Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 314 Antworten
und wurde 17.942 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 13
brikan
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied


Beiträge: 240
Mitglied seit: 03.12.2007

#101 RE: weiterhin keine Früchte & kaum Gemüse
10.10.2008 18:55

und spreewaldbananen

--alles ist miteinander verwoben--

TJ-BB
Offline PM schicken
Mitglied

Beiträge: 61
Mitglied seit: 27.08.2008

#102 RE: weiterhin keine Früchte & kaum Gemüse
10.10.2008 19:01
also in havanna hats vor 16 tagen noch bananen, ananas und auch andere früchte gegeben.

http://img127.imageshack.us/my.php?image=img2181kq7.jpg

___________________________________________________________________________________________
Wirklich innovativ wird man erst dann, wenn einmal etwas daneben gegangen ist (Woody Allen)

George1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.830
Mitglied seit: 03.06.2006

#103 RE: weiterhin keine Früchte & kaum Gemüse
10.10.2008 19:04
Zitat von TJ-BB
also in havanna hats vor 16 tagen noch bananen, ananas und auch andere früchte gegeben.
http://img127.imageshack.us/my.php?image=img2181kq7.jpg


und wo sind die auf dem Bild versteckt

Ups - hab sie selber gefunden war so wenig Licht in der Kaufhalle.

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)

ehemaliges mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

#104 RE: weiterhin keine Früchte & kaum Gemüse
10.10.2008 19:07

Zitat von TJ-BB
also in havanna hats vor 16 tagen noch bananen, ananas und auch andere früchte gegeben.

http://img127.imageshack.us/my.php?image=img2181kq7.jpg


Das SMS ist von heute und nicht von vor 16 tagen

Vor 16 tagen war der Dax auch noch bei 6000 und heute 4.532,80

TJ-BB
Offline PM schicken
Mitglied

Beiträge: 61
Mitglied seit: 27.08.2008

#105 RE: weiterhin keine Früchte & kaum Gemüse
10.10.2008 19:07
von heute?

der thead wurde am 05.10. erstellt
war ja auch nicht auf die sms bezogen.

___________________________________________________________________________________________
Wirklich innovativ wird man erst dann, wenn einmal etwas daneben gegangen ist (Woody Allen)

brikan
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied


Beiträge: 240
Mitglied seit: 03.12.2007

#106 RE: weiterhin keine Früchte & kaum Gemüse
10.10.2008 19:08

ja georg iss eigentlich schlimm,
doch meine grosseltern haben es damals auch gemeistert mit hamsterfahrten (meistens zu fuss mehrere dutzend kilometer zum bauern
und es wurden hungernde kinder versorgt.da ich das arbeiten auf cuba kennengelernt habe,wo nicht mal für dollar in der pause gearbeitet wurde,dann müssen sie mal den a... heben.

--alles ist miteinander verwoben--

ehemaliges mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

#107 RE: weiterhin keine Früchte & kaum Gemüse
10.10.2008 19:10
Zitat von brikan
ja georg iss eigentlich schlimm,
doch meine grosseltern haben es damals auch gemeistert mit hamsterfahrten (meistens zu fuss mehrere dutzend kilometer zum bauern
und es wurden hungernde kinder versorgt.da ich das arbeiten auf cuba kennengelernt habe,wo nicht mal für dollar in der pause gearbeitet wurde,dann müssen sie mal den a... heben.


Jep Georg W Bush ist schlimmer als Spreewaldbananen
George1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.830
Mitglied seit: 03.06.2006

#108 RE: weiterhin keine Früchte & kaum Gemüse
10.10.2008 19:15

Zitat von locoyuma
Jep Georg W Bush ist schlimmer als Spreewaldbananen


Heeee - was hast du gegen Spreewaldgurken - und das der Hilfspolitiker meinen Nick benutzt -

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)

User
Beiträge:
Mitglied seit:

#109 RE: weiterhin keine Früchte & kaum Gemüse
10.10.2008 20:46
brikan
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied


Beiträge: 240
Mitglied seit: 03.12.2007

#110 RE: weiterhin keine Früchte & kaum Gemüse
10.10.2008 22:10
Wer hat ein Autoradio mitgenommen und wie viel kostet es b. kub. Zoll?

Gruß,

Pipo




nicht schlecht hat se denn usb der speicher is ja enorm (vitamine und so)


--alles ist miteinander verwoben--

pipo
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in

Beiträge: 819
Mitglied seit: 06.07.2003

#111 RE: weiterhin keine Früchte & kaum Gemüse
10.10.2008 22:24

@brikan,

wer hat Dir erlaubt mein Thema hier zu erwähnen? mach kein durucheinander im forum

Gruß,

Pipo

oveja
Beiträge:
Mitglied seit:

#112 RE: weiterhin keine Früchte & kaum Gemüse
11.10.2008 05:29

Zitat von TJ-BB
also in havanna hats vor 16 tagen noch bananen, ananas und auch andere früchte gegeben.



Ananas, Guyaba, Orangen und Mandarinen gibt es auch jetzt, sowie schwarze und weisse Bohnen, Reis und Mais. Die Libreta hat nur eine Reduzierung, das ist der Kaffee, auch Fleisch sowie Schwein und Ziegenfleisch ist zu haben. Solange noch Täglich eine Schlange bei den DVD Player und Mikrowellen herrscht, ist die Lage als normal ein zu stufen. Wenigsten in den Städten, auf dem Lande haben sie wieder andere Möglichkeiten.

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.585
Mitglied seit: 25.04.2004

#113 RE: weiterhin keine Früchte & kaum Gemüse
11.10.2008 09:53
oveja - du Schaf kannst wohl kein Schaf von einer Ziege unterscheiden?


auch Fleisch?
Was für Fleisch?

Schwein und Ziege hast du ja schon erwähnt.

Zitat von oveja
...... auch Fleisch sowie Schwein und Ziegenfleisch ist zu haben. .
santiaguero aleman
Beiträge:
Mitglied seit:

#114 RE: weiterhin keine Früchte & kaum Gemüse
11.10.2008 10:18
Zitat von jan

Was für Fleisch?
Schwein und Ziege hast du ja schon erwähnt.
Zitat von oveja
...... auch Fleisch sowie Schwein und Ziegenfleisch ist zu haben. .



Meint er lebendes??
George1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.830
Mitglied seit: 03.06.2006

#115 RE: weiterhin keine Früchte & kaum Gemüse
11.10.2008 10:35

Zitat von oveja
auch FISCH sowie Schwein und Ziegenfleisch ist zu haben.


Ach Greenhorn stelldich nicht so an.

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)

sancti spiritus
Beiträge:
Mitglied seit:

#116 RE: weiterhin keine Früchte & kaum Gemüse
11.10.2008 15:57

Zitat von Chico tonto
ich darf mal kurz unterbrechen und zum Threadtitel zurueckkehren
Habe meinen Mann auf den Markt / Las Tunas gejagd

Auf dem Markt gibt es im Moment ausschliesslich

Kuerbis
Sueskartoffeln
Mais


Hmm. Klingt lecker. Ich glaube, ich gehe jetzt auch gleich mal einkaufen und kaufe mir ein paar leckere Gemüsesorten, vielleicht auch Kürbis. Hätte mal wieder Lust auf Kürbissüppchen. Schade, dass es in Kuba gerade so wenig Gemüse gibt im Moment, wenn diejenigen Recht haben, die dies behaupten und nicht die, die von Schlangen beim DVD-Kauf gibt. Da fühle ich mich echt solidarisch mit den kubanischen VegetarierInnen, die es wie ich unethisch finden, sich über Tiere zu erheben und sie so auszunutzen, dass sie nur zur Befriedigung des menschlichen Hunger-Bedürfnisses herhalten sollen statt frei und glücklich zu leben, Sex zu haben, wann und mit wem sie es wollen und mit ihrer Milch ihre Nachkommen grosszuziehen, auf dass sie dann irgendwann Grosseltern werden können und eine schöne Herde um sich versammeln können...

sancti spiritus
Beiträge:
Mitglied seit:

#117 RE: weiterhin keine Früchte & kaum Gemüse
11.10.2008 16:03

Zitat von PIRATA
Es entbehrt nicht einer gewissen Komik, wenn im Forum "weiterhin keine Früchte....u.s.w."
Die Nuttenpreise diskutiert werden
Macht bitte weiter : Seeehr informativ !! mit nicht wenigen humoristischen einschlägen



Dann bitte aber nachher nicht wieder beschweren, okay?

suizo
Beiträge:
Mitglied seit:

#118 RE: weiterhin keine Früchte & kaum Gemüse
11.10.2008 16:04

cardenas
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 2.984
Mitglied seit: 03.07.2004

#119 RE: weiterhin keine Früchte & kaum Gemüse
11.10.2008 16:09

Zitat von suizo


-------------------------------------------------------------------------------------
Gestern in Jagüey Grande:Un huevo,5 Peso!

sancti spiritus
Beiträge:
Mitglied seit:

#120 Wucher!
11.10.2008 17:03
Zitat von locoyuma


Da der Durchschnittsverdienst in Cuba nicht bei 20CUC sondern bei 12CUC liegt sind wir wieder bei 1CUC


Ich habe mit Aufmerksamkeit die Diskussion über den angemessenen Preis für die Dienstleistung einer Prostituierten auf Kuba gelesen und möchte sagen, dass ich finde, 30-40 CUC ist wirklich ein überhöhter Preis. Angesichts des Durchschnittsverdienstes von Kubanern sollten wir wirklich nicht mehr als 1 CUC oder mit Trinkgeld 1,80 CUC oder höchstens 2 CUC bezahlen. Denn ich finde, es sollte alles in seinem Rahmen bleiben. Und man muss auch bedenken, dass die deutschen Prostituierten sich ja denselben älteren, stinkenden und auch leider mit Mundgeruch Probleme habenden Männern als Kunden widmen müssen, die kubanischen Prostituierten haben es also auch beruflich nicht schlechter erwischt als ihre deutschen Kolleginnen. Wir sollten aber wirklich uns auch miteinander solidarisch zeigen, zumindest wir hier im Forum, und auch wirklich nicht die Preise verderben und mehr als 2 CUC bezahlen. Ich fände es schön, wenn wir uns darauf einigen könnten, denn bei der ganzen Inflation hier in Deutschland haben wir es ja auch nicht so leicht und kein Geld zu verschenken.
monerle
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 185
Mitglied seit: 27.09.2007

#121 RE: Wucher!
11.10.2008 17:25

sancti spiritus, was hat das mit der Versorgungslage auf Cuba zu tun? Ich glaube im Forum gibt es hierzu eine spezielle Sparte.

sancti spiritus
Beiträge:
Mitglied seit:

#122 RE: Wucher!
11.10.2008 17:34


Zitat von monerle
sancti spiritus, was hat das mit der Versorgungslage auf Cuba zu tun? Ich glaube im Forum gibt es hierzu eine spezielle Sparte.


Monerle, das kann ich Dir natürlich erklären. Ich mache mir halt Sorgen, ob die Preise in Kuba jetzt ansteigen. Wenn ich höre, dass ein Ei jetzt schon 5 Pesos kostet und der Schwarzmarkt immer teurer wird. Dann steigen doch auch die Preise für Sex-Dienstleistungen!
Ich plane meinen nächsten Urlaub nach Kuba und da, wie gesagt, auch in Deutschland ja ständig alles teurer wird, möchte ich jetzt halt schon ein bisschen aurechnen, wie viele Ausgaben ich haben werde auf Kuba. Erklärt das Deine Frage?

monerle
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 185
Mitglied seit: 27.09.2007

#123 RE: Wucher!
11.10.2008 17:38

Für mich ist mit der Versorgungslage die Versorgung der Cubaner mit Essen und wichtigen Dingen des Lebens - und in der Folge auch für uns Turisten - wichtig. Deine Probleme wollte ich nicht haben!

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#124 RE: weiterhin keine Früchte & kaum Gemüse
11.10.2008 17:46

In Antwort auf:

12:00 Mittags ist ein bisschen spät!
Musst ihn früher aus dem Bett schmeissen


wozu ist 12.oo Uhr zu spaet.... Er hatte nur den Auftrag auf dem Markt nachzuschauen, was es gibt....um es hier zu posten. Ich moechte dazu beitragen, dass in diesem Thread nur Tatsachenberichte gepostet werden, einfach nur das was es im Moment auf den Maerkten gibt. Dann koennen wir sicher auch besser entscheiden, ob Zusatzhilfen unsererseits fuer unsere Familien notwendig sind oder ob vielleicht das ein oder andere kleine Huerchen beider Geschlechter durch Horrormeldungen einfach nur hoehere Zuwendungen fuer das ein oder andere neue Goldzaehnchen oder Kettchen erzielen moechte.

PIRATA
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.032
Mitglied seit: 18.08.2008

#125 RE: Wucher!
11.10.2008 17:57
Zitat von sancti spiritus


Wenn ich höre, dass ein Ei jetzt schon 5 Pesos kostet und der Schwarzmarkt immer teurer wird. Dann steigen doch auch die Preise für Sex-Dienstleistungen!Ich plane meinen nächsten Urlaub nach Kuba und da, wie gesagt, auch in Deutschland ja ständig alles teurer wird, möchte ich jetzt halt schon ein bisschen aurechnen, wie viele Ausgaben ich haben werde auf Kuba. Erklärt das Deine Frage?



Das ist natürlich ganz grosser Mist.....
Da investiert man zum Frühstück die Kohle für 4 Eier........und nur EINS wirkt!!!!!

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 13
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Kaum zurück schon habe ich wieder einen Hals
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Montishe
130 20.11.2016 23:32
von condor • Zugriffe: 5210
Die Kubaner zieht's weiterhin in die USA
Erstellt im Forum Das Kuba Sport-Forum. von ElHombreBlanco
6 23.03.2016 15:41
von Flipper20 • Zugriffe: 436
Kaum Früchte erhältlich in ganz Kuba
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von seizi
91 09.12.2008 20:51
von el-che • Zugriffe: 7165
An Peinlichkeit kaum zu überbieten..
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von don olafio
33 05.09.2007 05:50
von don olafio • Zugriffe: 2175
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de