Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 23 Antworten
und wurde 2.965 mal aufgerufen
 Kubanische Küche:
donapedra
Beiträge:
Mitglied seit:

kochbanane
26.07.2008 17:48

kennt jemand das rezept für die frittierten kochbananen. wir hatten vor jahren hier einen kubaner, der über spanien untertauchte und den wir einige zeit über wasser hielten bis er zurück nach spanien ging. hat ein paar mal für uns gekocht. hat diese leckeren kochbananen für uns zubereitet. hab's immer wieder versucht - kriegs nicht hin. in kuba nur einmal bekommen in havana. kann mir jemanden einen tipp geben. vielleicht nehme ich das falsche oel?

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.584
Mitglied seit: 25.04.2004

#2 RE: kochbanane
26.07.2008 18:24

Klar, musst Mineralöl nehmen

George1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.830
Mitglied seit: 03.06.2006

#3 RE: kochbanane
26.07.2008 18:26
Das Öl ist egal ( obwohl ich geschmacksneutraleres Pflanzenöl besser finde als Olivenöl )
Der Trick ist die Bananen dicker zu schneiden / danach kurz anfrittieren / zwischen 2 Brettern plattdrücken und nochmals bis zur gewünschten Bräune frittieren ( so wird´s außen knusprig aber bleibt innen "bananig"

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#4 RE: kochbanane
26.07.2008 19:18

In Antwort auf:
Der Trick ist die Bananen dicker zu schneiden / danach kurz anfrittieren
Manche kochen die auch noch zwischendurch.

George1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.830
Mitglied seit: 03.06.2006

#5 RE: kochbanane
26.07.2008 19:23

Zitat von el loco alemán
Manche kochen die auch noch zwischendurch.


Und manche schälen sie sogar vorher.

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#6 RE: kochbanane
26.07.2008 19:51

In Antwort auf:
zwischen 2 Brettern plattdrücken

Zwei Schichten dicker Karton tut's auch, kräftig mit der Faust draufhauen und wieder zurück ins hei0e Fett.
Gekocht werden sie nicht, nur frittiert.

S

George1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.830
Mitglied seit: 03.06.2006

#7 RE: kochbanane
26.07.2008 19:59

Zitat von Moskito
Zwei Schichten dicker Karton tut's auch,


Jetzt fängt er auch noch an an der Küchentechnik zu sparen

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)

stendi
Offline PM schicken

Beiträge: 5.904
Mitglied seit: 15.08.2002

#8 RE: kochbanane
26.07.2008 20:02

hab noch nen stapel alter bretter liegen..kann ihm ein paar schicken
damit kann er sich küchenbrettchen basteln.

stendi

Karo
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.770
Mitglied seit: 15.04.2006

#9 RE: kochbanane
26.07.2008 20:29

Zitat von jan
Klar, musst Mineralöl nehmen



Damit (Mineralöl) ist nicht zu spassen, da gab es mal den Fall der Ölsoldaten in der Schweiz !

(einige leben wohl noch und beziehen eine mickrige Rente)

donapedra
Beiträge:
Mitglied seit:

#10 RE: kochbanane
26.07.2008 20:35

Zitat von jan
Klar, musst Mineralöl nehmen



ok, bohr nächstes mal fidel's pipeline an...

donapedra
Beiträge:
Mitglied seit:

#11 RE: kochbanane
26.07.2008 20:37

danach kurz anfrittieren / zwischen 2 Brettern plattdrücken

aha, kurz anfrittieren - er hat die immer mit der gabel irgendwie platt- und zusammengedrückt. merciiiiiiiiii.

donapedra
Beiträge:
Mitglied seit:

#12 RE: kochbanane
26.07.2008 20:39

Zitat von Moskito
In Antwort auf:
zwischen 2 Brettern plattdrücken

Zwei Schichten dicker Karton tut's auch, kräftig mit der Faust draufhauen und wieder zurück ins hei0e Fett.
Gekocht werden sie nicht, nur frittiert.



geht auch der fleischhammer???? sonst tut mir mein fäustchen so wehhhhh . danke euch allen. probiers gleich nächste woche und lass mal olivenoel weg...

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#13 RE: kochbanane
26.07.2008 21:20

Zitat von George1
Zitat von Moskito
Zwei Schichten dicker Karton tut\'s auch,


Jetzt fängt er auch noch an an der Küchentechnik zu sparen

Was für ein blöder Spruch, Georg.
Ehrlich gesagt, ich habe noch nie jemand chatinos mit Bretter machen sehen ...aber wer ohnehin ein Brett vor'm Kopf hat, wird dieses natürlich auch gerne beim Kochen einsetzen...

S

George1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.830
Mitglied seit: 03.06.2006

#14 RE: kochbanane
27.07.2008 17:15

Zitat von Moskito
aber wer ohnehin ein Brett vor'm Kopf hat, wird dieses natürlich auch gerne beim Kochen einsetzen...


Jawollllja - da spritzt das heiße Fett nicht so in die Augen . Bei uns hier heißt dieses "Brett vor´m Kopf" übrigens Brille und ist praktischerweise im Bereich direkt vor den Augen durchsichtig ( damit man besser sehen kann ).
Und genau aus diesem Grunde konnte ich sehen, daß meine suegra genau wie meine Frau die Bananenscheiben zwischen zwei Schneidbrettern plattdrückt - und die sind bei uns zumindest nicht aus Pappe sondern auf Cuba aus Holz und in Dtl. auf Plastik ( ich meine natürlich die Schneidbretter - nicht die Bananenscheiben )

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.584
Mitglied seit: 25.04.2004

#15 RE: kochbanane
27.07.2008 18:12

2 Schneidbretter im Haus!

Was für´n Luxus

Guckstu, 1 ist da. Sogar ein Wolf

Den Eigenbau Ventilator habe ich dem Bastler abgekauft.

Angefügte Bilder:
brett.jpg   ventilator.jpg  
Als Diashow anzeigen
Higgi 11
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.552
Mitglied seit: 30.05.2005

#16 RE: kochbanane
27.07.2008 18:47

ich mag die banane in dieser hier beschriebener form nicht so, lieber ist mir die ganz grüne in feine scheiben gehobelt und dann fritiert...als chips oder die reife banane, die sich schon leicht schwarz färbt, in drei bis vier millimeter dicke scheiben von beiden seiten fritieren, dazu zwei spiegeleier...lecker frühstück

No Naim/ No Music

cardenas
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 2.980
Mitglied seit: 03.07.2004

#17 RE: kochbanane
27.07.2008 22:13
Zitat von George1
zwischen zwei Schneidbrettern plattdrückt - und die sind bei uns zumindest nicht aus Pappe sondern auf Cuba aus Holz und in Dtl. auf Plastik ( ich meine natürlich die Schneidbretter -



Wo gibts denn Schneidbretter in Cuba?
Nach Jahren hab ich das letztemal eins von Deutschland
eingeführt,Familie war begeistert.

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.584
Mitglied seit: 25.04.2004

#18 RE: kochbanane
28.07.2008 10:13

Gibts!

Im shoppie für 2 CUC in Santiago gesehen.
Waren aber ziemlich klein, hatte auch früher ein Größeres mitgenommen.

suizo
Beiträge:
Mitglied seit:

#19 RE: kochbanane
28.07.2008 14:01

Tostones:

Platanos nehmen, einschneiden auf allen Seiten, unter kaltem Wasser schälen, in Stücke schneiden von ca. 1 - 2.5 cm dicke, 2 Min frittieren, rausnehmen, zwischen den "Quetscher", platt drücken, nochmals 3-4 Minuten frittieren, rausnehmen, Salz drüber, abtrocknen mit Kochpapier, servieren.

In Cuba essen sie die "Tostones" bien fritto... In der Domrep. sind sie meistens noch ein wenig bananig im Innern.

-Insel

donapedra
Beiträge:
Mitglied seit:

#20 RE: kochbanane
28.07.2008 18:25

Zitat von suizo
Tostones:

Platanos nehmen, einschneiden auf allen Seiten, unter kaltem Wasser schälen, in Stücke schneiden von ca. 1 - 2.5 cm dicke, 2 Min frittieren, rausnehmen, zwischen den "Quetscher", platt drücken, nochmals 3-4 Minuten frittieren, rausnehmen, Salz drüber, abtrocknen mit Kochpapier, servieren.

In Cuba essen sie die "Tostones" bien fritto... In der Domrep. sind sie meistens noch ein wenig bananig im Innern.

-Insel



ok - probiere jetzt einfach beide varianten. hobeln und oder quetschen. warum um alles in der welt aber das banänchen unter kaltem wasser schälen??? sollen meine finger einfrieren? hobelt sich dann sicherlich leichter

suizo
Beiträge:
Mitglied seit:

#21 RE: kochbanane
29.07.2008 10:51

Zitat von donapedra
Zitat von suizo
Tostones:

Platanos nehmen, einschneiden auf allen Seiten, unter kaltem Wasser schälen, in Stücke schneiden von ca. 1 - 2.5 cm dicke, 2 Min frittieren, rausnehmen, zwischen den "Quetscher", platt drücken, nochmals 3-4 Minuten frittieren, rausnehmen, Salz drüber, abtrocknen mit Kochpapier, servieren.

In Cuba essen sie die "Tostones" bien fritto... In der Domrep. sind sie meistens noch ein wenig bananig im Innern.

-Insel



ok - probiere jetzt einfach beide varianten. hobeln und oder quetschen. warum um alles in der welt aber das banänchen unter kaltem wasser schälen??? sollen meine finger einfrieren? hobelt sich dann sicherlich leichter


Du musst die Banane zuerst schälen..... Hab es so von meiner Frau gelernt...

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.584
Mitglied seit: 25.04.2004

#22 RE: kochbanane
29.07.2008 11:08

unter kaltem Wasser schälen


Vielleicht sollst du dich unter die kalte Dusche stellen und Bananen schälen?

Don Arnulfo
Beiträge:
Mitglied seit:

#23 RE: kochbanane
29.07.2008 11:37

Vorsicht beim Bananen raspeln, die Fingernägel sollen nicht mit in das Essen

Angefügte Bilder:
banana.JPG  
Als Diashow anzeigen
suizo
Beiträge:
Mitglied seit:

#24 RE: kochbanane
29.07.2008 13:48

Zitat von jan
unter kaltem Wasser schälen


Vielleicht sollst du dich unter die kalte Dusche stellen und Bananen schälen?


Jan, das macht man so. So kann man sie ganz einfach schälen. Du musst sie aber vorher noch auf allen Seiten längs einschneiden.... Nein Jan, NICHT die Cubana.... Die Banane...

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Rapido Gallina
Erstellt im Forum Kubanische Küche: von Manzana Prohibida
0 07.01.2014 13:27
von Manzana Prohibida • Zugriffe: 915
Fufu con carne molido y ceso
Erstellt im Forum Kubanische Küche: von lastunas
3 29.08.2010 20:19
von el-che • Zugriffe: 896
Speisekarte als Orientierungshilfte
Erstellt im Forum Kubanische Küche: von Angell
64 16.02.2009 21:50
von cardenas • Zugriffe: 6504
Venezuela
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von Bamboleo
10 27.12.2004 18:12
von Nueva Ola • Zugriffe: 1786
Bananenkunde ;-))
Erstellt im Forum Kubanische Küche: von Moskito
7 26.06.2004 09:09
von jan • Zugriffe: 1672
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de