Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 149 Antworten
und wurde 7.802 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
suizo
Beiträge:
Mitglied seit:

#26 RE: Rucksackreise
21.08.2008 11:41

Hallo Günter

Also ich habe mal deine Reiseberichte über die Domrep studiert. Hmmmmmmm... Cuba ist in etwa wie die Domrep. Nur ist der Kontakt zu den Cubis nicht so erwünscht wie in der Domrep. Betreffend Kriminalität, Domrep. ist für einen Touri ja nicht so sehr zu empfehlen. (Individual)

Wenn du hohe Ansprüche hast, geh in ein Hotel. Wenn du 100% Service und Komfort wie in Europa oder USA willst, dann solltest du die Finger von Cuba lassen.

suizo

Rafael_70
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.090
Mitglied seit: 22.09.2006

#27 RE: Rucksackreise
21.08.2008 11:43
Zitat von Moskito
Soviel Unsinn in nur einem halben Satz...
Erstens hat Privatsphäre in Kuba allgemein und in den Casas besonders eine etwas andere Bedeutung als in Deutschland, zweitens besteht der zu zerstörende Tagesablauf von Casabesitzern i.d.R. in gemächlichen Bewegungen zwischen Sofa, TV, Küche und Schlafzimmer, mehr müssen sie nicht tun, da der Tourist sie ja ernährt wie die Made im Speck und drittens würde wirklich niemand, und das stand auch nicht zur Diskussion, sich ungefragt in einer fremden Küche zu schaffen machen.


Mücke, sehr interessant, du nutzt also dann deine Urlaubszeit, um regelmässig in Casas Particulares herumzuhängen und dort stundenlang zu kochen .... und dann die Sauerei wieder sauberzumachen

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#28 RE: Rucksackreise
21.08.2008 11:44
Zitat von habla-viel_70
Du denkst wohl, besonders lustig zu sein.
Lass dir sagen, mein Allerliebster, dass es durchaus Küchen in Kuba gibt, welche hervorragend ausgestattet sind, und zwar mit Geschirr / Besteck aus der Kolonialzeit.
Einen europäischen Tollpatsch wird man in diesem Falle sicher nicht in die Küche lassen, selbst wenn er seinen Diätsalat selber zubereiten will, denn Kubaner haben weder Verständnis für Diätfanatiker, Pseudo-Kulturtouristen noch für Vitaminjünger, die meinen durch die Zufuhr von Gras die eigene Lebenserwartung verlängern zu können und dies zwecks Qualitätskontrolle auch in ihrer Urlaubszeit selbst überwachen zu müssen ...



Wo hab ich das Gegenteil behauptet? Findest Du derartig hervorragende Küchen in der Regel in casas particulares wieder? Nein! ALso, was soll dieser Einwurf hier wieder

Bist Du noch ganz frisch? Nur weil ich beispielhaft geschrieben hab, dass ich mir aus Tomaten und Knobli gern mal nen Salat bastel? Was gibt es an einem heissen Sommertag besseres als nen feinen Tomatensalat? Wehe ich erwisch Dich mal mit nem Teller voll

Schreibe nicht von Dinge, von denen Du offensichtlichst nicht den blassen Schimmer zu haben scheinst

schön dazuerfunden
Rafael_70
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.090
Mitglied seit: 22.09.2006

#29 RE: Rucksackreise
21.08.2008 11:49
Zitat von Pasu Ecopeta
Wo hab ich das Gegenteil behauptet? Findest Du derartig hervorragende Küchen in der Regel in casas particulares wieder? Nein! ALso, was soll dieser Einwurf hier wieder


Auf jeden Fall, wenn man seine Unterkünfte entsprechend aussucht und auf Stil achtet und nicht nur auf Preisminimierung, gell Mücke. In Havanna, aber auch in anderen kubanischen Städten gibt es CPs, deren Küchen durchaus mitteleuropäischen Standard aufweisen. (oder noch besser sind)

Anders ausgedrückt: Es gibt unter den CP-Besitzern eben noch Leute mit Stil und Klasse (keineswegs nur das Zerrbild Mückes). Das gilt auch mitunter für Individualtouristen, aber eben auch nicht für alle.

santiaguero aleman
Beiträge:
Mitglied seit:

#30 RE: Rucksackreise
21.08.2008 11:51

Zitat von Rafael_70
Zitat von santiaguero aleman
Oder ist unser Rafael_70 schüchtern, dass es sich nicht zu fragen traut, ob er auch mal kochen oder mitkochen kann?

Genau, mein lieber santiaguero aleman, selber kochen in fremden Wohnungen muss sein, denn schliesslich will man nicht auf seine heimischen Königsberger Klöpse und seinen Labskaus verzichten, wenn man schon in ein Land fährt, welches 8.000 km entfernt ist und dem es all die schönen Zutaten für die gute Ossi-Küche gibt.



Mußt mal im Guggle-Adlas nachguggen:
Wo kommen Königsberger Klöpse und seinen Labskaus her?

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#31 RE: Rucksackreise
21.08.2008 12:02

Zitat von Rafael_70

Mücke, sehr interessant, du nutzt also dann deine Urlaubszeit, um regelmässig in Casas Particulares herumzuhängen und dort stundenlang zu kochen .... und dann die Sauerei wieder sauberzumachen



Nee, das überlasse ich meiner Frau....

S

hombre del norte
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.814
Mitglied seit: 08.09.2002

#32 RE: Rucksackreise
21.08.2008 12:10

Dieser Thread ist wieder ein gelungenes Beispiel dafür, wie schnell eine sachliche Diskussion ausarten kann und dem Off-Topic-Bereich Futter bietet. Jungs, so, wie ihr euch aufregt und gegenseitig provoziert, frage ich mich (und euch) besorgt: Wie alt wollt ihr eigentlich werden?

Wieso könnt ihr die Fragen von Günter nicht sachlich diskutieren?

--

hdn

Rafael_70
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.090
Mitglied seit: 22.09.2006

#33 RE: Rucksackreise
21.08.2008 12:10
Zitat von Moskito
In Antwort auf:
Mücke, wenn du in europäischen Pensionen bist, kannst du da auch die Küche der Familie mitbenutzen?

Wilma, wir sprechen hier nicht von "europäischen Pensionen"...


Und ich rede von Bed & Breakfast, ein Konzept, welches weltweit bekannt ist.

Wer sich aus Kostengründen selbst verköstigen will, soll sich ein unabhängiges Apartment mieten - was es in Kuba auch gibt, aber eben selten (offiziell nicht erlaubt)

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#34 RE: Rucksackreise
21.08.2008 12:33


habla-viel_70: Günther hat nicht danach gefragt, was man unter "bed & breakfast" versteht sondern er wollte nur wissen, ob in casas particulares "KOCHEGELENHEIT" besteht. Nimm bitte endlich zu Kenntnis, dass man durchaus die Wirtin bei Anmietung FRAGEN kann, ob es möglich wäre, die Küche (mit-)zubenutzen, falls der vermietete Bereich der casa nicht über eine eigene Küche funktioniert.

Günther wollte Meinungen, eigene Erfahrungen und nicht Angelesenes aufgewärmt und dabei noch falsch wiedergegeben....

Hab mal 4 Wochen in HAV gewohnt, allerdings illegal (casa hatte keine Lizenz). Dort hab ich mir anfangs jeden Tag mit der dueña die Küche geteilt. Später lief es dann so, dass einen Tag ich und am andern Tag sie gekocht (inkl. einkaufen & BEZAHLEN...) hat. Am Schluss ist an einem Abend noch der Nachbar dazugstossen, Koch von Beruf, und wir 3 haben extrem aufgezaubert. Am Anfang wie am Ende - immer mit viel Familienanschluss und herrlichen gemeinsamen Momenten in der Küche und bei Tisch. Leider ist die casa illegal und ich hab mich deshalb entschlossen, nichtmehr dorthin zurückzukehren.

ehemaliges mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

#35 RE: Rucksackreise
21.08.2008 12:43


...ob man hier in der Küche etwas köcheln darf..???

Alf
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.932
Mitglied seit: 21.05.2001

#36 RE: Rucksackreise
21.08.2008 13:26

In Antwort auf:
habla-viel_70: Günther hat nicht danach gefragt, was man unter "bed & breakfast" versteht sondern er wollte nur wissen, ob in casas particulares "KOCHEGELENHEIT" besteht. Nimm bitte endlich zu Kenntnis, dass man durchaus die Wirtin bei Anmietung FRAGEN kann, ob es möglich wäre, die Küche (mit-)zubenutzen, falls der vermietete Bereich der casa nicht über eine eigene Küche funktioniert.




Seine Internetseite wurde hier ja schon mal behandelt

In Antwort auf:
Wir sind Selbstversorger. Das ist billiger, als Essengehen. Wir kaufen nur Dinge, die in der Fabrik hergestellt werden.

http://www.domrep40.de/
Ob sich deren Ansprüche in Cuba verwirklichen lassen?

suizo
Beiträge:
Mitglied seit:

#37 RE: Rucksackreise
21.08.2008 13:27

Zitat von Alf
In Antwort auf:
habla-viel_70: Günther hat nicht danach gefragt, was man unter "bed & breakfast" versteht sondern er wollte nur wissen, ob in casas particulares "KOCHEGELENHEIT" besteht. Nimm bitte endlich zu Kenntnis, dass man durchaus die Wirtin bei Anmietung FRAGEN kann, ob es möglich wäre, die Küche (mit-)zubenutzen, falls der vermietete Bereich der casa nicht über eine eigene Küche funktioniert.




Seine Internetseite wurde hier ja schon mal behandelt

In Antwort auf:
Wir sind Selbstversorger. Das ist billiger, als Essengehen. Wir kaufen nur Dinge, die in der Fabrik hergestellt werden.

http://www.domrep40.de/
Ob sich deren Ansprüche in Cuba verwirklichen lassen?



Sicher nicht Alf. Darum sollten sie wohl lieber die Finger lassen von Cuba.

falko1602
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 10.176
Mitglied seit: 18.07.2008

#38 RE: Rucksackreise
21.08.2008 13:30

Zitat von hombre del norte
wie schnell eine sachliche Diskussion ausarten kann
Wieso könnt ihr die Fragen von Günter nicht sachlich diskutieren?

würde mich auch interessieren. so kann man neue leute auch verscheuchen. fing gut an und hat stark nachgelassen. wie laufen den eure "forentreffen"? anfangst ringelpitz mit anfassen und 10 minuten später" lets get ready tu ruuuumble?

Alle Menschen sind schlau! Die einen vorher, die anderen nachher

Alf
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.932
Mitglied seit: 21.05.2001

#39 RE: Rucksackreise
21.08.2008 13:33

In Antwort auf:
Sicher nicht Alf. Darum sollten sie wohl lieber die Finger lassen von Cuba




Schon klar, vor allem wenn man sich deren HP an sieht.

el-che
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.400
Mitglied seit: 09.02.2006

#40 RE: Rucksackreise
21.08.2008 14:06
Günter - Fake oder Fake -Günter

recuerda...yo se que tu sabes lo que yo se. es ist soooo langweilig...

Rafael_70
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.090
Mitglied seit: 22.09.2006

#41 RE: Rucksackreise
21.08.2008 14:13
Zitat von Pasu Ecopeta
habla-viel_70: Günther hat nicht danach gefragt, was man unter "bed & breakfast" versteht sondern er wollte nur wissen, ob in casas particulares "KOCHEGELENHEIT" besteht. Nimm bitte endlich zu Kenntnis, dass man durchaus die Wirtin bei Anmietung FRAGEN kann, ob es möglich wäre, die Küche (mit-)zubenutzen, falls der vermietete Bereich der casa nicht über eine eigene Küche funktioniert.


@ Pasu

die banale Erkenntnis zu vermitteln, dass Häuser in Kuba normalerweise Küchen haben, war glaube ich nicht das Thema.

Ich glaubte aus der Frage herauszuhören, dass Günter (ohne "h") wissen wollte, ob Zimmer / Wohnungen mit separater Küche vermietet werden.

Auf die "Lösung", respektlos und impertinent die Küchenmitbenutzung beim Vermieter einzufordern, wäre ich angesichts der Annahme, dass sich Touristen auch in 3.-Weltländern benehmen können, so nicht gekommen. Es gehört auch keine besonders hohe Kreativität oder Intelligenz dazu dies zu fordern, höchstens Unverforenheit und mangelnder Respekt anderen Personen gegenüber.

Die "Information" sich in die Privatsphäre anderer Leute drängen zu können, ist keine.

Ich warte jetzt noch auf Touristen, die den Vermieter fragen, ob sie in dessen Ehebett pennen können (möglicherweise mit dessen Frau und/oder Tochter), eine richtige "geile" Party für die Jungs vom Ort in dessen Wohnung schmeissen können oder vielleicht auch die Sau für das nächste Gelage auf dem Balkon (oder warum nicht gleich in der Wohnung) halten und füttern können.

Jorge
Offline PM schicken
erfahrenes Mitglied

Beiträge: 98
Mitglied seit: 12.06.2008

#42 RE: Rucksackreise
21.08.2008 15:18

Hallo.Es braucht bei der Einreise kein Hotelvoucher.Schon gar keinen fingierten.Es langt eine Adresse vom CP.Also warum sich mit Fälschungen in Gefahr begeben??? Gruss Jorge

Rafael_70
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.090
Mitglied seit: 22.09.2006

#43 RE: Rucksackreise
21.08.2008 15:42
Zitat von Jorge
Hallo.Es braucht bei der Einreise kein Hotelvoucher.Schon gar keinen fingierten.Es langt eine Adresse vom CP.Also warum sich mit Fälschungen in Gefahr begeben??? Gruss Jorge


Wurde das behauptet? Es ist aber eine Adresse auf der Touristenkarte einzutragen.

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#44 RE: Rucksackreise
21.08.2008 16:36
Zitat von habla-viel_70
Zitat von Jorge
Hallo.Es braucht bei der Einreise kein Hotelvoucher.Schon gar keinen fingierten.Es langt eine Adresse vom CP.Also warum sich mit Fälschungen in Gefahr begeben??? Gruss Jorge


Wurde das behauptet? Es ist aber eine Adresse auf der Touristenkarte einzutragen.


Ja - das wurde behauptet - vom mittelungsbedürftigen Forums-Fähnchen, dass sich im Winde dreht und Aussagen, die ihm widersprechen, kunstvoll zu seinen Gunsten umjongliert:

<blockquote><font size="1">Zitat von habla-vie_70
Ist es immer noch notwendig, daß man zur Beantragung eines Visas eine Hotelbuchung für drei Tage vorlegen muß oder genügt die Angabe einer Casa Particular mit Anschrift? ja, kann auch fingiert sein[/quote]

Würdest Du, Raphael, daher in Zukunft es bitte unterlassen - Falschaussagen oder missverständliches Halbwissen als der Weissheit letzter Schluss, die Du mit dem ganz grossen Löffel gefressen haben musst, zu verkaufen? Danke
Rafael_70
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.090
Mitglied seit: 22.09.2006

#45 RE: Rucksackreise
21.08.2008 16:41
Zitat von Rafael_70, der es weiss
Ist es immer noch notwendig, daß man zur Beantragung eines Visas eine Hotelbuchung für drei Tage vorlegen muß oder genügt die Angabe einer Casa Particular mit Anschrift? ja, kann auch fingiert sein


Na wo gibt's da Fragen / Unsicherheiten?

Es wurde gefragt, ob die Angabe der CP (wörtlich: Anschrift des Visumsstellers in Kuba) genügt.

Antwort ja, kann auch fingiert sein, d.h. die Angabe muss nicht stimmen ...



Wenn mich jemand später fragt:

- habe mich umentschieden
- CP war besetzt
- bin krank geworden

etcetc.

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#46 RE: Rucksackreise
21.08.2008 16:52
Zitat von Rafael_70
Zitat von Rafael_70, der\\\\\\'s weiss
Ist es immer noch notwendig, daß man zur Beantragung eines Visas eine Hotelbuchung für drei Tage vorlegen muß oder genügt die Angabe einer Casa Particular mit Anschrift? ja, kann auch fingiert sein

Na wo gibt\\\'s da Fragen / Unsicherheiten?
Es wurde gefragt, ob die Angabe der CP genügt.
Antwort ja, kann auch fingiert sein, d.h. die Angabe muss nicht stimmen ...



Ich sag\'s ja, ein Wortakkrobat und im Winde:

<quote">Zitat von Rafael_70
Ist es immer noch notwendig, daß man zur Beantragung eines Visas eine Hotelbuchung für drei Tage vorlegen muß (oder genügt die Angabe einer Casa Particular mit Anschrift)? ja, (das ist immer noch notwendig), kann auch fingiert sein[/quote]

Gefragt wurde "Ist es immer noch...."!

Fingierte Anschrift einer casa particular? Wie soll dass gehen. Benutzt Du einen Strassennamen, der gar nicht existiert? Oder kombinierst Du den Namen eines dueños mit der Anschrift einer andern casa? Wir dringen in die dunklen Tiefen der hohen Kunst der Adress-Fälscherei vor!

Lange Rede kurzer Sinn - "fingiert" bezieht sich hier klar auf die "Hotelbuchung", denn nur einen Voucher kann man "fingieren" (z. B. mit Hilfe eines Reisebüros oder einer gefakted Bestätigungsmail). Und Du versuchst Dich nur mal wieder wichtig zu amchen, Beiträge zu sammeln und rauszureden. Dass Du beide teils unverschämt wirst, stört mich nicht im Geringsten, da ich von Dir nichts anders erwarte.
Rafael_70
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.090
Mitglied seit: 22.09.2006

#47 RE: Rucksackreise
21.08.2008 17:08
Pasu, du scheinst wohl besser als ich selbst zu wissen, was ich geschrieben und gemeint habe ...

ich trage grundsätzlich auf der TK Phantasienamen von Hotels / oder CPs ein ...



Damit sollte diese nutzlose Diskussion wohl beendet sein, da der Erkenntniszuwachs gleich null ist ...

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#48 RE: Rucksackreise
21.08.2008 17:12
In Antwort auf:

ich trage grundsätzlich auf der TK Phantasienamen von Hotels / oder CPs ein ...


Nun, wenn man nie verreist, kann das auch nicht schaden...

S

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.311
Mitglied seit: 19.03.2005

#49 RE: Rucksackreise
21.08.2008 17:14
Ich mach mal die Vertretung für Jan:
Zitat von Moskito
Nun, wenn man nie vereist, kann das auch nicht schaden...

Im warmen Kuba vereist man nicht so schnell.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#50 RE: Rucksackreise
21.08.2008 17:18

Zusammenfassend könnte man die Frage nach 'Kochgelegenheit in Casa Particulares' dahingehend beantworten, dass die Zimmer dort zwar eher selten über eine Küche verfügen, wenn man jedoch nett bei den Wirtsleuten anfragt, die Chancen ganz gut stehen, dass man deren Küche mitbenutzen darf. Um die Belästigungen, die ich nicht als soooo dramatisch ansehe noch zu minimieren, wäre es für den konsequenten Selbstversorger eventuell eine gute Idee, einen kleinen Elektrokocher, Tauchsieder o.Ä. und eine leichte Campingküchen-Überlebensausrüstung mit sich zu führen.

S

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Rucksackreise durch Kuba - Hinweise, Tipps, Empfehlungen u.Ä.
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von RobC
36 12.10.2016 15:07
von Eichi1989 • Zugriffe: 2270
budget für ca.7 wochen rucksackreise durch kuba?
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von quetal
178 31.05.2005 09:51
von kubanito11 • Zugriffe: 13178
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de