Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 27 Antworten
und wurde 2.284 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | 2
arcoiris
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 145
Mitglied seit: 09.09.2008

#1 RE: NEUE Mitglieder können (und sollten) sich bitte hier vorstellen.3.Teil
11.09.2008 09:57

Hola

Ich bin auch sehr besorgt um meine liebsten die in Holguín wohnen, mit meiner Familie in La Habana konnte ich schon telefonieren soll dort nicht so schlimm sein. Habe vor länger Zeit für November einen Flug gebucht nach Holguín für 17 Tage, 4 Tage Hotel Amigo Atlantico in Guardalavaca, mal sehen ob das noch steht, weil meine Schwester unbedingt dorthin will, die anderen 12 Tage werden wir in einer Casa Particular die ich schon sehr gut kenne verbringen. Konnte bis jetzt noch keine Verbindung mit der Casa herstellen ob sie überhaupt noch vorhanden ist. Hoffe sehr das ich mich in der Zeit die ich in Holguín verbringen werde auch nützlich machen kann, die Leute kennen mich dort schon und wissen das ich helfen werde wo es nur geht. Ich freue mich auf den Urlaub trotz der Schwierigkeiten die es sicher geben wird aufgrund von diesem Monstersturm, habe auch ein Auto für ein paar Tage gemietet, wird nützlich sein. Man hat mich aus Holguín gebeten Wasserfilter mit zubringen, nur habe ich überhaupt keine Ahnung was er damit meint. Mein Freund hat mir erklärt er will das Wasser aus der Leitung, wenn ich das richtig verstanden habe, filtern damit sie es trinken können. Hat jemand von euch Erfahrung damit und kann mir sagen was das sein könnte und wo man das kaufen kann.
saludos
arcoiris

cubahelli
Offline PM schicken
spitzen Mitglied


Beiträge: 513
Mitglied seit: 04.03.2002

#2 RE: NEUE Mitglieder können (und sollten) sich bitte hier vorstellen.3.Teil
11.09.2008 10:31

Zitat von arcoiris
Hola

Ich bin auch sehr besorgt um meine liebsten die in Holguín wohnen, mit meiner Familie in La Habana konnte ich schon telefonieren soll dort nicht so schlimm sein. Habe vor länger Zeit für November einen Flug gebucht nach Holguín für 17 Tage, 4 Tage Hotel Amigo Atlantico in Guardalavaca, mal sehen ob das noch steht, weil meine Schwester unbedingt dorthin will, die anderen 12 Tage werden wir in einer Casa Particular die ich schon sehr gut kenne verbringen. Konnte bis jetzt noch keine Verbindung mit der Casa herstellen ob sie überhaupt noch vorhanden ist. Hoffe sehr das ich mich in der Zeit die ich in Holguín verbringen werde auch nützlich machen kann, die Leute kennen mich dort schon und wissen das ich helfen werde wo es nur geht. Ich freue mich auf den Urlaub trotz der Schwierigkeiten die es sicher geben wird aufgrund von diesem Monstersturm, habe auch ein Auto für ein paar Tage gemietet, wird nützlich sein. Man hat mich aus Holguín gebeten Wasserfilter mit zubringen, nur habe ich überhaupt keine Ahnung was er damit meint. Mein Freund hat mir erklärt er will das Wasser aus der Leitung, wenn ich das richtig verstanden habe, filtern damit sie es trinken können. Hat jemand von euch Erfahrung damit und kann mir sagen was das sein könnte und wo man das kaufen kann.
saludos
arcoiris

gehört nich hierher aber einer von den Moderatoren hier wird es an die richtige Stelle verschieben,

am besten Britta Wasserfilter mitbringen,stelle noch einen Artikel dazu ,gut durchlesen kann man was lernen!


Regenerierung Brita Wasserfilter

Wir verwenden BRITA Wasserfilter, um für unseren Kaffee, Tee, etc. weiches Wasser zu haben. Im Vergleich zu unserem normalen Leitungswasser mit 16°dH lohnt es sich geschmacklich auf alle Fälle, wenn da nicht die relativ hohen Kosten wären. Aber wir wären keine Chemiker, wenn es uns nicht gelungen wäre, die Kartuschen zu regenerieren. So verwenden wir schon seit Weihnachten 2000 erst die dritte Kartusche, die wir im gleichen Rhythmus regenerieren, wie wir sie vorher gekauft haben (alle ca. 3 Wochen).

Chemisch gesehen ist ein Wasserfilter ein Kationentauscher, der die kalkbildenden Calcium- Ionen gegen andere Kationen (hier Protonen, also vereinfacht: Säure) austauscht, wodurch das Wasser enthärtet wird. Diese Ionentauscher arbeiten umkehrbar: mit einem Überschuss an Kationen kann man das Calcium wieder vom Ionentauscher "abspalten" und ihn so regenerieren. Rein prinzipiell kann das mit Säure oder aber auch mit Salz (normales Kochsalz) geschehen. Bei Verwendung von Kochsalz hat man dann aber im enthärteten Wasser einen erhöhten Gehalt an Natrium, was sich blutdrucksteigernd auswirken soll. Deshalb greifen wir auf die Säure zurück.

Als Nebenkomponenten sind in den Wasserfiltern noch Aktivkohle und Silberionen enthalten. Ersteres soll Pestizide o.a. Schadstoffe aus dem Wasser adsorbieren (was ähnlich umkehrbar erfolgen kann) und die Silberionen sollen Mikroorganismen (Bakterien und so) abtöten, die sich in stehendem Wasser bilden können.

Die Regenerierung des Ionentauschers erfolgt über einen massiven Säureüberschuss. Im Prinzip kann man jede stärkere Säure nehmen, also Salzsäure, Schwefelsäure, Essig, Zitronensaft, ... Aus praktischen und lebensmitteltechnischen Gründen nehmen wir immer Zitronensäure. Diese liegt kristallin, also als Feststoff vor, ist einfach zu beziehen und lebensmittelrechtlich zugelassen. Kristalline Zitronensäure gibt es in Apotheken oder Supermärkten zu kaufen, auch in gut sortierten Drogerien. Aus einer Rückmeldung wurde mir ein Apothekenpreis von ca. 5 Euro für 250 g genannt, selber haben wir Zitronensäure in einem Supermarkt gleich an zwei unterschiedlichen Stellen gefunden: in kleinen Päckchen als Säuerungsmittel zur Herstellung von Marmelade/Konfitüre oder im grösseren Päckchen (400g) als Entkalker bei den Reinigern (hier sollte man aber darauf achten, dass keine weiteren Zutaten enthalten sind).

Gleich Sackweise beziehen manche Industriebetriebe kristalline Zitronensäure z.B. als Entkalker oder als Lebensmittelzusatz (z.B. Limoabfüller). Am besten mal lokal die Preise abchecken, wo es am günstigsten ist, aber immer darauf achten, daß die Zitronensäure auch als lebensmitteltauglich eingestuft ist !

Die Regenerierung selber ist ganz einfach: wir lösen ca. 10 g kristalline Zitronensäure (etwa zwei gehäufte Esslöffel) in etwa 700 ml Wasser und lassen es dreimal durch den Filter laufen. Nach dem dritten Mal spülen wir den Filter zweimal mit je einem halben Liter Wasser, dann reinigen wir noch die Plastikteile des kompletten Filters unter fliessendem Wasser, fertig !

Rechnet sich der ganze Aufwand ? 10 g kristalline Zitronensäure sind für deutlich unter 50 Cent zu haben, bei größerer Abnahme sogar unter 5 Cent, den Preis eines neuen Filters kennt der interessierte Leser wohl... :-))

Wichtig ist folgendes zu erwähnen: wir verwenden das enthärtete Wasser immer nur abgekocht ! Egal ob für Babynahrung, Kaffee, Tee,... immer abgekocht, egal ob mit einem originalen Filter oder ob mit einem regenierierten. Ich kann nicht ausschliessen, daß die Aktivität der Aktivkohle oder der Silberionen bei regenerierten Filtern geringer ist als bei den originalen Filtern, konnte aber im bislang über einjährigen Dauerversuch keine negativen Anzeichen feststellen. Bei einer steigenden Verkeimung müsste der Filter zuwachsen und dafür gibts bei mir keine Anzeichen. Ich vermute, dass die Zitronensäurebehandlung evt. Keimen auch nicht allzu gut tut.... :-) Netter Nebeneffekt: nach der dritten Spülung nehmen wir die Zitronensäurelösung zum Entkalken des Wasserkochers (wenn die Härte nach Verbrauch des Filters durchschlägt, gibts ja auch im Kocher immer den Kalk-Belag).

PalmaReal
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 502
Mitglied seit: 11.04.2008

#3 RE: NEUE Mitglieder können (und sollten) sich bitte hier vorstellen.3.Teil
11.09.2008 11:47

Alle anderen Hotels in Guardalava sind besser als das "Atlantico"!
Warum will deine Schwester gerade in dieses?

arcoiris
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 145
Mitglied seit: 09.09.2008

#4 RE: NEUE Mitglieder können (und sollten) sich bitte hier vorstellen.3.Teil
11.09.2008 12:09

Na ja, sie hat halt das Preisgünstigste ausgesucht damit ihr auch noch für andere Sachen Geld übrigbleibt, aber ich denke die 4 Tage werden wir schon überleben im Atlantico,vorausgesetzt es steht noch, obwohl ich persönlich überhaupt kein Hotel gebucht hätte. Mir ist lieber ich bin unter den Kubis und kann mit ihnen Lebensmittel einkaufen fahren, kochen für das halbe Viertel und schauen wo andere Hilfe gebraucht wird, soweit es in meiner Macht steht. Habe schon viele gute und auch schlechte Erfahrungen gemacht, ich denke das gehört dazu. Manchmal muß man aber auch Grenzen setzen können ansonsten kann es passieren daß man zurückkommt und man ist ausgedrückt wie eine Zitrone.
Hoffe, daß man das nicht falsch versteht.
hasta pronto
arcoiris

PalmaReal
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 502
Mitglied seit: 11.04.2008

#5 RE: NEUE Mitglieder können (und sollten) sich bitte hier vorstellen.3.Teil
11.09.2008 12:11

Ab und zu sollte man sich etwas gönnen und einige Tage in einem Hotel ist doch auch ok.

arcoiris
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 145
Mitglied seit: 09.09.2008

#6 RE: NEUE Mitglieder können (und sollten) sich bitte hier vorstellen.3.Teil
11.09.2008 17:11

Hallo an alle im Kubaforum
Habe grade vom Reisebüro erfahren das Atlantico ist in nächster Zeit nicht benützbar und auch die anderen Hotels sollen sehr in Mitleidenschaft gezogen sein. Die Reiseveranstalter nehmen im Moment keine Reservierung für diese Region entgegen. Konnte mit meiner Casa noch keine Verbindung herstellen. Jedenfalls habe ich meine Buchung noch nicht zurückgezogen, das Reisebüro wird mich Ende nächster Woche noch einmal kontaktieren und dann sehen wir weiter. Hoffe sehr bis dahin Nachrichten von meinen Leuten zu haben. Ausserdem bis November ist es noch eine Weile und kann ja alles halbwegs hinkommen.
Gibt es Neuigkeiten über die Telefonverbindung nach Holguín?
saludos
arcoiris

maipu
Offline PM schicken
super Mitglied


Beiträge: 320
Mitglied seit: 23.12.2005

#7 RE: NEUE Mitglieder können (und sollten) sich bitte hier vorstellen.3.Teil
11.09.2008 19:12

tel.verbindung für holguin ging vor 1 stunde noch,bin aber nach 10 min. aus der leitung geflogen.im moment soll es wohl wieder stark regnen.


Warum sich Sorgen machen ums Leben?
Keiner überlebt's.


maipu

arcoiris
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 145
Mitglied seit: 09.09.2008

#8 RE: NEUE Mitglieder können (und sollten) sich bitte hier vorstellen.3.Teil
11.09.2008 19:21

Ja zu meinen Freunden bin ich auch schon durchgekommen und konnte kurz sehr kurz reden aber die Casa Particular kann ich nicht erreichen. Meine Familie dort wird sich in den nächsten Tagen darum kümmern.
Alles negative hat auch immer einen positiven Aspekt.
hasta pronto

Uli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.260
Mitglied seit: 12.02.2006

#9 RE: NEUE Mitglieder können (und sollten) sich bitte hier vorstellen.3.Teil
11.09.2008 19:33

Das Problem der Brita Wasserfilter dürfte die Nachversorgung mit Filtern sein, da die nicht lange halten.

Wir haben so einen, der hält ein halbes Jahr. Weiss aber jetzt keinen Namen. Kann ich bei Interesse aber nachgucken. (bin kein Vertreter dieser Filter, keine Angst.

-------------------------------------------------
Es ist schon alles gesagt worden, nur noch nicht von jedem.

arcoiris
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 145
Mitglied seit: 09.09.2008

#10 RE: NEUE Mitglieder können (und sollten) sich bitte hier vorstellen.3.Teil
11.09.2008 20:11

Hola, danke vorerst für euer Interesse freue mich über jeden Ratschlag den man mir geben kann. Wird dieser Filter direkt an den Wasserhahn angeschlossen oder wie funktioniert das, habe mich heute in einem Geschäft für Expeditionsservice erkundigt aber der dachte zuerst ich möchte den Filter für mich verwenden solange ich in Kuba unterwegs bin. Als ich ihm erklärte das sei für Leute die dort leben hat er mir einen Filter mit Keramikfilterkerze vorgeführt und der würde so um die 300 Euros kosten und wird direkt an den Wasserhahn angeschlossen allerdings meinte er man benötige einen guten Wasserdruck was man in Kuba ja nicht unbedingt hat. Ob das dann funtioniert?
Der Filter von dem ihr schreibt ist das gleiche?
Vielen Dank im Voraus
muchos saludos
arcoiris

TJ-BB
Offline PM schicken
Mitglied

Beiträge: 61
Mitglied seit: 27.08.2008

#11 RE: NEUE Mitglieder können (und sollten) sich bitte hier vorstellen.3.Teil
11.09.2008 20:25

die brita filter sehen normal so aus:

___________________________________________________________________________________________
Wirklich innovativ wird man erst dann, wenn einmal etwas daneben gegangen ist (Woody Allen)

arcoiris
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 145
Mitglied seit: 09.09.2008

#12 RE: NEUE Mitglieder können (und sollten) sich bitte hier vorstellen.3.Teil
11.09.2008 20:45

Danke für das Bild vom Wasserfilter, so hat das nicht ausgesehen was der mir heute im Geschäft gezeigt hat. Der Brit Wasserfilter sieht sehr gut aus, ich denke mal der ist auch nicht sehr schwer zum mit nehmen, oder? Hat jemand von euch in Kuba Erfahrung damit und man kann dann das Wasser auch bedenkenlos trinken, entschuldigt meine etwas dümmlichen Fragen kenne mich absolut nicht aus, möchte mir aber auch nicht unbedingt etwas aufschwatzen lassen von einem Verkäufer wie der heute war und 300 Euros bezahlen und dann können die es drüben nicht gebrauchen.
Werde mich auf der Internetseite von Brit Filter ein wenig einlesen. Muß ich auf irgendetwas aufpassen wenn ich einen kaufen sollte?
saludos
arcoiris

Uli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.260
Mitglied seit: 12.02.2006

#13 RE: NEUE Mitglieder können (und sollten) sich bitte hier vorstellen.3.Teil
12.09.2008 12:29

Wasser ausm Hahn produziert Montezumas Rache. Zumindest bei westlich geprägten Wohlstands Weicheiern, wie mir. Einheimische kommen damit allerdings gut klar. Sinds ja schließlich gewöhnt.

-------------------------------------------------
Es ist schon alles gesagt worden, nur noch nicht von jedem.

Uli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.260
Mitglied seit: 12.02.2006

#14 RE: NEUE Mitglieder können (und sollten) sich bitte hier vorstellen.3.Teil
12.09.2008 12:32

Ich hab mal eben geguckt: http://www.sanuno.de/
Der Wasserfilter hält ein halbes Jahr und kostet ca. 80 €, wenn ich mich recht erinnere. Filtert so ziemlich alle Fremdstoffe ausm Wasser.

-------------------------------------------------
Es ist schon alles gesagt worden, nur noch nicht von jedem.

kubano
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 284
Mitglied seit: 06.07.2008

#15 RE: NEUE Mitglieder können (und sollten) sich bitte hier vorstellen.3.Teil
14.09.2008 17:25

Hallo auch,
wir fliegen auch im Nov. nach Holguin, denke es passt schon bis Nov.
Wir haben in Las Tunas Familie, das Haus vom Bruder steht noch, aber
was sonst noch so abgeht erfragen wir gerade per sms. Von Amerika nach
Holguin ging es zu telefonieren, meinte meine Freundin, deren Tante in A. wohnt.
Wir kommen nicht durch, nur per Handy zu dem Handy ihres Bruders ging.
Schreibe wieder wenn ich neue Infos bekomme.

Saludos
Roland

arcoiris
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 145
Mitglied seit: 09.09.2008

#16 RE: NEUE Mitglieder können (und sollten) sich bitte hier vorstellen.3.Teil
14.09.2008 22:32

Hallo Uli

Konnte leider am Wochenende nicht ins Forum und melde mich daher jetzt, herzlichen Dank für deine Hilfe für den Preis und die Internetadresse. Hilfst mir sehr damit und die 80 Euro hören sich schon besser an als 300.Wenn ich fliege werden die Leute dort drüber auch sicher noch andere wichtige Sachen benötigen und da ist es gut wenn man solche Angebote in Anspruch nehmen kann.
Saludos
arcoiris

arcoiris
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 145
Mitglied seit: 09.09.2008

#17 RE: NEUE Mitglieder können (und sollten) sich bitte hier vorstellen.3.Teil
14.09.2008 23:05

Hola kubano,

Am Montag nach dem Hurrikan konnte ich noch eine Verbindung kriegen aber dann habe ich aus Holguín nichts mehr gehört. Habe einige male versucht anzurufen und bin nicht durchgekommen. Ich habe meinen Flug für 12. November gebucht und werde das auch beibehalten, leider kann ich dieses mal nur 17 Tage bleiben aber besser als nichts.
Meine Schwester sollte mit mir kommen weis aber noch nicht ob sie sich jetzt traut.
Wann fliegt ihr?
Habe vor einigen Jahren einen Sänger aus Las Tunas gekannt er nannte sich Pedro und sein Sohn Pedrito clarerweise,
leider habe ich diese Leute aus den Augen verloren, keine Adresse kein richtiger Name. Im Jahr 1992 haben mein Mann und ich das erste mal Urlaub im Hotel Atlantico gemacht, da haben 3 Männer am Strand in Guardalavaca Musik gemacht, Pedro, Rafael, Rober und 2 Jungs hatten sie dabei. Ich konnte damals kein Wort spanisch aber wir hatten viel Spaß alle miteinander. Natürlich gab es auch einen Grillabend mit einem Schwein und allem Drum und dran, wir hatten natürlich alle dazu eingeladen und sie kamen mit vielen Freunden, Bekannten und Verwandten. Das war aber erst der Beginn einer Liebe(nicht zu einem Mann oder einer Frau) manche nennen es Blödheit, die nie enden wird.Mir genügte aber das Hotelleben nicht ich wollte mehr, habe mich dann hineingewagt ins Kubanische Leben und komme nicht mehr los davon. Ich lebe in Wien und sogar hier habe ich viele Kubanische Freunde und wenn sie jemanden von der Familie einladen dann ist selbstverständlich meine Türe auch immer offen. Habe meine Familie die in La Habanan lebt auch schon einige Male eingeladen und wir haben eine wunderschöne Zeit hier verbracht.
Wünsche mir auch von Herzen meine Freunde aus Holguín einmal herzuholen, kommt Zeit kommt Rat.
hasta pronto
arcoiris

baby
Beiträge:
Mitglied seit:

#18 RE: Wasserfilter
15.09.2008 13:06

Hallo arcoiris

Tipp von mir (kein Witz) - mein mann war gerade aus Kuba da als wir das im ARD sahen - man hat das getestet und kommuniziert dies nun offiziell an 3.Welt-Länder ...
Transparente PET Flaschen (ohne Etikette) mit Wasser füllen und mind. 12 Stunden in die Sonne legen - Wasser wird wieder sauberstes Trinkwasser!
Mein mann wendet dies jetzt auch gerade in Freyre und Umgebung an und gibt es an die Leute weiter ...

Lieber Gruss
(wenn Du Infos aus Holguin und Umgebung brauchst - konkrete wie wann Hotels wieder öffnen etc. - bitte PM an mich)

Trieli
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.492
Mitglied seit: 09.09.2008

#19 RE: Wasserfilter
15.09.2008 13:09

Zitat von baby
Hallo arcoiris

Tipp von mir (kein Witz) - mein mann war gerade aus Kuba da als wir das im ARD sahen - man hat das getestet und kommuniziert dies nun offiziell an 3.Welt-Länder ...
Transparente PET Flaschen (ohne Etikette) mit Wasser füllen und mind. 12 Stunden in die Sonne legen - Wasser wird wieder sauberstes Trinkwasser!
Mein mann wendet dies jetzt auch gerade in Freyre und Umgebung an und gibt es an die Leute weiter ...

Lieber Gruss
(wenn Du Infos aus Holguin und Umgebung brauchst - konkrete wie wann Hotels wieder öffnen etc. - bitte PM an mich)


Wie funktioniert denn das? Wo bleibt denn der Dreck und die ganzen Bakterien in der geschlossenen Flasche?

PIRATA
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.032
Mitglied seit: 18.08.2008

#20 RE: Wasserfilter
15.09.2008 13:16

Zitat von baby
Hallo arcoiris

Tipp von mir (kein Witz) - mein mann war gerade aus Kuba da als wir das im ARD sahen - man hat das getestet und kommuniziert dies nun offiziell an 3.Welt-Länder ...
Transparente PET Flaschen (ohne Etikette) mit Wasser füllen und mind. 12 Stunden in die Sonne legen - Wasser wird wieder sauberstes Trinkwasser!
Mein mann wendet dies jetzt auch gerade in Freyre und Umgebung an und gibt es an die Leute weiter ...

Lieber Gruss
(wenn Du Infos aus Holguin und Umgebung brauchst - konkrete wie wann Hotels wieder öffnen etc. - bitte PM an mich)


Hast du zufällig noch den Namen dieser Sendung??
Das wäre ja die Lösung des gesamten Trinkwasserproblems !!

wolkert
Offline PM schicken
Mitglied

Beiträge: 59
Mitglied seit: 04.02.2007

#21 RE: Wasserfilter
15.09.2008 13:22
Trieli
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.492
Mitglied seit: 09.09.2008

#22 RE: Wasserfilter
15.09.2008 13:31

Zitat von wolkert
ist nichts neues, siehe

http://www.sodis.ch/German/Text/T_WieFunktionierts_g.html


lg
Wolkert


Wow. Was es nicht alles gibt. Das ist ja echt klasse! Zwar sehr mühselig, aber besser als gar kein Wasser.

PIRATA
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.032
Mitglied seit: 18.08.2008

#23 RE: Wasserfilter
15.09.2008 13:52

Zitat von Trieli
Zitat von wolkert
ist nichts neues, siehe

http://www.sodis.ch/German/Text/T_WieFunktionierts_g.html


lg
Wolkert


Wow. Was es nicht alles gibt. Das ist ja echt klasse! Zwar sehr mühselig, aber besser als gar kein Wasser.


Ich hatte das ganze für 'ne gant dicke Ente gehalten...
Aber jetzt

arcoiris
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 145
Mitglied seit: 09.09.2008

#24 RE: Wasserfilter
15.09.2008 15:42

Hallo Baby,danke für den Tip, hört sich gut an mit der PET Flasche, werde meinen Freund fragen ob er davon schon etwas gehört hat und was er dazu meint.
Habe soeben versucht nach Holguín zu telefonieren aber es funktioniert nicht. Mittlerweile habe ich auch schon erfahren oder besser gesagt gesehen, das Hotel Atlantico ist hinüber wird schon eine Weile dauern bis es wieder steht. Hab die Gänsehaut gekriegt als ich das Video gesehen habe.
Würde dir gerne eine PN senden aber leider weis ich Döskopf nicht wie das funktioniert. Kenne mich hier im Forum noch nicht gut aus.
hasta pronto
arcoiris

Tine
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.136
Mitglied seit: 21.07.2005

#25 RE: Wasserfilter
15.09.2008 15:57

In Antwort auf:

Würde dir gerne eine PN senden aber leider weis ich Döskopf nicht wie das funktioniert


geht ganz einfach..einfach auf den user - namen klicken und dann erscheint unten -ptivate mail- dann kannst loslegen



Der Horizont mancher Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - das nennen sie dann ihren Standpunkt.

Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Mal ehrlich! Diese 9 Dinge nerven in Kuba (und warum ich das Land trotzdem liebe)
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von ElHombreBlanco
114 31.07.2016 14:29
von jan • Zugriffe: 4652
die sonne steht tief und ich liebe dich
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von bollero
8 26.03.2003 16:56
von el lobo • Zugriffe: 892
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de