind immer wieder gefragt, vor allem für die Giftgasbrigade, die weder Freund noch Feind kennt (deswegen wahrscheinlich auch ständig Nachwuchs benötigt). Dort bekommen sie die echt schweren Waffen, el Exterminator. Das Vaterland braucht euch.

santiaguera
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in

Beiträge: 910
Mitglied seit: 17.07.2008

#84 RE: Eine Frage zum Business
18.11.2008 20:34

Hats irgendwie wieder Ron beim Aldi für 8.99 gegeben

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#85 RE: Eine Frage zum Business
18.11.2008 20:38

nehme Rum nur um die Wunden zu desinfizieren. Ich lebe in Einklang mit der Natur und brauche kein Berauschungsmittel.

eltipo
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.936
Mitglied seit: 30.05.2007

#86 RE: Eine Frage zum Business
18.11.2008 20:39

ich habe mich immer gefragt : wer ist nur dieser Gary ???


jetzt weis ich es !! ein Orangenüberderspüleauspresser

PIRATA
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.032
Mitglied seit: 18.08.2008

#87 RE: Eine Frage zum Business
18.11.2008 20:40

Zitat von Gary
Keine Sorge um deine Enkel. Auch ich benutzte moderne Waffen wie Turnschuhe. Da spritzt das Blut nur so raus und es geht ja auch darum den Feind psychologisch zu vernichten. Darf man fragen wie alt die Enkel sind? Rekruten sind immer wieder gefragt, vor allem für die Giftgasbrigade, die weder Freund noch Feind kennt (deswegen wahrscheinlich auch ständig Nachwuchs benötigt). Dort bekommen sie die echt schweren Waffen, el Exterminator. Das Vaterland braucht euch.


Also quasi ein Antikakerlakenvolkssturm??

Depp!! ( Wirklich nur nett gemeint!! )








Manzana Prohibida
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 7.553
Mitglied seit: 31.10.2006

#88 RE: Eine Frage zum Business
18.11.2008 20:41

Zitat von santiaguera
Hats irgendwie wieder Ron beim Aldi für 8.99 gegeben
Ne, bei Globus für 9,99 €, Alles wird teurer

Toleranz als gesellschaftliche Tugend wird meist von Denen gefährdet, die unter ihren Schutz fallen.

Angefügte Bilder:
17.jpg  
Tine
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.136
Mitglied seit: 21.07.2005

#89 RE: Eine Frage zum Business
18.11.2008 20:44

ja wie...und der ist ja weiß und nicht gelb



Der Horizont mancher Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - das nennen sie dann ihren Standpunkt.

PIRATA
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.032
Mitglied seit: 18.08.2008

#90 RE: Eine Frage zum Business
18.11.2008 20:44
Zitat von Manzana Prohibida
Zitat von santiaguera
Hats irgendwie wieder Ron beim Aldi für 8.99 gegeben
Ne, bei Globus für 9,99 €, Alles wird teurer



.....und in Venlo hatte noch'n Coffeeshop auf


user
Beiträge:
Mitglied seit:

#91 RE: Eine Frage zum Business
18.11.2008 20:45

Genug des Spasses. Ich muss jetzt wieder den Mönchen Kloster bauen helfen.

PIRATA
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.032
Mitglied seit: 18.08.2008

#92 RE: Eine Frage zum Business
18.11.2008 20:48

Zitat von Tine
ja wie...und der ist ja weiß und nicht gelb


Was?...und wenn wir vom gleichen reden....woher weißt du das???
ich dachte Frauen bullern im sitzen???







PIRATA
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.032
Mitglied seit: 18.08.2008

#93 RE: Eine Frage zum Business
18.11.2008 20:49

Zitat von Gary
Genug des Spasses. Ich muss jetzt wieder den Mönchen Kloster bauen helfen.


Binde dir aber nicht wieder das Stirnband über die Augen....





Tine
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.136
Mitglied seit: 21.07.2005

#94 RE: Eine Frage zum Business
18.11.2008 21:00

In Antwort auf:

Was?...und wenn wir vom gleichen reden....woher weißt du das???



mano den ron mein ich



Der Horizont mancher Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - das nennen sie dann ihren Standpunkt.

santiaguero aleman
Beiträge:
Mitglied seit:

#95 RE: Eine Frage zum Business
18.11.2008 21:03

Zitat von Pasu Ecopeta
...
Und den Mangosaft aus Asien für ca. 1 CUC (umgerechnet) pro Liter kannst Du selber trinken - kommt an den cubanischen nicht ran...


Mangosaft kannst du nicht trinken sondern höchstens löffeln.
Laut deutschem Reinheitsgebot besteht Saft aus 100% Frucht. Es gibt höchstens Mangonektar (50% Frucht), obwohl in Kuba "Jugo de Mango" draufsteht. Der kubanische schmeckt einfach besser, weil nicht soviel Wasser drin ist. Der aus Asien ist höchtens Mango-Fruchtsaftgetränk (ca. 20 % Frucht, dafür viel Zucker und Wasser).



PIRATA
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.032
Mitglied seit: 18.08.2008

#96 RE: Eine Frage zum Business
18.11.2008 21:11
Zitat von Tine
In Antwort auf:

Was?...und wenn wir vom gleichen reden....woher weißt du das???



mano den ron mein ich


....Na dann----



Esperanto2
Beiträge:
Mitglied seit:

#97 RE: Eine Frage zum Business
18.11.2008 21:23

Zitat von Gary
Auch ich benutzte moderne Waffen wie Turnschuhe. Da spritzt das Blut nur so raus und es geht ja auch darum den Feind psychologisch zu vernichten.

Ich mach mir echt Sorgen. Gary läuft in Hochform auf und wird auf einmal nicht verstanden. Man stelle sich vor, unser Gary wird wegen Androhung von Gewalt gelöscht. Nein, das darf nicht sein: Ein weiteres Original wäre einfach wech!!



santiaguero aleman
Beiträge:
Mitglied seit:

#98 RE: Eine Frage zum Business
18.11.2008 21:38
Zitat von Esperanto2

Ich mach mir echt Sorgen. Gary läuft in Hochform auf und wird auf einmal nicht verstanden. Man stelle sich vor, unser Gary wird wegen Androhung von Gewalt gelöscht. Nein, das darf nicht sein: Ein weiteres Original wäre einfach wech!!



Wieso??
Gibt es schon einen Verein "Kakerlaken ohne Grenzen" oder "Ameisen ohne Grenzen"??


chepina
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.366
Mitglied seit: 04.04.2008

#99 RE: Eine Frage zum Business
18.11.2008 21:57



jeder von uns kann sich einer meinung bilden, das zu äussern und als wahrheit anzugeben ist nicht O.K.
Stellen sie sich vor, ich würde jemanden hier als Marica oder Sextourist hinstellen, nur weil ich mir diese meinung gebildet habe !
Nee.. ich bin hier nicht zum streiten, oder Leute anzugreifen, wenn mich jemanden sehen möchte, ist über Webcam möglich. Ich glaube nicht, das ich hier jemanden auf keine weise beledigt habe.
Würde es auch nie machen, das gehört sich nicht hin[/quote]

Ha Ha chica te estan acorralando ich glaube deine webcam will keiner haben , du solltest lieber dich "outen " so kriegts du deine ruhe , ah und wann wird du meine PM anworten ?
saludos
chepina

das unbekannte Mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

#100 RE: Eine Frage zum Business
19.11.2008 16:06

Ich glaub ich habs schon einmal geschrieben, dass es eine gewisse Intelligenz braucht um unter Vorspiegelung falscher Tatsachen, hier Müll zu schreiben.
Chica1973 hat diese Intelligenz jedenfalls nicht.
Man muß dann konsequent auf seiner Lügenschiene bleiben und darf sich nicht in Widersprüche verstricken.
Er/sie/es packt das eben nicht.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
eine Frage an der Buenos
Erstellt im Forum Technikforum: Fragen zu Themen Computer, Smartphone, Telefonverbindung... von ull
13 02.05.2014 12:09
von R.Bost • Zugriffe: 771
Mal noch eine Frage zur Consultaria Juridica
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von andre2004
9 10.03.2004 12:28
von Quesito • Zugriffe: 479
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de