Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 20 Antworten
und wurde 1.269 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
ehemaliges mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

Kindesadoption
16.07.2008 22:47

Gestern war ich wieder mal in der City auf ne Currywurst. Da habe ich eine Bekannte getroffen. Nach etwas hin und her sagte Sie mir. Ich habe ein Kind aus Venezuela adoptiert. Ehh, sag ich erzähl mal. 45min hat sie mir die Bürokratischen Hürden aufgezeigt...ehrlich, ich hab nicht viel davon wirklich verstanden, nur... das ist wirklich nicht einfach. Hier sind es die Deutschen Behörden die Maßstäbe anlegen die von "normalen" Menschen nicht zu erfüllen sind. Runde 100.000€ hat es wohl gekostet..."so hart wie es klingt" sagte sie noch.(Alleinerziehend muß ich noch sagen)
Wie ist das nun eigendlich wenn Mann in Cuba Frau mit Kind heiratet. Erstmal (rechtlich) geht im das Kind ja wohl nicht wirklich was an... will er aber die Verantwortung dafür übernehmen...wird er es ja auch adoptieren müssen,oder? Wie sieht das eigendlich rechtlich aus???

shark0712
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.679
Mitglied seit: 01.01.2002

#2 RE: Kindesadoption
16.07.2008 22:57

In Antwort auf:
Wie ist das nun eigendlich wenn Mann in Cuba Frau mit Kind heiratet. Erstmal (rechtlich) geht im das Kind ja wohl nicht wirklich was an... will er aber die Verantwortung dafür übernehmen...wird er es ja auch adoptieren müssen,oder? Wie sieht das eigendlich rechtlich aus???


Wir haben schon desöfteren darüber nachgedacht, das ich die Tochter(mittlerweile 12 Jahre) meiner Frau adoptiere. Doch wenn ich an denn ganzen Bürokratismus hier in Deutschland denke und an die Einverständniserklärung des Vaters in Cuba, dann kommen wir wieder zu dem Schluss, das wir es so belassen, wie es ist.

Eigentlich wurde ich bis jetzt nur von der Schule darauf aufmerksam gemacht, das ich NUR der Stiefvater(welch unangebrachtes Wort) bin und man mir nur Auskünfte geben darf, mit Einverständnis(schriftlich) der Mutter.

Saludos, Thomas

ehemaliges mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

#3 RE: Kindesadoption
17.07.2008 12:58

Zitat von shark0712
In Antwort auf:
Wie ist das nun eigendlich wenn Mann in Cuba Frau mit Kind heiratet. Erstmal (rechtlich) geht im das Kind ja wohl nicht wirklich was an... will er aber die Verantwortung dafür übernehmen...wird er es ja auch adoptieren müssen,oder? Wie sieht das eigendlich rechtlich aus???


Wir haben schon desöfteren darüber nachgedacht, das ich die Tochter(mittlerweile 12 Jahre) meiner Frau adoptiere. Doch wenn ich an denn ganzen Bürokratismus hier in Deutschland denke und an die Einverständniserklärung des Vaters in Cuba, dann kommen wir wieder zu dem Schluss, das wir es so belassen, wie es ist.

Eigentlich wurde ich bis jetzt nur von der Schule darauf aufmerksam gemacht, das ich NUR der Stiefvater(welch unangebrachtes Wort) bin und man mir nur Auskünfte geben darf, mit Einverständnis(schriftlich) der Mutter.

Saludos, Thomas

-------------------------------------------------------------------
o.k.

Klingt jetzt doof... weil wir ja noch keine 90 sind, aber das bedeutet dann auch Testament,Vermögenswerte,Rentenanwartschaften z.b. Waisenrente ect. mußt Du dann alles auf dem kleinen Dienstweg machen? Sprich, du stehst (Stiefvater) auch rechtlich in der Verantwortung... bei einer Blindarm-Notoperation könntest Du im Krankenhaus nicht mal unterschreiben? Sehe ich das so richtig?
Auch z.b. beim Elternsprechtag bist Du (alleine) außen vor...und,und,und?

shark0712
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.679
Mitglied seit: 01.01.2002

#4 RE: Kindesadoption
17.07.2008 13:06
In Antwort auf:
... bei einer Blindarm-Notoperation könntest Du im Krankenhaus nicht mal unterschreiben? Sehe ich das so richtig?
Auch z.b. beim Elternsprechtag bist Du (alleine) außen vor...und,und,und?


Richtig Ohne schriftliche Vollmacht meiner Frau geht nichts. In der Schule sieht man das nicht so eng, ein kurzes Schreiben, welches einmalig hinterlegt wurde, und mir wird genauso Auskunft gegeben wie meiner Frau und beim Elternabend ist der Klassenlehrer sowieso froh, über jedes Elternteil, das anwesend ist Schulproben darf ich allerdings nicht unterzeichnen.

Saludos, Thomas
jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.584
Mitglied seit: 25.04.2004

#5 RE: Kindesadoption
17.07.2008 15:06
bei einer Blindarm-Notoperation könntest Du im Krankenhaus nicht mal unterschreiben? Sehe ich das so richtig?



doctora-doctora

liest du auch ab und zu was du schreibst?
shark0712
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.679
Mitglied seit: 01.01.2002

#6 RE: Kindesadoption
17.07.2008 15:11
In Antwort auf:
bei einer Blindarm-Notoperation



@jan

Bei einer Notoperation wird sicher niemand nach einer Unterschrift schreien, oder doch?

Saludos, Thomas
jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.584
Mitglied seit: 25.04.2004

#7 RE: Kindesadoption
17.07.2008 15:12

Da musst du doctora fragen!

lies mal oben!

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#8 RE: Kindesadoption
17.07.2008 15:34

In Antwort auf:
Runde 100.000€ hat es wohl gekostet...

Da haste dich aber um ein Nullerchen vertan...

S

ehemaliges mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

#9 RE: Kindesadoption
17.07.2008 17:58

Zitat von Moskito
In Antwort auf:
Runde 100.000€ hat es wohl gekostet...

Da haste dich aber um ein Nullerchen vertan...

------------------------------------------------------
Ne, das stimmt schon. Also hat sie mir wenigstens gesagt. Hörte aber auch schon von anderen Ländern das dies wohl in dieser Preisklasse liegt. Das dies in Venezuela geht war mir auch neu. Den Provit stecken sich in diesem Fall übrigens die Vermittlungsagenturen ein.

Was Notoperationen angeht...Sicher operieren Sie Dich im Notfall Leben oder Tot. wenn Sie aber noch auf eine Unterschrift warten können tun sie das auch da Sie sprich das Krankenhaus dann in der Haftung ist.In einer befreundeten Familie erkrankte der Junge an einer Blinddarmentzündung und wurde bereits in`s Krankenhaus eingeliefert. 7 Stunden lag er im Gang bis Mutter 700km angefahren ist und die Unterschrift machte.

...und was wollte jan noch wissen?


castro
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 7.088
Mitglied seit: 18.11.2002

#10 RE: Kindesadoption
17.07.2008 18:18

also für 10.000 euro würde ich deine doctora schwängern und dir das sorgerecht überschreiben!
das zweite bekommt dann 10% rabatt!

also warum teuer einkaufen wenn es auch billiger geht!

castro
patria o muerte

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#11 RE: Kindesadoption
17.07.2008 18:44

In Antwort auf:
Den Provit stecken sich in diesem Fall übrigens die Vermittlungsagenturen ein.
Moderner Menschenhandel.

ehemaliges mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

#12 RE: Kindesadoption
17.07.2008 18:53

Zitat von castro
also für 10.000 euro würde ich deine doctora schwängern und dir das sorgerecht überschreiben!
das zweite bekommt dann 10% rabatt!

also warum teuer einkaufen wenn es auch billiger geht!

-------------------------------------------------------------------------
Hm...

warum hast Du den eine Cubanerin?(Vermutung) Weil Du in D oder wo immer Du herkommst keine abbekommen hast? Weil Du klein,dick,dumm bist?
Bleich,immer verschwitzt,mit wenig Haar? Das einzige was Du noch zustande bekommst Dir für ein paar Euro (und die sind Dir schon zuviel) Dich auf ein Cubanische Hure zu legen und noch mal abzuspritzen? Weil Dich die Deutschen Huren schon nicht mehr wollen...Fußgeruch und ähnliches? Vielleicht Duscht Du zu wenig, putzt Deine Zähne nicht morgens und abends, oder trägst deine Unterwäsche gar über mehrere Tage?.... Wir wissen es nicht!!!

Vor Familien bei denen sich der Kinderwunsch nicht erfüllt hat... in der Regel ja biologische Gründe... weiß das JEDER in deren Umfeld. vor den Familien die die Entscheidung treffen ein Kind zu adoptieren. Dagegen sind doch die Forumsproblemchen hier alles pilipale. vor den Familien die sich entscheiden ein Kind aus dem Ausland zu adoptieren... und vor einer alleinstehenden Frau (die halt "Ihren" Mann einfach nicht gefunden hat)die dies macht....

Dein Angebot für 10.000€ eine Dir unbekannte, x-beliebige Frau zu besteigen, spricht für dich selbst... Ich frage mich nur...hast Du soviel Geld?

ehemaliges mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

#13 RE: Kindesadoption
17.07.2008 18:54

Zitat von el loco alemán
In Antwort auf:
Den Provit stecken sich in diesem Fall übrigens die Vermittlungsagenturen ein.
Moderner Menschenhandel.

--------------------------------------------------------------
Also ela... na aber da stehen wir doch erst mal an aller erster Stelle.

cabeza mala
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 2.600
Mitglied seit: 21.09.2006

#14 RE: Kindesadoption
17.07.2008 19:28

"Doctora"

warum hast Du den eine Cubanerin?(Vermutung) Weil Du in D oder wo immer Du herkommst keine abbekommen hast? Weil Du klein,dick,dumm bist?
Bleich,immer verschwitzt,mit wenig Haar? Das einzige was Du noch zustande bekommst Dir für ein paar Euro (und die sind Dir schon zuviel) Dich auf ein Cubanische Hure zu legen und noch mal abzuspritzen? Weil Dich die Deutschen Huren schon nicht mehr wollen...Fußgeruch und ähnliches? Vielleicht Duscht Du zu wenig, putzt Deine Zähne nicht morgens und abends, oder trägst deine Unterwäsche gar über mehrere Tage?.... Wir wissen es nicht!!!

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

wartest du nicht auf die ausreise deiner cubana?

-----
Wenn du Gott zum Lachen bringen willst, mach' Pläne!

Migelito 100
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.989
Mitglied seit: 23.02.2006

#15 RE: Kindesadoption
17.07.2008 19:34

Zitat von cabeza mala
"Doctora"
warum hast Du den eine Cubanerin?(Vermutung) Weil Du in D oder wo immer Du herkommst keine abbekommen hast? Weil Du klein,dick,dumm bist?
Bleich,immer verschwitzt,mit wenig Haar? Das einzige was Du noch zustande bekommst Dir für ein paar Euro (und die sind Dir schon zuviel) Dich auf ein Cubanische Hure zu legen und noch mal abzuspritzen? Weil Dich die Deutschen Huren schon nicht mehr wollen...Fußgeruch und ähnliches? Vielleicht Duscht Du zu wenig, putzt Deine Zähne nicht morgens und abends, oder trägst deine Unterwäsche gar über mehrere Tage?.... Wir wissen es nicht!!!
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
wartest du nicht auf die ausreise deiner cubana?



Hat aber noch ca:5 Jahre Zeit

ehemaliges mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

#16 RE: Kindesadoption
18.07.2008 07:33

Zitat von cabeza mala
"Doctora"
-------------------------------------------------------


------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

wartest du nicht auf die ausreise deiner cubana?

-------------------------------------
so ist es. Hat auch keine kinder habe nur aus Interesse gefragt.
...und ja hat den Anschein als wenn wir länger warten müßten.


ehemaliges mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

#17 RE: Kindesadoption
18.07.2008 09:42
Zitat von Doctora

so ist es. Hat auch keine kinder habe nur aus Interesse gefragt.
...und ja hat den Anschein als wenn wir länger warten müßten.


Doctora, no te preocupes, ihr Primo wird es schon richten in den nächsten 5 Jahren.
Und langweilig ist es ihr auch nicht.

Salu2
castro
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 7.088
Mitglied seit: 18.11.2002

#18 RE: Kindesadoption
18.07.2008 09:48

Zitat von locoyuma
Doctora, no te preocupes, ihr Primo wird es schon richten in den nächsten 5 Jahren.
Und langweilig ist es ihr auch nicht.

und wenn der primo dann noch die 100.000 von doctora für die adoption erhält, sind wohl alle glücklich und zufrieden!

castro
patria o muerte

ehemaliges mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

#19 RE: Kindesadoption
18.07.2008 10:00

Zitat von castro
Zitat von locoyuma
Doctora, no te preocupes, ihr Primo wird es schon richten in den nächsten 5 Jahren.
Und langweilig ist es ihr auch nicht.

und wenn der primo dann noch die 100.000 von doctora für die adoption erhält, sind wohl alle glücklich und zufrieden!


Asi mismo, und "Doctora" wartet noch gerne 5 Jahre mehr.

Salu2

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#20 RE: Kindesadoption
18.07.2008 10:21
Zitat von Doctora
Zitat von Moskito
In Antwort auf:
Runde 100.000€ hat es wohl gekostet...

Da haste dich aber um ein Nullerchen vertan...

------------------------------------------------------
Ne, das stimmt schon. Also hat sie mir wenigstens gesagt. Hörte aber auch schon von anderen Ländern das dies wohl in dieser Preisklasse liegt. Das dies in Venezuela geht war mir auch neu. Den Provit stecken sich in diesem Fall übrigens die Vermittlungsagenturen ein.

Eine Bekannte hat vor wenigen Jahren zwei Kinder adoptiert, die Kosten lagen bei etwa 10 000 Euro.

S

castro
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 7.088
Mitglied seit: 18.11.2002

#21 RE: Kindesadoption
18.07.2008 11:06

Zitat von Moskito
Eine Bekannte hat vor wenigen Jahren zwei Kinder adoptiert, die Kosten lagen bei etwa 10 000 Euro.

solche kosten kenne ich auch von meinem freund, ebenfalls 2 kinder adoptiert!

castro
patria o muerte

 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de