Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 539 Antworten
und wurde 29.271 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | ... 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | ... 22
ehemaliges mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

#226 RE: Wir wollen bauen - Thema Materialbeschaffnug
16.11.2008 20:37
Zitat von DonDomi

Die Architekten in der Schweiz können auch nichts berechnen. Die schweben eher auf der Desingwolke. Für die Statik benötigst einen Bauing. evtl. reicht auch ein Bauführer, die können solche Dinge auch berechnen. Ich müsste mich zuerst mal einlesen, würde das aber wohl auch hinkriegen, so gross kann der Unterschied zu Flugzeugverschalungen nicht sein.


Wer glaubt, dass ein Bauführer den Bau führt, der glaubt auch, dass ein Zitronenfalter Zitronen faltet.
Karo
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.770
Mitglied seit: 15.04.2006

#227 RE: Wir wollen bauen - Thema Materialbeschaffnug
16.11.2008 22:11

Zitat von locoyuma
Zitat von DonDomi

Die Architekten in der Schweiz können auch nichts berechnen. Die schweben eher auf der Desingwolke. Für die Statik benötigst einen Bauing. evtl. reicht auch ein Bauführer, die können solche Dinge auch berechnen. Ich müsste mich zuerst mal einlesen, würde das aber wohl auch hinkriegen, so gross kann der Unterschied zu Flugzeugverschalungen nicht sein.


Wer glaubt, dass ein Bauführer den Bau führt, der glaubt auch, dass ein Zitronenfalter Zitronen faltet.



Das gilt für Kuba, ist ja ein Kubaforum, oder ?

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#228 RE: Wir wollen bauen - Thema Materialbeschaffnug
24.11.2008 00:30
Ganz vergessen - wollte ja noch das Foto der pitufo-Plaste-Häusser-Baustelle, welche ich im Vorbeifahren Anfang Oktober kurz vor SdC fotografiert hab, reinstellen:
Karo
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.770
Mitglied seit: 15.04.2006

#229 RE: Wir wollen bauen - Thema Materialbeschaffnug
25.11.2008 22:24

Zitat von Pasu Ecopeta
Ganz vergessen - wollte ja noch das Foto der pitufo-Plaste-Häusser-Baustelle, welche ich im Vorbeifahren Anfang Oktober kurz vor SdC fotografiert hab, reinstellen:


Toll, sieht richtig nach Villenquartier aus, da hats noch Platz für Carports und Pool

PIRATA
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.032
Mitglied seit: 18.08.2008

#230 RE: Wir wollen bauen - Thema Materialbeschaffnug
25.11.2008 22:31
Zitat von Pasu Ecopeta
Ganz vergessen - wollte ja noch das Foto der pitufo-Plaste-Häusser-Baustelle, welche ich im Vorbeifahren Anfang Oktober kurz vor SdC fotografiert hab, reinstellen:


Pasu ich weiß das deine Meinung über diese Dinger eine Andere als Meine ist

Auf jeden Fall sehen die besser aus als die "Unterkünfte" einiger meiner Freunde
Und wie ich früher schon mal sagte ... man müsste es halt mal"Anfassen"


user
Beiträge:
Mitglied seit:

#231 RE: Wir wollen bauen - Thema Materialbeschaffnug
25.11.2008 23:05

Pirata - aus Sicht eines einheimischen Brettenbudenbewohner mag das klar zwei bis fünf Klassen besser sein, aber ich möchts nicht geschenkt. Plastik-Villa mit PVC-Pool (den würd ich vielleicht noch nehmen) und Kunststoff-Garage (ohne Inhalt)?

Bilder hängt man mit Sekundenkleber auf?
Einbrecher bringen statt Stemmeisen ne kleine Säge aus dem Bastelkeller mit?
Gesundheitliche Nachteile für die Bewohner ungeklärt?
Ein strammer (Kinder-)Schuss mit nem Lederfussball gegen die Haus"mauer" und der Ball schlägt auf der anderen Seite des Wohnzimmer durch ins Freie?

Das Foto ist entstanden, da mich ein Ytong-Fahrer, welchen ich im TUR von Cobre nach SdC mitgenommen hatte, auf die Baustelle aufmerksam gemacht hat. Er wusste zu erzählen, dass Chavez diese Baustelle finanziert und Leute, die auf Kuba in der Petroindustrie arbeiten, diese Häuser günstig erwerben konnten. Was ich in der Eifer des Gefechtes nicht gepeilt hatte, dass das eine Plastik-Baustelle ist. Hatte nicht genau genug geschaut. Sonst wär ich noch schnell runtergefahren. Leider waren wir etwas in Eile. Jetzt ärger ich mich fast, nur ein Foto geschossen zu haben.

Was ich damit sagen will - trifft also auch nicht die armen Brettenbudenbesitzer, sondern jene, die nen relativ guten und sicheren Petro-Job haben.

PIRATA
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.032
Mitglied seit: 18.08.2008

#232 RE: Wir wollen bauen - Thema Materialbeschaffnug
25.11.2008 23:16
Zitat von Pasu Ecopeta
Pirata - aus Sicht eines einheimischen Brettenbudenbewohner mag das klar zwei bis fünf Klassen besser sein, aber ich möchts nicht geschenkt. Plastik-Villa mit PVC-Pool (den würd ich vielleicht noch nehmen) und Kunststoff-Garage (ohne Inhalt)?

Bilder hängt man mit Sekundenkleber auf?
Einbrecher bringen statt Stemmeisen ne kleine Säge aus dem Bastelkeller mit?
Gesundheitliche Nachteile für die Bewohner ungeklärt?
Ein strammer (Kinder-)Schuss mit nem Lederfussball gegen die Haus"mauer" und der Ball schlägt auf der anderen Seite des Wohnzimmer durch ins Freie?

Das Foto ist entstanden, da mich ein Ytong-Fahrer, welchen ich im TUR von Cobre nach SdC mitgenommen hatte, auf die Baustelle aufmerksam gemacht hat. Er wusste zu erzählen, dass Chavez diese Baustelle finanziert und Leute, die auf Kuba in der Petroindustrie arbeiten, diese Häuser günstig erwerben konnten. Was ich in der Eifer des Gefechtes nicht gepeilt hatte, dass das eine Plastik-Baustelle ist. Hatte nicht genau genug geschaut. Sonst wär ich noch schnell runtergefahren. Leider waren wir etwas in Eile. Jetzt ärger ich mich fast, nur ein Foto geschossen zu haben.

Was ich damit sagen will - trifft also auch nicht die armen Brettenbudenbesitzer, sondern jene, die nen relativ guten und sicheren Petro-Job haben.


Ich hatte ja schon gesagt das ich deine Vorbehalte verstehe.
Die Idee mit dem Torwarttraining im Wohnzimmer hat aber auch was....
Und Bilder an der Wand ???? Ohne Sekundenkleber???


cardenas
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 2.985
Mitglied seit: 03.07.2004

#233 RE: Wir wollen bauen - Thema Materialbeschaffnug
29.11.2008 18:24

Also zugegeben,bei unserer Treppe war der Statiker wohl
gerade in der Mittagspause.

PIRATA
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.032
Mitglied seit: 18.08.2008

#234 RE: Wir wollen bauen - Thema Materialbeschaffnug
29.11.2008 18:49
Zitat von cardenas
Also zugegeben,bei unserer Treppe war der Statiker wohl
gerade in der Mittagspause.



Nicht nur der Statiker...
allein schon die von unten nach oben länger werdenden Geländerstützen sind ein Hingucker!
Hat aber einen Vorteil : Wenn du volltrunken nach Hause kommst kannst du es von unten = Kriechgang
bis oben wieder in den aufrechten Gang schaffen.
Vom fluchtartigen verlassen korpulenter Leute der Wohnung möchte ich noch nichtmal träumen.


cardenas
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 2.985
Mitglied seit: 03.07.2004

#235 RE: Wir wollen bauen - Thema Materialbeschaffnug
29.11.2008 19:00

[quote="PIRATA"

Nicht nur der Statiker...
allein schon die von unten nach oben länger werdenden Geländerstützen sind ein Hingucker!
Hat aber einen Vorteil : Wenn du volltrunken nach Hause kommst kannst du es von unten = Kriechgang
bis oben wieder in den aufrechten Gang schaffen.
Vom fluchtartigen verlassen korpulenter Leute der Wohnung möchte ich noch nichtmal träumen.[/quote]
-------------------------------------------------------------------------------------------
Die treppe ist ca.60-70 cm breit.Aber die Menge an Material das verbaut
wurde hätte für eine Palasttreppe gereicht.
Also,dicke müssen unten bleiben .

Migelito 100
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.989
Mitglied seit: 23.02.2006

#236 RE: Wir wollen bauen - Thema Materialbeschaffnug
29.11.2008 19:15

Zitat von cardenas

Aber die Menge an Material das verbaut
wurde hätte für eine Palasttreppe gereicht.



Vielleicht gibt es von dein „Material“ noch ne andere Treppe

cardenas
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 2.985
Mitglied seit: 03.07.2004

#237 RE: Wir wollen bauen - Thema Materialbeschaffnug
29.11.2008 19:22

[quote="Migelito 100

Vielleicht gibt es von dein „Material“ noch ne andere Treppe [/quote]
----------------------------------------------------------------------------------------
Das müßte dann ja im Umkehrschluss bedeuten das sie nur halb
so massig wäre wie ist.

Migelito 100
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.989
Mitglied seit: 23.02.2006

#238 RE: Wir wollen bauen - Thema Materialbeschaffnug
29.11.2008 19:26

Vielleicht ist sie innen hohl, weil die Dicken draußen bleiben sollen

Karo
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.770
Mitglied seit: 15.04.2006

#239 RE: Wir wollen bauen - Thema Materialbeschaffnug
07.12.2008 10:57

Zurück zu Pasu's (und anderen) Projekt:

Wird denn mit der Baubewilligung auch gleich die Energiezuleitung geregelt ?

dito die Wasserzuleitungs-Rechte ?

Seischu
Offline PM schicken
super Mitglied


Beiträge: 456
Mitglied seit: 20.11.2007

#240 RE: Wir wollen bauen - Thema Materialbeschaffnug
07.12.2008 11:49

Zitat von Karo
Zurück zu Pasu's (und anderen) Projekt:

Wird denn mit der Baubewilligung auch gleich die Energiezuleitung geregelt ?

dito die Wasserzuleitungs-Rechte ?

Wenn du die Genehmigung hast, kannst du dann zu den Anderen gehen und das regeln.

Saludos a todos
-------------------------------------------------------
"Wer fremd geht, schont die eigene Frau"

Pastica
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in

Beiträge: 860
Mitglied seit: 02.11.2004

#241 RE: Wir wollen bauen - Thema Materialbeschaffnug
07.12.2008 14:28

Zitat von Karo
Zurück zu Pasu's (und anderen) Projekt:

Wird denn mit der Baubewilligung auch gleich die Energiezuleitung geregelt ?

dito die Wasserzuleitungs-Rechte ?



Mein Haus stand im Rohbau ohne Dach und beim Brunnen reinigen (ich habe mit Keller gebaut unter der Küche) und der Brunnen ist im Keller. Wie geschrieben wollten wir den Brunnen reinigen, mit einer sehr starken Pumpe wollten wir das Wasser abpumpen dabei haben wir dem Nachbarn den Hausanschluss weggefeuert. Ich mit meiner Frau und ihrem Bruder ins Eltwerk, einen Hausanschluss bestellen, nicht möglich erst muss das Haus stehen war die Antwort.

Pastica

Karo
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.770
Mitglied seit: 15.04.2006

#242 RE: Wir wollen bauen - Thema Materialbeschaffnug
07.12.2008 16:01

Zitat von Pastica
Zitat von Karo
Zurück zu Pasu\'s (und anderen) Projekt:

Wird denn mit der Baubewilligung auch gleich die Energiezuleitung geregelt ?

dito die Wasserzuleitungs-Rechte ?



Mein Haus stand im Rohbau ohne Dach und beim Brunnen reinigen (ich habe mit Keller gebaut unter der Küche) und der Brunnen ist im Keller. Wie geschrieben wollten wir den Brunnen reinigen, mit einer sehr starken Pumpe wollten wir das Wasser abpumpen dabei haben wir dem Nachbarn den Hausanschluss weggefeuert. Ich mit meiner Frau und ihrem Bruder ins Eltwerk, einen Hausanschluss bestellen, nicht möglich erst muss das Haus stehen war die Antwort. Pastica


und wie lange gings dann ???

cardenas
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 2.985
Mitglied seit: 03.07.2004

#243 RE: Wir wollen bauen - Thema Materialbeschaffnug
07.12.2008 17:25

In der Regel zappt man die nächste Straßenstromleitung an,y basta!
Dann kann man in Ruhe darauf warten bis (irgendwann mal)der
offizielle Strom kommt.

Karo
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.770
Mitglied seit: 15.04.2006

#244 RE: Wir wollen bauen - Thema Materialbeschaffnug
08.12.2008 21:27

Als Nachtrag zu den Plaste-Villas

siehe Thread "Petrocasas"

santiaguero aleman
Beiträge:
Mitglied seit:

#245 RE: Wir wollen bauen - Thema Materialbeschaffnug
08.12.2008 21:31


Danke Karo!

Karo
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.770
Mitglied seit: 15.04.2006

#246 RE: Wir wollen bauen - Thema Materialbeschaffnug
09.12.2008 17:33

Wie sieht das denn mit der Abwasserleitung aus

- sofern in Reichweite überhaupt eine Kanalisation vorhanden ist

- wird die Problemlösung überhaupt geprüft

- gibt es Erfahrungen mit Sickergruben ?

oder gilt einfach "Caca libre" ?

Pastica
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in

Beiträge: 860
Mitglied seit: 02.11.2004

#247 RE: Wir wollen bauen - Thema Materialbeschaffnug
09.12.2008 17:51

Zitat von Karo
Wie sieht das denn mit der Abwasserleitung aus

- sofern in Reichweite überhaupt eine Kanalisation vorhanden ist

- wird die Problemlösung überhaupt geprüft

- gibt es Erfahrungen mit Sickergruben ?

oder gilt einfach "Caca libre" ?


Ich habe eine Dreikammer Kläranlage bauen lassen, ist wahrscheinlich die einzige im umkreis von, keine Ahnung. Als ich die in Auftag gegeben habe, mit Zeichnung usw., habe die vielleicht doof geklotzt. Bis jetzt habe ich keine Beschwerden von meiner Schwiegerm. gehört. 1. Kammer 2x2m, 2.Kammer 1x2m, 3.Kammer 1x2m 2,5 m tief, mit Überlauf ins grüne. Mann kann sie sehen bei Google Earth.

Pastica


Karo
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.770
Mitglied seit: 15.04.2006

#248 RE: Wir wollen bauen - Thema Materialbeschaffnug
09.12.2008 20:27

Zitat von Pastica
Zitat von Karo
Wie sieht das denn mit der Abwasserleitung aus




Ich habe eine Dreikammer Kläranlage bauen lassen, .............
,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,, Mann kann sie sehen bei Google Earth.

Pastica


war das ein Witz ?

es gibt u.a. von Hilfsorganisationen solche Systeme, konnte da nur noch keine Infos bekommen, bei Kontakten läuft das immer auf Spenden raus.

ehemaliges mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

#249 RE: Wir wollen bauen - Thema Materialbeschaffnug
10.12.2008 23:48

Zitat von Karo
Zitat von Pastica
Zitat von Karo
Wie sieht das denn mit der Abwasserleitung aus




Ich habe eine Dreikammer Kläranlage bauen lassen, .............
,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,, Mann kann sie sehen bei Google Earth.

Pastica


war das ein Witz ?

es gibt u.a. von Hilfsorganisationen solche Systeme, konnte da nur noch keine Infos bekommen, bei Kontakten läuft das immer auf Spenden raus.


Frage mich wenn du Zeit hast

Pastica
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in

Beiträge: 860
Mitglied seit: 02.11.2004

#250 RE: Wir wollen bauen - Thema Materialbeschaffnug
11.12.2008 10:34

Zitat von Karo
Zitat von Pastica
[quote="Karo"]Wie sieht das denn mit der Abwasserleitung aus




Ich habe eine Dreikammer Kläranlage bauen lassen, .............
,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,, Mann kann sie sehen bei Google Earth.

Pastica


war das ein Witz ?


Nein kein Witz, ich kann mein Haus und rechts daneben die Kläranlage sehen, bzw. die Betonplatte oben drauf.

Pastica

Seiten 1 | ... 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | ... 22
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Russland nimmt Bau von Kalaschnikow-Fabriken in Venezuela im April wieder auf
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von ElHombreBlanco
8 29.03.2016 19:39
von pedacito • Zugriffe: 210
Thema Bauen: zuverlässiger Bauleiter auf Cuba
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Castaneda
34 04.01.2016 20:20
von murci • Zugriffe: 1990
Frage an die Häuslebauer Thema placa
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Desesperado
23 13.12.2014 09:42
von santana • Zugriffe: 906
Bauen in Kuba??
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Quesito
17 31.08.2001 12:51
von nobody (Gast) • Zugriffe: 912
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de