Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 302 Antworten
und wurde 5.008 mal aufgerufen
 Hurrikan-News
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | ... 13
user
Beiträge:
Mitglied seit:

#51 RE: Nr. 7 (Gustav)
28.08.2008 09:02

Zitat von Pasu Ecopeta
Aber zurück zu "Gustavito" - denn eines "Gustavs" ist der tropical storm mittlerweilen fast nicht mehr würdig!

seh ich auch so und das beruhigt mich für den morgigen flug!

In Antwort auf:
Die rosa Gummistiefel sollten jedoch nicht in Wien stehenbleiben....

sowas besitzt das schmunzelhäschen nicht, gehört aber auch nicht hier her (off topic )

danke jedenfalls für die info pasu!

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#52 RE: Nr. 7 (Gustav)
28.08.2008 09:09


Reuters (Headquarters: Thomson Reuters, 3 Times Square, New York) auch noch? Scheint mir ein gross angelegter Komplott zu sein. Fidel & Raul sollten die Bunker aufsuchen - ich vermute, dass imperialistische Truppen im Schutze von Gustav in der Schweinebucht an Land gehen werden um -Havanna Club unbemerkt mit -Bacardí zu infiltrieren....

Schreib denen, dass in HAV nicht eine einzige Strasse unter Wasser steht und Reuters bei Keystone abgekupfert hat. Das sind Bilder von Rita aus 2005!

ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.283
Mitglied seit: 19.03.2005

#53 RE: Nr. 7 (Gustav)
28.08.2008 09:22

Zitat von Pasu Ecopeta
Schreib denen, dass in HAV nicht eine einzige Strasse unter Wasser steht

Teile von Havanna überschwemmt

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

Don Arnulfo
Beiträge:
Mitglied seit:

#54 RE: Nr. 7 (Gustav)
28.08.2008 09:24
Zitat von dirk_71

Habe der erstmal ein Satellitenbild geschickt, damit sie sieht wie schön das Wetter noch in Havanna ist...

ja, die lieben Presseagenturen, heute in der Leipziger Volkszeitung ein Foto von überflutenden Strassen in Havanna. Wer weiss, von wann und welchem Sturm das Foto stammt.
Weiter auf der Homepage von AFP:

Zehntausende flüchten auf Kuba vor Sturm "Gustav"
28/08/2008 07h34
Tropensturm "Gustav"
©AFP/NOAA

Havanna (AFP) - Vor dem herannahenden Sturm "Gustav" haben sich in Kuba 60.000 Menschen in Sicherheit gebracht. Nachdem er am Dienstag in Hurrikanstärke über Haiti und die Dominikanische Republik hinweggezogen war und dort mindestens 22 Menschen in den Tod gerissen hatte, verlor der Sturm zwar vorübergehend an Stärke, sollte auf seinem Weg Richtung Jamaika und Kuba jedoch wieder an Zerstörungskraft zunnehmen. Das Zentrum des Sturms befand sich in der Nacht zum Donnerstag rund 115 südöstlich von Guantánamo und bewegte sich sehr langsam Richtung Westen.

http://www.afp.com/deutsch/news/stories/...75bf29.9c1.html

andere Medien melden hingegen, das kubanische Behörden die Menschen evakuiert haben. Es kommt also immer auf den Unterton der Berichterstattung an.
Aus der einen Meldung meint man Chaos herauslesen zu können, aus anderen Meldungen organisierte Hilfe....
da kann man nur sagen: glaube nur das, was du selbst gesehen hast...und nicht den Schmierfinken unter den Journalisten.
Angefügte Bilder:
Scannen0002.jpg  
ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.283
Mitglied seit: 19.03.2005

#55 RE: Nr. 7 (Gustav)
28.08.2008 09:28

Zitat von Pasu Ecopeta
Aber zurück zu "Gustavito" - denn eines "Gustavs" ist der tropical storm mittlerweilen fast nicht mehr würdig!

Ein Schatten seiner selbst:



--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

dirk_71
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 14.222
Mitglied seit: 23.03.2000

#56 RE: Nr. 7 (Gustav)
28.08.2008 09:46

Weitere Antwort von N-TV

Sehr geehrter Herr xxx, da auch AP aktuelle Überflutungsbilder aus
Havanna hat, bleiben wir jetzt dabei. Offenbar können wir da jetzt nicht
besser klären. Bitte haben Sie Verständis.

Herzliche Grüße

xxxx, n-tv.de




Vielleicht reicht die Meldung eines Leser nicht..
Daher wer Lust hat kann sich hier beschweren:

http://www.n-tv.de/kontakt

Nos vemos


Dirk

guzzi
Beiträge:
Mitglied seit:

#57 RE: Nr. 7 (Gustav)
28.08.2008 09:56
Denke da wird auch noch sehr vieles aufgepauscht, so wie ich sehen kann triftet gustaf ummer weiter von cuba ab.

http://www.wunderground.com/wundermap/?l...=0&fire=0&tor=0
user
Beiträge:
Mitglied seit:

#58 RE: Nr. 7 (Gustav)
28.08.2008 10:11
Zitat von dirk_71
http://www.n-tv.de/kontakt


Dirk - meiner is raus.... mit Verweis auf http://www.INSMET.cu und Distanz Gustav zu Havanna....


Aber es ist ein Kampf gegen Windmühlen - die schreiben alle voneinander ab:

"Auf Kuba führten erste Ausläufer des Sturms bereits zu heftigen Regenfällen, die Straßen Havannas waren überflutet."

Bönnigheimer Zeitung
FOCUS Online
PR-Inside.com
Bild.de

....
ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.283
Mitglied seit: 19.03.2005

#59 RE: Nr. 7 (Gustav)
28.08.2008 10:28
Zitat von Pasu Ecopeta
Aber es ist ein Kampf gegen Windmühlen - die schreiben alle voneinander ab:

http://www.spiegel.de/fotostrecke/fotost...oArticle=574859 (Bild 1 (Reuters) und 2 (AP))

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

guzzi
Beiträge:
Mitglied seit:

#60 RE: Nr. 7 (Gustav)
28.08.2008 10:30
Zitat von ElHombreBlanco
Zitat von Pasu Ecopeta
Aber es ist ein Kampf gegen Windmühlen - die schreiben alle voneinander ab:

http://www.spiegel.de/fotostrecke/fotost...oArticle=574859 (Bild 1 und 2)


Klar da unten erfasst er die ecke von cuba, glaube nehme schwimmflossen mit, kann ja heiter werden diesen herbst, war schon mal da vor jahren, als ca 4 vorbeikamen
espresso
Offline PM schicken
spitzen Mitglied


Beiträge: 645
Mitglied seit: 03.02.2004

#61 RE: Nr. 7 (Gustav)
28.08.2008 10:36

ich denk ich werd an Schmiergel auch mal schreiben ...

espresso

espresso
Offline PM schicken
spitzen Mitglied


Beiträge: 645
Mitglied seit: 03.02.2004

#62 RE: Nr. 7 (Gustav)
28.08.2008 10:39

... und das schönste ist ja, die Idioten zahlen auch noch dafür.

espresso

Kubafan_neu
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 117
Mitglied seit: 25.12.2007

#63 RE: Nr. 7 (Gustav)
28.08.2008 10:42
Wer für dieses Foto als Reuters Mitarbeiter inkl. Beschreibung verantwortlich zeichnet ist doch leicht zu erkennen.

Aufnahmedaten wiedersprechen sich. Laut Beschreibung vom """ 26.08.08 """. Laut Eigenschaften von heute Morgen 09;07 Uhr, da war es in Havanna noch richtig dunkel.

Dann kann gerne mit der Fotografin Kontakt aufgenommen werden.
Angefügte Bilder:
Havanna_2008_08_26.JPG  
Don Arnulfo
Beiträge:
Mitglied seit:

#64 RE: Nr. 7 (Gustav)
28.08.2008 10:57

Zitat von Kubafan_neu
Wer für dieses Foto als Reuters Mitarbeiter inkl. Beschreibung verantwortlich zeichnet ist doch leicht zu erkennen.

Aufnahmedaten wiedersprechen sich. Laut Beschreibung vom """ 26.08.08 """. Laut Eigenschaften von heute Morgen 09;07 Uhr, da war es in Havanna noch richtig dunkel.

Dann kann gerne mit der Fotografin Kontakt aufgenommen werden.


die gleiche Fotografin mit Datum....der Bilder
http://g1.globo.com/Noticias/Mundo/0,,MUL53280-5602,00.html

suizo
Beiträge:
Mitglied seit:

#65 RE: Nr. 7 (Gustav)
28.08.2008 11:09
Die Bilder sind von Hurricane WILMA. Erinnert ihr euch noch daran, als die Strassen unter Wasser standen in Habana? Das sind genau die gleichen Bilder. Schreibt einfach an den Chef-Redaktor... Jajaja.... zahlten einen Haufen Geld für Fotos vor zwei Jahren. Ihr könnt ja jeweils einen Link zum Forum mitschicken. Vielleicht sehen sie dann, wer Recht hat. Die Schweizer haben das wohl nachrecherchiert...

Vielleicht sollten wir Reuters und AP schreiben, dass diese Fotos aus dem 2005 sind....
Don Arnulfo
Beiträge:
Mitglied seit:

#66 RE: Nr. 7 (Gustav)
28.08.2008 11:16

Zitat von suizo
Die Bilder sind von Hurricane WILMA. Erinnert ihr euch noch daran, als die Strassen unter Wasser standen in Habana? Das sind genau die gleichen Bilder. Schreibt einfach an den Chef-Redaktor... Jajaja.... zahlten einen Haufen Geld für Fotos vor zwei Jahren. Ihr könnt ja jeweils einen Link zum Forum mitschicken. Vielleicht sehen sie dann, wer Recht hat. Die Schweizer haben das wohl nachrecherchiert...

gibt es von "Wilma" (Raffi) denn auch Bilder

ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.283
Mitglied seit: 19.03.2005

#67 RE: Nr. 7 (Gustav)
28.08.2008 11:31

Gustav will mal die Südküste Jamaicas besichtigen!

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

Don Arnulfo
Beiträge:
Mitglied seit:

#68 RE: Nr. 7 (Gustav)
28.08.2008 11:38

Zitat von ElHombreBlanco
Gustav will mal die Südküste Jamaicas besichtigen!


kann ich verstehen, es ist schön dort, ich war auch schon mal dort

Tine
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.136
Mitglied seit: 21.07.2005

#69 RE: Nr. 7 (Gustav)
28.08.2008 11:43
........die antwort von n-tv, das foto wurde jetzt auch entfernt

Vielen Dank für Ihren Hinweis.
In der Tat verbreiten Foto-Agenturen angeblich aktuelle Bilder aus Kuba (und
Havanna), die überschwemmte Straßen zeigen. Nach Informationen der n-tv
Wetterredaktion hat es in den letzten beiden Tagen dort einige Schauer und
Gewitter gegeben - kräftiger Niederschlag wird jedoch in der Tat erst am
Wochenende erwartet.

Wir haben unsere Meldung entsprechend korrigiert.

Mit freundlichem Gruß,

xxxxxxxxxxxx
n-tv.de Redaktion



Der Horizont mancher Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - das nennen sie dann ihren Standpunkt.

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#70 RE: Nr. 7 (Gustav)
28.08.2008 11:44
Alles kann man sich ja auch nicht gefallen lassen - das ging eben an AP & Keystone raus. Von Reuters hab ich keine deutsche Mailadresse gefunden und aufs Postamt renn ich jetzt nicht auch noch....

Sehr geehrte Damen und Herren

Seit gestern erscheinen in diversen online- und Printmedien Fehlinformationen bezüglich des Wirbelsturmes "Gustav" mit Hinweis auf Auswirkungen / Überschwemmungen in Havanna. Diese basieren, soweit ich das einschätzen kann, auf fehlerhafte Bildunterschriften zu Fotos, welche AP, Reuters und Keystone verbreiten. Die Fotos, so kann ich nur vermuten, stammen aus 2005 und zeigen Überschwemmungen / Auswirkungen der Wirbelstürme "Rita" und "Wilma". Beispielsweise jenes:

http://www.heute.de/ZDFheute/s_img/50/0,...nder-L2-,00.jpg

http://www.n-tv.de/img/1014617_src_path.9Wqw.jpg

http://www.spiegel.de/img/0,1020,1284373,00.jpg


(zeigt ein in Havanna immatrikuliertes Fahrezeug auf dem Paseo del Prado in ca. 500m Entfernung zum Malecon.)

Ich garantiere, dass dieses Bild nicht im Zuge von "Gustav" entstanden sein kann.

Fakt ist, dass in Havanna keine einzige Strasse überflutet ist, derzeit 33° bei Sonnenschein (bestätigt auch durch Telefonkontakt mit Havanna gestern abend):

http://www.insmet.cu (Havanna 32°, leicht bewölkt, keine Niederschläge)

http://www.nhc.noaa.gov/storm_graphics/A.../024313W_sm.gif
(Ausläufer von "Gustav" streifen frühestens ab morgen abend MEZ und nicht wie mit Bildunterschrift von gestern glaubhaft gemacht bereits seit gestern Havanna)


Eigentlich sollte im Zuge einer Naturkatastrophe, die Menschenleben opfert, genug Bildmaterial entstehen, um gut recherchierte Berichte damit zu unterlegen. Ich halte es für unnötig, reisserische Bilder aus vorherigen Wirbelstürmen erneut zu verwenden um damit überdies vollkommen unwahre Behauptungen zu belegen. Die reihenweise Verwendung in den diversen Medien spricht Bände, wie heutzutage in der Presse recherchiert wird. Es wäre ein Leichtes, festzustellen, dass die Bildunterschriften nicht zutreffen können. Statt dessen wird abgeschrieben.

Bitte teilen Sie mir mit, wie es zu diesen nicht zutreffenden Unterschriften - nachfolgend noch ein Beispiel von Keystone zu oben verlinktem Foto - kommen konnte und was die Agenturen mit dem Verbreiten von alten Bildern bezwecken wollen (ausser Gewinnabsichten):

"A man makes his way through heavy rains caused by the approaching of Gustav Hurricane in Havana, Tuesday, Aug. 26, 2008. Forecasters said Gustav should slice along the southern coast of Cuba all week and grow into a perilous Category 3 hurricane with 120 mph, 190 kph, winds before entering the central gulf on Sunday. (AP Photo/Javier Galeano)"

Andernorts taucht das selbe Foto übrigens mit dem Namen "Claudia Daut" auf. Frau Daut muss wohl in 2005 direkt neben Herrn Galeano gestanden haben, als der Kubaner versucht hat, seinen Wagen aus den Wassermassen zu schieben? Ich hoffe, dass beide, nachdem sie gleichzeitig ihre Auslöser gedrückt haben, dem Mann noch zu Hilfe gekommen sind?


Mit Bestem Dank im Voraus"





Leider ist die Welle der imperialistischen Lüge bezüglich des Strassenzustandes in HAV nicht mehr aufhaltbar:

Selbe Bildunterschrift wie Keystone - nur anderes Foto bei http://www.miamiherald.com/news/miami-da...ory/660488.html



user
Beiträge:
Mitglied seit:

#71 RE: Nr. 7 (Gustav)
28.08.2008 11:46
Und wieder eine Redaktion, die kapituliert - auch ich hab das Mail erhalten:

"Guten Tag!

Vielen Dank für Ihren Hinweis.
In der Tat verbreiten Foto-Agenturen aktuelle Bilder aus Kuba, die
überschwemmte Straßen zeigen. Nach Informationen der n-tv Wetterredaktion
hat es in den letzten beiden Tagen dort einige Schauer und Gewitter gegeben
– kräftiger Niederschlag wird jedoch in der Tat erst am Wochenende erwartet.


Wir haben unsere Meldung entsprechend korrigiert.

Mit freundlichem Gruß,

XXXXXXXXX
n-tv.de Redaktion"

dirk_71
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 14.222
Mitglied seit: 23.03.2000

#72 RE: Nr. 7 (Gustav)
28.08.2008 11:47

Zitat von Tine
........die antwort von n-tv, das foto wurde jetzt auch entfernt

Vielen Dank für Ihren Hinweis.
In der Tat verbreiten Foto-Agenturen angeblich aktuelle Bilder aus Kuba (und
Havanna), die überschwemmte Straßen zeigen. Nach Informationen der n-tv
Wetterredaktion hat es in den letzten beiden Tagen dort einige Schauer und
Gewitter gegeben - kräftiger Niederschlag wird jedoch in der Tat erst am
Wochenende erwartet.

Wir haben unsere Meldung entsprechend korrigiert.

Mit freundlichem Gruß,

xxxxxxxxxxxx
n-tv.de Redaktion


Klasse,

Nos vemos


Dirk

santiaguero aleman
Beiträge:
Mitglied seit:

#73 RE: Nr. 7 (Gustav)
28.08.2008 11:50


zdf hat ein paar Bilder aus Kuba in den Nachrichten gezeigt. Übernahme von cubavision. es geht doch.

suizo
Beiträge:
Mitglied seit:

#74 RE: Nr. 7 (Gustav)
28.08.2008 11:56

Schreibt doch noch den Link zum Forum auf. Falls sie mal wieder Fragen haben oder sicher sein wollen, ob die TEUREN gelieferten Bilder echt sind....

Wir könnten ja eine "Kaffee-Kasse" für jede verkaufte Information machen und mit der Kohle ein Forumstreffend organisieren...

guzzi
Beiträge:
Mitglied seit:

#75 RE: Nr. 7 (Gustav)
28.08.2008 12:05

es wird auch viel vom tve übernommen

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | ... 13
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Kuba Kenner - Hilfe!
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von joe1
20 13.01.2009 17:34
von PalmaReal • Zugriffe: 1777
Spendenaufrufe nach Hurrikan Gustav
Erstellt im Forum Hurrikan-News von Garnele
47 29.10.2008 10:19
von Trieli • Zugriffe: 4016
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de