Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1.038 Antworten
und wurde 54.173 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | ... 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | ... 42
ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.244
Mitglied seit: 19.03.2005

#576 RE: Stimmung auf Cuba?
23.11.2008 14:53

Zitat von Tiendacubana
definiere mal bitte, wer sagt die wahrheit? wer hat das patent um zu wissen, was wahrheit ist!

Kennst du "1984" und "Animal farm"?

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#577 RE: Stimmung auf Cuba?
23.11.2008 14:59

Zitat von ElHombreBlanco
Zitat von Tiendacubana
definiere mal bitte, wer sagt die wahrheit? wer hat das patent um zu wissen, was wahrheit ist!

Kennst du "1984" und "Animal farm"?


willst du mich ausfragen?

santiaguera
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in

Beiträge: 910
Mitglied seit: 17.07.2008

#578 RE: Stimmung auf Cuba?
23.11.2008 15:05

Zitat von ElHombreBlanco
Zitat von Tiendacubana
definiere mal bitte, wer sagt die wahrheit? wer hat das patent um zu wissen, was wahrheit ist!

Kennst du "1984" und "Animal farm"?

Exakt und diese Bücher sind in Cuba verboten, weil sie genau dis Situation in Cuba beschreiben, obwohl Animal Farm gegen den Stalinismus gerichtet war. Und Wahrheit ist das, was jeder Cubano jeden Tag in seinem Leben erleben muß, weil seine Regierung völlig unfähig ist. Und eigentlich ist es ein menschenverachtendes System, das nur Arschkriecher hochkommen läßt. Der Rest MUSS sich sein Leben auf der Straße verdienen, weil dieser Staat seine Bürger ausbeutet. Würdest du ein Monat arbeiten um dir dann sagen wir mal 10 Liter Milch kaufen zu können?

George1
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.821
Mitglied seit: 03.06.2006

#579 RE: Stimmung auf Cuba?
23.11.2008 15:11

Zitat von santiaguera
Würdest du ein Monat arbeiten um dir dann sagen wir mal 10 Liter Milch kaufen zu können?


Wenn ich in Dtl ´nen Monat arbeite kann ich mir auch 10 Liter Milch leisten
Aber was soll ich mit 10 Liter Milch

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)

santiaguera
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in

Beiträge: 910
Mitglied seit: 17.07.2008

#580 RE: Stimmung auf Cuba?
23.11.2008 15:15

Und du würdest dafür nmoch nicht mal die Hälfte bezahlen, geschweige denn dein ganzes monatseinkommen. Und damit ichs nicht vergesse, die 1o Liter wären auch in jedem Supermarkt vorrätig.

Seischu
Offline PM schicken
super Mitglied


Beiträge: 456
Mitglied seit: 20.11.2007

#581 RE: Stimmung auf Cuba?
23.11.2008 15:31

Zitat von santiaguera
Und du würdest dafür nmoch nicht mal die Hälfte bezahlen, geschweige denn dein ganzes monatseinkommen. Und damit ichs nicht vergesse, die 1o Liter wären auch in jedem Supermarkt vorrätig.

Zur Zeit gibt es in jedem "Supermarkt" Milch, nur kein Cubi kauft es.
Ansonsten kosten 10L Milch vom Bauern 35 Peso und nun?
Oder Konzentrierte für 10 Liter 90Peso auf der Strasse.

Saludos a todos
-------------------------------------------------------
"Wer fremd geht, schont die eigene Frau"

George1
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.821
Mitglied seit: 03.06.2006

#582 RE: Stimmung auf Cuba?
23.11.2008 15:37

Zitat von santiaguera
Und du würdest dafür nmoch nicht mal die Hälfte bezahlen, geschweige denn dein ganzes monatseinkommen. Und damit ichs nicht vergesse, die 1o Liter wären auch in jedem Supermarkt vorrätig.


Völlig richtig. Nur wer ist denn unzufrieden mit seinem Cuba . Das sind doch am Ende nicht die, die sich die Milch nicht leisten können und nie etwas hatten und warscheinlich auch nie etwas haben werden - die kennen das System nicht anders und haben sich damit arrangiert.
Die Leute die am schlechtesten auf das System zu sprechen sind, sind doch am Ende die, die durch ihre negocios ( die eben nur wegen des "Systems überhaupt möglich waren ) zu ´n paar Pfennigen gekommen sind und jetzt plötzlich feststellen, daß sie mit Ihrem Geld garnix zu kaufen finden oder sie aber für das was es zu kaufen gibt viel zu wenig Geld haben.
Wärend wir hier disskutieren, das es auf den Märkten kaum Gemüse gibt macht sich der Cubi mehr Gedanken darüber wie er an ´nen e-mail-Anschluß kommt und was man am besten gegen die neueste goldene Kette oder den nächsten Lippenstift eintauschen könnte.

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)

ehemaliges mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

#583 RE: Stimmung auf Cuba?
23.11.2008 15:55

Zitat von George1
Zitat von santiaguera
Und du würdest dafür nmoch nicht mal die Hälfte bezahlen, geschweige denn dein ganzes monatseinkommen. Und damit ichs nicht vergesse, die 1o Liter wären auch in jedem Supermarkt vorrätig.


Völlig richtig. Nur wer ist denn unzufrieden mit seinem Cuba . Das sind doch am Ende nicht die, die sich die Milch nicht leisten können und nie etwas hatten und warscheinlich auch nie etwas haben werden - die kennen das System nicht anders und haben sich damit arrangiert.
Die Leute die am schlechtesten auf das System zu sprechen sind, sind doch am Ende die, die durch ihre negocios ( die eben nur wegen des "Systems überhaupt möglich waren ) zu ´n paar Pfennigen gekommen sind und jetzt plötzlich feststellen, daß sie mit Ihrem Geld garnix zu kaufen finden oder sie aber für das was es zu kaufen gibt viel zu wenig Geld haben.
Wärend wir hier disskutieren, das es auf den Märkten kaum Gemüse gibt macht sich der Cubi mehr Gedanken darüber wie er an ´nen e-mail-Anschluß kommt und was man am besten gegen die neueste goldene Kette oder den nächsten Lippenstift eintauschen könnte.

---------------------------------------------
Damit sagst Du anders ausgedrückt... Nur gebildetere, "bessere", Cubaner... also jene mit Mail Anschluß und einer Goldkette sind unzufrieden...
Jetzt frage ich mich... ist die mehrheit der Cubaner jetzt gebildet...weil sie rauswollen...oder die mehrheit ungebildet...weil sie nicht rauswollen? Was jetzt gebildet mit einem Lippenstift zu tun hat, verschließt sich mir im Augenblick noch...
Fakt ist jedoch wohl... das ein noch so gebildeter Cubaner...ohne Hilfe von außen...nicht rauskommt...der ungebildete mit Hilfe jedoch schon...um aber ungebildet zu sein, darf er keinen mail Anschluß haben... aber da will er gar nicht raus??? Ich brauch nen Ron... das ist ja wie mit dem hasen und igel...

ehemaliges mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

#584 RE: Stimmung auf Cuba?
23.11.2008 15:57

Zitat von George1

Wärend wir hier disskutieren, das es auf den Märkten kaum Gemüse gibt macht sich der Cubi mehr Gedanken darüber wie er an ´nen e-mail-Anschluß kommt und was man am besten gegen die neueste goldene Kette oder den nächsten Lippenstift eintauschen könnte.


Möglicherweise deine Cubis, die du kennst, meine Cubis, die ich kenne machen sich sehrwohl Sorgen was ihre Kinder morgen zu kauen bekommen.

George1
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.821
Mitglied seit: 03.06.2006

#585 RE: Stimmung auf Cuba?
23.11.2008 16:20

Zitat von locoyuma
Möglicherweise deine Cubis, die du kennst, meine Cubis, die ich kenne machen sich sehrwohl Sorgen was ihre Kinder morgen zu kauen bekommen.


Nööö - die haben alle schon Internet, goldene Ketten und feinste Lippenstifte.

Aber mal ohne Quatsch - zumindest "unsere" Familie und die Leute die ich so zu meinen engeren "Freunden" zähle, wissen immer das es am nächsten Tag was zu kauen gibt. Und warum - weil sie eben nicht im Schaukelstuhl sitzen und warten das die gebratenen Tauben vorbeigeflogen kommen und sie verstanden haben, das Geld nicht auf Bäumen wächst.
Aber trotzdem oder besser gesagt gerade desshalb sind die unzufriedener mit der Situation als wie die Leute die schon seit 50 Jahren nicht wissen was ihre Kinder morgen zu kauen bekommen,
weil sie eben nicht mehr mit sondern neben dem System leben und somit sehen, was alles "NICHT" geht.
Aber eben nur Egoisten können was verändern - dem Hungernden gibt man ´ne Ration Reis mehr und er steht wieder Fähnchenschwenkend auf der Straße und ruft "Viva la Revolution" ( und meint damit die von vor 50 Jahren )

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)

ehemaliges mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

#586 RE: Stimmung auf Cuba?
23.11.2008 16:30

Zitat von George1
Zitat von locoyuma
Möglicherweise deine Cubis, die du kennst, meine Cubis, die ich kenne machen sich sehrwohl Sorgen was ihre Kinder morgen zu kauen bekommen.


Nööö - die haben alle schon Internet, goldene Ketten und feinste Lippenstifte.

Aber mal ohne Quatsch - zumindest "unsere" Familie und die Leute die ich so zu meinen engeren "Freunden" zähle, wissen immer das es am nächsten Tag was zu kauen gibt. Und warum - weil sie eben nicht im Schaukelstuhl sitzen und warten das die gebratenen Tauben vorbeigeflogen kommen und sie verstanden haben, das Geld nicht auf Bäumen wächst.
Aber trotzdem oder besser gesagt gerade desshalb sind die unzufriedener mit der Situation als wie die Leute die schon seit 50 Jahren nicht wissen was ihre Kinder morgen zu kauen bekommen,
weil sie eben nicht mehr mit sondern neben dem System leben und somit sehen, was alles "NICHT" geht.
Aber eben nur Egoisten können was verändern - dem Hungernden gibt man ´ne Ration Reis mehr und er steht wieder Fähnchenschwenkend auf der Straße und ruft "Viva la Revolution" ( und meint damit die von vor 50 Jahren )


So kann ich es nachvollziehen und gebe dir recht, trotzdem macht "man" oder Familie sich ne Rübe was es morgen zu kauen gibt. Vorallem wenn man Säuglinge oder Kleinkinder hat. Da ist es halt mit den üblichen Nahrungsmittel nicht getan.

santiaguera
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in

Beiträge: 910
Mitglied seit: 17.07.2008

#587 RE: Stimmung auf Cuba?
23.11.2008 16:31

Zitat von Seischu
Zitat von santiaguera
Und du würdest dafür nmoch nicht mal die Hälfte bezahlen, geschweige denn dein ganzes monatseinkommen. Und damit ichs nicht vergesse, die 1o Liter wären auch in jedem Supermarkt vorrätig.

Zur Zeit gibt es in jedem "Supermarkt" Milch, nur kein Cubi kauft es.
Ansonsten kosten 10L Milch vom Bauern 35 Peso und nun?
Oder Konzentrierte für 10 Liter 90Peso auf der Strasse.

500 gramos de leche en polvo 3,50 CUC en la chopin. Un cuc cuesta 25 peso cubano. Mi mama gana mensualmente 450 pesos.Ahora puedes contar cuanto es.

ehemaliges mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

#588 RE: Stimmung auf Cuba?
23.11.2008 16:38
Zitat von santiaguera

500 gramos de leche en polvo 3,50 CUC en la chopin. Un cuc cuesta 25 peso cubano. Mi mama gana mensualmente 450 pesos.Ahora puedes contar cuanto es.


Son 2 kilo y media de leche en polvo. Al fin 30 litros de leche mas o menos

wer braucht soviel Milch im Monat
George1
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.821
Mitglied seit: 03.06.2006

#589 RE: Stimmung auf Cuba?
23.11.2008 16:46

Zitat von locoyuma
Son 2 kilo y media de leche en polvo. Al fin 30 litros de leche mas o menos
wer braucht soviel Milch im Monat


Somit kann Mutti, wenn Sie schon anstatt der Pesomilch de la calle lieber die Trockenmilch aus dem Shoppy haben muß zumindest jeden Tag ´nen Liter Milch trinken.
Das sind wieder meine Lieblingsvergleiche. Demnächst werden in Dtl. die ALG2-Empfänger wohl streiken weil der Kaviar so teuer ist.

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)

castro
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 7.088
Mitglied seit: 18.11.2002

#590 RE: Stimmung auf Cuba?
23.11.2008 16:54

Zitat von George1
Demnächst werden in Dtl. die ALG2-Empfänger wohl streiken weil der Kaviar so teuer ist.

Hat Aldi und Lidl schon wieder die Kaviarpreise erhöht? Jetzt wird´s aber knapp für die Cayenne-, M- und Q7-Kunden!
Wo kann man Spenden?

castro
patria o muerte

George1
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.821
Mitglied seit: 03.06.2006

#591 RE: Stimmung auf Cuba?
23.11.2008 16:57

Zitat von castro
Wo kann man Spenden?


Goerge1
Deutsche Bank
BLZ 870 700 24
K.-Nr.: 34 40 ( Rest gibt´s per PM )

Danke im Voraus.

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)

dirk_71
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 14.221
Mitglied seit: 23.03.2000

#592 RE: Stimmung auf Cuba?
23.11.2008 17:00

Zitat von chavalito
Zitat von Luz
Opposition aber bedeutet konstruktive Mitarbeit in den staatlichen Institutionen. Dies sehe ich aber nur bei wenigen der Leute die du gerne als Kubas Opposition bezeichnest.
Luz, wenn du auch nur eine Sekunde annimmst, dass in einem Land wie Kuba eine solche "konstruktive Mitarbeit" für Systemkritiker möglich sei, machst du dich komplett lächerlich und gibst Grund zu der Annahme, dass du noch nie einen Fuß auf kubanischen Boden gesetzt hast!

Wie kann es eine "konstruktive Mitarbeit in den staatlichen Institutionen" geben, wenn diese Institutionen seit Jahrzehnten so konzipiert sind, dass jegliche kritische Stimme systematisch marginalisiert, sanktioniert und ausgeschaltet wird??


... Er denkt ja global, wie er sagte... dabei hat er anscheinend den Blick für die Realitäten auf der Karibikinsel verloren. Wie kann man ansonsten konstruktive Mitarbeit von der Opposition auf Kuba verlangen, wenn sie seit Jahrzehnten vom Regime ausgeschaltet wird und ums Überleben am Rande der Legalität innerhalb des Systems dort kämpft.

Nos vemos


Dirk

Chica1973
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 415
Mitglied seit: 29.11.2007

#593 RE: Stimmung auf Cuba?
23.11.2008 17:07

Zitat von Tiendacubana
Zitat von santiaguera
Ihr habt mich glaube ich nicht verstanden. Für Fidel ist jeder Opposition, der die Wahrheit sagt.


definiere mal bitte, wer sagt die wahrheit? wer hat das patent um zu wissen, was wahrheit ist!


Nicht immer alles wörtlich nehmen
Die Wahrheit hat ja niemanden
Man könnte sagen, Fidel hält für Opposition Leute die mit seine Regierung nicht einverstanden sind und gerne Politik wechseln würde

Viele Grüsse

ehemaliges mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

#594 RE: Stimmung auf Cuba?
23.11.2008 17:30
Zitat von locoyuma


Son 2 kilo y media de leche en polvo. Al fin 30 litros de leche mas o menos

wer braucht soviel Milch im Monat

-------------------------------------------
Den wievielfachen Gegenwert von 30 Litern Milch hast Du im Monat so zur Verfügung???
Eher den 10... 100 oder gar 1000 fachen?

Arbeitest Du jetzt mehr oder weniger als Cubi mit 450 pesos... und wieviel hätte denn Cubi zu Verfügung bei gleicher Arbeitsleistung?...

Gerade Dich möchte ich hören mit 20 Euros Monatseinkommen...

Edit Dirk: Bitte nicht immer alles zitieren
santiaguera
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in

Beiträge: 910
Mitglied seit: 17.07.2008

#595 RE: Stimmung auf Cuba?
23.11.2008 17:42
Zitat von locoyuma

Son 2 kilo y media de leche en polvo. Al fin 30 litros de leche mas o menos

wer braucht soviel Milch im Monat

Ist mir schon klar, daß der Yuma Bucanero trinkt, aber mein Bruder, der Cousin und jetzt das Baby, sind noch nicht soweit, und da sind 30 Liter im Monat gar nichts. Manchmal fällt mir wirklich nichts mehr ein, wie ihr hier redet. Möchte mal euch sehen, wenn eure Kinder euer Monatseinkommen nur für Milch brauchen. Und die Oberschlauen, auf der Straße gibts nichts, alle vacas gehören Fidel und derzeit fällt auch nichts vom Camion.
Edit Dirk: Bitte nicht immer alles zitieren
ehemaliges mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

#596 RE: Stimmung auf Cuba?
23.11.2008 17:48
Zitat von Doctora

-------------------------------------------
Den wievielfachen Gegenwert von 30 Litern Milch hast Du im Monat so zur Verfügung???
Eher den 10... 100 oder gar 1000 fachen?

Arbeitest Du jetzt mehr oder weniger als Cubi mit 450 pesos... und wieviel hätte denn Cubi zu Verfügung bei gleicher Arbeitsleistung?...

Gerade Dich möchte ich hören mit 20 Euros Monatseinkommen...




Bin Schüler und habe unwesentlich mehr

Edit Dirk: Bitte nicht immer alles zitieren
jan
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.583
Mitglied seit: 25.04.2004

#597 RE: Stimmung auf Cuba?
23.11.2008 17:48

Zitat von George1
Zitat von castro
Wo kann man Spenden?


Goerge1
Deutsche Bank
BLZ 870 700 24
K.-Nr.: 34 40 ( Rest gibt´s per PM )

Danke im Voraus.



87070024 Deutsche Bank Privat und Geschäftskunden 09350 Lichtenstein

Ach-da hast du deine Mäuse

Chica1973
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 415
Mitglied seit: 29.11.2007

#598 RE: Stimmung auf Cuba?
23.11.2008 17:52

Für ein l milch zahle ich 1,60 CUC in Havanna.

Was mich ärgert:
Wenn manchen wichtige Produkte knapp sind, warum verkauft das Fifo nicht mit 10 % gewinn, statt 200 % ?
Bei Milch hätten 0,50 CUC auch gereicht, immer noch viel gemessen an Einkommen, aber..

Und wenn er soviele Verträge unteschreibt wie es in Granma zu lesen ist, warum gibt die libreta Milch an Kinder bis 14 Jahre.

Viele Grüsse

ehemaliges mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

#599 RE: Stimmung auf Cuba?
23.11.2008 17:57
Zitat von Chica1973
Für ein l milch zahle ich 1,60 CUC in Havanna.

Was mich ärgert:
Wenn manchen wichtige Produkte knapp sind, warum verkauft das Fifo nicht mit 10 % gewinn, statt 200 % ?
Bei Milch hätten 0,50 CUC auch gereicht, immer noch viel gemessen an Einkommen, aber..

Und wenn er soviele Verträge unteschreibt wie es in Granma zu lesen ist, warum gibt die libreta Milch an Kinder bis 14 Jahre.


Derzeit ein Liter Milch im chopi 2,35CUC und Kinder bekommen auf Libreta nur bis zum 7. Lebensjahr ihre Milch.
Cuando hay
Chica1973
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 415
Mitglied seit: 29.11.2007

#600 RE: Stimmung auf Cuba?
23.11.2008 18:03

wie 2,35 CUC ?

Rio zaza kostete vor paar Wochen 1,60 CUC, mercado primera y 70 (habana)

Viele Grüsse

Seiten 1 | ... 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | ... 42
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Julia Cooke: "The Other Side of Paradise: Life in the New Cuba"
Erstellt im Forum Literatur aus/über Kuba von HayCojones
0 04.04.2014 11:45
von HayCojones • Zugriffe: 725
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de