Mietauto

  • Seite 1 von 2
21.07.2008 09:48
avatar  corazon
#1 Mietauto
avatar
sehr erfahrenes Mitglied

hallo
hat jemand informationen wie es preislich in Kuba mit Mietautos aussieht? Und wie hoch die Benzinkosten sind?
Bin für jegliche Info und Tipps sehr dankbar!


 Antworten

 Beitrag melden
21.07.2008 10:06
avatar  Karo
#2 RE: Mietauto
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von corazon
hallo
hat jemand informationen wie es preislich in Kuba mit Mietautos aussieht? Und wie hoch die Benzinkosten sind?
Bin für jegliche Info und Tipps sehr dankbar!



Benzin 0.95 CUC
Mietautos siehe Billy


 Antworten

 Beitrag melden
21.07.2008 10:07
avatar  jan
#3 RE: Mietauto
avatar
jan
Rey/Reina del Foro

[quote="Karo

Mietautos siehe Billy[/quote]

Billy Jenkins?

21.07.2008 10:40
avatar  corazon
#4 RE: Mietauto
avatar
sehr erfahrenes Mitglied

billy? was soll das sein?

ist es schwierig tankstellen zu finden? da ich bisher nur mitm bus und zug unterwegs war, hab ich auf sowas leider nicht geachtet...


 Antworten

 Beitrag melden
21.07.2008 10:43
avatar  Karo
#5 RE: Mietauto
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von jan
[quote="Karo

Mietautos siehe Billy


Billy Jenkins?[/quote]


versuchs mal mit billigfly (oben links, blau mit weisser Schrift u.s.w.)
und wie in anderen Threads schon mehrfach behandelt, besser hier schon buchen !
Tanken ist auch kein grosses Problem, Wegweiser (die spärlichen) schon eher.


 Antworten

 Beitrag melden
21.07.2008 10:56
avatar  ( gelöscht )
#6 RE: Mietauto
avatar
( gelöscht )

Nimm einen Kanister mit,halte neben der Tankstelle und schicke deine Chica damit los.Preis pro Liter ca.65 Cent.Mache es seit Jahren so ohne Probleme.Mit Mietwagen direkt betanken sind immer 95 Cent fällig egal ob Tourist oder Cubi das Auto fährt.
manfredo19


 Antworten

 Beitrag melden
21.07.2008 11:06
avatar  ( Gast )
#7 RE: Mietauto
avatar
( Gast )

Zitat von manfredo19
Nimm einen Kanister mit,halte neben der Tankstelle und schicke deine Chica damit los.

Und falls Du all die spärlichen Schilder übersehen hast, kannst Du sie dann immer noch mit dem Kanister losschicken. Nimm Dir deswegen noch ein spannendes Buch mit.


 Antworten

 Beitrag melden
21.07.2008 11:09
avatar  jan
#8 RE: Mietauto
avatar
jan
Rey/Reina del Foro

Ist doch nicht zu übersehen

(Foto mit Erlaubnis von openwater geklaut)

http://www.holidaycheck.de/vollbild.php?...otiv=&ebene=zid

21.07.2008 11:13
avatar  ( gelöscht )
#9 RE: Mietauto
avatar
( gelöscht )

Muß nicht immer günstiger sein,hier zu buchen.Jetzt kam ein ATOS für 7 Tage komplett,also incl.Vollkasko,nur 55 CUC beim Kurs von 1.45 also nur 38€ pro Tag.Hier tel.bestellt in Santa Lucia
manfredo19


 Antworten

 Beitrag melden
21.07.2008 11:19
avatar  ( gelöscht )
#10 RE: Mietauto
avatar
( gelöscht )

Schilder benötigst Du ja kaum.Tanke per Kanister voll dazu nochmals den Kanister voll als reserve,dann fährst Du locker 800km.
manfredo19


 Antworten

 Beitrag melden
21.07.2008 11:31
avatar  ( Gast )
#11 RE: Mietauto
avatar
( Gast )

Zitat von manfredo19
Schilder benötigst Du ja kaum.Tanke per Kanister voll dazu nochmals den Kanister voll als reserve,dann fährst Du locker 800km.

Und falls dies immer noch nicht reicht, wird sie mit dem Kanister die ganze Strecke nicht zurück müssen. Du kannst ja noch ein zweites spannendes Buch als Reserve mitnehmen.


 Antworten

 Beitrag melden
21.07.2008 11:49
avatar  dirk_71
#12 RE: Mietauto
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von manfredo19
Nimm einen Kanister mit,halte neben der Tankstelle und schicke deine Chica damit los.Preis pro Liter ca.65 Cent.Mache es seit Jahren so ohne Probleme.Mit Mietwagen direkt betanken sind immer 95 Cent fällig egal ob Tourist oder Cubi das Auto fährt.
manfredo19


Also ganz so ist das nicht, bisher habe ich noch immer den günstigeren Sprit bekommen...
Auch wenn es manchmal ein paar Diskussionen gab..

Nos vemos
Dirk

 Antworten

 Beitrag melden
21.07.2008 11:57
avatar  ( gelöscht )
#13 RE: Mietauto
avatar
( gelöscht )

Hallo Dirk
Früher hatte ich auch manchmal Glück.Jetzt hatte ich nirgendwo eine Chance,seit überall an den Tankstellen diese staatlichen Kontrolleure postiert sind.Die Tankwirte haben jetzt alle Angst,die Strafen sind hart.
manfredo19


 Antworten

 Beitrag melden
21.07.2008 12:05
avatar  ( gelöscht )
#14 RE: Mietauto
avatar
( gelöscht )

Esperanto2
Was haben konkrete Hinweise mit Deinen Antworten zu tun? Setze Dich in Kuba an den Straßenrand und lies Deine Bücher da bist Du besser aufgehoben als im Forum.Es kann ja auch Leute geben die an Informationen interessiert sind.
manfredo19


 Antworten

 Beitrag melden
21.07.2008 12:11 (zuletzt bearbeitet: 21.07.2008 12:11)
avatar  ( Gast )
#15 RE: Mietauto
avatar
( Gast )
Zitat von manfredo19
Esperanto2 Was haben konkrete Hinweise mit Deinen Antworten zu tun? ....

Hast schon recht. Bei den heutigen Spritpreisen hört der Spass auf. Da muss die Chica auch was tun.

 Antworten

 Beitrag melden
21.07.2008 12:39 (zuletzt bearbeitet: 21.07.2008 12:40)
#16 RE: Mietauto
avatar
Rey/Reina del Foro
Zitat von manfredo19
Hallo Dirk
Früher hatte ich auch manchmal Glück.Jetzt hatte ich nirgendwo eine Chance,seit überall an den Tankstellen diese staatlichen Kontrolleure postiert sind.Die Tankwirte haben jetzt alle Angst,die Strafen sind hart.
manfredo19

Ein Weilchen nicht mehr in Kuba gewesen? Die "Trabajadores Sociales" stehen schon seit vorigem Jahr nicht mehr an Tankstellen. Und selbst mit denen konnte ich meist "Regular" für 80 Cent tanken. Die Klingelbrühe zu 65 Cent kann man nur tanken, wenn man "Especial" zu 95 Cent hinzugibt, sonst kommt man den Berg nicht hoch, wenn das Auto voll ist und der Motor macht häßliche Geräusche. Zwischen Regular und Especial hingegen merken die Koreanerkarren eh keinen Unterschied.

 Antworten

 Beitrag melden
21.07.2008 14:21
#17 RE: Mietauto
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von el loco alemán
Die Klingelbrühe zu 65 Cent kann man nur tanken, wenn man "Especial" zu 95 Cent hinzugibt, sonst kommt man den Berg nicht hoch, wenn das Auto voll ist und der Motor macht häßliche Geräusche. Zwischen Regular und Especial hingegen merken die Koreanerkarren eh keinen Unterschied.



Die Klingelbrühe zu 65ct würde ich gar nicht mehr tanken, seit mir eine Karre verreckt ist und die andere nur mit größter Mühe zur Verleihstation zurückkam.
Regular mit 91 Oktan reicht für jedes Mietauto aus, zumal ja auf dem Tankdeckel selbst meistens steht, dass die Karre nur Normal braucht.
Die Diskussionen mit den Tankwarten sind aber nervig, bei den Tanken an der Autopista geht da gar nichts, bei den Dorftanken kommt es auf den Tankwart an.


 Antworten

 Beitrag melden
21.07.2008 14:29 (zuletzt bearbeitet: 21.07.2008 14:37)
#18 RE: Mietauto
avatar
Rey/Reina del Foro
Mußte mal im Oriente zwischen Holguin und Baracoa irgendwo in den Hügeln an einer Dorftanke was nachschütten. Dort gab es nur Klingelbrühe zu 65 Ct. Hab dann schnell in Baracoa Especial halbe halbe nachgelegt, das hat den Oktandurchschnitt wieder angehoben und dann gings wieder.

Regular tanken hängt tatsächlich vom jeweiligen Tankwart ab und der Gegend wo man ist. Ich hab immer bei 1-2 Tankstellen bei mir um die Ecke getankt, ab und zu mal 1 Peso Trinkgeld und alles war schön. In Baracoa ging z.B. überhaupt kein Weg rein, nichtmal unter Androhung von Trinkgeld.

 Antworten

 Beitrag melden
21.07.2008 14:36 (zuletzt bearbeitet: 21.07.2008 14:36)
#19 RE: Mietauto
avatar
Rey/Reina del Foro
Zitat von corazon
hallo
hat jemand informationen wie es preislich in Kuba mit Mietautos aussieht? Und wie hoch die Benzinkosten sind?
Bin für jegliche Info und Tipps sehr dankbar!

Benzin weißt du jetzt. Die Angaben in CUC-Cent kannst du nochmal durch 1,4 teilen, dann sind das die Preise in Euro, also zu uns vergleichsweise sehr billig.

Dafür sind die Autos umso teurer. Rechne bei 14 Tagen Mietdauer z.B. eines Hyunday Accent pro Tag mit durchschnittlich gefahrener Kilometerzahl von 200 ungefähr mit Gesamtkosten inkl. Flughafengebühr, zweiter Fahrer, Versicherung, Bußgelder, Parkgebühren, Reifendienst, Trinkgelder usw. mit 80 Euro und du bist auf der sicheren Seite.

 Antworten

 Beitrag melden
21.07.2008 14:43
avatar  corazon
#20 RE: Mietauto
avatar
sehr erfahrenes Mitglied

ok, danke, endlich mal brauchbare informationen
muss mir das mal durchrechnen. da wir aber vielleicht sogar zu 5. sein werden, zahlt sich ein auto aus, kann man alles durch 5 teilen, das geht dann. zumindestens für einen teil der reise.


 Antworten

 Beitrag melden
21.07.2008 16:59
avatar  ( gelöscht )
#21 RE: Mietauto
avatar
( gelöscht )

Ich nehme mir sehr oft einen Mietwagen und fahre viele km.Nehme stets einen Kleinwagen(Atos).Diese Karren haben oft über 100.000Km.runter,die stört kein billiger Sprit mehr.Hatte öfters Pannen,zuletzt blockierte die Lichtmaschine u. der Keilriemen flog verbrannt davon,aber niemals hatte ich Spritprobleme,auch nicht leistungsmäßig.Erstaunlich war für mich der Service.Mich erwischte es in Marea del Portillo.Ohne Lichmaschine u.Keilriemen war basta.Ein kurzer Anruf bei Cubatour u.nach 2 Std.erhielt ich ein anderes Auto.Auch im Jan.war der Service nach def.Kupplung perfekt.Sonst würde ich niemals große Rundreisen machen.Außerdem ist es mir scheißegal ob der Sprit gut fürs Auto ist oder nicht.Diese Karren befinden sich sowieso oft in erbärmlichen Zustand.(von Beulen übersäht,die Sitze versaut u.s.w).Das letzte mal dauerde die Aufnahme der opt.Schäden 20 min.
manfredo19


 Antworten

 Beitrag melden
21.07.2008 17:12
avatar  ( Gast )
#22 RE: Mietauto
avatar
( Gast )

Zitat von manfredo19
Das letzte mal dauerde die Aufnahme der opt.Schäden 20 min.

Ganz schön pingelig.

Die vier Räder sind doch schnell abgezählt und ein paar Sitze werden auch noch drin sein. Beim letzteren mußt Du allerdings die Autotür öffnen, wenn noch eine dran ist.


 Antworten

 Beitrag melden
21.07.2008 17:14 (zuletzt bearbeitet: 21.07.2008 17:17)
#23 RE: Mietauto
avatar
Rey/Reina del Foro
Zitat von manfredo19
Ich nehme mir sehr oft einen Mietwagen und fahre viele km.Nehme stets einen Kleinwagen(Atos).Diese Karren haben oft über 100.000Km.runter,die stört kein billiger Sprit mehr.Hatte öfters Pannen,zuletzt blockierte die Lichtmaschine u. der Keilriemen flog verbrannt davon,aber niemals hatte ich Spritprobleme,auch nicht leistungsmäßig.Erstaunlich war für mich der Service.Mich erwischte es in Marea del Portillo.Ohne Lichmaschine u.Keilriemen war basta.Ein kurzer Anruf bei Cubatour u.nach 2 Std.erhielt ich ein anderes Auto.Auch im Jan.war der Service nach def.Kupplung perfekt.Sonst würde ich niemals große Rundreisen machen.Außerdem ist es mir scheißegal ob der Sprit gut fürs Auto ist oder nicht.Diese Karren befinden sich sowieso oft in erbärmlichen Zustand.(von Beulen übersäht,die Sitze versaut u.s.w).Das letzte mal dauerde die Aufnahme der opt.Schäden 20 min.
manfredo19

Habe in den letzten Jahren in Kuba zusammengerechnet schon wesentlich mehr Geld für Mietwagen ausgegeben als ein Mittelklassewagen dort neu kostet.

Die unterschiedlichsten Kisten von absolut fabrikneu bis fast Schrott dabei gehabt. Klar braucht man auf die Karren keine Rücksicht zu nehmen. Gehören ja uns nicht, sondern der Firma Fidel & Raul. Und die kassieren ja genug.

Nur geb ich lieber bissel mehr Geld aus und fahre dafür zuverlässiger, zügiger und bequemer mit einem Accent und tanke Regular als mit einem Atos und Klingelwasser. Wobei Atos der an sich schon eine fürchterliche Rumpel ist, nicht aus dem Knick kommt, mit seinen kleinen Rädchen in jedes Schlagloch fällt und dir die ausgiebige Bekanntschaft kubanischer Arbeitsweisen in Reparaturwerkstätten bis zur Verzweiflung nahebringt. Von mangelndem Platz und der minderwertigen Musikanlage mal ganz abgesehen. Atos ist kein Auto sondern eine Krankheit.

Hatte mal einen der auch schon knapp 100.000 km runter hatte und hab den nach 2 Tagen gegen einen Accent mit 20.000 km umgetauscht. Unterschied wie Tag und Nacht. Mit fast jedem Vermieter kann man privat was regeln. Neueres oder größeres Auto gegen Aufpreis "links herum". Lieber so, als sich mit einer Möhre den Urlaub zu versauen oder noch schlimmer, deswegen wichtige Termine nicht einhalten zu können.

 Antworten

 Beitrag melden
21.07.2008 17:45
avatar  ( gelöscht )
#24 RE: Mietauto
avatar
( gelöscht )

Hallo el loco
Dein Zitat ist völlig korrekt,aber es kommt auch etwas auf die Situation an.Ich nutze diesen Atos um mir auch die Natur weg von der Straße anzusehen.Ist sehr interessant u.macht Spaß.Zuletzt waren wir Angeln in der Sierra del Escambray.Zerfahrene Feldwege, Schlamm,Riesenspurrinnen u.s.w.An den Atos paßte kein Dreck mehr dran,aber dieser Schrottplatz ist schön handlich.Den kann man auch aus einen Loch wieder herauszerren.Dazu etwas Rum ist ganz lustig.Ich habe sooft erlebt,wie die Cubis respektlos diese Autos behandeln.Die feiern ja wahre Sex u. Sauforgien darin.Im Sinne der Gleichberechtigung mache ich es eben auch mal so. Mit einem größeren Auto gäbs da Probleme.
Tschau manfredo19


 Antworten

 Beitrag melden
21.07.2008 17:52
#25 RE: Mietauto
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von manfredo19
Die feiern ja wahre Sex u. Sauforgien darin.Im Sinne der Gleichberechtigung mache ich es eben auch mal so. Mit einem größeren Auto gäbs da Probleme. Tschau manfredo19
Welche Probleme sollen das denn sein? Ich finde eher, je mehr Platz im Auto desto besser die Orgie.


 Antworten

 Beitrag melden
Seite 1 von 2 « Seite 1 2 Seite »
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!