Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 88 Antworten
und wurde 3.022 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#26 RE: Ende der Embargo bald ??
08.11.2008 14:26

Zitat von Jorge
Guten Morgen.Also falls das Embargo fallen sollte,sehe ich zwei Szenarien für Cuba.Entweder wirds zum Paradies in der Karibik,oder es wird ein zweites Haiti.

Oder es dümpelt alles weiter so vor sich hin wie bisher. Wenn z.B. das Embargo in vielen kleinen Schritten nach und nach aufgehoben wird und nicht mit einem großen Knall. Dadurch hätte die Regierung in Kuba immer noch alles schön unter Kontrolle und bestimmt, was reinschwappen darf und was nicht.

Und nun darf jeder weiter spekulieren, welches der 3 Szenarien das wahrscheinlichste ist.

chepina
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.366
Mitglied seit: 04.04.2008

#27 RE: Ende der Embargo bald ??
08.11.2008 15:32

Hallo
ich glaube , das Kuba ohne embargo einen traum insel für turisten sein wird ,wird eine von die weniger einnahme quelle sein , und jineteras wird immer geben , die haben nocht nicht was andere gelernt , also jungs keine sorge.
saludos
chepina

ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.307
Mitglied seit: 19.03.2005

#28 RE: Ende der Embargo bald ??
08.11.2008 16:26

Zitat von chepina
und jineteras wird immer geben , die haben nocht nicht was andere gelernt , also jungs keine sorge.

Einige haben aber Angst, dass durch die erhöhte Nachfrage durch Konkurrenz aus dem Norden die Preise stark anziehen werden.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

ehemaliges mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

#29 RE: Ende der Embargo bald ??
08.11.2008 17:25

Zitat von Gary


Hispanos gibts auch noch andere. Exilkubaner wählten mehrheitlich McCain, aber eben nicht mehr soviele wie früher. Was anderes steht auch in den 2 Artikeln nicht drinnen. Hispanos wählten schon immer Demokraten, nur die Kubaner nicht. Das ändert sich nun langsam mit dem Aussterben der Kommunistenfresser, den Hauptschuldigen für die Misere.

According to Bendixen's exit polls, Obama won 35 percent of the Cuban-American vote in Miami-Dade County, nearly 10 points higher than Kerry's showing in 2004. Within that community, the generational difference was stark. For example, 84 percent of Miami-Dade Cuban-American voters 65 or older backed McCain, while 55 percent of those 29 or younger backed Obama.
http://www.hispanicbusiness.com/news/200...spanic_vote.htm


Gary glaubst Du alles was Du schreibst

Fakt ist Miami Dade ist nicht alles, dort leben nur ca 55% aller Cuban-Americaner.

http://metropolitan.fiu.edu/downloads/ex...cal%20power.doc

http://www.miamiherald.com/news/politics...ory/757501.html

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#30 RE: Ende der Embargo bald ??
08.11.2008 17:41
Zitat von ElHombreBlanco
Zitat von chepina
und jineteras wird immer geben , die haben nocht nicht was andere gelernt , also jungs keine sorge.

Einige haben aber Angst, dass durch die erhöhte Nachfrage durch Konkurrenz aus dem Norden die Preise stark anziehen werden.

Im Gegenteil. Die gestiegene Nachfrage würde mehr als ausgeglichen weil bei Liberalisierung all die Massen wieder auftauchen, die das wegen Angst bisher unterlassen hatten. Wenn etwas die Preise hochtreibt, dann höchstens die Zuhältermafia so wie in den meisten anderen Ländern, auch hier in Deutschland.

Varna 90
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 7.067
Mitglied seit: 25.09.2007

#31 RE: Ende der Embargo bald ??
08.11.2008 17:41

Prostitution gibt es nicht nur auf CUBA. , was soll das denn überhaupt. Sie ist auch in Australien, Neuseeland, China, Asien, Canada, Africa, Mexiko - kurz überall auf der Welt gibt es Prostitution. Bisher ist mir das Gegenteil in keinem Land aufgefallen. Mallorca ist auch nicht zwangsläufig eine Insel für "arme Leute". Oder wem gehören die Villen, EFH und Eigentumswohnungen?

ehemaliges mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

#32 RE: Ende der Embargo bald ??
09.11.2008 11:29

Zitat von Chica1973
Hola

es ist gut möglich, dass unter Obama-Regierung das Embargo nicht überleben wird.
Ich halte es für gut möglich, dass diese Embargo keine weitere 5 Jahren überleben wird.

Wenn es so ist, könnte Kuba mit millionen von touristen aus USA rechnen, und sicherlich auch mit viele Invstitionen, was man als cubano begrussen dürfte, auch wenn mit sicherheit das Kuchen nicht gleich verteilt wird.


Man dürfte gleichzeitig davon auszugehen, dass ein gutes Teil der Tourismus aus Europa wegbleiben wird, auch nicht schlecht meinung nach.

Ich frage mich, was wird dann über cuba geredet, wenn cubanos nicht mehr nötig haben alle Touris anzulächeln, sich selbst sein können und eine Tour in Havanna dann mehr oder weniger wie ein Tour in Mexico City sein wird, wo jeder seinen weg geht und der Tourist nichts besonders ist.

Werden wir schoen sehen

-----------------------------------------------------------------
Obama hat ja angekündigt das Embargo aufzuheben.Dies könnte sogar morgen schon der Fall sein, schließlich gibt es in den USA ja viele Menschen, Unternehmen die Ihr Eigentum auch gerne wieder in Besitz nehmen möchten. Auch auf Weltpolitischer Ebene (Abwehrgürtel in Osteuropa) würde die USA da wohl Boden gut machen.
In wie weit das Segen oder Fluch für die Cubis ist sei dahingestellt, auch ob die cubanos es "nicht mehr nötig" haben Touris anzulächeln...denn es steigen wohl die Ansprüche...und aufhebung des Embargos bedeutet wohl nicht das Cuba alles "Frei Haus" geliefert bekommt, sondern bezahlen müssen sie die Zeche wohl schon... also eine Verbesserung wird wohl erst nach mehreren Jahrzehnten zu erwarten sein.
Nicht vergessen darf man auch das Obama, wie all die Präsidenten vor Ihm, die Aufhebung des Embargo natürlich von einer Verbesserung der Menschenrechtlichen Situation in Cuba abhängig macht. Dies bedeutet in der Praxis wohl....Freie Wahlen!!! Davon ist Cuba ebenfalls Jahrzehnte entfernt.
So bitter es ist. Es werden noch viele Gustav und Ike kommen müssen, viele Hungernöte, Seuchen, mangel an Energie und Wasser,... und es werden noch viele Reden gehalten werden über die "glorreiche Revolution"... bevor sich da etwas bewegt.

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#33 RE: Ende der Embargo bald ??
09.11.2008 12:05
Zitat von locoyuma
Zitat von Gary

According to Bendixen\\\'s exit polls, Obama won 35 percent of the Cuban-American vote in Miami-Dade County, nearly 10 points higher than Kerry\\\'s showing in 2004. Within that community, the generational difference was stark. For example, 84 percent of Miami-Dade Cuban-American voters 65 or older backed McCain, while 55 percent of those 29 or younger backed Obama.
http://www.hispanicbusiness.com/news/200...spanic_vote.htm


Gary glaubst Du alles was Du schreibst
Fakt ist Miami Dade ist nicht alles, dort leben nur ca 55% aller Cuban-Americaner.
http://metropolitan.fiu.edu/downloads/ex...cal%20power.doc
http://www.miamiherald.com/news/politics...ory/757501.html


Loco, mein lieber und du liest was du glaubst. Also bei der Exitpoll wurde gefragt, bist du Exilkubaner und danach wenn hast du gewählt. Feststellung hierbei jüngere Exilanten wählen nicht mehr mehrheitlich republikanisch, wenn auch nur knapp. Ältere hingegen mit überwältigender Mehrheit. Der Rest von Miami Dade wählt dafür um so deutlicher Obama, deswegen schrieb ich auch es gibt auch andere Hispanos in Florida, deren Hauptbeweggründe Vernunft sind und nicht die Rache für entgangene Profite oder Luxus. Genauer lesen, hab keine Freude damit hier täglich Aufsätze zu verfassen.
user
Beiträge:
Mitglied seit:

#34 RE: Ende der Embargo bald ??
09.11.2008 12:09
Obama hat ja angekündigt das Embargo aufzuheben.

@ Doc: Angekündigt und zurückgerudert. Man wollte mal ausprobieren ob das ankommt und scheint doch nicht so gut gelaufen zu sein. Der Typ hat einiges gesagt, sind die Polls gestiegen, passt, gesunken, sofort korrigiert.

Offiziell will Obama will mit Raul reden, mehr nicht. Das war alles. Wenn du mehr Quellen hast, die Obama zitieren bez. Embargo bitte diese Posten. Bisher gab es nur Spekulation er könnte eventuell einiges aufheben, Reisefreiheit und Geldsendemöglichkeit, welche die letzte Regierung verschärfte. Aber nicht das Handelsembargo, allerdings meinte er das er die int. Entscheidungen respektiert und somit eine WTO Klage wahrscheinlich nachgibt, den das Embargo ist rechtswidrig.
ehemaliges mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

#35 RE: Ende der Embargo bald ??
09.11.2008 12:09
Zitat von Gary

Hispanos gibts auch noch andere. Exilkubaner wählten mehrheitlich McCain, aber eben nicht mehr soviele wie früher. Was anderes steht auch in den 2 Artikeln nicht drinnen. Hispanos wählten schon immer Demokraten, nur die Kubaner nicht. Das ändert sich nun langsam mit dem Aussterben der Kommunistenfresser, den Hauptschuldigen für die Misere.


Es ging um diese Aussage
Und es war eben nichtmehr die Mehrheit die McCain wählten

Aber lass es einfach, wir müssen den Thread nicht unnötig aufblasen, das machst du schon alleine
user
Beiträge:
Mitglied seit:

#36 RE: Ende der Embargo bald ??
09.11.2008 12:17
Es war die Mehrheit der Exilkubaner die McCain wählte . Das lassen wir nicht den das ist eine falsche Aussage, McCain wählten nur weniger als Bush, aber noch immer die Mehrheit. Am Ende glauben hier im Forum nach an den guten Exilkubaner aus Florida, soll ja einige solche Spinner geben. Exilkubaner sind weiterhin gegen Nahrungs und Medizinexporte zu den Kommunisten. Das ist ein Ergebnis einer der letzten Studien an der Uni Miami, in 10 Jahren schauts sicher anders aus. Aber jetzt noch nicht. Bitte keine solchen Gerüchte verbreiten und schon garnicht in Kuba.
dirk_71
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 14.230
Mitglied seit: 23.03.2000

#37 RE: Ende der Embargo bald ??
09.11.2008 12:22

Zitat von Gary
Am Ende glauben hier im Forum nach an den guten Exilkubaner aus Florida, soll ja einige solche Spinner geben.


Es gibt genauso wenig den guten Exilkubaner aus Florida, wie den schlechten Exilkubaner aus Florida.
Es gibt höchsten den Exilkubaner aus Florida, wer so verallgemeinert hat wohl anscheinend zu viel Propaganda abbekommen.
Egal von welcher Seite.

Nos vemos


Dirk

ehemaliges mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

#38 RE: Ende der Embargo bald ??
09.11.2008 12:34

Zitat von Gary
Obama hat ja angekündigt das Embargo aufzuheben.

@ Doc: Angekündigt und zurückgerudert. Man wollte mal ausprobieren ob das ankommt und scheint doch nicht so gut gelaufen zu sein. Der Typ hat einiges gesagt, sind die Polls gestiegen, passt, gesunken, sofort korrigiert.

Offiziell will Obama will mit Raul reden, mehr nicht. Das war alles. Wenn du mehr Quellen hast, die Obama zitieren bez. Embargo bitte diese Posten. Bisher gab es nur Spekulation er könnte eventuell einiges aufheben, Reisefreiheit und Geldsendemöglichkeit, welche die letzte Regierung verschärfte. Aber nicht das Handelsembargo, allerdings meinte er das er die int. Entscheidungen respektiert und somit eine WTO Klage wahrscheinlich nachgibt, den das Embargo ist rechtswidrig.

--------------------------------
Nein, habe da keine Quellenangabe. Hatte es nur auf TV gesehen.

Aber... und das ist doch der Punkt.
Geschenkt wird die Politik nichts bekommen...
Angenommen morgen würde Raul "Freie Wahlen" ausrufen... mit einer rot,grün,schwarz,braunen oder dunkelroten Partei... die USA könnte den Druck der Weltöffentlichkeit gar nicht standhalten (wollten sie auch gar nicht).

ehemaliges mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

#39 RE: Ende der Embargo bald ??
09.11.2008 12:47

Zitat von Gary
Es war die Mehrheit der Exilkubaner die McCain wählte . Das lassen wir nicht den das ist eine falsche Aussage, McCain wählten nur weniger als Bush, aber noch immer die Mehrheit. Am Ende glauben hier im Forum nach an den guten Exilkubaner aus Florida, soll ja einige solche Spinner geben. Exilkubaner sind weiterhin gegen Nahrungs und Medizinexporte zu den Kommunisten. Das ist ein Ergebnis einer der letzten Studien an der Uni Miami, in 10 Jahren schauts sicher anders aus. Aber jetzt noch nicht. Bitte keine solchen Gerüchte verbreiten und schon garnicht in Kuba.


Mann o man, dass die Ösis immer Recht haben wollen, wie unser, entschuldigung, euer GRÖFAZ

Offizieles Wahlergebnis in Florida:

Barack Obama 51%
McCain 49%

Date County
Barack Obama 58%
McCain 42%

http://edition.cnn.com/ELECTION/2008/res...ividual/#mapPFL

Jorge
Offline PM schicken
erfahrenes Mitglied

Beiträge: 98
Mitglied seit: 12.06.2008

#40 RE: Ende der Embargo bald ??
09.11.2008 13:03

Zitat von Gary
Obama hat ja angekündigt das Embargo aufzuheben.

@ Doc: Angekündigt und zurückgerudert. Man wollte mal ausprobieren ob das ankommt und scheint doch nicht so gut gelaufen zu sein. Der Typ hat einiges gesagt, sind die Polls gestiegen, passt, gesunken, sofort korrigiert.

Offiziell will Obama will mit Raul reden, mehr nicht. Das war alles. Wenn du mehr Quellen hast, die Obama zitieren bez. Embargo bitte diese Posten. Bisher gab es nur Spekulation er könnte eventuell einiges aufheben, Reisefreiheit und Geldsendemöglichkeit, welche die letzte Regierung verschärfte. Aber nicht das Handelsembargo, allerdings meinte er das er die int. Entscheidungen respektiert und somit eine WTO klage wahrscheinlich nachgibt, den das Embargo ist rechtswidrig.


Hallo.Obama hat nach IKE gesagt,man sollte das Embargo für Aufbauarbeiten aufheben.Wurde vom Kongress aber abgelehnt.Nun ist Paloma da,Obama Präsident!Schauen wir mal was passiert!!

chavalito
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.496
Mitglied seit: 20.04.2007

#41 RE: Ende der Embargo bald ??
09.11.2008 13:05

Zitat von Gary
Am Ende glauben hier im Forum nach an den guten Exilkubaner aus Florida, soll ja einige solche Spinner geben..
Mit Verlaub, ein Spinner bist du, wenn du so verbohrt bist und nur in starren Schwarz-Weiss-Kategorien denken kannst.

Selbstverständlich gibt es GUTE Exilkubaner in Florida, wunderbare, charakterlich und moralisch integre Menschen, die aus ehrlicher Sorge um ihr Land und dessen Bewohner für eine Abschaffung des totalitären Systems in ihrer Heimat eintreten!


_______

„Die Demokratie ist die schlechteste aller Staatsformen, ausgenommen alle anderen.“
Winston Churchill

¡Visca Barça! [img]http://www.soccer24-7.com/forum/images/smilies/BarcaBarca.gif[/img]
_______

jan
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.604
Mitglied seit: 25.04.2004

#42 RE: Ende der Embargo bald ??
09.11.2008 13:11

Nun ist Paloma da, Obama Präsident

Tatsächlich?

Ich dachte erst, wenn er die rechte Hand hebt und sagt: "I will"

Karo
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.770
Mitglied seit: 15.04.2006

#43 RE: Ende der Embargo bald ??
09.11.2008 13:17

Embargo-Ende ist noch lange keine Wende !

(die kann ja wohl nur von innen kommen )

dirk_71
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 14.230
Mitglied seit: 23.03.2000

#44 RE: Ende der Embargo bald ??
09.11.2008 13:37
Zitat von locoyuma


Mann o man, dass die Ösis immer Recht haben wollen, wie unser, entschuldigung, euer GRÖFAZ

Offizieles Wahlergebnis in Florida:

Barack Obama 51%
McCain 49%

Date County
Barack Obama 58%
McCain 42%

http://edition.cnn.com/ELECTION/2008/res...ividual/#mapPFL


Er weiß halt alles besser oder kann einfach Sachen welche nicht in sein Weltbild nicht akzeptieren...

Siehe hier eine genauere Analyse der Ergebnisse in Florida.

Vote by Race
White Obama: 42% McCain: 56% No Answer: 2%
African-American Obama: 96% McCain: 4% No Answer: N/A
Latino Obama: 57% McCain: 42% No Answer: 1%
http://edition.cnn.com/ELECTION/2008/results/polls/#FLP00p1

Nos vemos


Dirk

ehemaliges mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

#45 RE: Ende der Embargo bald ??
09.11.2008 13:51
Zitat von dirk_71

Er weiß halt alles besser oder kann einfach Sachen welche nicht in sein Weltbild nicht akzeptieren...

Siehe hier eine genauere Analyse der Ergebnisse in Florida.

Vote by Race
White Obama: 42% McCain: 56% No Answer: 2%
African-American Obama: 96% McCain: 4% No Answer: N/A
Latino Obama: 57% McCain: 42% No Answer: 1%
http://edition.cnn.com/ELECTION/2008/results/polls/#FLP00p1


Interessant auch in Miami City, angebliche Hochburg der cubanischen Ultras

63% Obama und nur 36% McCain

http://edition.cnn.com/ELECTION/2008/res...ls/#val=FLP00p3
user
Beiträge:
Mitglied seit:

#46 RE: Ende der Embargo bald ??
09.11.2008 13:53

Ich habe nicht gesagt das es schlechte und gute gibt, sondern nur das Mythos des guten Samariters des Exilkubaners das immer wieder herumirrt angesprochen. Ich will nur klarstellen das ich mir von diesen Typen absolut nichts erwarte. Und wer genauer betrachtet wird sehr wohl feststellen, das dort sehr üble Menschen herumlaufen (Posada Carriles Freunde, Alpha 66 usw) und wenn bei Umfragen rauskommt Nahrungsmittelexporte nach Kuba zu unterbinden, na wer wird wohl ein schlechter Mensch sein, das kann sich jeder selber ausmalen. Also ich käme mir nie im Leben auf die Idee, jemanden auf diese Art zu behandeln. Du bekommst was, wenn du machst was ich will, sonst nicht. Wie gesagt, manche können auch denken das wären gute Menschen immerhin bekämpfen sie den Sozialismus indem sie einfach Leid verursachen. Das Urteil kann jeder selbst fällen, aber Faktum sind nun mal veröffentlichte Umfragen und nicht meine subjektive Meinung.

Und ich weiss es nicht besser, deswegen habe ich auch den Link zur Umfrage der Exitpolls gepostet? Stellt ihr euch nur so an, oder wollt ihr mich verarschen????

http://www.hispanicbusiness.com/news/200...spanic_vote.htm

According to Bendixen's exit polls, Obama won 35 percent of the Cuban-American vote in Miami-Dade County, nearly 10 points higher than Kerry's showing in 2004. Within that community, the generational difference was stark. For example, 84 percent of Miami-Dade Cuban-American voters 65 or older backed McCain, while 55 percent of those 29 or younger backed Obama.

Ich übersetze es mal für die Englischnichtkönner. Bezugnehmend auf Bendixens Exit polls, gewinnt Obama 35% der Kuba Amis stimmen in Miami Dade. (also wer wird die restlichen 65% gewonnen haben???). Unter diesen Personen, war der Generationunterschied sehr groß. 84% der über 65 jährigen waren für McCain, 55% der Jungen unter 29 für Obama.


Also wer jetzt noch immer recht haben will, der soll gefälligst mal eine Umfrage präsentieren, die das Gegenteil ausdrückt.

ehemaliges mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

#47 RE: Ende der Embargo bald ??
09.11.2008 14:09
Gary

du bist einfach supeeeeerrr.

Deine Aussage war doch klar

Zitat von Gary

Hispanos gibts auch noch andere. Exilkubaner wählten mehrheitlich McCain, aber eben nicht mehr soviele wie früher. Was anderes steht auch in den 2 Artikeln nicht drinnen. Hispanos wählten schon immer Demokraten, nur die Kubaner nicht. Das ändert sich nun langsam mit dem Aussterben der Kommunistenfresser, den Hauptschuldigen für die Misere.


Oder sollte ich nochmals deutsch lernen

Das Wort war "wählten", Gary, HALLO, Vergangenheitsform. In deinem Link ging es um eine Umfrage vor der Wahl und nicht um die Wahl selber.

Hier noch ein Link für Dich mei guadsder

http://de.wikipedia.org/wiki/Vergangenheit
chavalito
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.496
Mitglied seit: 20.04.2007

#48 RE: Ende der Embargo bald ??
09.11.2008 14:17
Gary hat natürlich Recht!

Locoyuma, weisst du nicht, was das Wort "exit" im Begriff "exit polls" bedeutet??

Die Leute werden befragt, nachdem sie aus dem Wahllokal kommen.

Und die Exil-Kubaner haben eben mehrheitlich McCain gewählt, Punkt aus!!

_______

„Die Demokratie ist die schlechteste aller Staatsformen, ausgenommen alle anderen.“
Winston Churchill

¡Visca Barça! [img]http://www.soccer24-7.com/forum/images/smilies/BarcaBarca.gif[/img]
_______

ehemaliges mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

#49 RE: Ende der Embargo bald ??
09.11.2008 14:19

Zitat von Gary
http://www.hispanicbusiness.com/news/200...spanic_vote.htm[/url]


Ich übersetze es mal für die Englischnichtkönner. Bezugnehmend auf Bendixens Exit polls, gewinnt Obama 35% der Kuba Amis stimmen in Miami Dade. (also wer wird die restlichen 65% gewonnen haben???). Unter diesen Personen, war der Generationunterschied sehr groß. 84% der über 65 jährigen waren für McCain, 55% der Jungen unter 29 für Obama.


Also wer jetzt noch immer recht haben will, der soll gefälligst mal eine Umfrage präsentieren, die das Gegenteil ausdrückt.

------------------------------------
Statistiken...
84% sind zwar in den USA... und haben nichts dazugelernt... Möglich?
55% sind zu jung und unerfahren um dies zu beurteilen... Möglich?

84% denken an "IHR" Cuba bei dem Voto............. Möglich?
55% denken an Ihre eigene Haut ........ Möglich?

84% denken an Ihre eigene Haut ....... Möglich?
55% denken an "Ihr" Cuba ....... Möglich?

... also ich kann hier nichts rauslesen... außer Vermutungen...
... von Politik hab ich auch keine Ahnung... nur... es war wohl Mccain der die letzten Jahre neben Bush das Land in die Katastrophe steuerte.... und nicht Obama. Der, so sehe ich das, der eigendliche Verlierer der Wahl ist. Er wird die Misere nicht abarbeiten können in 1 oder 2 Perioden... ebenso wie dies Mccain könnte...nur er trägt nun die Verantwortung dafür.

Und Cuba? Egal wer der "bessere" ist. Jeder ist wohl gut beraten Cuba von der Prioritätenliste zu streichen... die haben wohl andere Probleme.Selbst ein Exil-Cubaner als Präsident könnte da nicht daran rühren. Also für Cuba ist es wohl scheißegal wer nun Präsident in den USA ist.

ehemaliges mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

#50 RE: Ende der Embargo bald ??
09.11.2008 14:34
Zitat von chavalito
Gary hat natürlich Recht!

Locoyuma, weisst du nicht, was das Wort "exit" im Begriff "exit polls" bedeutet??

Die Leute werden befragt, nachdem sie aus dem Wahllokal kommen.

Und die Exil-Kubaner haben eben mehrheitlich McCain gewählt, Punkt aus!!




Full results by State 8:33 a.m. EST, Nov 9 '08


http://edition.cnn.com/ELECTION/2008/results/president/

http://edition.cnn.com/ELECTION/2008/res...ividual/#mapPFL

So isses halt auch wieder mit den p(r)olls
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de