Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 62 Antworten
und wurde 4.047 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | 2 | 3
PalmaReal
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 502
Mitglied seit: 11.04.2008

#26 RE: Hotelaufenthalt in Varadero mit Cubanerin oder Cubaner
30.09.2008 13:50

habe dies auch so mit den casas... manchmal ok, doch dann wieder nicht



in Santiago kenne ich eine, gehe seit vieeeeeeelen jahren dahin... neben der Ex-Villa-Bacardì...

ruhig, nett, sauber, sehr symphatisch...

das ist doch das Schöne, man macht seine Erfahrungen und lernt liebe Menschen kennen, die es auf der Isla auch gibt

Moruk
Offline PM schicken
super Mitglied


Beiträge: 484
Mitglied seit: 30.11.2006

#27 RE: Hotelaufenthalt in Varadero mit Cubanerin oder Cubaner
30.09.2008 13:56
Zitat von freudengut
Hallo Cuba-Fans,
wer hat Erfahrung von einem Hotelaufenthalt in Varadero mit Cubanerin oder Cubaner während der cubanischen Sommerferien? Ich war mit meiner Freundin im August in einem Hotel in Varadero. Weit über die Hälfte der Gäste waren cubanische Familien. Sie dominierten den Hotelbetrieb und empfanden sich als Platzhirsche. Z.B. wurden sie bevorzugt in der Cafeteria bei der Snackausgabe bedient. Die ausländischen Touristen ließ man bis zu einer halben Stunde auf ihren Snack warten. Dies führte zu geharnischten Protesten von Kanadiern und anderen europäischen Gästen. Ich habe mich bei der Hotelleitung beschwert. Das Problem wurde heruntergespielt und die Servicedame wurde vom Chefkoch demonstrativ umarmt und bestärkt. Dies ist nur ein Beispiel von vielen (Betrugsversuch bei den Telefonkosten, Weigerung die Pfandgebühr von 20€ für ein Strandtuch zurückzugeben, Diebstahlversuch meines Koffers an der Rezeption, schikanöse Behandlung an der Rezeption, usw.).
Auch hatte ich den Eindruck das meine Freundin (35 Jahre) durch Bemerkungen von Seiten cubanischer Gäste am Swimmingpool dikriminiert wurde. Sie verschmähte daraufhin einen Aufenthalt am Pool. Welche Bemerkungen gefallen sind hat sie mir leider nicht verraten! Ich war bisher achtmal in Cuba, habe aber so etwas noch nicht erlebt!
Wer hat ähnliche Erfahrungen gemacht? Bisher durften die Cubaner ja nicht in die Touristenhotels!
Ich bitte die "Gutmenschen und Oberlehrer" von moralisierenden und hämischen Kommentaren abzusehen. Ich suche hier keine Lebenshilfe sondern sachliche Beiträge. Danke!
Freudengut


Meine Frau und ich waren auch im August in Kuba im Hotel allerings in Havanna und Cayo Largo. Dort waren zwar auch Kubaner, aber eher in der Minderheit und daneben benommen hat sich auch keiner. Vielleicht lag´s am Ort und am Hotel jedenfalls haben wir keine schlechten Erfahrungen gemacht, im Gegenteil.
Manzana Prohibida
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 7.553
Mitglied seit: 31.10.2006

#28 RE: Hotelaufenthalt in Varadero mit Cubanerin oder Cubaner
30.09.2008 13:57

Zitat von Tine
nicht das einzige auf unserer reise wo man touris die hotel voucher hatte ungern oder eben gleich gar nicht rein ließ
Tipp: NIEMALS gleich Hotel-Voucher vorzeigen, immer so tun, als würde man "spontan" vorbei kommen und ein Zimmer benötigen. Sich dann die Zimmer zeigen lassen (dann weiß man auch, dass es freie gibt - bezeichnenderweise werden meist die besten Zimmer vorgeführt) und DANN den Voucher an der Rezeption präsentieren - so gibt's auch kein zurück mehr für das Personal...Gerade wenn man spontan kommt und nicht vorgebucht bzw. keinen Voucher hat, gibt's meist Preis-Verhandlungsspielraum (für Gast wie Personal), offiziell gab's dich dann gar nicht und das Personal hat was von dir gehabt - was natürlich weg fällt, wenn man 'nen Voucher vorzeigt

Toleranz als gesellschaftliche Tugend wird meist von Denen gefährdet, die unter ihren Schutz fallen.

el prieto
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 8.213
Mitglied seit: 25.05.2005

#29 RE: Hotelaufenthalt in Varadero mit Cubanerin oder Cubaner
30.09.2008 14:01
Zitat von PalmaReal
das ist doch das Schöne, man macht seine Erfahrungen und lernt liebe Menschen kennen, die es auf der Isla auch gibt

Stimmt - aber unter den Liebsten, die ich auf Kuba kenne, befinden sich keine Casabesitzer

AI ist bei mir ja auch die Ausnahme. Aber manchmal, mit der richtigen Begleitung und im richtigen Hotel ist es für ein paar Tage ganz schön.
Das wird meiner Ansicht nach hier etwas künstlich verteufelt - und einige der im Forum empfohlenen casas sind nach einigen Erfahrungen nun wirklich Schrott!

George1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.829
Mitglied seit: 03.06.2006

#30 RE: Hotelaufenthalt in Varadero mit Cubanerin oder Cubaner
30.09.2008 14:17

Zitat von el prieto

AI ist bei mir ja auch die Ausnahme.
Das wird meiner Ansicht nach hier etwas künstlich verteufelt


Nix gegen AI für ein zwei Tage. Ist eben nur nervig für jemand der nicht auchnoch im Urlaub Auto fahren will - das die immer kilometerweit von jeglicher Menschlicher Behausung gebaut werden.
Ich ziehe zumindest ein gutes CP ´nem schlechten Hotel vor.

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)

PalmaReal
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 502
Mitglied seit: 11.04.2008

#31 RE: Hotelaufenthalt in Varadero mit Cubanerin oder Cubaner
30.09.2008 14:25

Zitat von PalmaReal
In Antwort auf:

Auch hatte ich den Eindruck das meine Freundin (35 Jahre) durch Bemerkungen von Seiten cubanischer Gäste am Swimmingpool dikriminiert wurde. Sie verschmähte daraufhin einen Aufenthalt am Pool.


In welchem Hotel war dies in Varadero?

-----------------------------------------------------------------------------------------------------

zurück zur Kernfrage:

WEISS JEMAND UM WELCHES HOTEL ES SICH HANDELT IN VARADERO ?

konnte es nirgends finden... oder steht es irgendwo geschrieben?

flicflac
Online PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.205
Mitglied seit: 10.12.2004

#32 RE: Hotelaufenthalt in Varadero mit Cubanerin oder Cubaner
30.09.2008 14:28
In Antwort auf:

Ich ziehe zumindest ein gutes CP ´nem schlechten Hotel vor.



Richtig, aber die guten CP's sind eher Glückssache, beim Hotel weiß ich da schon eher, vorab, was ich habe.
Und eine Bemerkung am Rand. Ich reise meist mit Frau und Stieftochter, die gerade 15 geworden ist. In der CP darf die Minimaus nicht mit in das gleiche Zimmer. Im Hotel, Dreibettzimmer, kein Problem. Da relativiert sich auch der Preis.

Gast
Beiträge:
Mitglied seit:

#33 RE: Hotelaufenthalt in Varadero mit Cubanerin oder Cubaner
30.09.2008 14:37

Ich meine ich habe irgendwo Oasis gelesen und da gint es 2, einmal das alte Oasis noch vor der Bruecke
und seit 2 Jahren das Oasis varadero 1920 der ehemalige Club MED.

vermute dal er meinte sas Oasis noch vor dem Ortseingang Varadero, und das ist nur wirklich diplomatisch ausgedrueckt

etwas gewoehnungsbeduerftig, ich persoenlich wuerde einen Schlafsack am Strand diesem Hotel vorziehen

PalmaReal
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 502
Mitglied seit: 11.04.2008

#34 RE: Hotelaufenthalt in Varadero mit Cubanerin oder Cubaner
30.09.2008 14:43

oder mein "altes" apartamento in Punta Blanca.... hi hi hi


George1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.829
Mitglied seit: 03.06.2006

#35 RE: Hotelaufenthalt in Varadero mit Cubanerin oder Cubaner
30.09.2008 14:43

Zitat von flicflac
Richtig, aber die guten CP's sind eher Glückssache, beim Hotel weiß ich da schon eher, vorab, was ich habe.
Und eine Bemerkung am Rand. Ich reise meist mit Frau und Stieftochter, die gerade 15 geworden ist. In der CP darf die Minimaus nicht mit in das gleiche Zimmer. Im Hotel, Dreibettzimmer, kein Problem. Da relativiert sich auch der Preis.


Mit Glück hat das eigentlich wenig zu tun. Ich schau mir immer wenn ich drüben bin mal gern ´n paar casas an die mir so ins Auge fallen um für den Fall das in "meinen" Casas mal kein Platz ist ´nen Ausweich zu haben.
Übrigens gibt´s zumindest in SdC genug casas mit 3 oder 4 Betten - aber jeder so wie er will.

Übrigens - 15-jährige und Minimaus in einem Satz find ich niedlich.

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)

TRABUQUERO
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 5.613
Mitglied seit: 20.05.2008

#36 RE: Hotelaufenthalt in Varadero mit Cubanerin oder Cubaner
30.09.2008 14:46

Wir waren z.B.im August zu Viert im Hotel Tropicoco. 2 Erw. 2 Kinder 9 u 12. Jahre für ehrliche 68 € pro Tag AI. Habe dann mal neugierigheits-
halber mal die Preise in Guanabo nachgefragt. Pro Zimmer 35 bis 40 CUC. Ohne alles. Habe schon in allen erdenklichen Möglichkeiten gewohnt; aber
gerade mit Kids direkt am Strand ohne sich um Getränke, Essen usw. kümmern zu müssen ist schon sehr angenehm.
Spez. dort würde ich sagen 60% kuban. Publikum. Wir haben das jetzt schon 3 Jahre hintereinander für jew. 2 Wochen gemacht und ich muss sagen dass ich von o.g. "Problemen" nichts bestätigen kann.

PalmaReal
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 502
Mitglied seit: 11.04.2008

#37 RE: Hotelaufenthalt in Varadero mit Cubanerin oder Cubaner
30.09.2008 14:50

Ich glaube das dies eher in den "klassichen" Touristenorten passiert, wegen dem benehmen und wer alles dabei ist... z.b. ob sie in Gruppen unterwegs sind.

finde es nicht ok wie sich einige aufführen, kann es aber verstehen, wenn sie mal den "luxus" geniessen können, dann aber richtig und kümmern sich um nichts und niemand, nur ums saufen und (fr)essen... ist leider so

flicflac
Online PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.205
Mitglied seit: 10.12.2004

#38 RE: Hotelaufenthalt in Varadero mit Cubanerin oder Cubaner
30.09.2008 15:05

In Antwort auf:

Übrigens gibt´s zumindest in SdC genug casas mit 3 oder 4 Betten - aber jeder so wie er will.


Schon klar, das Problem ist, das eine 15-18 jährige nicht in der gleichen CP wie ein Touri schlafen darf, und da achten die Wirte verdammt drauf, und, es is vollkommen egal, in welchem Verhältnis man zu ihr oder zu der mit nächtigenden Mutter steht
In Antwort auf:

Übrigens - 15-jährige und Minimaus in einem Satz find ich niedlich.


Ich auch niieedlich

el prieto
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 8.213
Mitglied seit: 25.05.2005

#39 RE: Hotelaufenthalt in Varadero mit Cubanerin oder Cubaner
30.09.2008 15:09
Zitat von flicflac
Schon klar, das Problem ist, das eine 15-18 jährige nicht in der gleichen CP wie ein Touri schlafen darf

Sicher? Auch nicht bei zwei Zimmern? Wir haben damals, gerade in Santiago und Siboney öfter mit der damals noch 14-jährigen Tochter gewohnt. Und in Siboney (wo die Einzelhaus-CPs übrigens klasse sind!) kommt einen ja sofort Inmi und Polizei besuchen - da hatte nie jemand was gegen gehabt!

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#40 RE: Hotelaufenthalt in Varadero mit Cubanerin oder Cubaner
30.09.2008 15:13

Zitat von TRABUCERO
Wir waren z.B.im August zu Viert im Hotel Tropicoco. 2 Erw. 2 Kinder 9 u 12. Jahre für ehrliche 68 € pro Tag AI. Habe dann mal neugierigheits-
halber mal die Preise in Guanabo nachgefragt. Pro Zimmer 35 bis 40 CUC. Ohne alles.
Die Guanabo-Preise kann ich bestätigen. Wieviel Zimmer hattet ihr im Tropicoco für insgesamt 68 € (95 CUC?) für 4 Pers. AllIncl.? Eins für vier oder zwei für je 2 Pers?

flicflac
Online PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.205
Mitglied seit: 10.12.2004

#41 RE: Hotelaufenthalt in Varadero mit Cubanerin oder Cubaner
30.09.2008 15:16
Zitat von el prieto
Zitat von flicflac
Schon klar, das Problem ist, das eine 15-18 jährige nicht in der gleichen CP wie ein Touri schlafen darf

Sicher? Auch nicht bei zwei Zimmern? Wir haben damals, gerade in Santiago und Siboney öfter mit der damals noch 14-jährigen Tochter gewohnt. Und in Siboney kommt einen ja sofort Inmi und Polizei besuchen - da hatte nie jemand was gegen gehabt!


Zumindest war das in letzter Zeit immer die klare Ansage der Wirte : mit 14 kein Problem, ab 15 unmöglich in der gleichen Casa.

(edit)
ich glaube sogar es gibt/gab eine Verordnung das in einer CP nicht mal ein 15 - 18 jähriges Mädchen wohnen darf (z.B. Tochter des Wirts)
TRABUQUERO
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 5.613
Mitglied seit: 20.05.2008

#42 RE: Hotelaufenthalt in Varadero mit Cubanerin oder Cubaner
30.09.2008 16:48
2 Einzelzimmer zu je 34 €. Kinder bis einschl. 12 Jahren kostenlos. Über ein R.B. in Dresden. Kennst Du bestimmt
Es gibt aber dort keine EZ. Immer mit 2 Betten.
TRABUQUERO
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 5.613
Mitglied seit: 20.05.2008

#43 RE: Hotelaufenthalt in Varadero mit Cubanerin oder Cubaner
30.09.2008 16:49

Zitat von el loco alemán
Zitat von TRABUCERO
Wir waren z.B.im August zu Viert im Hotel Tropicoco. 2 Erw. 2 Kinder 9 u 12. Jahre für ehrliche 68 € pro Tag AI. Habe dann mal neugierigheits-
halber mal die Preise in Guanabo nachgefragt. Pro Zimmer 35 bis 40 CUC. Ohne alles.
Die Guanabo-Preise kann ich bestätigen. Wieviel Zimmer hattet ihr im Tropicoco für insgesamt 68 € (95 CUC?) für 4 Pers. AllIncl.? Eins für vier oder zwei für je 2 Pers?


s.o.

seizi
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 5.230
Mitglied seit: 25.04.2007

#44 RE: Hotelaufenthalt in Varadero mit Cubanerin oder Cubaner
30.09.2008 19:24

Zitat von Elisabeth
Das ist nur für Cubaner und ehrlich gesagt ziemlich saumässig ... Romantisch ist es aber schon.


Saumässig, aber romantisch.
Da soll einer die Weiber verstehn ...


Tine
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.136
Mitglied seit: 21.07.2005

#45 RE: Hotelaufenthalt in Varadero mit Cubanerin oder Cubaner
30.09.2008 19:43

seizi zum pennen ist es saumäßig aber draußen im schatten sitzen beim cafe trinken oder essen und von oben auf´s meehr sehen romantisch



Der Horizont mancher Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - das nennen sie dann ihren Standpunkt.

freudengut
Offline PM schicken
normales Mitglied

Beiträge: 31
Mitglied seit: 13.06.2008

#46 RE: Hotelaufenthalt in Varadero mit Cubanerin oder Cubaner
30.09.2008 19:49

Zitat von flicflac
[quote]
Kann was mit unserer Herkunft, unserer cubanischen Kommunikation oder ganz einfach mit unserem Auftreten zu tun haben.


Du warst anscheinend zur gleichen Zeit am selben Ort wie ich! Allerdings ist mir Deine vornehme Herkunft, Deine eloquente cubanische Kommunikation (Was ist das?)oder ganz einfach Dein charmantes Auftreten nicht aufgefallen!
Freudengut

shark0712
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.679
Mitglied seit: 01.01.2002

#47 RE: Hotelaufenthalt in Varadero mit Cubanerin oder Cubaner
30.09.2008 19:53

@freudengut

War es wirklich so schlecht, das Du gleich den Namen des Hotels vergessen hast

Saludos, Thomas

freudengut
Offline PM schicken
normales Mitglied

Beiträge: 31
Mitglied seit: 13.06.2008

#48 RE: Hotelaufenthalt in Varadero mit Cubanerin oder Cubaner
30.09.2008 19:59

Zitat von Moskito
In Antwort auf:

August in einem Hotel in Varadero. Weit über die Hälfte der Gäste waren cubanische Familien. Sie dominierten den Hotelbetrieb und empfanden sich als Platzhirsche. Z.B. wurden sie bevorzugt in der Cafeteria bei der Snackausgabe bedient.


Schon eine Frechheit, dass die in Kuba jetzt auch Kubaner in die Hotels lassen......und dann drängeln die sich auch noch unverschämterweise um die Futtertöpfe, statt zu warten bis die ausländischen Gäste bedient wurden.
In Antwort auf:

Die ausländischen Touristen ließ man bis zu einer halben Stunde auf ihren Snack warten.


Bis zu DREISIG Minuten warten! Also da würde ich mich aber beim Reiseveranstalter beschweren und REISEPREISMINDERUNG verlangen...
In Antwort auf:

Das Problem wurde heruntergespielt und die Servicedame wurde vom Chefkoch demonstrativ umarmt und bestärkt.


Eindeutig eine antikapitalistische Verschwörung....
In Antwort auf:

Auch hatte ich den Eindruck das meine Freundin (35 Jahre) durch Bemerkungen von Seiten cubanischer Gäste am Swimmingpool dikriminiert wurde.
Welche Bemerkungen gefallen sind hat sie mir leider nicht verraten!


Vielleicht haben sie deine Freundin gar nicht diskriminiert, sondern BEDAUERT...
In Antwort auf:

ch bitte die "Gutmenschen und Oberlehrer" von moralisierenden und hämischen Kommentaren abzusehen.


Pech gehabt.



Moskito: Nomen est omen! Anscheinend geht es Dir miserabel! Warum so verbittert? Hast Du soviel Pech im Leben gehabt?
Freudengut

hombre del norte
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.803
Mitglied seit: 08.09.2002

#49 RE: Hotelaufenthalt in Varadero mit Cubanerin oder Cubaner
30.09.2008 20:05

Na, Freudengut, mir scheint, du kennst Moskitos Stil noch nicht.

--

hdn

Elisabeth
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.081
Mitglied seit: 01.01.2001

#50 RE: Hotelaufenthalt in Varadero mit Cubanerin oder Cubaner
01.10.2008 01:31

In Antwort auf:
Saumässig, aber romantisch.
Da soll einer die Weiber verstehn



Musst du ja nicht Seizi, wirst du vermutlich auch wohl nicht, denn solange jede Frau für dich ein Weib ist...

Tine versteht die Sache schon besser, obwohl zum Pennen saumässig, das wäre mir noch egal denn wenn ich schlafe merke ich vom fehlenden Wasser, Spinnen, dreckige Toiletten usw. usw. doch nichts.

Tatsächlich hat das Motel eine schöne, holzerne Terrasse über's Meer, so ein bisschen im Stil Chalet Blümlisalp, aber ohne Kerzenlicht natürlich. Na ja, darauf kann ich gut verzichten, das ist für mich nur Scheinromantik.

Nein, was an dem ganzen aus meiner Sicht romantisch war ist in leichter Abwandlung des entsprechenden Films von Buñuel über den Charme discret de la Bourgeoisie, den morbiden Charme des abbröckelnden tropischen Sozialismus. Das kann Frau so richtig antörnen, liegt doch für mich die echte Romantik im Untertauchen in ein total anderes, fremdes Ambiente.

Versuche es doch mal, es gibt noch mehr solcher morbiden Orte in Cuba. Cubaner verstecken diese allerdings gerne und zeigen sie noch viel lieber dem Ausländer gar nicht. Das Trópico in Santiago gehört zu dieser Kategorie, in Guantánamo waren wir auch einmal in einer fürchterlich heruntergekommenen Absteige. Wie sie heisst weiss ich nicht mehr. Das Bitíri in Mayari ist noch erwähnenswert obwohl ich gehört habe, dass dort jetzt renoviert wird? In Havanna gibt es das Burro oder Burgos, nicht weit von der Busstation. Das ist aber schon ein bisschen besser als die nationalen Bruchbuden im Osten des Landes.

Elisabeth

Seiten 1 | 2 | 3
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Hotelaufenthalt mit cubanischem Kleinkind
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von Claudia.A
50 13.06.2014 12:09
von Sacke • Zugriffe: 1590
Düsseldorf-Varadero heute
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von falko1602
16 15.10.2013 20:01
von Pauli • Zugriffe: 604
Ein Cubanischen Tag
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von kubanito11
337 17.07.2005 22:33
von Tropicoco2005 • Zugriffe: 5798
Cayo Coco für Cubaner gesperrt!!
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von rico
0 18.05.2004 12:05
von rico • Zugriffe: 371
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de