Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 22 Antworten
und wurde 1.202 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Kubafan_neu
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 117
Mitglied seit: 25.12.2007

Einkaufstipps für Santiago
03.09.2008 16:16

Ich plane im November für 1-2 Wochen in SdC zu verbringen. In meiner Casa werde ich ganz gut verpflegt, aber ich möchte evtl. auch ab und zu selbst kochen.

Hat jemand einen Tipp, wo man zB. Parmesan oä.), Pancetta (o. durchwachsenen Speck), Creme Fraiche (o. Sahne), div. Gewürze usw. kaufen kann?

Alternativ, was sind die „No go´s“ bei der Einfuhr (offiziell fast alles, wie ich lese)?

Moruk
Offline PM schicken
super Mitglied


Beiträge: 484
Mitglied seit: 30.11.2006

#2 RE: Einkaufstipps für Santiago
03.09.2008 16:23

Zitat von Kubafan_neu


Hat jemand einen Tipp, wo man zB. Parmesan oä.), Pancetta (o. durchwachsenen Speck), Creme Fraiche (o. Sahne), div. Gewürze usw. kaufen kann?

Alternativ, was sind die „No go´s“ bei der Einfuhr (offiziell fast alles, wie ich lese)?



nimm die Sachen am besten selber mit, zumindest die Gewürze.

sarchi
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.154
Mitglied seit: 01.01.2002

#3 RE: Einkaufstipps für Santiago
03.09.2008 16:41
frische gewürze gibt es auf fast jeden Mecado.
schinkenspeck hat fast jeder gute Hinterhoffleischer.
alles andere keine ahnung.
Parmesan bei Kaufland oder Rewe
santiaguero aleman
Beiträge:
Mitglied seit:

#4 RE: Einkaufstipps für Santiago
03.09.2008 16:42

Die Einfuhr frischer Lebensmittels sind aus hygienischen Gründen nicht gestattet. Zu mindestens im Zentrum gibt es einige CUC-Shops.





el prieto
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 8.214
Mitglied seit: 25.05.2005

#5 RE: Einkaufstipps für Santiago
03.09.2008 16:57

Momentan gibt es nicht mal die 1-cuc-"espaguetis" in den Läden. Dafür gibt es die gestohlenen auf der Straße anstatt für die üblichen 10 CUP jetzt für nur noch 5 (die santiagueros haben keine Kohle mehr). Kubanische Marktwirtschaft!

Daß es irgendwo Parmesan gibt, kann ich mir nicht vorstellen (vielleicht mit Beziehungen übers Hotel Santiago). Auch um Olivenöl zu finden muß man Glück haben. Sowas am besten alles von hier mitnehmen!

Migelito 100
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.989
Mitglied seit: 23.02.2006

#6 RE: Einkaufstipps für Santiago
03.09.2008 20:09


Einmal im Hotel Santiago Spagetti bestellen und den Parmesan den einfach einpacken.

Kubafan_neu
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 117
Mitglied seit: 25.12.2007

#7 RE: Einkaufstipps für Santiago
03.09.2008 20:48

Zitat von Migelito 100
Einmal im Hotel Santiago Spagetti bestellen und den Parmesan den einfach einpacken.


Vielen Dank, dann kann ich auch gleich vergammelte Trockenmilch nehmen.

Nichts gegen Deinen "hilfreichen" Tipp, aber Du solltest mal Deine Geschmacksorgane checken lassen.

Pauli
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.743
Mitglied seit: 09.05.2006

#8 RE: Einkaufstipps für Santiago
03.09.2008 21:08



Da fliegst du für 1 bis 2 Wochen nach

Cuba und willst noch selber kochen ?

Kann ich nicht verstehen , ich fliege immer

4 Wochen und ich koche nie .

Wenn ich in Cuba bin habe ich Urlaub .

Kubafan_neu
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 117
Mitglied seit: 25.12.2007

#9 RE: Einkaufstipps für Santiago
03.09.2008 22:24
Zitat von Pauli
Da fliegst du für 1 bis 2 Wochen nach

Cuba und willst noch selber kochen ?

Kann ich nicht verstehen , ich fliege immer

4 Wochen und ich koche nie .

Wenn ich in Cuba bin habe ich Urlaub .


Falsch gelesen, halte mich 1-2 Wochen in SdC auf, bin 3 Wochen auf der Insel. Aber ich möchte evtl. auch ab und zu selbst kochen. Selbst wenn ich mich beruflich lange in guten "Business-Hotels" aufgehalten habe, hängt mir die Küche schnell zum Halse raus.

Ich koche "ab und zu" gerne. Deine Einstellung ehrt Dich - ist aber nicht meine!
el prieto
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 8.214
Mitglied seit: 25.05.2005

#10 RE: Einkaufstipps für Santiago
04.09.2008 01:06
Zitat von Kubafan_neu
Zitat von Migelito 100
Einmal im Hotel Santiago Spagetti bestellen und den Parmesan den einfach einpacken.

Vielen Dank, dann kann ich auch gleich vergammelte Trockenmilch nehmen.
Nichts gegen Deinen "hilfreichen" Tipp, aber Du solltest mal Deine Geschmacksorgane checken lassen.

Vielleicht doch noch umbuchen? Wie wär's mit bella Italia?

Kubafan_neu
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 117
Mitglied seit: 25.12.2007

#11 RE: Einkaufstipps für Santiago
04.09.2008 01:10
Nun el prieto, mit Deiner Toleranz zu einer etwas anderen Art Kuba zu genießen scheint es nicht weit her zu sein.

Nur weil ich auch gerne etwas anderes esse, willst Du mich doch nicht ernsthaft aus Kuba verbannen
Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#12 RE: Einkaufstipps für Santiago
04.09.2008 09:42
Zitat von Kubafan_neu
Ich plane im November für 1-2 Wochen in SdC zu verbringen. In meiner Casa werde ich ganz gut verpflegt, aber ich möchte evtl. auch ab und zu selbst kochen.

Hat jemand einen Tipp, wo man zB. Parmesan oä.), Pancetta (o. durchwachsenen Speck), Creme Fraiche (o. Sahne), div. Gewürze usw. kaufen kann?



Nun selber kochen, warum nicht? Aber ich würde mich auf Zutaten beschränken, die es vorort in guter Qualität gibt, also das was die Bauernmärkte hergeben, yuca, malanga, boniato, die unterschiedlichen Bananensorten, Kürbis, avocado, Obst usw. Lecker auch frischer Fisch, camarones etc.
Europäische Küche hat man doch das ganze Jahr und den Versuch, diese in Kuba nachzuahmen, stelle ich mir eher enttäuschend vor.
In Antwort auf:

Alternativ, was sind die „No go´s“ bei der Einfuhr (offiziell fast alles, wie ich lese)?


Faustregel: Alles was industriell verpackt ist hat gute Chancen durch den Zoll zu kommen, aber selbst da gibt es keine Garantie, denn auch aduaneros haben eine Schwäche für leckeres aus Übersee...;-))

S

Elisabeth
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.081
Mitglied seit: 01.01.2001

#13 RE: Einkaufstipps für Santiago
04.09.2008 12:12

Du könntest versuchen ein Päckchen hocherhitzter Rahm mitzunehmen. Ist kein schlechter Ersatz. Ansonsten bleibt dir nur die Wahl irgendwo in El Caney bei einem Besitzer einer Kuh illegal Rohmilch zu kaufen, einen Tag stehen zu lassen und abzusahnen.

Moskito hat natürlich völlig recht, halte dich an Sachen die in Cuba erhältlich sind. Nehme vielleicht bouillonpulver oder die Pfeffermühle von hier mit. Parmesan und Pancetta vergessen. In Santiago findet man meist Cheddar-Käse. Kann evtl. als Ersatz dienen. Speck wurde ja schon erwähnt.

In koche übrigens in Santiago fast immer selbst. Dann bin ich ziemlich sicher, am Durchfall vorbeizukommen...

Z.B. Poulet in Mangosauce mit Chile. Das Poulet kaufen wir meist lebend. Der Schwager dreht es dann schon den Hals um. Chile findest du in verschiedenen Gärten von Santa Maria, aber vielleicht auch sonstwo. Kerne grösstenteils entfernen, sonst wird es zu scharf. Ablöschen mit einer halben Flasche Cider aus dem Shoppy. Nicht billig, aber lohnt sich. Als Beilagen gibt es im Bouillon gekochtem Reis und Gurkensalat.

Übrigens würde ich allen Gegnern von selbst kochen dieses Abenteuer empfehlen. Man lernt wieder improvisieren und kommt in Kontakt mit Menschen die man sonst wohl nie getroffen hätte und sieht neue Gegenden und Orte von denen man vorher keine Ahnung hatte. Ich denke dabei an die Grossbäckerei irgendwo hinter dem Baselball-Stadium in Santiago wo ich einen grossen Kuchen in den Ofen backen wollte. Es stellte sich dann aber heraus, dass der Ofen nur auf ca. 360 Grad eingestellt werden konnte. Bin ich also weiter mit meinem Teig unter dem Arm, bis ich bei einem kleinen Paladar in Sueño fündig wurde.

Elisabeth

pipo
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in

Beiträge: 819
Mitglied seit: 06.07.2003

#14 RE: Einkaufstipps für Santiago
04.09.2008 16:43

Und was kann ich machen, wenn ich Lust auf Voll- oder Mehrkornbrot habe. Wo finde ich das in Havanna?

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#15 RE: Einkaufstipps für Santiago
04.09.2008 16:58

Zitat von pipo
Und was kann ich machen, wenn ich Lust auf Voll- oder Mehrkornbrot habe. Wo finde ich das in Havanna?


Einfach durchfragen, nach dem nächsten "casa de Reform"

PIRATA
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.032
Mitglied seit: 18.08.2008

#16 RE: Einkaufstipps für Santiago
04.09.2008 17:11

Zitat von Pasu Ecopeta
Zitat von pipo
Und was kann ich machen, wenn ich Lust auf Voll- oder Mehrkornbrot habe. Wo finde ich das in Havanna?


Einfach durchfragen, nach dem nächsten "casa de Reform"


pinga y Cojooones!!!! da gibt's bestimmt auch Mohnbrötchen!?!?!

Jorge
Offline PM schicken
erfahrenes Mitglied

Beiträge: 98
Mitglied seit: 12.06.2008

#17 RE: Einkaufstipps für Santiago
04.09.2008 20:13

Hallöle.Mein Gott,seit ihr fantasielos.In Cuba lässt man(n) sich von Mami bekochen.

Kubafan_neu
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 117
Mitglied seit: 25.12.2007

#18 RE: Einkaufstipps für Santiago
04.09.2008 21:27

Zitat von Jorge
Hallöle.Mein Gott,seit ihr fantasielos.In Cuba lässt man(n) sich von Mami bekochen.


Hallöle, auch für Dich noch einmal, vielleicht war der Text etwas unübersichtlich:

" ... In meiner Casa werde ich ganz gut verpflegt, ..."



PS.
Vielen Dank Elisabeth

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#19 RE: Einkaufstipps für Santiago
05.09.2008 01:35

Zitat von pipo
Und was kann ich machen, wenn ich Lust auf Voll- oder Mehrkornbrot habe. Wo finde ich das in Havanna?

Bei meinem Freund Bernd, 20 km vor Havanna. Der hat sich einen Backautomaten aus Deutschland mitgebracht und feut sich immer, wenn jemand mit 'ner Tüte Backmischung aufkreuzt.

Migelito 100
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.989
Mitglied seit: 23.02.2006

#20 RE: Einkaufstipps für Santiago
05.09.2008 16:57

Zitat von Kubafan_neu

" ... In meiner Casa werde ich ganz gut verpflegt, ..."



Dann hat sich ja das Thema erledigt

mojito
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 163
Mitglied seit: 16.05.2004

#21 RE: Einkaufstipps für Santiago
05.09.2008 20:46

Hallo Kubafun,

alles was du willst bekommst du in Europa. Warst du schon mal in Cuba??????????
Träume weiter.

hasta luego

PalmaReal
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 502
Mitglied seit: 11.04.2008

#22 RE: Einkaufstipps für Santiago
06.09.2008 13:38

von mami bekocken ist gut und recht... aber

also ich habe Parmesan (war zwar nicht immer der Echte aus Italien) bei dem supermercado gegenüber "Via Rent a car" gefunden... weiss der name des supermercado nicht mehr

PalmaReal
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 502
Mitglied seit: 11.04.2008

#23 RE: Einkaufstipps für Santiago
06.09.2008 13:52

falls vorher in HAV bist, checke die "supermercados" ab. dort findest meistens... welcher kann ich dir nicht sagen (bin selber auch ein parmesan-adiccto). musst halt alles abchecken...

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Preise der carros particulares in Santiago
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von el prieto
52 19.09.2016 23:25
von hombre del norte • Zugriffe: 1625
Januar 2015 Sammeltaxitransfer Flughafen Holguin-Santiago oder Santiago-Flughafen Holguin
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von Edmundo Dantes
9 22.12.2014 19:36
von Varna 90 • Zugriffe: 730
Dezember 2014 Sammeltaxitransfer Flughafen Holguin-Santiago oder Santiago-Flughafen Holguin
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von Edmundo Dantes
3 05.12.2014 08:13
von jojo1 • Zugriffe: 337
Wo ist Internet für Kubaner in Santiago aktuell am günstigsten
Erstellt im Forum Technikforum: Fragen zu Themen Computer, Smartphone, Telefonverbindung... von jojo1
52 16.09.2014 20:48
von Jenser89 • Zugriffe: 1964
Kostenloses Telefonieren in Santiago?
Erstellt im Forum Technikforum: Fragen zu Themen Computer, Smartphone, Telefonverbindung... von jan
3 07.02.2014 21:08
von sigurdseifert • Zugriffe: 466
Salsafestival Havanna oder Santiago
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von gimik83
8 24.04.2014 14:57
von danuta • Zugriffe: 1242
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de