Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1.038 Antworten
und wurde 54.185 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | ... 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | ... 42
user_k
Beiträge:
Mitglied seit:

#651 RE: Stimmung auf Cuba?
24.11.2008 12:54

In Antwort auf:

Spass bei Seite, mehr oder weniger hat fast jeder in Cuba etwas neben-einkommen,
das macht oft mehr als die 400 pesos aus.




Leider bin ich andere Meinung, Nicht jeder verdient 400, oder hat eine Nebeneinkommen...

Chica1973
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 415
Mitglied seit: 29.11.2007

#652 RE: Stimmung auf Cuba?
24.11.2008 13:03
Ich habe geschrieben fast jeder hat nebeneinkommen, gemeint waren in erste Linie Junge Leute.

Die Leute die das nicht haben dürften (zumindestens in La Habana) nicht viele sein,
weil ohne nebeneinkommen einen überleben kaum möglich ist

Sehen wir viele ältere Menschen die auf der Strassen Granmas oder cigarros sueltos verkaufen,
kann mir durchaus denken, das es nicht viel mehr haben. Traurig
Gerade ältere Menschen sind stark betroffen von der armut

Viele Grüsse

el prieto
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 8.213
Mitglied seit: 25.05.2005

#653 RE: Stimmung auf Cuba?
24.11.2008 13:05

Zitat von kubanon
In Antwort auf:

Spass bei Seite, mehr oder weniger hat fast jeder in Cuba etwas neben-einkommen,
das macht oft mehr als die 400 pesos aus.

Leider bin ich andere Meinung, Nicht jeder verdient 400, oder hat eine Nebeneinkommen...

Die armen Schlucker haben jedenfalls oft noch Familie oder auch helfende Nachbarn. Nach meinen Erfahrungen ist dieser soziele Zusammenhalt bei den habaneros allerdings nicht so stark wie im Oriente.

PIRATA
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.032
Mitglied seit: 18.08.2008

#654 RE: Stimmung auf Cuba?
24.11.2008 13:11

Zitat von Chica1973
Gerade ältere Menschen sind stark betroffen von der armut


Was haben wir für ein Glück das dieses Problem in unserem
ach so reichen Land nicht existiert

Hier müssen manche Senioren mit einer Rente auskommen ( Natürlich in Relation gesetzt ! )
die den meisten Kubanern die Tränen in die Augen treiben würde.






user_k
Beiträge:
Mitglied seit:

#655 RE: Stimmung auf Cuba?
24.11.2008 13:13

Zitat von el prieto
Zitat von kubanon
In Antwort auf:

Spass bei Seite, mehr oder weniger hat fast jeder in Cuba etwas neben-einkommen,
das macht oft mehr als die 400 pesos aus.

Leider bin ich andere Meinung, Nicht jeder verdient 400, oder hat eine Nebeneinkommen...

Die armen Schlucker haben jedenfalls oft noch Familie oder auch helfende Nachbarn. Nach meinen Erfahrungen ist dieser soziele Zusammenhalt bei den habaneros allerdings nicht so stark wie im Oriente.

da hast du wohlö recht. Ich helfe gerne die, so wie ich kann.

user_k
Beiträge:
Mitglied seit:

#656 RE: Stimmung auf Cuba?
24.11.2008 13:15

Zitat von PIRATA
Zitat von Chica1973
Gerade ältere Menschen sind stark betroffen von der armut


Was haben wir für ein Glück das dieses Problem in unserem
ach so reichen Land nicht existiert

Hier müssen manche Senioren mit einer Rente auskommen ( Natürlich in Relation gesetzt ! )
die den meisten Kubanern die Tränen in die Augen treiben würde.




Die rentern leben hier 100 mal besser , als die kubaner. Außerdem hatte sie die möglichkeit, als sie Junger waren, Geld zu sparen...

user_k
Beiträge:
Mitglied seit:

#657 RE: Stimmung auf Cuba?
24.11.2008 13:17

In Antwort auf:

Traurig
Gerade ältere Menschen sind stark betroffen von der armut


Das trauristente ist, dass diejeingen, die Ex-revolution unterstuzen haben. die haben Guardia CDR gemacht, trabajos Volubtarios, zafras de la cana y el tabaco, waren in Angola.

Tine
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.136
Mitglied seit: 21.07.2005

#658 RE: Stimmung auf Cuba?
24.11.2008 13:18

In Antwort auf:

Die rentern leben hier 100 mal besser , als die kubaner. Außerdem hatte sie die möglichkeit, als sie Junger waren, Geld zu sparen...


lass das bloß nicht die rentner hören die nebenbei noch arbeiten weil die rente net reicht



Der Horizont mancher Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - das nennen sie dann ihren Standpunkt.

user_k
Beiträge:
Mitglied seit:

#659 RE: Stimmung auf Cuba?
24.11.2008 13:36

Zitat von Tine
In Antwort auf:

Die rentern leben hier 100 mal besser , als die kubaner. Außerdem hatte sie die möglichkeit, als sie Junger waren, Geld zu sparen...


lass das bloß nicht die rentner hören die nebenbei noch arbeiten weil die rente net reicht

Aus Ostdeutschland. Oder der die keine gute Ausbildung hatte...Ich kenne ein Rentner, der sich den ganzen Tag daüber berschwer, dass er weniger Renter bekommen , weges solidarität packet

ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.258
Mitglied seit: 19.03.2005

#660 RE: Stimmung auf Cuba?
24.11.2008 13:45

Zitat von Tine
In Antwort auf:

Die rentern leben hier 100 mal besser , als die kubaner. Außerdem hatte sie die möglichkeit, als sie Junger waren, Geld zu sparen...


lass das bloß nicht die rentner hören die nebenbei noch arbeiten weil die rente net reicht

Und das willst du wirklich mit kubanischen Rentnern mit 90 Pesos Rente vergleichen?

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

Chica1973
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 415
Mitglied seit: 29.11.2007

#661 RE: Stimmung auf Cuba?
24.11.2008 14:01

Zitat von kubanon
In Antwort auf:

Traurig
Gerade ältere Menschen sind stark betroffen von der armut


Das trauristente ist, dass diejeingen, die Ex-revolution unterstuzen haben. die haben Guardia CDR gemacht, trabajos Volubtarios, zafras de la cana y el tabaco, waren in Angola.


Das kommt noch dazu.
Ganzes leben gearbeitet und nun können sie sich meistens nix leisten.
Ein Nachbarn von mir (83 Jahre) hat mich um 2 Schlafanzüge gebete.
Da viele Leute (besonders die älteren) ihr Stolz haben und nichts
umsonst wollen, hat er mir die Sache mit früchte bezahlt.
Das selbst Schlafanzüge luxus sind, also ich weiss es nicht mehr.

Viele Grüsse

eltipo
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.936
Mitglied seit: 30.05.2007

#662 RE: Stimmung auf Cuba?
24.11.2008 14:26
Zitat von locoyuma


Und das glaubst du, guzzi und fulano leben von ihrer fetten Rente, chavalito, weiss ich nicht wie der in Cuba gelebt hat. Ausser bei KDL kann ich mir es vorstellen, dass er, oder wie man mit 400MN/Monat lebt.

Andere sind nicht nur 2/3 Wochen in Cuba, sondern auch 2/3 Monate


also ich meinte leute wie guzzi,fulano usw weil ich weis das sie längre Zeit auf kuba verbringen und mehr oder weniger die Lage kennen ,selbstverständlichg leben sie von ihrer Rente und nicht von 400 MN ( ich gebe übrugens in 2 wochen locker ohne mich anzustrengen auch 1000 Cuc aus )Es ging mir darum die wahren Verhältnisse vor ort zu kennen .

wer behaupttet von 400-500 MN könnte mann leben der Träumt

eine Flasche vinagre 12 pesos
eine Flasche vino seco 12 pesos
una libra de frijol colorado 12 pesos
un ajo chiquito3 pesos
una calabaza 15 pesos
un aguacate 12 pesos
usw..


für ein almuerzo kannst locker 200 pesos ausgeben

welcher otto normal cubaner kann das bezahlen ?????
eltipo
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.936
Mitglied seit: 30.05.2007

#663 RE: Stimmung auf Cuba?
24.11.2008 14:42

Zitat von Chris
so eng würde ich das nicht unbedingt sehen. Sicher gibt es hier viele, die ohne große Ahnung zu haben trotzdem viel schreiben und so manchen Thread dadurch "killen". Aber jeder, der z.B. Familie dort hat sollte - sofern ein Interesse an der Familie besteht - fähig sein die großen Zusammenhänge zu durchschauen.


Saludos
Chris


Chris ich muss dir völlig recht geben !!

wer Familie auf cuba hat un sich für sie interresiert müstte zumiendest nach einigen Aufenthalten die Zusamenhänge durchschauen .

aber wenn ich so mache "blauaugige"Beitrage hier lese denke ich mir ehh weis der nicht das der "normale "cubaner weniger als ein CUC am Tag verdient ???

Chica1973
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 415
Mitglied seit: 29.11.2007

#664 RE: Stimmung auf Cuba?
24.11.2008 14:43

Die kalkulation ist realistisch

dazu kommt: eine stange brot 10 pesos, Fleisch pollo/schwein/lamm/conejo 40-50 pesos kg
und wir sind nur beim Essen, als Getränk natürlich leitungswasser



Viele Grüsse

santiaguera
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in

Beiträge: 910
Mitglied seit: 17.07.2008

#665 RE: Stimmung auf Cuba?
24.11.2008 14:47

Zitat von kubanon
In Antwort auf:

Spass bei Seite, mehr oder weniger hat fast jeder in Cuba etwas neben-einkommen,
das macht oft mehr als die 400 pesos aus.




Leider bin ich andere Meinung, Nicht jeder verdient 400, oder hat eine Nebeneinkommen...

Und für die 400 muß sie im Militärkrankenhaus auch noch dauernd Nachtschicht arbeiten, sind aber 12 Stunden und nicht 8.

santiaguera
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in

Beiträge: 910
Mitglied seit: 17.07.2008

#666 RE: Stimmung auf Cuba?
24.11.2008 14:51

Zitat von eltipo
Zitat von Chris
so eng würde ich das nicht unbedingt sehen. Sicher gibt es hier viele, die ohne große Ahnung zu haben trotzdem viel schreiben und so manchen Thread dadurch "killen". Aber jeder, der z.B. Familie dort hat sollte - sofern ein Interesse an der Familie besteht - fähig sein die großen Zusammenhänge zu durchschauen.


Saludos
Chris


Chris ich muss dir völlig recht geben !!

wer Familie auf cuba hat un sich für sie interresiert müstte zumiendest nach einigen Aufenthalten die Zusamenhänge durchschauen .

aber wenn ich so mache "blauaugige"Beitrage hier lese denke ich mir ehh weis der nicht das der "normale "cubaner weniger als ein CUC am Tag verdient ???

Es gibt ja auch welche die waren 5 Monate in Cuba und behaupten dann, 10 Liter Milch kosten 35 Peso beim Bauern.

George1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.830
Mitglied seit: 03.06.2006

#667 RE: Stimmung auf Cuba?
24.11.2008 15:03

Zitat von eltipo
welcher otto normal cubaner kann das bezahlen ?????


Keiner.
Da aber meines Wissens noch kein cubi den Hungertod gestorben ist, das otto normal cubaner Gehalt aber ( trotz der paar Gramm Librettaration ) zwangsweise zum verhungern führen müßte, scheint es entweder den otto normal cubaner nicht zu geben oder die können zaubern.

Sicherlich hat nicht jede Familie ´nen hauseigenen Yuma ( und selbst die, die einen haben hatten auch ´ne Zeit vor dem Yuma, die sie nicht umgebracht hat ) aber doch zumindest einen cubi in der Familie oder der Nachbarschaft der mit Geld das er von irgendjemanden für irgendetwas bekommen hat für Unterstützung sorgt.

Das mag sicher nicht Sinn des ganzen sein aber nur vom das nicht toll finden wird sich das wohl nicht ändern.

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)

ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.258
Mitglied seit: 19.03.2005

#668 RE: Stimmung auf Cuba?
24.11.2008 15:08

Zitat von George1
oder die können zaubern.

Nennt sich resolver problemas.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

eltipo
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.936
Mitglied seit: 30.05.2007

#669 RE: Stimmung auf Cuba?
24.11.2008 15:14

Zitat von ElHombreBlanco
Zitat von George1
oder die können zaubern.

Nennt sich resolver problemas.


Das ist ja das Drama auf cuba !
Der "normale " cubaner verbraucht ein grosteil seiner Zeit en resolver Problemas was in wiederum daran hindert " produktiv " zu sein

selbt im KH war die Hauptsorge der schwestern und Ärzte la merienda y el Almuerzo


santiaguera
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in

Beiträge: 910
Mitglied seit: 17.07.2008

#670 RE: Stimmung auf Cuba?
24.11.2008 15:20

Zitat von ElHombreBlanco
Zitat von George1
oder die können zaubern.

Nennt sich resolver problemas.

Und genau dafür, nämlich daß die Leute von ihrer Arbeit nicht leben können steht Fidel, sein Bruder und der Rest der Betrügerbande. Er hat schon gewußt warum er Camilo ermorden ließ, da wäre die Revolucion der Revolucion bald fällig gewesen.

eltipo
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.936
Mitglied seit: 30.05.2007

#671 RE: Stimmung auf Cuba?
24.11.2008 15:26
Zitat von George1
Zitat von eltipo
welcher otto normal cubaner kann das bezahlen ?????


Keiner.
Da aber meines Wissens noch kein cubi den Hungertod gestorben ist, das otto normal cubaner Gehalt aber ( trotz der paar Gramm Librettaration ) zwangsweise zum verhungern führen müßte, scheint es entweder den otto normal cubaner nicht zu geben oder die können zaubern.

Sicherlich hat nicht jede Familie ´nen hauseigenen Yuma ( und selbst die, die einen haben hatten auch ´ne Zeit vor dem Yuma, die sie nicht umgebracht hat ) aber doch zumindest einen cubi in der Familie oder der Nachbarschaft der mit Geld das er von irgendjemanden für irgendetwas bekommen hat für Unterstützung sorgt.

Das mag sicher nicht Sinn des ganzen sein aber nur vom das nicht toll finden wird sich das wohl nicht ändern.


nochmal das ist ja leider der grund der Misere

-enweder mann lebt vom spendierfreudigen yuma
-mann klaut was geht dort wo mann arbeitet
-mann lebt vom Familiar der in miami,mexico oder europa lebt
-mann versucht touristen über den Tisch zu ziehen
-....
-...


ODER

-Mann ist eine erliche Haut geht jeden tag arbeiten bekommt ewentuel 400 MN und geht des öfteren mit hunger ins bett
(achtung nicht verhungert aber nicht wirklich satt )
ehemaliges mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

#672 RE: Stimmung auf Cuba?
24.11.2008 15:38

Zitat von eltipo
[quote="George1"][quote="eltipo"]

-Mann ist eine erliche Haut geht jeden tag arbeiten bekommt ewentuel 400 MN und geht des öfteren mit hunger ins bett
(achtung nicht verhungert aber nicht wirklich satt )

---------------------------------------------------
...und da reden wir nur von Lebensmittel...

Neben Kleidung,brauchen wir auch ein Bett, und einen Tisch, ein (dichtes) Dach über den Kopf. auch...würden wir gerne mal die Familie in... besuchen. Ein Geschenk mitbringen. Etwas Lebensqualität haben... scheinbar sind viele hier schon so satt das sie nicht mehr Ihre Füsse sehen mit denen sie nicht mehr am Boden stehen.

eltipo
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.936
Mitglied seit: 30.05.2007

#673 RE: Stimmung auf Cuba?
24.11.2008 15:47
Zitat von Doctora
...und da reden wir nur von Lebensmittel...




Genau und dann mustte ja noch 125 MN für den China -Kühlschrank bezahlen der ja umgestaucht werden musste
George1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.830
Mitglied seit: 03.06.2006

#674 RE: Stimmung auf Cuba?
24.11.2008 15:51

Zitat von santiaguera
Und genau dafür, nämlich daß die Leute von ihrer Arbeit nicht leben können steht Fidel, sein Bruder und der Rest der Betrügerbande.


nur leider werden die das so lange nicht erfahren wie bei ihren Visiten immer tausende von Menschen freundlich mit fahnen winken und viva Fidel, Viva Rául, Viva la revolution schreinen.Mag zwar unterhaltsam sein in ´nem Internetforum zu disskutieren wie Sch..ße alles ist oder imSchaukelstuhl darauf zu waren, das es einen großen Knall gibt und alles ganz toll und anders und überhaupt ... ist - nur ändern wird man so nix.

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)

ehemaliges mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

#675 RE: Stimmung auf Cuba?
24.11.2008 15:55

Zitat von George1
Zitat von santiaguera
Und genau dafür, nämlich daß die Leute von ihrer Arbeit nicht leben können steht Fidel, sein Bruder und der Rest der Betrügerbande.


nur leider werden die das so lange nicht erfahren wie bei ihren Visiten immer tausende von Menschen freundlich mit fahnen winken und viva Fidel, Viva Rául, Viva la revolution schreinen.Mag zwar unterhaltsam sein in ´nem Internetforum zu disskutieren wie Sch..ße alles ist oder imSchaukelstuhl darauf zu waren, das es einen großen Knall gibt und alles ganz toll und anders und überhaupt ... ist - nur ändern wird man so nix.

-------------------------------------
das kommt aber von Leuten die sagen...Für mich zählt nur meine Familie und alles andere geht mir am Arsch vorbei!

Seiten 1 | ... 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | ... 42
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Julia Cooke: "The Other Side of Paradise: Life in the New Cuba"
Erstellt im Forum Literatur aus/über Kuba von HayCojones
0 04.04.2014 11:45
von HayCojones • Zugriffe: 725
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de