Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 43 Antworten
und wurde 868 mal aufgerufen
 Technikforum: Fragen zu Themen Computer, Smartphone, Telefonverbindungen ,Telefonkosten usw.
Seiten 1 | 2
candela
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 422
Mitglied seit: 18.01.2007

PC internettauglich auf cuba aber wie
25.08.2008 20:56

Hallo, brauch mal wieder Eure Hilfe. Was benötige ich, um einen PC auf Kuba internetfähig zu machen? Eine Netzwerkkarte - aber welche - ISDN und DSL ist ja bestimmt nicht richtig. Ein Modem - wenn ja, welches? Muß die Karte analog, ethernet oder was auch immer können? Bitte um Infos. Dank im voraus an alle

User
Beiträge:
Mitglied seit:

#2 RE: PC internettauglich auf cuba aber wie
25.08.2008 21:14
In Antwort auf:

Was benötige ich, um einen PC auf Kuba internetfähig zu machen? Eine Netzwerkkarte - aber welche - ISDN und DSL ist ja bestimmt nicht richtig. Ein Modem - wenn ja, welches? Muß die Karte analog, ethernet oder was auch immer können?


-ich bin EDV-Systemtechniker-
Hallo candela : erstmal ein Netzteil für 110 Volt oder einen Spannungswandler

zweitens ein Modem, das du anschließen kannst.-in Laptobs manchmal schon drin

drittens einen internetfähigen Anschluß von der Etecsa -kann einige Zeit dauern, bis du den bekommst, du kannst dann aber nur auf die Cuba-zugelassenen Seiten, soweit ich weiss...

Eine Netzwerkkarte brauchst du nicht, du mußt deinen Netzwerkbindings das Protokoll TCP-IP hinzufügen, und dann kommt die Feinarbeit.
- und jetzt bräuchte ich Infos über dein Betriebssystem, dann kann ich Dich einigermaßen beraten.
mehr gerne per pm oder dann Tel...., wenn Du das alles schaffst
guzzi
Beiträge:
Mitglied seit:

#3 RE: PC internettauglich auf cuba aber wie
25.08.2008 22:18

Die schlepptop die jünger als 6 Jahre sind haben alle ein modem eingebaut, Die meisten netzteile sins automatisch umschaltbar von 110/220 Volt. Entweder bist du resident, dann kannst du ofiziell eine eigene linie bekommen, wenn nicht, dann schaust du zu, dass du schwarz eine Linie bekommst, etwa doppelt so teuer. Bei mir richte ich meinen cubi kollegen meine linie ein, wenn sie den schlepptop mitnehmen. Es ist einfach so, dass es nun ein problem gibt, wenn man das packet erhöhen möchte, gehe nicht mehr, wurde mir auf der enet letzten sept. mitgeteilt, die kapazität sei schon überschritten. Werde trotzdem nochmals nachhacken wenn wir nächsten monat wieder anwesend sind.

candela
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 422
Mitglied seit: 18.01.2007

#4 RE: PC internettauglich auf cuba aber wie
26.08.2008 10:32

Es geht hier nicht um einen Schläppi, sondern um einen normalen PC, der auf Kuba gekauft wurde. Er hat XP und einen PIII Prozessor. Mehr weiß ich leider nicht.

guzzi
Beiträge:
Mitglied seit:

#5 RE: PC internettauglich auf cuba aber wie
26.08.2008 11:26
Dann hat er auch das modem schon drin, wenn er ein cubi ist, dann soll er am besten wissen wie er zu der linie kommen wird, würde ihm gescheiter ein gutes virus programm empfehlen, denn da ist doch alles verwurmt und versäucht. Auch die Stromversorgung ist schon geregelt. Von einem cubi hänge ich nie mehr was an mein Schleppi. Zudem wird das sehr aufwenidig sein, wenn du es finanzierst. Das Internet ist sehr langsam, skype oder ähnliches kannst du gleich vergessen.
Wenn da alles fehlt wie netzwerkkarte oder grafik, dann kannst du ihn gleich wegwerfen und nimm das nächste mal einen gescheiten schleppi mit.
candela
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 422
Mitglied seit: 18.01.2007

#6 RE: PC internettauglich auf cuba aber wie
26.08.2008 12:20

Zitat von guzzi
Dann hat er auch das modem schon drin, wenn er ein cubi ist, dann soll er am besten wissen wie er zu der linie kommen wird, würde ihm gescheiter ein gutes virus programm empfehlen, denn da ist doch alles verwurmt und versäucht. Auch die Stromversorgung ist schon geregelt. Von einem cubi hänge ich nie mehr was an mein Schleppi. Zudem wird das sehr aufwenidig sein, wenn du es finanzierst. Das Internet ist sehr langsam, skype oder ähnliches kannst du gleich vergessen.
Wenn da alles fehlt wie netzwerkkarte oder grafik, dann kannst du ihn gleich wegwerfen und nimm das nächste mal einen gescheiten schleppi mit.


Woher weißt Du, daß ein Modem drin ist? Woraus schließt Du das?

guzzi
Beiträge:
Mitglied seit:

#7 RE: PC internettauglich auf cuba aber wie
26.08.2008 12:30

Zitat von candela


Woher weißt Du, daß ein Modem drin ist? Woraus schließt Du das?


Nein das weiss ich nicht, nehme es nur an, weil ab dem XP bei jedem PC das modem dabei war, wenn man einen kaufte. War einfach so üblich. Eines weiss ich jetzt sicher, dass ich nie in Cuba von einem cubi einen PC oder schleppi kaufen würde. Auch alle programme die drauf sind, sind kopierte, die funtionieren sehr selten. Besonders bei window und microsoft outlook muss man höllisch aufpassen.
Kenne da 3 typen die ganz böse auf die nase gefallen sind. Einmal gekauft und der ofen ist aus. Wenn ein kopiertes XP drauf ist, funktioniert es leider im Internet nicht, das selbe von microsoft outlook. Nicht mal ein virus programm. Es sieht aber verkäuflicher aus wenn viele ikonen drauf sind.

candela
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 422
Mitglied seit: 18.01.2007

#8 RE: PC internettauglich auf cuba aber wie
26.08.2008 12:32

Zitat von guzzi
Zitat von candela


Woher weißt Du, daß ein Modem drin ist? Woraus schließt Du das?


Nein das weiss ich nicht, nehme es nur an, weil ab dem XP bei jedem PC das modem dabei war, wenn man einen kaufte. War einfach so üblich. Eines weiss ich jetzt sicher, dass ich nie in Cuba von einem cubi einen PC oder schleppi kaufen würde. Auch alle programme die drauf sind, sind kopierte, die funtionieren sehr selten. Besonders bei window und microsoft outlook muss man höllisch aufpassen.
Kenne da 3 typen die ganz böse auf die nase gefallen sind. Einmal gekauft und der ofen ist aus. Wenn ein kopiertes XP drauf ist, funktioniert es leider im Internet nicht, das selbe von microsoft outlook. Nicht mal ein virus programm. Es sieht aber verkäuflicher aus wenn viele ikonen drauf sind.


Darum geht es hier aber gar nicht! Ich möchte wissen, welche Internetkarte und/oder modem er benötigt, um überhaupt ins Internet zu können mit dem PC.

guzzi
Beiträge:
Mitglied seit:

#9 RE: PC internettauglich auf cuba aber wie
26.08.2008 12:59

Zitat von candela


Darum geht es hier aber gar nicht! Ich möchte wissen, welche Internetkarte und/oder modem er benötigt, um überhaupt ins Internet zu können mit dem PC.


Woher weisst du ob es am modem liegt, oder eine internetkarte

In cuba gibt es sehr gute informatiker, am besten er zieht so einen bei, dann ist es vorort und man weiss, an wo es liegt.

candela
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 422
Mitglied seit: 18.01.2007

#10 RE: PC internettauglich auf cuba aber wie
26.08.2008 13:38

Zitat von guzzi
Zitat von candela


Darum geht es hier aber gar nicht! Ich möchte wissen, welche Internetkarte und/oder modem er benötigt, um überhaupt ins Internet zu können mit dem PC.


Woher weisst du ob es am modem liegt, oder eine internetkarte

In cuba gibt es sehr gute informatiker, am besten er zieht so einen bei, dann ist es vorort und man weiss, an wo es liegt.


hey! Woran liegt was?!? Ich möchte lediglich wissen, was er benötigt, um den Compi seines Bruders internettauglich zu machen.

guzzi
Beiträge:
Mitglied seit:

#11 RE: PC internettauglich auf cuba aber wie
26.08.2008 15:57
Zitat von candela


hey! Woran liegt was?!? Ich möchte lediglich wissen, was er benötigt, um den Compi seines Bruders internettauglich zu machen.


Ferndiagnosen sind immer schwer festzustellen, es kann doch auch sein, dass gar nichts fehlt und es nur eine einstellungs sache ist, warum macht dies der bruder nicht, der ihn vorher im betrieb hatte.

Zudem braucht er doch noch eine linie, ich würde zuerst die linie besorgen und dann weisst er doch warum es nicht funzt.
candela
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 422
Mitglied seit: 18.01.2007

#12 RE: PC internettauglich auf cuba aber wie
26.08.2008 16:14

Zitat von guzzi
Zitat von candela


hey! Woran liegt was?!? Ich möchte lediglich wissen, was er benötigt, um den Compi seines Bruders internettauglich zu machen.


Ferndiagnosen sind immer schwer festzustellen, es kann doch auch sein, dass gar nichts fehlt und es nur eine einstellungs sache ist, warum macht dies der bruder nicht, der ihn vorher im betrieb hatte.

Zudem braucht er doch noch eine linie, ich würde zuerst die linie besorgen und dann weisst er doch warum es nicht funzt.


Der PC gehört dem Bruder und steht auch dort in Cardenas.

guzzi
Beiträge:
Mitglied seit:

#13 RE: PC internettauglich auf cuba aber wie
26.08.2008 16:16

Schicke dem locoyuma mal ein pm, er ist sehr oft in cardenas und ist

candela
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 422
Mitglied seit: 18.01.2007

#14 RE: PC internettauglich auf cuba aber wie
26.08.2008 16:20

Na das ist doch mal ein Tip

guzzi
Beiträge:
Mitglied seit:

#15 RE: PC internettauglich auf cuba aber wie
26.08.2008 16:22

Hättest du mir dies das erste mal schon geschrieben

User
Beiträge:
Mitglied seit:

#16 RE: PC internettauglich auf cuba aber wie
26.08.2008 17:59

zum grundsätzlichen Verständnis :

Freies Internet –>Sperre–>Cubanet –>Telefonanschluss mit"linie"–>Kabel–>Modem –>PCSchnittstelle–>PC- NetzwerkprotokollTCP/IP–>BindungenXP-Netzwerkadapter–> 1. http-Protokoll–>Internet-Browser 2. smtp-Protokoll–>Mailprogramm.

Nochmals liebe Grüße,
frage kdl
oder locoyuma
oder santiago-de-cuba@web.de

candela
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 422
Mitglied seit: 18.01.2007

#17 RE: PC internettauglich auf cuba aber wie
26.08.2008 18:04

Hi, ja, ich hab kdl schon ne PM geschickt, mal sehen, wann und ob er mir antwortet. LG und Dank nochmal für gestern ;-)

guzzi
Beiträge:
Mitglied seit:

#18 RE: PC internettauglich auf cuba aber wie
26.08.2008 20:34

locoyuma wohnt in cardenas

Uli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.260
Mitglied seit: 12.02.2006

#19 RE: PC internettauglich auf cuba aber wie
26.08.2008 22:07

Fuk PM, wir wollen das hier auch alle wissen.

Immer diese Heimlichtuerei.

-------------------------------------------------
Es ist schon alles gesagt worden, nur noch nicht von jedem.

candela
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 422
Mitglied seit: 18.01.2007

#20 RE: PC internettauglich auf cuba aber wie
27.08.2008 10:24

Wo? Hast Du ne Adresse, aber ist er denn jetzt da?

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#21 RE: PC internettauglich auf cuba aber wie
27.08.2008 11:28
Der hat vor ein paar Tagen dort geheiratet und ich schätze, der hat bessers vor, als nem Cubi zu erklären, was dieser braucht / machen muss, um seinen second-hand-PC ans von der Staatsmacht geblockte Internet anzukopplen.

Manchmal frag ich mich, ob die -Yumas den -Cubis eigentlich alles abnehmen wollen?

Später beklagt man sich, wenn der -Cubi unselbständig ist. Wieso schafft es Dein Cubi nicht, sich vor Ort bei seinen Landsleuten zu informieren, was er benötigt. Welches Kabel wo? Modem intern oder extern? Welche Installation? Echt zum Schreien hier manchmal....

Armer locoyuma....


EDIT: Der "muede"-Smilie hat einen Defekt. Setzte ich diesen anstatt des baby-Smilies, wird der nachfolgende Text "verschluckt" - z. B.:

"Manchmal frag ich mich, ob die -Yumas den
guzzi
Beiträge:
Mitglied seit:

#22 RE: PC internettauglich auf cuba aber wie
27.08.2008 12:04

Zitat von Pasu Ecopeta
Der hat vor ein paar Tagen dort geheiratet und ich schätze, der hat bessers vor, als nem Cubi zu erklären, was dieser braucht

Armer locoyuma....



candela
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 422
Mitglied seit: 18.01.2007

#23 RE: PC internettauglich auf cuba aber wie
27.08.2008 12:14

Zitat von Pasu Ecopeta
Der hat vor ein paar Tagen dort geheiratet und ich schätze, der hat bessers vor, als nem Cubi zu erklären, was dieser braucht / machen muss, um seinen second-hand-PC ans von der Staatsmacht geblockte Internet anzukopplen.

Manchmal frag ich mich, ob die -Yumas den -Cubis eigentlich alles abnehmen wollen?

Später beklagt man sich, wenn der -Cubi unselbständig ist. Wieso schafft es Dein Cubi nicht, sich vor Ort bei seinen Landsleuten zu informieren, was er benötigt. Welches Kabel wo? Modem intern oder extern? Welche Installation? Echt zum Schreien hier manchmal....

Armer locoyuma....


EDIT: Der "muede"-Smilie hat einen Defekt. Setzte ich diesen anstatt des baby-Smilies, wird der nachfolgende Text "verschluckt" - z. B.:

"Manchmal frag ich mich, ob die -Yumas den


Dank für Deine nicht gerade informative und eher sogar ziemlich angriffslustige Antwort.

Nein, ich will ihm nicht alles abnehmen aber a) ist mein Novio selbständig, b) ist das eine Frage von mir, da ich ihm die richtigen Dinge rüberschaffen möchte, die er braucht, wovon er gar nichts weiß - ok!!! Und laßt das doch meine Sorge sein, wenn ich ihm helfen möchte oder nicht, das hat nichts mit Selbständigkeit zu tun. Und selbst wenn, kann ja auch sein, daß er kein Computerspezi ist - wie Du es vielleicht bist, was ist da so ungewöhnlich, wenn man sich dann hier informieren möchte, bevor man Dinge kauft, die man nachher gar nicht brauchen kann. Versteh ich nicht.

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#24 RE: PC internettauglich auf cuba aber wie
27.08.2008 12:40
angriffslustig?



Du bist patzig, weil Dir keiner Deine Frage beantworten kann. Dies liegt zum Teil daran, dass du nichtmal klar und vollständig die Dir bekannten Fakten und Infos formulieren kannst. Des weiteren willst Du nicht verstehen, dass es weitere Informationen bedarf, die Dir auch nicht bekannt sind, um festlegen zu können, ob und welches Modem Du kaufen darfst. Auf hilfreiche Antworten (gestern 17:59) gehst Du gar nicht mehr ein, sondern erwartest offenbar das "Komplett-Paket" vom Forum respekt. locoyuma ohne selbst einen blassen Schimmer zu haben. Gut, dass Du nicht naiv bist.....

Du willst Deinem novio Dinge runterschaffen, die er braucht, wovon er aber gar nicht weiss, dass er diese braucht? Weibliche Logik?


Vielleicht solltest Du ihm erklären, dass er Internet braucht - selbst wenn er kein Computer-Camajan ist. Er kennt bestimmt x Leute, die wiederrum y Leute kennen. Darunter wird sich sicher ein Cubi befinden, der ihm sagen kann, wieso dieser Computer am Internet derzeit nicht angeschlossen werden kann und was es dafür an Hardware noch benötigt. Diese ist teilweise auch auf Kuba erhältlich oder kann Dir vom Cubi, der sich vor Ort ein Bild machen kann, klar definiert werden.

Wie stellst Du Dir - am Rande mal gefragt - privates Internet auf Kuba übrigens so vor? Rein interessehalber.....

Versteh ENDLICH - man kann Dir hier auf Basis Deines Kenntnisstandes NICHT helfen und es ist DREIST, Leute im Urlaub oder gar in den Flitterwochen zu stören, nur weil Dein novio überrascht werden soll bzw. selber nicht fähig ist (kein Interesse hatte? längst erkannt hat, dass es keine Möglichkeit gibt?), seine Mühle ans Internet anzuschliessen.

Glaubst Du im Ernst, dass locoyuma schnell mal bei Deinem Herrn -novio vorbeischaut und bei 35° den Compi checkt? Oder soll kdl aus Holguin ne Ferndiagnose wagen?

Herr, schmeiss Hirn vom Himmel!
candela
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 422
Mitglied seit: 18.01.2007

#25 RE: PC internettauglich auf cuba aber wie
27.08.2008 12:53

Danke für die

Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Julia Cooke: "The Other Side of Paradise: Life in the New Cuba"
Erstellt im Forum Literatur aus/über Kuba von HayCojones
0 04.04.2014 11:45
von HayCojones • Zugriffe: 729
Churchill estuvo a punto de morir en Cuba
Erstellt im Forum Debate de Cuba von ElHombreBlanco
0 01.04.2014 15:17
von ElHombreBlanco • Zugriffe: 1030
Dos nuevos servicios disponibles para Cuba
Erstellt im Forum Technikforum: Fragen zu Themen Computer, Smartphone, Telefonverbindung... von Sacke
5 23.01.2014 14:38
von Sacke • Zugriffe: 502
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de