Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 27 Antworten
und wurde 1.790 mal aufgerufen
 Einladung eines kubanischen Staatsbürgers:
Seiten 1 | 2
UJKEI
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 536
Mitglied seit: 05.02.2005

Keine Einladung für Kinder nötig
04.09.2008 18:43

Wir haben diese Woche von der kubanischen Botschaft / Berlin bestätigt bekommen
das für Kinder keine Einladung mehr nötig ist.

Voraussetzung: Ein Elternteil lebt in Deutschland und ist mit einen/r deutschen verheiratet.

Luz
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.858
Mitglied seit: 17.02.2008

#2 RE: Keine Einladung für Kinder nötig
04.09.2008 22:36

kaum vorstellbar wieso auf einmal die bei denen es bisher am schwersten war eine Genehmigung zu erhalten jetzt einfach so ausreisen sollen können. Sorry, aber ich würde das so wie du das schreibst eher anzweifeln.

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#3 RE: Keine Einladung für Kinder nötig
05.09.2008 01:38

Möglicherweise trifft dies nur zu, wenn das Kind auch deutscher Staatsbürger ist?

UJKEI
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 536
Mitglied seit: 05.02.2005

#4 RE: Keine Einladung für Kinder nötig
05.09.2008 06:03

kaum vorstellbar wieso auf einmal die bei denen es bisher am schwersten war eine Genehmigung zu erhalten jetzt einfach so ausreisen sollen können. Sorry, aber ich würde das so wie du das schreibst eher anzweifeln.

Nicht das wir uns falsch verstehen es geht dabei um die cubanische Einladung.

Wir haben persönlich mit den Konsul gesprochen und konnten es auch nicht glauben,

um ehrlich zu sein hat es mich auch verwundert.

UJKEI
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 536
Mitglied seit: 05.02.2005

#5 RE: Keine Einladung für Kinder nötig
05.09.2008 06:07
Möglicherweise trifft dies nur zu, wenn das Kind auch deutscher Staatsbürger ist?

Nein ELA, es geht hier um die Tochter meiner Frau und die kleine hat die cubanische Staatsangehörigkeit.
Sharky
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.571
Mitglied seit: 01.01.2002

#6 RE: Keine Einladung für Kinder nötig
05.09.2008 08:14

Zitat von UJKEI
Wir haben diese Woche von der kubanischen Botschaft / Berlin bestätigt bekommen
das für Kinder keine Einladung mehr nötig ist.

Voraussetzung: Ein Elternteil lebt in Deutschland und ist mit einen/r deutschen verheiratet.


Das ist schon seit letztem Jahr so.

Salu2 Sharky

UJKEI
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 536
Mitglied seit: 05.02.2005

#7 RE: Keine Einladung für Kinder nötig
05.09.2008 19:01



Das ist schon seit letztem Jahr so.



Salu2 Sharky



Auch richtig nur leider weiss das die Immigracion in Trinidad noch nicht,
erinnert mich an Anfang Mai 2007, als ich das Familienvisum beantragt habe
meinte der Jefe ich müsste für meine Frau (Ehefrau)eine Einladung machen
und das in Deutschland.

Luz
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.858
Mitglied seit: 17.02.2008

#8 RE: Keine Einladung für Kinder nötig
08.09.2008 18:00

wenn die kubanische Mutter hier in Deutschland lebt (egal ob mit PRE oder als Emigrante) und möchte nun ihre Kinder (die einen kubanischen Vater haben) hierherholen (ohne dass sie selbst nach Kuba reist, um ihre Kinder dort persönlich abzuholen))muss sie diese über das kubanische Konsulat nach hierhin einladen. Das andere (also ohne Einladung) gilt nur dann, wenn die Mutter selbst nach Kuba reist und ihre Kinder dort abholt oder wenn ein Elternteil in Deutschland geboren wurde.

PalmaReal
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 502
Mitglied seit: 11.04.2008

#9 RE: Keine Einladung für Kinder nötig
11.09.2008 16:54

Man hört auch von Fälle wo der/die Ex auf der Isla Probleme machen und dinero möchten, um "still" zu sein.


lifeshot
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 470
Mitglied seit: 17.07.2006

#10 RE: Keine Einladung für Kinder nötig
14.09.2008 12:35

Zitat von PalmaReal
Man hört auch von Fälle wo der/die Ex auf der Isla Probleme machen und dinero möchten, um "still" zu sein.


das hat ja nun nichts mit der Info von UJKEJ zu tun.

___________________________________________________
Es agradable ser importante, pero más importante es ser agradable!
J. Martí

Matasiete
Beiträge:
Mitglied seit:

#11 RE: Keine Einladung für Kinder nötig
19.09.2008 11:38

Nun dies ist richtig seit ende letzten Jahres brauchst Du für Kinder die einen in Deutschland Lebenden Elternteil haben keine Einladung , jdoch kommen ganz andere Probleme auf Dich zu wenn Du das Kind für immer hierherholen willst. Ich spreche hier aus eigener Erfahrung und bin inmitten eines solchen Prozederes .
1. Brauchst Du Einverständnisserklärung des in Kuba Lebenden Elternteils , diese muß bei einnem Anwalt von Elternteil und 2 weiteren Zeugen unterschrieben weden und an die Emigration (Bei mir Las Tunas ) geschickt werden , diese Beglaubigen bzw. genehmigen das ding und senden es (nach 4-6 Wochen)Gruß und daumen hoch
Matasiete

laurita
Beiträge:
Mitglied seit:

#12 RE: Keine Einladung für Kinder nötig
19.09.2008 23:57

willkommen im club matasiete,
auch ich und mein Mann sind seit einiger Zeit mit diesem prozedere beschäftigt, gestaltet sich nur etwas schwierig, da mein mann als vater das "umgangsrecht" braucht (nach Dt.recht), was nach einer Scheidung fast immer der Mutter zugeschrieben wird und das kuban. gericht scheint etwas damit überfordert zu sein, dass ein vater dieses nun einfordert. Aber wir haben die hoffnung noch nicht aufgegeben...

Daoudruben
Beiträge:
Mitglied seit:

#13 RE: Keine Einladung für Kinder nötig
27.02.2009 11:37

Wir würden gerne unsren cubanischen Patensohn für ein Schuljahr hier in die Schule gehen lassen !
Kennt jemand das Vorgehen / hat Erfahrungen ??

(links zu vorherigen beiträgen zum thema ? )

LG Daoudruben

Esperanto2
Beiträge:
Mitglied seit:

#14 RE: Keine Einladung für Kinder nötig
27.02.2009 12:29

Zitat von Daoudruben
Wir würden gerne unsren cubanischen Patensohn für ein Schuljahr hier in die Schule gehen lassen !
Kennt jemand das Vorgehen / hat Erfahrungen ??

(links zu vorherigen beiträgen zum thema ? )

Da mußt Du schon selber Pionierarbeit leisten. Dass Du dabei ans Ziel kommst, kann ich mir aber nicht vorstellen. Vielleicht klappt es für eine Einreiseerlaubnis für einen kurzfristigen (max. 3 Monate) Besuch. Auch die Teilnahme an einem Sprachkurs kann ich mir vorstellen. Aber eine weitergehende Teilnahme am Schulunterricht wird meines Erachtens nicht nur an den fehlenden Sprachkenntnissen, sondern auch an der Schulbürokratie scheitern.

Wie alt ist denn Dein Patenkind?


user
Beiträge:
Mitglied seit:

#15 RE: Keine Einladung für Kinder nötig
27.02.2009 13:06

Auf was manche Leute im Glauben zwanghaft helfen zu müssen für abstruse Ideen kommen...

Einst dachte mal einer auf seiner Alk- und Sexreise in Santiago ein Koffer Schulmaterial /-bücher (unangemeldet) als Spende abzugeben um dafür im Forum / in Foren auch noch Geld sammeln zu können, jetzt sollen die Schüler schon in die deutschen Eliteschulen ala Rütli-Schule in Berlin gehen?

Lass den 11-jährigen Bengel doch da wo er ist. Was bringt ihm 1 Schuljahr in Deutschland? Was lernt er hier, was er in HAV nicht könnte?

Piropo
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 134
Mitglied seit: 04.04.2005

#16 RE: Keine Einladung für Kinder nötig
27.02.2009 15:37
Danke daoudruben, ist zwar eine Themaergänzung, aber eine ähnliche Herausforderung steht bei mir auch an und ich hoffe auf Tipps aus dem Forum. Ich und meine kubanisch-stämmige Ehefrau (mit deutscher Staatsbürgerschaft) möchten das frühere Pflegekind meiner Frau (der Neffe)in den Sommerferien einladen (Touri- oder Sprachvisum, wahrscheinlich letzteres, weil bei uns die AB hier extrem kooperativ ist und ich mich dann nicht mit der Botschaft rumägern muss). Soweit so gut, aber nun kommt's: Der Junge ist kein leibliches Kind (Neffe, Eltern würden aber keine Probleme machen)und mit 16-Jahren noch minderjährig. Geht das dann überhaupt? Hab vor langer Zeit mal gelesen, dass Miinderjährige überhaupt nicht reisen können. Stimmt das? Gibt es Ausnahmen? und nach welchen Kriterien?

Piropo
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 134
Mitglied seit: 04.04.2005

#17 RE: Keine Einladung für Kinder nötig
27.02.2009 20:49

Zitat von Piropo
Der Junge ist kein leibliches Kind (Neffe, Eltern würden aber keine Probleme machen)und mit 16-Jahren noch minderjährig. Geht das dann überhaupt? Hab vor langer Zeit mal gelesen, dass Miinderjährige überhaupt nicht reisen können. Stimmt das? Gibt es Ausnahmen? und nach welchen Kriterien?


Gibt's hierzu keine Rückmeldung aus dem Forum?

Liebe Grüße

Piropo


Sharky
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.571
Mitglied seit: 01.01.2002

#18 RE: Keine Einladung für Kinder nötig
27.02.2009 21:21

Zitat von Piropo
Hab vor langer Zeit mal gelesen, dass Miinderjährige überhaupt nicht reisen können. Stimmt das? Gibt es Ausnahmen? und nach welchen Kriterien?

Nein, cubanische minderjährige dürfen nur zu Besuchszwecken zu einem im Ausland lebenden Elternteil
reisen, wenn dieser die "PRE" hat.
Ist alles auf der Webseite der Botschaft/Konsulat nachzulesen.

Salu2 Sharky

Esperanto2
Beiträge:
Mitglied seit:

#19 RE: Keine Einladung für Kinder nötig
27.02.2009 21:48


Auch Minderjährige dürfen reisen, wenn die ausdrückliche Genehmigung beider leiblicher Elternteile vorliegt. Dies gilt sowohl für die kubanische, als auch für die deutsche Seite. Von einem Reiseverbot für minderjährige Kinder ist auf keiner Botschaftsseite etwas zu finden.

Piropo
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 134
Mitglied seit: 04.04.2005

#20 RE: Keine Einladung für Kinder nötig
27.02.2009 21:48
Meine Frau hat zwar die PRE, aber der Junge ist nicht ihr leibliches Kind, sie hat ihn "nur" großgezogen.. Gibt es dann auch eine Möglichkeit?

Piropo
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 134
Mitglied seit: 04.04.2005

#21 RE: Keine Einladung für Kinder nötig
27.02.2009 21:51
Hallo Esperanto,

das wäre ja super, das Einverständnis beider Elternteile sollte nicht das Problem sein

Danke für die Info! Es wäre schön wenn dies jemand bestätigen könnte, am besten jemand der schon einmal so eine Einladung gemacht hat.

Esperanto2
Beiträge:
Mitglied seit:

#22 RE: Keine Einladung für Kinder nötig
27.02.2009 22:08

Zitat von Piropo
Danke für die Info!

Infos gibt zu den deutschen Ein- und kubanischen Ausreisebestimmungen kann jeder selber nachlesen.

Piropo
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 134
Mitglied seit: 04.04.2005

#23 RE: Keine Einladung für Kinder nötig
27.02.2009 22:09

Hallo Sharky,

die kubanische Botschaft in Berlin schreibt in Ihrer Info zur Einladung tatsächlich:

Der Eingeladene muss volljährig sein. Minderjährigen bedürfen der ausdrücklichen Genehmigung beider leiblicher Elternteile mittels einer eigenen notariellen Erklärung (Consentimiento).

Werde dort mal anrufen. Bin skeptisch, da ich so etwas noch nie in Realität erlebt habe. Aber das Forum hier ist unschlagbar hinsichtlich des vernetzten Wissens über fast jede Spezialität.

Sharky
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.571
Mitglied seit: 01.01.2002

#24 RE: Keine Einladung für Kinder nötig
27.02.2009 23:27

ohh,
da scheint sich was bei der PVE für minderjährige geändert zu haben.

Salu2 Sharky

Daoudruben
Beiträge:
Mitglied seit:

#25 RE: Keine Einladung für Kinder nötig
24.03.2009 18:23

... es bleibt ja nicht aus, dass die selben mit dem beschränkten Horizont mir antworten, die sich auch nicht vorstellen konnten, dass man mit 2 Kindern durch Cuba radeln kann ...
und das dann gleich noch mit einer menge unterstellungen zu verbinden (zwanghaft helfen ...) ... was stecktz da bloss für ein tiefer lebenfrust und langeweile dahinter ??????????? Aber kein wunder :

offensichtlich hat auch niemand von denen je was im Ausland gelernt ... nicht mal die Sprache und auch sonst nix mitgekriegt ... dann wird man schon frustriert und geht auf andre los.

Aber da kann man ja offensichtlich nicht weiter helfen ... Ich kenn nur solche Beschränkten Menschen in meinem Leben nicht, deshalb bin ich so fassungslos.

So, das musste ich mal sagen !!!!

LG Iris

Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Einladung von Familienangehörigen 1. und 2. Grades?!?
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von dmrq
14 26.07.2012 22:04
von Iraida • Zugriffe: 1778
Einladung novia y hijo
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von Sacke
16 28.08.2011 18:31
von cardenas • Zugriffe: 987
EINLADUNG:Total verwirrt ... richtig verstanden?
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von 3str3lla
52 28.02.2011 10:37
von San_German • Zugriffe: 3982
Einladung?
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von Nathalie88
85 04.02.2011 00:38
von Luisa • Zugriffe: 5529
Einladung von Familienangehörigen I.Grades
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von ehemaliges mitglied
89 06.11.2009 08:16
von dirk_71 • Zugriffe: 5778
Ab Mai 2007:Information für die Einladung eines kubanischen Bürgers nach Deutschland
Erstellt im Forum Info-Sparte! von dirk_71
0 13.06.2007 09:47
von dirk_71 • Zugriffe: 3488
Tochter u Freundin einladen!
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von villacuba
78 21.02.2008 17:47
von el carino • Zugriffe: 5919
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de