Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 37 Antworten
und wurde 2.312 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | 2
megustacubalibre
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 253
Mitglied seit: 23.10.2008

fragen zu ostkuba
12.11.2008 12:25

hallo zusammen,
für meine tour im dezember benötige ich noch ein paar infos, evtl. könnt ihr mir helfen.

- gibt es zwischen holguin und bayamo auch eine normale strasse oder nur die autobahn?
kann man mit dem rad auf der autobahn fahren, oder verboten und zu gefährlich?

- suche ich ein gutes casa jeweils in holguin und bayamo

- gibt es in media luna casas particulares?

- gibt es auf der strecke (küste) von pilon nach santiago de cuba casas particulares? wo?

- was ist der beste ausgangspunkt für eine excursion auf den ehemaligen komandoposten in der siera maestra?
von bayamo aus oder besser von der küste zwischen pilon und stantiago de cuba

- da gibt es eine strasse von santiago nach baracoa, da steht dirt road, ist es empfehlenswert so was mit dem bike zu fahren
oder besser der autobahn entlang?

muchas gracias para ayuda
saludos

Tine
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.136
Mitglied seit: 21.07.2005

#2 RE: fragen zu ostkuba
12.11.2008 12:36

ich fang mal an
die strasse zwischen holguin und bayamo ist keine autobahn
in media luna ist keine casa vorhanden (keine legale)
zwischen pilon und santiago an der küstenstrasse ebenfalls keine casa
ausgangspunkt zur comandancia und pico ist santo domingo, du fährst von bayamo nach bartolome maso und dann hoch nach santo domingo
von santiago nach baracoa geht es über la farola ist super-machbar auch mit bike wenn das wetter ok ist



Der Horizont mancher Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - das nennen sie dann ihren Standpunkt.

Varna 90
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 7.067
Mitglied seit: 25.09.2007

#3 RE: fragen zu ostkuba
12.11.2008 13:01

Für die Auskunft von Tine würde mein Sohn in Erdkunde die Note 1 plus bekommen .

Dirk
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 406
Mitglied seit: 19.06.2001

#4 RE: fragen zu ostkuba
12.11.2008 13:31

Zitat von megustacubalibre

- da gibt es eine strasse von santiago nach baracoa, da steht dirt road, ist es empfehlenswert so was mit dem bike zu fahren
oder besser der autobahn entlang?




Eine Autobahn gibt es in ganz Ostkuba nicht.
Die Landstrasse zwischen Guantanamo und Baracoa geht durchs Gebirge (starke Steigung und Gefälle, Serpentinen)
Da solltest Du nur langfahren, wenn Du körperlich absolut fit bist oder genug Epo genommen hast !

Gruss Dirk

megustacubalibre
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 253
Mitglied seit: 23.10.2008

#5 RE: fragen zu ostkuba
12.11.2008 13:51

super schnelle antworten, vielen dank

ich habe mich verlesen, da stand carretera principal sind also keine autobahnen
sind die trotzdem gut zu fahren? (wenig verkehr)

ist die pista Guantanamo und Baracoa gefährlich? steinschlag, verbrecher etc.?

epo nehme ich nicht, auch keine viagra aber fittttttttttttt bin ich,
wie eine maschine
extra trainiert

ehemaliges mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

#6 RE: fragen zu ostkuba
12.11.2008 13:59

Zitat von megustacubalibre
super schnelle antworten, vielen dank

ich habe mich verlesen, da stand carretera principal sind also keine autobahnen
sind die trotzdem gut zu fahren? (wenig verkehr)

ist die pista Guantanamo und Baracoa gefährlich? steinschlag, verbrecher etc.?

epo nehme ich nicht, auch keine viagra aber fittttttttttttt bin ich,
wie eine maschine
extra trainiert

------------------------------------------
Verbrecher.... nicht mehr als sonst...

Nach längeren Regenfällen ist die Straße manchmal gesperrt... sonst aber gut befahrbar... und Landschaftlich der Hit!!!
Eine Extraration Wasser würde ich schon einplanen...

megustacubalibre
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 253
Mitglied seit: 23.10.2008

#7 RE: fragen zu ostkuba
12.11.2008 14:10
Zitat von Tine
ich fang mal an
die strasse zwischen holguin und bayamo ist keine autobahn
in media luna ist keine casa vorhanden (keine legale)
zwischen pilon und santiago an der küstenstrasse ebenfalls keine casa
ausgangspunkt zur comandancia und pico ist santo domingo, du fährst von bayamo nach bartolome maso und dann hoch nach santo domingo
von santiago nach baracoa geht es über la farola ist super-machbar auch mit bike wenn das wetter ok ist


wie weit ist es denn von stgo nach baracoa wenn man über die la farola fährt?
und wie weit wenn man aussenherum?
Tine
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.136
Mitglied seit: 21.07.2005

#8 RE: fragen zu ostkuba
12.11.2008 14:14

In Antwort auf:

steinschlag


jo kann auch vorkommen...hatten da mal ein nicht ganz ungefährliches erlebnis
In Antwort auf:

sind die trotzdem gut zu fahren?


wie mans nimmt mal so mal so...die küstenstrasse pilon santiago ist meist nur noch ne schotterpiste



Der Horizont mancher Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - das nennen sie dann ihren Standpunkt.

megustacubalibre
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 253
Mitglied seit: 23.10.2008

#9 RE: fragen zu ostkuba
12.11.2008 14:26

Zitat von Tine
In Antwort auf:

steinschlag


jo kann auch vorkommen...hatten da mal ein nicht ganz ungefährliches erlebnis
In Antwort auf:

sind die trotzdem gut zu fahren?


wie mans nimmt mal so mal so...die küstenstrasse pilon santiago ist meist nur noch ne schotterpiste


vor allem wo schlafe ich da, wenn es keine casas gibt?
sind scheinbar 175 km von pilon nach stgo

Tine
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.136
Mitglied seit: 21.07.2005

#10 RE: fragen zu ostkuba
12.11.2008 15:40

In Antwort auf:

wie weit ist es denn von stgo nach baracoa wenn man über die la farola fährt?
und wie weit wenn man aussenherum?


eigentlich geht es nur über die la farola sind von santiago ca 270 km außenrum braucht nen jeep und mit dem bike keine ahnung, vielleicht hat das moskito schon mal gemacht
In Antwort auf:

vor allem wo schlafe ich da, wenn es keine casas gibt?


tja gute frage aber kommt auf deine tour an wann -wohin von pilon nach santiago auf der besagten strasse dauert es schon da man von der landschaft fast verzaubert ist
in pilon gibt es ein kleines hotel -villa punta piedra- in -la mula- gibt es auch ne möglichkeit zum übernachten von dort kann man den pico turquino von der südseite besteigen. bei chivirico gibt es noch das -motel guama- sehr schön gelegen aber sonst für anspruchslose



Der Horizont mancher Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - das nennen sie dann ihren Standpunkt.

elCondor
Beiträge:
Mitglied seit:

#11 RE: fragen zu ostkuba
12.11.2008 15:58

Zitat von Dirk

Eine Autobahn gibt es in ganz Ostkuba nicht.
Gruss Dirk


um santiago herum und zwischen santiago und guantanamo sind die letzen ca 30 km, vor gtmo, auch autobahn.

der abschnitt vor gtmo ist meist nicht allzu vie befahren, aber auf der piste um stgo ist schon mehr verkehr.

el prieto
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 8.213
Mitglied seit: 25.05.2005

#12 RE: fragen zu ostkuba
12.11.2008 16:06
Zitat von elCondor
auf der piste um stgo ist schon mehr verkehr.

Vor Santiago, nach der Abzweigung Richtung La Maya, gehts bergab und Du musst daher mit Deinem Rad vor dem Punto de Control auf 40 km/h abbremsen

luckas
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 451
Mitglied seit: 28.09.2006

#13 RE: fragen zu ostkuba
12.11.2008 16:29

ich übernachte in media luna immer in la playa!
ist eigentlich eine ferienanlage nur für cubaner aber für 5cuc hab ich immer eine hütte bekommen!
das essen im restaurante wahr auch immer gut!

megustacubalibre
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 253
Mitglied seit: 23.10.2008

#14 RE: fragen zu ostkuba
12.11.2008 17:42

we kann ich denn hier ein bild hochladen?
habe die stecke mal eingezeichnet:

guantanamo ==> Jamaica ==> MANUEL TAMES ==> la caridad de los indios ==> la calabazas ==> Quibijan ==> ... ==> Baracoa

die strecke meine ich, ist das fahrbar?
was heisst "via Escenica"???

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.573
Mitglied seit: 25.04.2004

#15 RE: fragen zu ostkuba
12.11.2008 17:57

Szenisch

Angefügte Bilder:
gas,im-Schlamm,-800.jpg  
ehemaliges mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

#16 RE: fragen zu ostkuba
12.11.2008 20:11

Zitat von megustacubalibre
we kann ich denn hier ein bild hochladen?
habe die stecke mal eingezeichnet:

guantanamo ==> Jamaica ==> MANUEL TAMES ==> la caridad de los indios ==> la calabazas ==> Quibijan ==> ... ==> Baracoa

die strecke meine ich, ist das fahrbar?
was heisst "via Escenica"???

-------------------------------------------------
Du hast es noch nicht verstanden...
Die Frage ist eher....
Kannst Du das fahren???

megustacubalibre
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 253
Mitglied seit: 23.10.2008

#17 RE: fragen zu ostkuba
12.11.2008 22:17

Zitat von Doctora
]
-------------------------------------------------
Du hast es noch nicht verstanden...
Die Frage ist eher....
Kannst Du das fahren???


nein ich dachte wir reden nicht von der selben strecke,
ich möchte guantanamo ==> Jamaica ==> MANUEL TAMES ==> la caridad de los indios ==> la calabazas ==> Quibijan ==> ... ==> Baracoa
fahren
und dachte ihr redet von der an der küste entlang, die geht dann später auch durch die berge

und ja konditionell und technisch bin ich fit

danke für eure tipps

Tine
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.136
Mitglied seit: 21.07.2005

#18 RE: fragen zu ostkuba
12.11.2008 22:32

ja, schon klar das du die strecke meintest...aber warum kein mensch fährt durch die pampa über la farola viel interessanter



Der Horizont mancher Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - das nennen sie dann ihren Standpunkt.

megustacubalibre
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 253
Mitglied seit: 23.10.2008

#19 RE: fragen zu ostkuba
12.11.2008 22:59
Zitat von Tine
ja, schon klar das du die strecke meintest...aber warum kein mensch fährt durch die pampa über la farola viel interessanter


hi tine, vielen dank für den tip mit la farola, ich dachte eben die andere sei interessanter
dann fahre ich eben nicht durch die pampa, sonder la farola

möchte auch allen nochmals für die vielen tipps danken, so kann ich nun besser planen
elCondor
Beiträge:
Mitglied seit:

#20 RE: fragen zu ostkuba
13.11.2008 15:57

wenn du schon in gtmo bist, dann schau mal hier vorbei. hinter jamaica sind es noch ca 20 km in richtung Palenque.

http://www.cuba-individual.com/ps_gtmo_zoo.htm

hier noch ne karte
http://www.cuba-junky.com/photo-gallery/...inks_guantanamo

Karo
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.770
Mitglied seit: 15.04.2006

#21 RE: fragen zu ostkuba
13.11.2008 18:01

Zitat von megustacubalibre
Zitat von Doctora
]
-------------------------------------------------
Du hast es noch nicht verstanden...
Die Frage ist eher....
Kannst Du das fahren???


nein ich dachte wir reden nicht von der selben strecke,
ich möchte guantanamo ==> Jamaica ==> MANUEL TAMES ==> la caridad de los indios ==> la calabazas ==> Quibijan ==> ... ==> Baracoa
fahren
und dachte ihr redet von der an der küste entlang, die geht dann später auch durch die berge

und ja konditionell und technisch bin ich fit

danke für eure tipps


wenn Du damit meintest Gtmo ostwärts der Küste entlang und dann von Maisi her n. Baracoa, dann ist am Rio Seco Schluss, geht nicht für Turis.
Von Baracoa her gehts dann in umgekehrter Richtung auch nur bis nach Yumuri. (musst auf jeden Fall hin wenn Du schon in Baracoa bist)

megustacubalibre
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 253
Mitglied seit: 23.10.2008

#22 RE: fragen zu ostkuba
23.11.2008 21:32
da fällt mir noch ein....

gibt es jeweils in cueto, mayari, moa übernachtungsmöglichkeiten? casas particulares
sind die strecken dort bergig? sehr bergig oder eher flach?
wie ist die zwichen moa und baracoa?
gibt es zwischen baracoa und guantanamo auch casas? wo snd die casas und wie weit ist die strecke?

muchas gracias
saludos
ehemaliges mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

#23 RE: fragen zu ostkuba
24.11.2008 10:09

Zitat von megustacubalibre
da fällt mir noch ein....

gibt es jeweils in cueto, mayari, moa übernachtungsmöglichkeiten? casas particulares
sind die strecken dort bergig? sehr bergig oder eher flach?
wie ist die zwichen moa und baracoa?
gibt es zwischen baracoa und guantanamo auch casas? wo snd die casas und wie weit ist die strecke?

muchas gracias
saludos

-----------------------------------

ja...hier z.b.http://de.wikipedia.org/wiki/Guant%C3%A1namo_Bay

Nein im ernst... Casa wüsste ich nicht. Ein Hotel ist unweit des Stützpunktes... als Übernachtungsmöglichkeit akzeptabel, zum beurlauben...na,ja...
bergig? ja das kann man wohl sagen, gehört die Straße doch zu einem der 7 Wunder von Cuba...

Angefügte Bilder:
P1010253.JPG  
megustacubalibre
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 253
Mitglied seit: 23.10.2008

#24 RE: fragen zu ostkuba
24.11.2008 10:26

gut wenigstens sitzen chicas am strassenrand, somit wird es einem nicht langweilig!

versorgen die einen auch mit wasser und bananen?

Tine
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.136
Mitglied seit: 21.07.2005

#25 RE: fragen zu ostkuba
24.11.2008 10:32


na klar auch mit café, kakao, ketten, cucuruchu und casa adressen



Der Horizont mancher Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - das nennen sie dann ihren Standpunkt.

Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Frage bzgl. Airport Havanna
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Dirk
48 03.07.2016 13:41
von Mocoso • Zugriffe: 2304
Frage zu einem Begriff
Erstellt im Forum Übersetzungshilfe vom spanischen ins deutsche und umgekehrt von Klausi58
22 26.12.2015 14:22
von carlos primeros • Zugriffe: 924
Fragen zum Flug von Santa Clara
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Micha200
20 09.12.2014 13:27
von Santa Clara • Zugriffe: 917
Mountainbiken in Ostkuba
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von oberpfalzpower
38 27.12.2007 18:22
von nico_030 • Zugriffe: 1957
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de