Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 10 Antworten
und wurde 814 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Hans11
Offline PM schicken
erfahrenes Mitglied

Beiträge: 78
Mitglied seit: 01.02.2006

alles gute zum burtzeltag
13.08.2008 09:52
nein nicht fidel

alles erdenkliche gute und vor allem gesundheit wünsche ich dir meine kleine
heute ist dein 11 gebutstag
der 5te den ich nicht mitfeiern durfte ,dich nicht sehen durfte, ich nicht weiss wo du bist
ich hab deiner oma (in kuba) geschrieben und auch antwort erhalten
sie schreibt das ich dich bald wieder seh und manchmal mit dir telefoniert
nur schreibt sie nicht wo du bist


solltest du das lesen melde dich
wir lieben dich und vermissen dich sehr

in liebe dein papa jens

p.s. wenn jemand dir was schlechtes über andere sagt, frag mehrmals nach was stimmt und was nicht

------------------------------------------------------------------
http://www.kinder-nach-hause.de/kids/konopka/index.html

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.311
Mitglied seit: 19.03.2005

#2 RE: alles gute zum burtzeltag
13.08.2008 10:33

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#3 RE: alles gute zum burtzeltag
13.08.2008 12:32

http://www.kinder-nach-hause.de/kids/konopka/index.html

Tragische Sache, die Angelegenheit mit Deinem Kind.

Deine Frau (Gladys Rosales Duque de Estrada, geb. 16.06.1972) hat 2 Tage nach Deinem ersten Eintrag hier im Forum Deine Tocher entführt. Ich denke, man könnte den Geburtstag Deiner Tochter zum Anlass nehmen, erneut darüber zu diskutieren, was Du tun kannst:

http://www.kubaforen.de/t514366f3429-personen-gesucht.html

Offenbar hast du jetzt Kontakt zur Oma / Familie auf Cuba. Aber die scheinen nicht besonders "hilfsbereit" zu sein.....

Wo sind die Experten für Bajamo (Wohnort der Kindesoma?) und Manzanillo (Wohnort der Kindesopas?)?

Es ist kaum vorstellbar, dass es seit über 2 Jahren von Deiner Tochter keine Spur gibt.

Ich schreib Dir noch ne PM....

Viel Erfolg und vorallem viel Kraft!


cubahelli
Offline PM schicken
spitzen Mitglied


Beiträge: 513
Mitglied seit: 04.03.2002

#4 RE: alles gute zum burtzeltag
13.08.2008 12:35

dann wünsch ich in jeder Hinsicht das Beste

salu2 CubaHelli

Chica1973
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 415
Mitglied seit: 29.11.2007

#5 RE: alles gute zum burtzeltag
13.08.2008 12:46

Hola Hans

vor allem es tut mir leid, aber wie können Menschen so verschwinden ?

Hast du schonmal gedacht, irgendwelchen Cubano, der in der selbe Stadt wo die Familie deine ex- Frau lebt, mit der suche zu beauftragen ?

Wenn du die richtige Personen findest und Geld anbietest, wäre sicherlich eine Möglichkeit !

Viele Grüsse

kdl
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.444
Mitglied seit: 13.01.2005

#6 RE: alles gute zum burtzeltag
13.08.2008 13:12

In Antwort auf:
Wenn du die richtige Personen findest und Geld anbietest, wäre sicherlich eine Möglichkeit !

U.U. lässt sich auch ein kubanischer Anwalt einschalten. Ich werde mich heute mal erkundigen, ob das offiziell möglich ist. Da müsste aber sicher sein, dass sich das Kind in Kuba befindet.

Gruss
kdl

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#7 RE: alles gute zum burtzeltag
13.08.2008 13:17
Zitat von Hans11
sie schreibt das ich dich bald wieder seh und (sie, also die Oma?)manchmal mit dir telefoniert




Das spräche gegen einen Aufenthalt auf Kuba - sonst würden sie sich sehen, nicht nur telefonieren

Die Oma schreibst, dass Du Deine Tochter bald wieder sehen wirst? Da muss man doch sofort nachhaken, anrufen oder so....
Chica1973
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 415
Mitglied seit: 29.11.2007

#8 RE: alles gute zum burtzeltag
13.08.2008 13:24

In Antwort auf:

U.U. lässt sich auch ein kubanischer Anwalt einschalten. Ich werde mich heute mal erkundigen, ob das offiziell möglich ist. Da müsste aber sicher sein, dass sich das Kind in Kuba befindet.



Das alte ich für keine gute idee, denn wenn sie in Cuba leben würde, hätte Sie das Sorgerecht, was sollte einen Anwalt ermitteln ?

Es geht viel mehr darum zu erfahren, wo sie lebt, wenn sie in Cuba leben würde, brauchte sich ja nicht zu verstecken, ich kann mir gut vorstellen, dass Nachbarn etwas wissen, und wenn Geld im Spiel ist können auch mehr erfahren... Geld kann oft wunder bewirken

Viele Grüsse

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#9 RE: alles gute zum burtzeltag
13.08.2008 13:39
Klar läßt sich das detektivisch verhältnismäßig leicht rausfinden, wo die Kleine ist. In Kuba kennt jeder jeden und mit bissel Schmiergeld kommt man da schnell an die richtigen Leute und damit zur Zielperson. Nur was bringt es? Die Behörden in Kuba werden dem Papa die Kleine ganz bestimmt nicht rausrücken. Dort wird sich auch keine Sau für eine Protokollnummer vom BKA oder Interpol interessieren.

Alles andere was der Papa an Eigeninitiative machen könnte, würde als Kindesentführung gelten und dabei sollte man sich in Kuba besser nicht erwischen lassen. Wüßte auch nicht wie es ausginge, wenn der Vater die Kleine einfach bei der deutschen Botschaft übern Zaun hievt. Vermutlich werden diese Weicheier dort sie schon von sich aus den kubanischen Behörden überstellen, nur um ja keinen Ärger zu haben.

Chica1973
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 415
Mitglied seit: 29.11.2007

#10 RE: alles gute zum burtzeltag
13.08.2008 13:51

Wenn sie in Cuba lebt ist nichts zu machen, es geht darum, wenn sie nicht in Cuba lebt
Wenn der papa erfährt wo sie lebt, da lässt sich was machen !
Ist ja ein versuchers Wert und einige Nachbarn wissen sicherlich etwas.

Viele Grüsse

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#11 RE: alles gute zum burtzeltag
13.08.2008 13:57


ELA, wenn sie sich auf Kuba aufhalten und dort z. B. für die libretta eingeschrieben sind oder ein carnet besitzen, dann dauert das 5 Minuten und kostet vielleicht 5 CUC debajo la mesa, um die Adresse herauszufinden. "Illegal" auf Kuba zu leben halte ich für kaum möglich.

Es ist aber sehr unwahrscheinlich, dass D-Cubano und D-Cubana mit 2x Kind zurückkehren, wenn man schon mal im gelobten Europa-Land lebt. In Spanien gibt es mehr illegale Kubaner, als man sich vorstellen mag. Allein von dem Geld, was die Flugtickets nach Cuba kosten, könnte in España eine Familie auf niedrigem Niveau ne Weile darben. Und "jobs" gibt es für Illegale immer wieder mal, überall.

Wenn die CU-Oma nicht "singt" und verrät, wo sich Tochterherz aufhält, sehe ich keinen Ansatz (kurzfristig) selbst ne Lösung herbeizuführen.

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Besuchervisum - Gute Argumente für die Rückkehr
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von Electro
20 18.03.2015 23:30
von hellemut • Zugriffe: 1701
Unterstützung was ich sehr gut finde!
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Vida
52 28.04.2014 13:30
von Vida • Zugriffe: 2394
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de