Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 26 Antworten
und wurde 1.509 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | 2
pipo
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in

Beiträge: 819
Mitglied seit: 06.07.2003

Milchpulver
23.09.2008 00:23

Importiert Kuba Milchpulver aus China?

falko1602
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 10.131
Mitglied seit: 18.07.2008

#2 RE: Milchpulver
23.09.2008 08:06

könnte gut möglich sein, da fidel ja auch fahrräder und anderen schrott dort billig einkauf. aber genaues, können dir bestimmt die anderen sagen. gruss falko

Alle Menschen sind schlau! Die einen vorher, die anderen nachher

pipo
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in

Beiträge: 819
Mitglied seit: 06.07.2003

#3 RE: Milchpulver
23.09.2008 20:54

Hallo Falko 1602,

mich interessiert eingentlich d. Herkunft von dem abgepackten Milchpulver d. in Kuba zu kaufen gibt.

Gruß,

Pipo

Argentum
Beiträge:
Mitglied seit:

#4 RE: Milchpulver
24.09.2008 09:34

Hallo! Fragst du weil das chinesische Milchpulver mit irgendwelchen Chemikalien verseucht ist?
Also meines Wissens nach importieren die Kubaner das Milchpulver aus den USA. Da ja seit ca. 2000 das Embargo bezüglich Nahrungsmittel stark gelockert wurde und die USA sich nun diesbezüglich zu einem wichtigen Handelspartner gemausert haben. Musst dir also keine Sorgen machen!

pipo
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in

Beiträge: 819
Mitglied seit: 06.07.2003

#5 RE: Milchpulver
24.09.2008 15:04

Zitat von Argentum
Hallo! Fragst du weil das chinesische Milchpulver mit irgendwelchen Chemikalien verseucht ist?
Also meines Wissens nach importieren die Kubaner das Milchpulver aus den USA. Da ja seit ca. 2000 das Embargo bezüglich Nahrungsmittel stark gelockert wurde und die USA sich nun diesbezüglich zu einem wichtigen Handelspartner gemausert haben. Musst dir also keine Sorgen machen!


Na, dann alles klar.

Grüße,

Pipo

pipo
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in

Beiträge: 819
Mitglied seit: 06.07.2003

#6 RE: Milchpulver
24.09.2008 15:07

Ich dachte aber, dass erst jetzt das Embargo für die nächste 6 Monate bezüglich Lebensmittel gelockert wurde(Gustav, Hanna und Ike sei Dank).

Gruß,

Pipo

PalmaReal
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 502
Mitglied seit: 11.04.2008

#7 RE: Milchpulver
24.09.2008 15:12

Ob jemand auf der Isla auf die Packung schauen könnte um die sehr berechtige Frage zu beantworten?

pipo
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in

Beiträge: 819
Mitglied seit: 06.07.2003

#8 RE: Milchpulver
24.09.2008 15:18

Also, ich habe selbst Milchpulver in Kuba gekauft. Auf der Packung war kein chinesisches od. asiatisches Zeichen zu sehen. Ich hatte aber leider nicht genau geschaut, woher der Inhalt kommt und wo das abgepackt wurde. Aber wer hätte mit so was gerechnet?

Gruß,

Pipo

PalmaReal
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 502
Mitglied seit: 11.04.2008

#9 RE: Milchpulver
24.09.2008 16:03

Ich kaufe hier in Europa sehr sehr sehr sehr selten Lebensmittel aus china.
Hab denen nie getraut... anderese sachen eher, aber nicht Lebensmittel.

joszei
Offline PM schicken
erfahrenes Mitglied

Beiträge: 92
Mitglied seit: 21.10.2007

#10 RE: Milchpulver
24.09.2008 19:31
Hab hier noch eine Milchpulvertüte aus Cuba: "Leche entera en polvo - Coppelia - producto cubano": Elaborado en Empresa de Productos Lacteos Bayamo / Granma.
el carino
Beiträge:
Mitglied seit:

#11 RE: Milchpulver
24.09.2008 20:07
In Antwort auf:

Aber wer hätte mit so was gerechnet?


ja genau!
dieses milchpulver ist nicht zufällig oder aus purer schlamperei mit gift vermischt worden.

In Antwort auf:

Also meines Wissens nach importieren die Kubaner das Milchpulver aus den USA.



...aaah dort wollte man ja schon seit den frühen 50ern was gegen den hunger bzw. die überbevölkerung vor allem in entwicklungsländern tun. "gezielte bevölkerungsreduktion"
dies kann auf zwei verschiedene dinge geschehen:
- man gibt den leuten was zu essen
- oder, man läßt sie sterben

handelt sich hier wohl um eine kombination aus beidem.


http://www.solidaritaet.com/neuesol/2000/29/komment.htm
pipo
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in

Beiträge: 819
Mitglied seit: 06.07.2003

#12 RE: Milchpulver
25.09.2008 09:30

Zitat von joszei
Hab hier noch eine Milchpulvertüte aus Cuba: "Leche entera en polvo - Coppelia - producto cubano": Elaborado en Empresa de Productos Lacteos Bayamo / Granma.


Sehr gut Joszei.

Gruß,

Pipo

PalmaReal
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 502
Mitglied seit: 11.04.2008

#13 RE: Milchpulver
25.09.2008 10:54

Was hat dies mit dem zu tun was du geschickt hast, carino???

pipo
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in

Beiträge: 819
Mitglied seit: 06.07.2003

#14 RE: Milchpulver
25.09.2008 12:34

Viel

ehemaliges mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

#15 RE: Milchpulver
25.09.2008 12:43

Zitat von pipo
Zitat von joszei
Hab hier noch eine Milchpulvertüte aus Cuba: "Leche entera en polvo - Coppelia - producto cubano": Elaborado en Empresa de Productos Lacteos Bayamo / Granma.


Sehr gut Joszei.

Gruß,

Pipo


Das sagt aber nur aus, dass die Tüte aus Cuba zu sein scheint, aber nicht der Inhalt. Aber vielleicht wird die Tüte auch in Mexico gedruckt.

Manzana Prohibida
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 7.553
Mitglied seit: 31.10.2006

#16 RE: Milchpulver
25.09.2008 12:48

Zitat von palmareal
Was hat dies mit dem zu tun was du geschickt hast, carino???

Zitat von pipo
Viel
Ich warte ganz gespannt

Toleranz als gesellschaftliche Tugend wird meist von Denen gefährdet, die unter ihren Schutz fallen.

PalmaReal
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 502
Mitglied seit: 11.04.2008

#17 RE: Milchpulver
25.09.2008 12:52

Dann bitte erkläre es, denn dies verstehe ich nun wirklich nicht (aber deutsch verstehe ich noch gut).

Danke für die Aufklärung

pipo
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in

Beiträge: 819
Mitglied seit: 06.07.2003

#18 RE: Milchpulver
25.09.2008 13:13

[quote="PalmaReal"]Dann bitte erkläre es, denn dies verstehe ich nun wirklich nicht

Ich auch nicht

pipo
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in

Beiträge: 819
Mitglied seit: 06.07.2003

#19 RE: Milchpulver
25.09.2008 13:15

Das sagt aber nur aus, dass die Tüte aus Cuba zu sein scheint, aber nicht der Inhalt. Aber vielleicht wird die Tüte auch in Mexico gedruckt.



Spaßverderber !!! Und ich habe mich schon darüber gefreut.

Gruß,

Pipo

el carino
Beiträge:
Mitglied seit:

#20 RE: Milchpulver
25.09.2008 20:38
In Antwort auf:

Was hat dies mit dem zu tun was du geschickt hast, carino???



hat bei dir wohl nur zum schreiben gereicht?
vorher lesen und nachdenken. vielleicht kommste dann drauf.

kinder sterben an vergiftetem milchpulver. giftstoffe wurden möglicherweise absichtlich ins milchpulver gemischt. zum gleichem zweck wie das, was ich oben geschrieben hatte.
- verstehste?!
PalmaReal
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 502
Mitglied seit: 11.04.2008

#21 RE: Milchpulver
27.09.2008 13:35

zuerst GUT lesen und dann antworten

du hast einen Link mitgeschickt... da geht es um AIDS...
und dies soll mit dem Milchpulver was zu tun haben

ok... ist gut... dann bin es der das nicht versteht

Tine
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.136
Mitglied seit: 21.07.2005

#22 RE: Milchpulver
27.09.2008 13:45

In Antwort auf:

du hast einen Link mitgeschickt... da geht es um AIDS...


aus dem jahr 2000 haben manche vor lauter links schon den durchblick oder überblick verloren.



Der Horizont mancher Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - das nennen sie dann ihren Standpunkt.

PalmaReal
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 502
Mitglied seit: 11.04.2008

#23 RE: Milchpulver
27.09.2008 14:08

vermutlich ist es so......

und andere anpöbeln

osbo
Offline PM schicken
Mitglied

Beiträge: 58
Mitglied seit: 16.07.2008

#24 RE: Milchpulver
27.09.2008 17:13

wir haben immer Folgemilch in Dosen dort gekauft. War von nestle (wie viele andere lebensmittel auch). Die gab es in vielen Geschäften. War eher ein Produkt für den Nicht- oder Exilkubaner.

lisnaye
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in

Beiträge: 803
Mitglied seit: 28.09.2006

#25 RE: Milchpulver
27.09.2008 17:23

das meiste das ich an babyartikel und babynahrung sah kam aus kolumbien, es waren auch einige nahrungsmittel ( kekse, milchpulver usw aus brasilien darunter... allerdings waren das waren aus den kinderlaeden in miramar.

Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Reisebericht
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Nemmer
21 03.01.2014 13:12
von jhonnie • Zugriffe: 1678
Wie man FC - Fan wird
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von joaquin
16 09.10.2002 17:13
von samson • Zugriffe: 1120
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de