Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 88 Antworten
und wurde 3.026 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
PIRATA
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.032
Mitglied seit: 18.08.2008

#76 RE: Ende der Embargo bald ??
09.11.2008 19:11
Zitat von Gary

Vom Wahlergebnis meiner 3000 Seelen Gemeinde konnte ich zum Beispiel bei der letzten NR Wahl in Ö, klar erkennen das FP und BZÖ massiv zulegen werden (mein Vater sitzt bei der Auszählung) und damit war der Schock nicht ganz so groß als 2 Stunden später die ersten Hochrechnungen kamen. Das ist doch nicht schwer oder?


Hat dein Vater auch gleich die Wahlzettel mitgebracht ?
Habt Ihr in österreich kein Wahlgeheimnis ? ( Spaß !)

Aber im Ernst : ich glaube - bzw.weiß - das das Prinzip einer Hochrechnung wesentlich komplexer als
die Wahlauszählung in einer 3000 Seelen Gemeinde ist.



PIRATA
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.032
Mitglied seit: 18.08.2008

#77 RE: Ende der Embargo bald ??
09.11.2008 19:17
Zitat von locoyuma

Hört sich so seltsam an, die DDR. Letztendlich war es nicht die DDR, sondern "DIE BÜRGER" der DDR
Wenn es so auch nicht stimmt. Hätte gerne uns ELA gerne in dieser Situation als Tätärä-Politiker erlebt, schwankend zwischen Machthunger und dem Machbaren


Allergrößten Endlich mal nicht dieses ewige " Ossi und Wessi" geseiere

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#78 RE: Ende der Embargo bald ??
09.11.2008 19:54

Zitat von PIRATA

Hat dein Vater auch gleich die Wahlzettel mitgebracht ?
Habt Ihr in österreich kein Wahlgeheimnis ? ( Spaß !)
Aber im Ernst : ich glaube - bzw.weiß - das das Prinzip einer Hochrechnung wesentlich komplexer als
die Wahlauszählung in einer 3000 Seelen Gemeinde ist.


Wenn mein Vater das hätte, wäre die Wahl nicht so übel ausgegangen. Wenn es nur um die Tendenzen geht, liegen wir immer richtig im Ort. Bez. der Mehrheit sind wir leider um 5% weiter rechts als Österreich. Österreichweit hat zumindest die letzten 2-3 Wahlen über niemand zugelegt, der bei uns nicht auch zugelegt hätte bzw. umgekehrt. Hochrechnung sind natürlich schon viel genauer. Aber ob Miami Dade Kubaner nun republikan. sind oder nicht brauch ich nur 1000 Kubaner Kubaner fragen und das ist repräsentativ für die ganze Million mit irgendeiner +/- Angabe, so falsch kann man garnicht liegen. Egal, beenden wir das Thema.

PIRATA
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.032
Mitglied seit: 18.08.2008

#79 RE: Ende der Embargo bald ??
09.11.2008 19:58

Zitat von Gary
Wenn es nur um die Tendenzen geht, liegen wir immer richtig im Ort. Bez. der Mehrheit sind wir leider um 5% weiter rechts als Österreich.

Tja...Braunau ist überall



user
Beiträge:
Mitglied seit:

#80 RE: Ende der Embargo bald ??
09.11.2008 20:08

Braunau hat aus seiner Geschichte gelernt und ich finde das gar nicht lustig. Ich kenne Leute aus der rechtsradikalen Szene, einige frühere Freunde, privat harmlos, aber in der Gruppe sehr gefährlich vor allem wenn sie sich mit Nichtfreunden trafen. Als hellbrauner kann es da schon sehr gefährlich werden in der Nacht. Hätte große Angst mit meiner Freundin dort fortzugehen.

PIRATA
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.032
Mitglied seit: 18.08.2008

#81 RE: Ende der Embargo bald ??
09.11.2008 20:20

Zitat von Gary
privat harmlos, aber in der Gruppe sehr gefährlich


So sind sie doch alle .Diese Ratten.

P.S. "Braunau" war nur ironisch gemeint

ehemaliges mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

#82 RE: Ende der Embargo bald ??
09.11.2008 20:48

Zitat von PIRATA
Zitat von Gary
privat harmlos, aber in der Gruppe sehr gefährlich


So sind sie doch alle .Diese Ratten.

P.S. "Braunau" war nur ironisch gemeint



Mmmhh, wieder einmal Verallgemeinerung.

War letztes Jahr in einer Kneipe der Braunen um mal zu sehen was da so abgeht. War aber nichts umwerfendes nur als Cubana mich mit dem PKW abholte weil ich nicht fahrtüchtig war wurden die Augen der Jungs ganz, ganz groß.
Aber weder gepöbel noch irgendwelche negativen Äusserungen, obwohl mir gesagt wurde an diesem Abend sind ganz böse Buben dort.

PIRATA
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.032
Mitglied seit: 18.08.2008

#83 RE: Ende der Embargo bald ??
09.11.2008 21:50
Zitat von locoyuma
als Cubana mich mit dem PKW abholte weil ich nicht fahrtüchtig war wurden die Augen der Jungs ganz, ganz groß.
Aber weder gepöbel noch irgendwelche negativen Äusserungen, obwohl mir gesagt wurde an diesem Abend sind ganz böse Buben dort.


Ich denke mal aufgrund mangelnder Hirnzellen und fehlender Zeit sich auf neues einzustimmen ( Überraschung !)

trotzdem bleibe ich bei meiner Meinung das solches Gesocks Ratten sind


ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.309
Mitglied seit: 19.03.2005

#84 RE: Ende der Embargo bald ??
09.11.2008 22:14

Zitat von PIRATA
Ich denke mal aufgrund mangelnder Hirnzellen und fehlender Zeit sich auf neues einzustimmen ( Überraschung !)

Locos Cubana ist meines Wissens auch nicht "stark pigmentiert", wie er sich gelegentlich auszudrücken pflegt.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

PIRATA
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.032
Mitglied seit: 18.08.2008

#85 RE: Ende der Embargo bald ??
09.11.2008 22:18

Zitat von ElHombreBlanco
Zitat von PIRATA
Ich denke mal aufgrund mangelnder Hirnzellen und fehlender Zeit sich auf neues einzustimmen ( Überraschung !)

Locos Cubana ist meines Wissens auch nicht "stark pigmentiert", wie er sich gelegentlich auszudrücken pflegt.


Bei diese Deppen reicht es doch wenn jemand nicht perfekt deutsch kann
...Gottseidank sind sie aufgrund ihrer Dummheit nicht in der Lage zu erkennen das
sie selbst dazu nicht fähig sind




ehemaliges mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

#86 RE: Ende der Embargo bald ??
09.11.2008 23:19

Zitat von pepino
".........nicht irgendwelche Miami-Enkel ehemaliger Sklavenhalter."

zur zeit machen die gesetze die söhne der sklavenhalter und es kommt auch
nur elend bei raus .

-----------------------------------------------
1886 wurde die Sklaverei in Cuba aufgehoben... also eigendlich 1880 durch die Einführung des "Patronat". 6 Jahre "Schleifzeit" Quasi... Kein einziger der "ehemaligen Sklavenhalter" lebt in den USA. Eine der letzten Dynastien jener Zeit wurde von Fidel zwangsenteignet, der Besitztümer beraubt und bestohlen, Porzelan,Tafelgeschirr verscherbelt und aus dem Land gejagt...

Es ist der UNESCO zu verdanken... die all die Kunstgegenstände aus vergangener Zeit wieder ausfindig machten... aufkauften und in Vedado Calle 15 EyF... im ehemaligen Elterhaus heute zu besichtigen sind... Eintritt 5CUC/Cubanas5MN... Fotografieren 5CUC extra...

Zur Zeit der Zwangsenteignung hatte das Unternehmen eine Betriebskrankenkasse und eine Betriebliche Altersversorgung für ca 70.000 Mitarbeiter. Tätig waren Sie im Bereich Zuckerrohr/Kaffee sowie die ersten "Rapitos" und "Supermärkte".

Die letzten Nachkommen... also jene die aus dem Land gejagt wurden, machten sich auf den Weg nach Spanien wo sie nie angekommen sind... vermutlich einbetoniert in eine Landebahn sagte die Führerin des Museum`s schmunzelnd mit Augenzwinkern hinter vorgehaltener Hand... glaub ich gerne.

Der einzigste Sklavenhalter lebt wohl in Havana... falls er noch lebt? Lange nichts gesehen von Ihm.

...und für die Braunau-Fraktion... im Eingangsbereich des Hauses ist ein ca. 5 Meter großer Davidstern in Marmor eingeschlagen.

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#87 RE: Ende der Embargo bald ??
10.11.2008 00:11

@Loco: Wieso machen wir uns eigentlich einen Treffen in Cardenas aus, wennst eh in Braunau fortgehst?? Das ist um einiges näher für mich als Cardenas.. 40 Minuten von mir weg.

ehemaliges mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

#88 RE: Ende der Embargo bald ??
10.11.2008 09:31

Zitat von Gary
@Loco: Wieso machen wir uns eigentlich einen Treffen in Cardenas aus, wennst eh in Braunau fortgehst?? Das ist um einiges näher für mich als Cardenas.. 40 Minuten von mir weg.


In Braunau, ich, der Ausgangsort allen Übels
Da bringt mich keiner hin

ehemaliges mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

#89 RE: Ende der Embargo bald ??
10.11.2008 09:33

Zitat von ElHombreBlanco
Zitat von PIRATA
Ich denke mal aufgrund mangelnder Hirnzellen und fehlender Zeit sich auf neues einzustimmen ( Überraschung !)

Locos Cubana ist meines Wissens auch nicht "stark pigmentiert", wie er sich gelegentlich auszudrücken pflegt.


Trifft wohl beides zu, wobei im Sommer ist meine trigueña sehr stark pigmentiert, im Winter fast blanca.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de