Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 539 Antworten
und wurde 29.255 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | ... 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | ... 22
suizo
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in


Beiträge: 820
Mitglied seit: 08.10.2009

#351 RE: Wir wollen bauen - Tema Materialbeschaffnug
24.04.2010 18:03

Was ist eigentlich mit dem Beitragseröffner passiert??? (user)

Karo
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.770
Mitglied seit: 15.04.2006

#352 RE: Wir wollen bauen - Tema Materialbeschaffnug
24.04.2010 18:45

Zitat von suizo
Was ist eigentlich mit dem Beitragseröffner passiert??? (user)



Er baut jetzt heimlich weiter

Karo
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.770
Mitglied seit: 15.04.2006

#353 RE: Wir wollen bauen - Tema Materialbeschaffnug
24.04.2010 18:46

und extra für JAN noch dies zu seinen Sprachproblemen Ataja Negro

http://bvs.sld.cu/revistas/san/vol11_2_07/san12207.pdf

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.583
Mitglied seit: 25.04.2004

#354 RE: Wir wollen bauen - Tema Materialbeschaffnug
24.04.2010 18:47

Zitat:
Er baut jetzt heimlich weiter

+++++++


Ich dachte die Schwiizer sind alle so korrekt?

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.583
Mitglied seit: 25.04.2004

#355 RE: Wir wollen bauen - Tema Materialbeschaffnug
24.04.2010 18:48

Zitat von Karo
und extra für JAN noch dies zu seinen Sprachproblemen Ataja Negro

http://bvs.sld.cu/revistas/san/vol11_2_07/san12207.pdf



Hasse aber lange gesucht
Wie Curdido schrieb: Ataja negro = etwas (ziemlich) rassistisch:

Daher kannte ich den Ausdruck nicht.
Bin ja nur mit buenas zusammen

Karo
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.770
Mitglied seit: 15.04.2006

#356 RE: Wir wollen bauen - Tema Materialbeschaffnug
24.04.2010 19:01

Was heisst denn schon korrekt - Sprache ist Kulturgut, in ständigem Wandel, insofern wäre "exakt" eher angebracht. So wie Negro oder Neger halt irgendwann mal Sprachgebrauch wurde und aus dieser Zeit solche Benamsungen noch präsent sind. Wie sollte denn dies verweichdeutscht werden ?
Scheissausländer hatte ich vor gut 40J erstmal im Düsseldorfer HB gehört, ist immer noch im Gebrauch in D, denke ich.

Aber es gab da mal echt eine Zeit wo tüchtig eingedeutscht wurde: Aus BANANE wurde SCHLAUCHAPFEL

ehemaliges mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

#357 RE: Wir wollen bauen - Tema Materialbeschaffnug
25.04.2010 11:37

Zitat von Karo
Was heisst denn schon korrekt - Sprache ist Kulturgut, in ständigem Wandel, insofern wäre "exakt" eher angebracht. So wie Negro oder Neger halt irgendwann mal Sprachgebrauch wurde und aus dieser Zeit solche Benamsungen noch präsent sind. Wie sollte denn dies verweichdeutscht werden ?
Scheissausländer hatte ich vor gut 40J erstmal im Düsseldorfer HB gehört, ist immer noch im Gebrauch in D, denke ich.

Aber es gab da mal echt eine Zeit wo tüchtig eingedeutscht wurde: Aus BANANE wurde SCHLAUCHAPFEL



du meintes sicher Besamungen, oder

Karo
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.770
Mitglied seit: 15.04.2006

#358 RE: Wir wollen bauen - Tema Materialbeschaffnug
25.04.2010 16:29

[quote="locoyuma

du meintes sicher Besamungen, oder [/quote]

Benamsung = Namensgebung

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.583
Mitglied seit: 25.04.2004

#359 RE: Wir wollen bauen - Tema Materialbeschaffnug
25.04.2010 21:32

Bravo!

Schon wieder ein neues Wort gelernt, das nicht im Duden steht

Und google gibt auch nicht viel her.

Szervusztok miteinander,

heute ging es mir um den Nachweis, dass es das Wort 'Benamsung' nicht gibt,
obwohl es in einem Protokoll eines Projektmeetings auftauchte. Im Duden ist
es nicht erwähnt. Laut Google-Recherche wird es aber (nur) ca. 180 mal
weltweit verwendet.


in der kleinen Schweiz? Grüezi Schwiizer!

http://de.nntp2http.com/etc/sprache/deut...2f1ac385aa.html

ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.245
Mitglied seit: 19.03.2005

#360 RE: Wir wollen bauen - Tema Materialbeschaffnug
25.04.2010 21:39

Zitat von jan
Und google gibt auch nicht viel her.


5350 Treffer und gleich zum Anfang ein guter Vorschlag:

Meinten Sie: Benennung

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

George1
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.825
Mitglied seit: 03.06.2006

#361 RE: Wir wollen bauen - Tema Materialbeschaffnug
25.04.2010 21:42

Zitat von jan
Im Duden ist es nicht erwähnt.



Um Himmels Willen - jetzt sitzt unser Jan auf seinem Alexbahnhofsklo mit dem Duden auf den Knien und versucht verzweifelt hinter den Sinn des Satzes zu kommen.
Könnte mal bitte einer der Berliner die SMH rufen - nicht das er sich zu ´ner Verzweiflungstat hinreißen läßt.

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.583
Mitglied seit: 25.04.2004

#362 RE: Wir wollen bauen - Tema Materialbeschaffnug
25.04.2010 21:54

http://www.smh-berlin.de/cms/

Hier können Sie einen Krankentransport direkt online bestellen.

Füllen Sie dazu bitte alle Felder im Formular ordnungsgemäß und so genau wie möglich aus, damit wir Ihre Bestellung sofort Problemlos bearbeiten können.
Zum Bestellformular

Den Ausdruck SMH kennen Wessis nicht

Kannten nicht einmal die West-Berliner. Da war es das Rote Kreuz oder die Feuerwehr, 112

Es ist kein Bahnhofsklo AUF dem Alex.

lape
Offline PM schicken
Mitglied

Beiträge: 62
Mitglied seit: 11.06.2010

#363 RE: Wir wollen bauen - Thema Materialbeschaffnug
14.06.2010 14:02

Unverholen neidvoll habe ich die Bodenfliesen im Wohnzimmer und die Fenster und Türen bewundert. Dein Beitrag ist zwar schon ein paar Tage her, aber vielleicht kannst du mir trotzdem helfen. Bin seit letzter Woche neu im Forum und hatte bzgl. Fenster und Fliesen schon meine Frgen gestellt. Allerdings unter dem Pfad "Neue Mitglieder stellen sich vor" und hier unter meinem Beitrag "Kaum im Forum und schon ne Frage". Leider war ich bislang nicht sehr erfolgreich. Bilder von unserem Haus siehst du dort.

Nochmal konkret: Wo bekomme ich solche Alufenster und Türen? Kosten? Wo bekomme ich relativ sicher eine gute auswahl an Fliesen? Wir kommen aus Vinales. Also bitte nicht in Baracoa. Kennst du den Markt Balko in Havanna? Der soll sehr gut sein. Freu mich von dir zu hören.

lape
Offline PM schicken
Mitglied

Beiträge: 62
Mitglied seit: 11.06.2010

#364 RE: Wir wollen bauen - Thema Materialbeschaffnug
14.06.2010 14:05

Die Anfrage ebend galt locoyuma auf seinen Betrag vom 24.10.2008.

User
Beiträge:
Mitglied seit:

#365 RE: Wir wollen bauen - Thema Materialbeschaffnug
14.06.2010 15:31

Zitat von lape
Unverholen neidvoll habe ich die Bodenfliesen im Wohnzimmer und die Fenster und Türen bewundert. Dein Beitrag ist zwar schon ein paar Tage her, aber vielleicht kannst du mir trotzdem helfen. Bin seit letzter Woche neu im Forum und hatte bzgl. Fenster und Fliesen schon meine Frgen gestellt. Allerdings unter dem Pfad "Neue Mitglieder stellen sich vor" und hier unter meinem Beitrag "Kaum im Forum und schon ne Frage". Leider war ich bislang nicht sehr erfolgreich. Bilder von unserem Haus siehst du dort.

Nochmal konkret: Wo bekomme ich solche Alufenster und Türen? Kosten? Wo bekomme ich relativ sicher eine gute auswahl an Fliesen? Wir kommen aus Vinales. Also bitte nicht in Baracoa. Kennst du den Markt Balko in Havanna? Der soll sehr gut sein. Freu mich von dir zu hören.




Vielleicht kann Dir hier zufällig jemand weiterhelfen. Ich hab mal in Trinidad jemanden besucht, die diese Holzfenster hergestellt haben und irgendwie auch hunderte Säcke Zement in einem kleinen Raum gestapelt hatten, aber eben, "war mal" und Trinidad. Hör Dich am besten vor Ort um, mal rumlaufen / rumfahren (mit oder ohne Rum) und wenn Du irgenwo etwas verbaut siehst, was Deinem Bedarf nachkäme, anhalten, nachfragen. So hab ich das immer gemacht.

Ansonsten in Havanna bezgl der Fleisen das Trasval-Kaufhaus in Centro.... is aber schweineteuer.

Berichte mal mehr über Deine Bauerfahrungen, Positives und Negatives, Preise für Zement & Co., Arbeitsleistung der Tagelöhner oder Bezahlung nach Bauabschnitt unabhängig eines Stundenlohnes??? Eigenleistung? Wer war Deine "Bauaufsicht", Person des Vertrauens. Legal, illegal oder scheissegal?

User
Beiträge:
Mitglied seit:

#366 RE: Wir wollen bauen - Tema Materialbeschaffnug
14.06.2010 15:36

Zitat von Karo
Grenzzaun um Grundstück mit ataja negro (sind zwar keine Neger in der Nähe) taugt das was auf Dauer ?



Jetzt erst gesehen - absolut. Hatte mich beim Ausforsten des neuen Grundstückes mit abgeschlagenen Stückchen dieses Giftkaktuses etwas an der Wade verletzt, gab nen bösen Ausschlag der vom Wurzel- und Pflanzendoktor aus der Nachbarschaft mit grünen Umschlägen behandelt wurde. Fällt man in so einen Zaun rein, mit dem Gesicht nach vorne, ist die Gefahr zu Erblinden erheblich. Die ladrones (soll auch Weisse geben) wissen dies und bleiben lieber weg.

ehemaliges mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

#367 RE: Wir wollen bauen - Tema Materialbeschaffnug
14.06.2010 15:40

Zitat von Evaniuska

Zitat von Karo
Grenzzaun um Grundstück mit ataja negro (sind zwar keine Neger in der Nähe) taugt das was auf Dauer ?



Jetzt erst gesehen - absolut. Hatte mich beim Ausforsten des neuen Grundstückes mit abgeschlagenen Stückchen dieses Giftkaktuses etwas an der Wade verletzt, gab nen bösen Ausschlag der vom Wurzel- und Pflanzendoktor aus der Nachbarschaft mit grünen Umschlägen behandelt wurde. Fällt man in so einen Zaun rein, mit dem Gesicht nach vorne, ist die Gefahr zu Erblinden erheblich. Die ladrones (soll auch Weisse geben) wissen dies und bleiben lieber weg.




Gibt es auch andere und wenn nein, ist diese Aussage dann nicht purer Rassismus.

kubano
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 284
Mitglied seit: 06.07.2008

#368 RE: Wir wollen bauen - Tema Materialbeschaffnug
16.06.2010 15:18

Aber mal im Ernst: Mit Materialbeschaffung ist es zurzeit ziemlich schwierig. Da die Polizei verstärkt Jagd auf Schwarkmarkthändler macht, die natürlich in erster Linie auf illegale Lebensmittelverkäufe gerichtet sind, sind auch alle anderen Schwarzmartgeschäfe betroffen, da sie ja auch gleich mit in den Raster fallen. Hier läuft nichts mehr in dieser Hinsicht! Pasu wäre gut beraten, das Vorhaben erstmal auf Eis zu legen, denn selbst für Devisen gibt es keinen Zement zu kaufen. Und anderes Baumaterial, wie Sand, Kies usw., soweit sie illegal beschafft werden müssen, sind nicht zu bekommen. Die verhängten Strafen sind drakonisch!!! Und dass sich die Situation schnell wieder (in Pasus Sinne) zum Positiven ändert, wage ich ersthaft zu bezweifeln.

wir habe auch gerade was gebaut, hat der Schwager selber gemacht, der kann das :-) war unser Glück, da sehr günstig und keine Perso-Kosten; auch super gelungen. Zement konnte er gut besorgen, eigentlich alles was so nötig war, aber er kennt auch fast jeden und irgendwie besorgt er alles; in großen Städten ist es immer problematischer mit den Baustoffen;
habe gehört das cubis jetzt bauen dürfen, aber muss da noch mal nachhacken wie das gemeint war;

kubano
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 284
Mitglied seit: 06.07.2008

#369 RE: Wir wollen bauen - Thema Materialbeschaffnug
16.06.2010 15:32

Jetzt haben wir knapp 90 m2,2 Terrassen,insgesamt 3 Zimmer,Küche,Bad.
Über den Gesamtpreis möchte ich hier nicht reden,sonst heißt
es wieder ich Lüge.

würde ich nie sagen , ich nenne meinen auch nicht, da sehr günstig, vorallem mit riesiger Badewanne und super Fliesen;

stendi
Offline PM schicken

Beiträge: 5.904
Mitglied seit: 15.08.2002

#370 RE: Wir wollen bauen - Thema Materialbeschaffnug
16.06.2010 15:47

nach deinen angaben 3 schlafzimmer wohn und esszimmer ,bad und küche,sowie vorne und hinten terasse habe ich ca 4000,- euro bezahlt.

ohne möbel usw.

stendi

lape
Offline PM schicken
Mitglied

Beiträge: 62
Mitglied seit: 11.06.2010

#371 RE: Wir wollen bauen - Thema Materialbeschaffnug
16.06.2010 16:16

Ich werde meine Recherchen mal besser in diesem Pfad fortsetzen. Hatte bereits zwei, drei Beiräge unter "Neue Mitglieder stellen sich vor" und dort unter "Kaum im Forum und schon ne Frage" eingestellt. Habe dort auch 3 Bilder von unserer im Bau befindlichen Casa eingestellt. Werde die bilder in den nächsten Tagen auch hier nochmal ranhängen.

Also so preiswert habe ich das bislang nicht hinbekommen. Liege derzeit bei ca. 10.000 EUR. Fehlen noch Fenster und Türen sowie Bodenfliesen und Fassadenanstrich. Insgesamt haben wir Portal, sehr große Terrasse, Garage, 2 Schlafzimmer, 2 Bäder, Esszimmer, Küche, Wohnzimmer und Arbeitszimmer. Sollte für den Anfang reichen. Die Schiegermutter soll unser Zimmer vermieten, wenn wir nicht dort sind. So ist meine Vorstellung, damit ich nicht mit monatlichen Zuwendungen genervt werde. Den Grundstein hab ich gelegt, danach ist sie ihres Glückes Schmied.

Ich wurde nach Erfahrungen mit Lohnforderungen gefragt. Grundsätzlich waren diese moderat. Wo ich aber wirklich sauer wurde, war beim Fliesenleger, der wollte für 24 m² 600 CUC Macherlohn. Das sind 25 CUC pro m². Den greife ich mir, wenn ich im Juli/August dort bin. Habe nichts dagegen, ehrliche Preise zu zahlen, aber nicht mehr, als in Deutschland. 24m² bekommst du hier in 2 Tagen a 10 Stunden komplett fertig gefließt denke ich. Bei sagen wir mal 20 EUR schwarz auf die Hand wären das nur 400 EUR bzw. bei jetzigem Kurs 460 CUC.

Mit Steinen und Zement hatten wir keine Probleme. Nur auf den Rohrstahl mussten wir ne Weile warten und das ging auch nur über Beziehungen.

Wie gesagt. Meine große Frage ist immer noch: Wo bekomme ich Alufenster und Türen sowie gute Fliesen her? Hoffe immer noch auf eine Antwort von

LOCOYUMA

Er hatte mal super schöne Bildchen reisgestellt. Im Oktober 2008.

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#372 RE: Wir wollen bauen - Thema Materialbeschaffnug
16.06.2010 17:40

Zitat von lape
Meine große Frage ist immer noch: Wo bekomme ich Alufenster und Türen sowie gute Fliesen her? Hoffe immer noch auf eine Antwort



Wenn überhaupt, dann hast du in Havanna die Möglichkeit. Nur eben nicht immer gerade dann wenn du dort auftauchst. Viel Geduld und ständig vor Ort sein ist da gefragt. Die Reina (Monte) entlang stehen z.B. viele illegale Händler die alles mögliche an Baumaterial verticken. Es gibt auch ein paar offizielle Läden dort um paar Ecken in der Nähe, die allerdings nicht auf den ersten Blick zu finden sind. Dort hatte ich auch schon mal spanische und auch italienische Fliesen gesehen, Quadratmeterpreise um die 25 CUC. Aber wie gesagt, man muß gerade dazu kommen wenns mal was gibt. 2 Tage später ist meist alles wieder weg.

lape
Offline PM schicken
Mitglied

Beiträge: 62
Mitglied seit: 11.06.2010

#373 RE: Wir wollen bauen - Thema Materialbeschaffnug
16.06.2010 18:41

Vielen Dank für die Info. Anbei die angekündigten Fotos.

Angefügte Bilder:
2010_05_24 Cusina.JPG   2010_05_24 Portal.JPG   2010_05_24 la terrassa.JPG   Cosina mit Fliesen 1.JPG   Cosina mit Fliesen 2.JPG  
Als Diashow anzeigen
jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.583
Mitglied seit: 25.04.2004

#374 RE: Wir wollen bauen - Thema Materialbeschaffnug
16.06.2010 19:00

Reina und Monte sind 2 verschiedene Strassen.

Aber sie treffen sich
.
Fliesen gabs im Jan. im Kaufhaus Trasval, ehem. Tencent.
Und Cemento für 6,60 CUC in der selben Strasse, AV. de Italia oder Galiano, auf der selben Seite Richtung Reina, etwa da wo die Banco Metropolitano ist. Ein ganz kleiner Laden, haben immer Cemento und anderes, z.B. Armaturen da.
Haben sogar einen Stapler Bilder allerdings vom Aug. 2009
.
La elegante in der Neptuno, Foto 01.10
An Zement ist in Havanna kein Mangel. Sieht man oft.

Angefügte Bilder:
100_0483.JPG   100_0482.JPG  
Als Diashow anzeigen
lastunas
Offline PM schicken
erfahrenes Mitglied


Beiträge: 94
Mitglied seit: 28.03.2010

#375 RE: Wir wollen bauen - Thema Materialbeschaffnug
16.06.2010 19:58

Nen Fliesenleger für 25 Euronen hätte ich heim geschickt, selber Schuld wenn du das bezahlst!

La mano de obra sind 10-12 CUC pro Quadratmeter, wobei es bei uns der Onkel meiner Frau für 7 Euro gemacht hat, und das perfekt! Am Rande sei zu erwähnen das man wenn man die Kontrolleure die ja 1 bis 2 mal wöchentlich inspizieren nicht gut kennt und gelegentlich etwas schmiert bei schwarz gelegten Fliesen Probleme bekommen könnte, seit ca. schätze 6-8 Monaten braucht man nen Fliesenheini mit Lizenz, was natürlich die Preise treibt und überprüft wird!

Ich rede von Las Tunas, in Havanna zahlt man warscheinlich Kapitalistenaufschlag, das ist logisch!

Und zum Thema Baumaterial schwarz kaufen, habe ich auch gemacht, aber prinzipiell muss geschmiert werden, sonst könnte ne fehlende Shoprechnung über Zement oder Fliesen ne mittelprächtige bürokratische Katastrophe auslösen, was im Extremfall zur Zwangsenteignung des fast fertigen Häuschens führt !

Seiten 1 | ... 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | ... 22
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Russland nimmt Bau von Kalaschnikow-Fabriken in Venezuela im April wieder auf
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von ElHombreBlanco
8 29.03.2016 19:39
von pedacito • Zugriffe: 210
Thema Bauen: zuverlässiger Bauleiter auf Cuba
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Castaneda
34 04.01.2016 20:20
von murci • Zugriffe: 1986
Frage an die Häuslebauer Thema placa
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Desesperado
23 13.12.2014 09:42
von santana • Zugriffe: 902
Bauen in Kuba??
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Quesito
17 31.08.2001 12:51
von nobody (Gast) • Zugriffe: 912
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de