Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1.038 Antworten
und wurde 54.209 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | ... 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42
Luisa
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.477
Mitglied seit: 05.04.2008

#976 RE: Stimmung auf Cuba?
02.09.2011 21:39

na ja, wenn das Gerücht stimmt...

dann wird sich vielleicht sehr schnell etwas ändern

eltipo
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.936
Mitglied seit: 30.05.2007

#977 RE: Stimmung auf Cuba?
02.09.2011 21:42

Es wird sich nichts ändern !!!
leider .....


ich habe seit 1989...und das ist schon parr Tage her

zig Euphrorien erlebt..
auf cuba no pasa nada..auch wenn Fidel nicht mehr da sein sollte

wenn mal Raul nicht mehr da ist ...wer weiss

eltipo
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.936
Mitglied seit: 30.05.2007

#978 RE: Stimmung auf Cuba?
02.09.2011 21:46

Ich bin ja seit etwas mehr als 3 Wochen zurück...

und in den Barrios .....da wo das wirkliche leben stattfindet ....
haben die Leute nur die alltägliche Lucha im Kopf...

keine Damas de blanco
keine yoani...
keine Aufbruchstimmung

villacuba
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 3.596
Mitglied seit: 03.06.2007

#979 RE: Stimmung auf Cuba?
03.09.2011 00:49

Zitat von eltipo
Ich bin ja seit etwas mehr als 3 Wochen zurück...

und in den Barrios .....da wo das wirkliche leben stattfindet ....
haben die Leute nur die alltägliche Lucha im Kopf...

keine Damas de blanco
keine yoani...
keine Aufbruchstimmung



Und das wird auch so bleiben, solang keine Revolte kommt!

Cuba und Nordkorea sind die einzigen Länder die sich noch eine so menschenverachtende Diktatur gefallen lassen (müssen) , wann läuft das Faß endlich über??

Abajo Fidel!! por siempre!!!


Agua salá!
-

el machinista
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.417
Mitglied seit: 06.07.2002

#980 RE: Stimmung auf Cuba?
03.09.2011 01:15

bin seit einer Woche zurück, alles in allem ist die Versorgung besser als im Oktober 2009 was aber auch Ike-bedingt war, manches ist teurer geworden, so z.B. kostet die libra Rohkaffee 45-50pesos M.N. statt 14-20. Durch den im Vergleich zum US-$ starken Euro merkt man es als €-Turi aber nicht wirklich.
Auffällig sind Unmengen neuer Paladares, so z.B. an der Caretera Central, aber auch in Küstenstädten, teilweise wird sehr aufdringlich dafür geworben. Denke nur wenige werden sich bei den recht hohen Pauschalsteuern werden halten können. Enthusiasmus habe ich nicht erlebt, weder im Oriente noch in Varadero, aber es gibt schon einige, die neue (legale) negocios versuchen. In den Städten verkauft jeder 2. oder 3. irgendwas am Fenster oder auf der Veranda. Neu auch, dass jetzt praktisch jeder eine Taxista-Lizenz zum Privattransport bekommen kann, sofern er ein Auto besitzt. Wir sind viel mit solchen Cubis gefahren und auch von der Policia ab und zu angehalten worden, es gab tatsächlich keine Probleme, sie prüften immer nur das Fahrzeug und die Lizenz.
Ab morgen heisst es soll der Verkauf von Autos und Häusern völlig freigestellt werden. Viele sagen sie glauben es erst wenn sie es sehen.
Das erste Mal seit über 10 Jahren musste ich meine TK nicht auf A2 umschreiben, obwohl ich wie immer privat bei der Suegra gewohnt habe, angeblich ist es nicht mehr nötig jetzt, sofern der Ehepartner den PRE hat (Auskunft Olíder, jefe de Imigarción Las Tunas). Freute mich natürlich über die Zeit- und Geldersparnis. Hatte dennoch ein mulmiges Gefühl bei der Ausreise, da ich schonmal Probleme bekommen hatte vor ein paar Jahre ohne A2-Umschreibung (hatte es mal ohne das Affentheater versuchen wollen), doch es gab diesmal tatsächlich keinerlei Problem, obwohl ohne Frau ausgereist und nur mit meinem Sohn und über Varadero, ich war in HOG eingereist. Also ein paar Sachen haben sich schon verändert, aber der Normalcubi spürt vor allem die Preissteigerungen bei Reis(6-10pesos/lb) und Fleisch(25-30) usw., der Rest interessiert ihn eher wenig...
Bier ist übrigens ebenso wie Rum (HC añejo 3,85, especial 5,90CUC)unverändert im Preis, selbst das Devisenbier ist mit 1CUC=ca.75-80 Eurocent erschwinglich, als es noch 75 CUC-cent kostete entsprach dies fast einem € (2002-...?).

Salu2, Maqui

villacuba
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 3.596
Mitglied seit: 03.06.2007

#981 RE: Stimmung auf Cuba?
03.09.2011 01:23

Zitat von el machinista

Das erste Mal seit über 10 Jahren musste ich meine TK nicht auf A2 umschreiben, obwohl ich wie immer privat bei der Suegra gewohnt habe, angeblich nicht mehr nötig jetzt sofern der Ehepartner PRE hat (Auskunft Olíder, jefe de Imigarción Las Tunas).




Na hoffentl. war das kein Einzelfall! Immerhin etwas, aber trotz allen "Erleichterungen" - Cuba's System ist unweigerlich dem Untergang geweiht! Wie ist denn jetzt so die Stimmung auf den Plätzen? Trauen die sich immer noch nicht ihre wahre Meinung zu sagen?


Agua salá!
-

el machinista
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.417
Mitglied seit: 06.07.2002

#982 RE: Stimmung auf Cuba?
03.09.2011 01:33

Die Angst vor der "Fiana" ist eher größer geworden, illegale negocitos werden strenger geahndet als zuvor. Mich haben sie wegen einer Nichtigkeit (Disput mit einem Nachbarn, der die auf unserem Grundstück befindliche Abwassergrube beanspruchte obwohl sie der Vorbesitzerin des Hauses abgekauft wurde, Zeugen gibt es) abends um 11 aus dem Haus geholt und in der 10km entfernten Polizeistation verhört, es stellte sich heraus dass eben diese Nachbarn angerufen und Mist über mich erzählt hatten, wir würden Ihr Abwasserrohr verstopfen. Ich dachte erst es sei, weoö ich von der Boca zum Socucho geschwommen war, was sie nicht so gerne sehen. Nicht zum ersten Mal durfte ich dann - obwohl die Sache aufgeklärt war - selber sehen wie ich wieder nach Hause komme. Fuhr dann bei nem Cubi auf dem Fahrrad zurück, wechselten uns natürlich ab und machten auch ab und zu Pause in den 24h.

Salu2, Maqui

villacuba
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 3.596
Mitglied seit: 03.06.2007

#983 RE: Stimmung auf Cuba?
03.09.2011 01:37

Zitat von el machinista
Die Angst vor der "Fiana"




he?? wattn dat???


Agua salá!
-

el machinista
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.417
Mitglied seit: 06.07.2002

#984 RE: Stimmung auf Cuba?
03.09.2011 01:38

So nennen sie die netten policias im Oriente...

Salu2, Maqui

villacuba
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 3.596
Mitglied seit: 03.06.2007

#985 RE: Stimmung auf Cuba?
03.09.2011 01:41

Zitat von el machinista
So nennen sie die netten policias im Oriente...



Aha- nie gehört! Das Wort muss wohl in den letzten 2 Jahren entstanden sein, da ich vorher den Oriente recht gut kannte!


Agua salá!
-

el machinista
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.417
Mitglied seit: 06.07.2002

#986 RE: Stimmung auf Cuba?
03.09.2011 01:44

ist die Ecke um Puerto Padre bis Velasco, möglicherweise eine lokale Erscheinung. Den Begriff hat mein Suegro schon in den 90igern benutzt, ist also nicht so neu .

Salu2, Maqui

villacuba
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 3.596
Mitglied seit: 03.06.2007

#987 RE: Stimmung auf Cuba?
03.09.2011 01:52

Zitat von el machinista
ist die Ecke um Puerto Padre bis Velasco, möglicherweise eine lokale Erscheinung. Den Begriff hat mein Suegro schon in den 90igern benutzt, ist also nicht so neu .



Da muss ich dann ja glatt mal meine Suegra en Spree de Santiago danach fragen!

Gracias lo stesso machinista!


Agua salá!
-

eltipo
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.936
Mitglied seit: 30.05.2007

#988 RE: Stimmung auf Cuba?
03.09.2011 02:07

Zitat von villacuba

Zitat von el machinista
So nennen sie die netten policias im Oriente...



Aha- nie gehört! Das Wort muss wohl in den letzten 2 Jahren entstanden sein, da ich vorher den Oriente recht gut kannte!





@VC das Wort Fiana hat es schon immer gegeben

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.584
Mitglied seit: 25.04.2004

#989 RE: Stimmung auf Cuba?
03.09.2011 10:11

Zitat

meine Suegra en Spree





Wohnt sie in Berlin?
.

PeterF
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 420
Mitglied seit: 09.09.2001

#990 RE: Stimmung auf Cuba?
03.09.2011 10:33

Zitat von eltipo


@VC das Wort Fiana hat es schon immer gegeben



steht auch so im Wörterbuch von 1989, "fiana m/f salopp desp Polizist Bulle m; la~ salopp desp Polizei die Bullen m/PL"
Zitat aus: Wörterbuch-Kubaspanisch-Deutsch 1989
PeterF

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#991 RE: Stimmung auf Cuba?
03.09.2011 11:34

Zitat von el machinista
aber der Normalcubi spürt vor allem die Preissteigerungen bei Reis(6-10pesos/lb) und Fleisch(25-30) usw.,


Drücken deine Zahlen die Preissteigerung um soviele Pesos aus? Der "neue hohe" Preis kann es ja wohl kaum sein, denn exakt diese Preise gab es ja schon vor 10 Jahren.

camillo
Offline PM schicken
super Mitglied


Beiträge: 392
Mitglied seit: 07.05.2007

#992 RE: Stimmung auf Cuba?
03.09.2011 21:56

Zitat von el loco alemán

Zitat von el machinista
aber der Normalcubi spürt vor allem die Preissteigerungen bei Reis(6-10pesos/lb) und Fleisch(25-30) usw.,


Drücken deine Zahlen die Preissteigerung um soviele Pesos aus? Der "neue hohe" Preis kann es ja wohl kaum sein, denn exakt diese Preise gab es ja schon vor 10 Jahren.





Du hast vor zehn Jahren 25-30 MN für ein Pfund Fleisch bezahlt? Normal waren so 12 - 15 (Puerco natürlich, Res gabs noch billiger unverständlicher Weise)

salu

el machinista
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.417
Mitglied seit: 06.07.2002

#993 RE: Stimmung auf Cuba?
05.09.2011 00:18

Zitat

Drücken deine Zahlen die Preissteigerung um soviele Pesos aus? Der "neue hohe" Preis kann es ja wohl kaum sein, denn exakt diese Preise gab es ja schon vor 10 Jahren.
el loco alemán, 03.09.2011 11:34


Johnny, das mag ja in Guanabo oder Habana so gewesen sein, im Oriente lagen die Preise vor 2 Jahren noch bei 3-5peso/lb arroz und 15-20 für´s Pfund Schweinefleisch, vor 10 Jahren noch weniger. Ich erinnere mich mal vor ca. 10 Jahren in Alamar mit Glück und nach langer Suche ein 30lb-Schweinchen für 30 Dollar gekauft zu haben, dass es im Oriente für 240 Peso M.N. gegeben hätte (8p/lb Lebendfleisch). Die Preisdifferenz Oriente/Occidente bei Lebensmitteln - besonders bei Fleisch - ist doch ein alter Hut, die normalen Palestinos hatten schon immer weniger Kohle aber dafür die Äcker vor der Haustür, manche sind allerdings auch mit Ajo (Peso-)Millionäre geworden, bis der "plan Macetas" kam...

Salu2, Maqui

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#994 RE: Stimmung auf Cuba?
05.09.2011 16:07

Ja, das war im Campo bei Havanna. (Da wo der "tren de Hershey" langzuckelt)
Dann hat das Preisgefüge im Oriente eine Differenz von 10 Jahren.
Auch nicht schlecht. Mal sehen wie lange noch.

cangrejo
Offline PM schicken
erfahrenes Mitglied


Beiträge: 98
Mitglied seit: 19.06.2011

#995 RE: Stimmung auf Cuba?
07.09.2011 10:49

Zitat von el loco alemán
Ja, das war im Campo bei Havanna. (Da wo der "tren de Hershey" langzuckelt)
Dann hat das Preisgefüge im Oriente eine Differenz von 10 Jahren.
Auch nicht schlecht. Mal sehen wie lange noch.




Das da ein Preisgefüge zwischen dem Oriente mit dem Rest von Kuba besteht, ist doch bekannt.
Meine Frau (Cubana de Cárdenas) ist mit den Palestinos, wenn es um Geschäfte geht, immer äußerst
vorsichtig. Die Palestinos verlangen, wenn sie in der Provinz Matanzas handeln, immer einen satten Aufschlag.

Habe auch festgestellt, das die Palestinos in der Provinz Matanzas nicht sonderlich beliebt sind.

suizo
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in


Beiträge: 820
Mitglied seit: 08.10.2009

#996 RE: Stimmung auf Cuba?
12.09.2011 07:49

Habe gestern mit meiner Frau geredet, welche zur Zeit in Cuba verweilt. Sie meinte das es mas peor ist als noch im letzten Jahr. Es sei ja gut und Recht, wenn man ein eigenes Negocio haben kann. Nur fehle eben das Geld der Cubaner, um auch davon profitieren zu können. Hat man kein Geld, nützt es auch nicht, wenn man nun "privat" einkaufen könne. Jeder versuche wie früher zu überleben. Die Preise seien gestiegen. "Si no tienes fula, puedes comprar la misma mierda como antes.... cuando hay..." Die Cubaner gewöhnen sich langsam an den "capitalismo oficial" aber eben, wenn du kein oder nur wenig Geld hast ist es auch nicht lustig.

Bei der Einreise in Varadero habe sie 150 Franken für das Gepäck abdrücken müssen. Die Behandlung am Flughafen sei zwar fair gewesen, jedoch fühle sie sich immer mehr abgezockt am Zoll.

Na ja, mal schauen, was sie sagt, wenn sie in zwei Wochen wieder in der Schweiz ist.

falko1602
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 10.135
Mitglied seit: 18.07.2008

#997 RE: Stimmung auf Cuba?
13.09.2011 16:06

Die Preis steigen im Moment bei allem, meine Frau fliegt Donnerstag
wieder nach Hause. Allein ein Auto für die Fahrt von Varadero nach Ciego zu
einem bezahlbaren Preis aufzutreiben, war ein Kunststück!!
Die wollten für die Strecke Ciego bis Varadero hin- und zurück 180,00 bis 200,00 CuC
haben....
alko

Alle Menschen sind schlau! Die einen vorher, die anderen nachher

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.584
Mitglied seit: 25.04.2004

#998 RE: Stimmung auf Cuba?
13.09.2011 16:32

Die haben ja gewusst, wer das Auto bestellt.

Frau Glasermeister, die jeden Monat 400 EUR auf´n Kopp hauen kann

pfloggo
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 203
Mitglied seit: 21.09.2006

#999 RE: Stimmung auf Cuba?
13.09.2011 18:00

Zitat von falko1602
Die Preis steigen im Moment bei allem, meine Frau fliegt Donnerstag
wieder nach Hause. Allein ein Auto für die Fahrt von Varadero nach Ciego zu
einem bezahlbaren Preis aufzutreiben, war ein Kunststück!!
Die wollten für die Strecke Ciego bis Varadero hin- und zurück 180,00 bis 200,00 CuC
haben....
alko



Das wundert mich. Im Februar/März waren die Preis für ein Taxi Hav-Cienfuegos um etwa 40-50CUC billiger als noch vor zwei Jahren. Es gab auch insgesamt mehr verfügbare Taxis. Ich hab das den Reformen zugeschrieben.

Gruß

pfloggo

flicflac
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.206
Mitglied seit: 10.12.2004

#1000 RE: Stimmung auf Cuba?
13.09.2011 19:09

Man beachte das Falko1602 hin- und zurück schrieb.
Ich gehe mal davon aus, das er meinte Abholung vom Varadero und zum Urlaubsende wieder hinbringen.
Damit relativiert sich das schon sehr.

Seiten 1 | ... 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Julia Cooke: "The Other Side of Paradise: Life in the New Cuba"
Erstellt im Forum Literatur aus/über Kuba von HayCojones
0 04.04.2014 11:45
von HayCojones • Zugriffe: 725
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de